Haupt > Windpocken

Geschlossene Komedonen und ihre Behandlung

Geschlossene Comedones erfordern im Gegensatz zu offenen Comedones mehr Aufmerksamkeit. Diese Art von Ausschlag ist schwieriger zu beheben, da sie keine Öffnung für den Inhalt haben. Gleichzeitig besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich eine Entzündung im Inneren entwickelt und die Infektion auf benachbarte Bereiche ausbreitet.

Unvollkommenheiten der Haut sollten unter Aufsicht eines Arztes beseitigt werden. Nur ein Dermatologe kann in Abhängigkeit von den Symptomen des Ausschlags bestimmen, wie geschlossene Komedonen behandelt werden sollen. In diesem Fall können die Behandlungsmöglichkeiten vielfältig sein.

Warum erscheinen Ausschläge?

Die Gründe für das Auftreten von geschlossenen Komedonen im Gesicht können unterschiedlich sein. Viele Menschen erkennen Änderungen nicht sofort, da der Ausschlag nicht viel Unbehagen verursacht, nicht wehtut und nicht juckt. Daher ist es oft sehr schwierig, den Erregungsfaktor zu bestimmen.

  • Geschlossene Komedonen können das Ergebnis hormoneller Veränderungen sein. Mit zunehmendem Hormonspiegel steigt die Aktivität der Talgdrüsen. Daher leiden Teenager, schwangere und stillende Mütter sowie Frauen in den Wechseljahren häufig an Läsionen am Kinn und an der Stirn.
  • Unsachgemäße Hautpflege kann zu Unregelmäßigkeiten führen. Bei ungenügender Reinigung werden abgestorbene Zellen nicht abgezogen. Dies führt zu einer Verstopfung der Kanäle.
  • Ein geschlossener Komedo kann sich bei einer Person bilden, die zu nervösen Störungen neigt. Dies tritt häufig bei Depressionen auf, bei Stress, die Hautprobleme verschlimmern.
  • Probleme treten bei Unterernährung auf. Infolge des übermäßigen Konsums von Süßigkeiten und des Fettgehalts wird das fettige Geheimnis reichlicher produziert. Aufgrund der fehlenden Ausgabe sammelt es sich an und bildet geschlossene Komedonen.
  • Pathologie manifestiert sich bei Menschen mit erblicher Anfälligkeit für die Krankheit. Bei erhöhter Dichte und fettiger Haut können Akne und subkutane Akne besonders häufig auftreten.
  • Die Haut hat eine Ausscheidungsfunktion. Beim Eindringen von Nikotin, Alkohol in den Körper, werden die Toxine an die Oberfläche treten und eine Verengung der Kapillaren hervorrufen. Aufgrund der Tatsache, dass die Nährstoffe geringer sein werden, bilden sich auf der Haut Komedonen. Auch der Teint verschlechtert sich erheblich.

Symptomatologie

Das Auftreten von subkutanen Komedonen ist in jedem Alter möglich. Sie unterliegen sowohl Männern als auch Frauen.

Geschlossene Comedones unterscheiden sich von anderen durch das Fehlen eines Lochs, um den Inhalt zu verlassen. Offene Ausschläge haben es, was es ihnen ermöglicht, sich zurückzuziehen.

In den Hohlraumformationen ist die Ansammlung von Sekret und abgestorbenen Epithelzellen. Sie entzünden sich selten, da sie keinen Kontakt mit der Umwelt haben. Identifizieren Sie diese Art von Formationen aus bestimmten Gründen.

  • Auf der Haut sehen Sie kleine Knöpfe mit einem Durchmesser von bis zu zwei Millimetern. Sie erheben sich über die Hautoberfläche. In einigen Fällen vergrößerte sich die Formation auf fünf Millimeter, aber der Hautausschlag verschmilzt nicht zu einem.
  • Erhebungen sind normalerweise weiß oder verändern den Farbton nicht. Mit Rötung können Sie über Entzündungen und Eiterbildung sprechen.
  • Auf der Oberfläche des Ausschlags sind keine Poren sichtbar. Dies ist der Hauptunterschied der geschlossenen Komedonen.
  • Erkennbare Ausschläge können auf der Nase, Stirn, Wangen, Kinn sein. Sie können aber auf Körper, Rücken und Brust erscheinen.

Wie gehe ich mit Comedonen um?

Wenn Sie unangenehme Veränderungen im Gesicht feststellen, sollten Sie unbedingt einen Dermatologen aufsuchen. Der Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie geschlossene Komedonen loswerden können. Hautreinigungsverfahren können mit Hilfe von Medikamenten, Salon- und häuslicher Pflege sowie Volksheilmitteln durchgeführt werden.

Medikamentöse Behandlung

Es ist möglich, Hautausschläge mit Hilfe von Medikamenten zu heilen. Sie sollten von einem Arzt verschrieben werden, nachdem die Ursachen der Komedonen und die Untersuchung ermittelt wurden.

Viele nehmen Antibiotika ein und versuchen, die Haut zu reinigen. Im üblichen Zustand ähneln Comedones jedoch Zysten, die keinen Bezug zur äußeren Umgebung haben. Daher können Bakterien nicht in den Hohlraum eindringen. Solche Termine sind bei Entzündungen der Formationen erforderlich. In allen anderen Situationen ist der Gebrauch von lokalen Drogen gegen Komedonen.

  • Zinerit-Creme wirkt antibakteriell und trocknend. Es enthält das Antibiotikum Erythromycin. Es wird daher nicht empfohlen, das Arzneimittel längere Zeit zu verwenden.
  • Sie können ständig Gel Skinoren verwenden, das auf der Basis von Azelainsäure hergestellt wird. Es macht die Epidermis weicher, verdünnt das Gewebe und führt zu einem Geheimnis aus den Gängen. Viele sagen, dass dieses Mittel das beste unter solchen Medikamenten ist.
  • Es wird empfohlen, Zusammensetzungen auf der Basis von Retinsäure zu verwenden. Sie werden in Form von Retinoic Salbe, Adapalena, präsentiert. Sie können sie punktiert oder auf die gesamte Fläche des Gesichts auftragen.
  • Vor dem Schlafengehen können Sie die betroffenen Bereiche mit Ihthiol-Salbe schmieren. Am Morgen wird es abgewaschen. Hautausschläge sind in wenigen Tagen vollständig beseitigt.
  • Ein billiges Mittel ist Zinksalbe. Tragen Sie es auf den Punkt auf, da es die Haut trocknet.
  • Salicylsalbe bewirkt eine erhöhte Säure. Daher ist es zum Zweck der Gewebedesinfektion und zum Auflösen des Inhalts vorgeschrieben.

Zusätzlich können Sie Medikamente nehmen, die:

  • Steigerung der Immunabwehr;
  • Reinigen Sie die Eingeweide;
  • Den Körper mit Vitaminen und Mineralien sättigen.

Als Hautpflege können Sie Holy Lend Lotion mit lösungsmittelhaltigen Eigenschaften verwenden. Das pflanzliche Produkt absorbiert leicht den Inhalt von Comedo und reinigt die Hautoberfläche. Nach einer solchen Exposition wird das mechanische Entfernen der Formation wesentlich einfacher.

Behandlung zu Hause

Bevor Sie sich zu Hause mit geschlossenen Comedonen beschäftigen, müssen Sie einige grundlegende Regeln herausfinden. Die Reinigung erfolgt nur nach vorherigem Dämpfen der Haut.

Unter dem Einfluss von heißem Dampf öffnen sich auch winzige Poren. Um das Verfahren noch nützlicher zu machen, können Sie dem Wasser Heilpflanzen mit desinfizierenden und trocknenden Eigenschaften hinzufügen.

Der Dampfvorgang wird auf verschiedene Arten durchgeführt:

  • Die einfachste Möglichkeit ist das Dämpfen über dem Bad. In der Pfanne bereitet man eine Abkochung mit Zusatz von Kamillenblüten, Ringelblume, Eichenrinde vor. Über der heißen Flüssigkeit neigen Sie Ihren Kopf und decken Sie sie mit einem Handtuch ab. Der Aufenthalt in dieser Position dauert etwa 10 Minuten.
  • Sie können die Poren öffnen, wenn Sie ein heißes Bad nehmen. Es wird empfohlen, Meersalz und ätherische Öle in das Wasser zu geben.
  • Dämpfen kann im Bad erfolgen. Im Dampfbad öffnen sich die Mündungen der Talgdrüsen und der Inhalt tritt aus. Sie können dem Wasser ätherische Öle hinzufügen, um die Wirkung zu verstärken.
  • Wenn eine Person feuchte Luft nicht verträgt, sind Kompressen ausreichend. In gekochter heißer Kräuterbrühe Gaze oder Handtuch befeuchten und auf das Gesicht auftragen.

Reinigung wird nicht immer durchgeführt. Die Methode wird im Kampf gegen weiße Hautausschläge verwendet, die Eiter enthalten. Um während des Verfahrens nicht zu schaden, müssen Sie die Grundregeln der Reinigung beachten.

  1. Vor dem Auspressen ist eine Desinfektion der Hände und Instrumente erforderlich. Sie können Chlorhexidin und Bacilol verwenden.
  2. Es ist notwendig, eine dünne Nadel vorzubereiten. Wenn das Instrument nicht steril ist, wird es 15 Minuten gekocht.
  3. Die Haut im Comedo-Bereich muss gezogen werden. Im zentralen Teil ist punktiert. Keine Notwendigkeit, es zu tief zu machen. Es reicht aus, die Haut ein wenig zu durchstechen.
  4. Quetschbewegungen müssen nicht. Die Haut wird sanft gedrückt und gedehnt. Sie können den Inhalt auch mit einem Löffel Uno löschen.

In extremen Fällen greife ich zu einem solchen Kampf mit Komedonen. Eine Reinigung ist erforderlich, wenn die Formationen einen weißen Inhalt und eine geschlossene Struktur haben. Konventionelle Hügel sind verdrängt.

Das chemische Peeling wird mit natürlichen Fruchtsäuren durchgeführt. Sie tragen zur Auflösung der verhornten Teile der Epidermis bei und reinigen die Haut. Es wird empfohlen, Masken mit Beerenzusammensetzungen und sauren Früchten auszuführen. Sie können auch vorgefertigte Mittel zum chemischen Peeling kaufen.

Die mechanische Reinigung erfolgt mit Peelings. Sie werden auf die gereinigte und gedämpfte Haut aufgetragen. Sie können auch Ihr eigenes Peeling durch Mischen von Honig und:

  • gemahlener Kaffee;
  • grobes Salz;
  • Grieß zur Auswahl.

Nachdem die Zellen mit Fruchtsäure erweicht sind, können sie leicht mit einem Peeling entfernt werden. Es wird daher empfohlen, komplexe Verfahren durchzuführen. Dann ist der therapeutische Effekt maximal.

Verfahren in der Kabine

Die Behandlung von geschlossenen Komedonen kann in Schönheitssalons durchgeführt werden. Spezialisten wählen je nach Hauttyp und Hautzustand die beste Option zur Entfernung von Läsionen aus.

  • Die maschinelle Reinigung erfolgt analog zum Haushalt. Die Methode ist veraltet und schmerzhaft.
  • Beim Staubsaugen wirkt der Effekt auf ein spezielles Gerät mit Unterdruck. Er zieht den Inhalt aus den Poren heraus.
  • Die Elektrokoagulation eliminiert tiefe Komedonen. Die Reinigung erfolgt durch elektrischen Strom, der die Epidermis durchdringt und ein Eindringen in die Drüsen ermöglicht.
  • Die Laserreinigung ist auch eine Möglichkeit, Schmutz gründlich zu beseitigen. Die Haut wird während des Eingriffs nicht verletzt. Eine Besonderheit des Lasers ist seine bakterizide Wirkung. Es reguliert auch die Talgdrüsen.
  • Bei der Ultraschallreinigung dringen Wellen in die Haut ein und beseitigen Verunreinigungen, abgestorbene Zellen.

Volksrezepte

Wie zahlreiche Rezensionen zeigen, ist die Folientherapie im Kampf gegen geschlossene Komedone nicht weniger wirksam. Natürliche Verbindungen wirken sicher auf die Haut und helfen bei Hautausschlägen.

  • Auf die Haut kann eine Vitaminmaske aufgetragen werden, bestehend aus geriebenen Karotten, Gurken und Zucchini sowie einem Esslöffel Olivenöl. Die Aufschlämmung wird 15 Minuten aufgetragen und dann mit warmem Wasser abgewaschen.
  • Dreimal in der Woche können Sie Masken mit Badagia und weißem Ton herstellen.
  • Effektvoll ist die Maske aus Eiweiß, die mit einem Esslöffel Zucker geschlagen wird. Die Mischung wird in zwei Teile geteilt, von denen der erste auf das Gesicht aufgetragen und bis zum vollständigen Trocknen aufbewahrt wird. Danach müssen Sie die Haut mit der restlichen Zusammensetzung schmieren. Waschen Sie die Maske mit kaltem Wasser ab.
  • Auf dem Gesicht können Sie den üblichen Kefir auftragen. Es muss vollständig trocknen lassen und dann abgewaschen werden.
  • Problemzonen sind mit Tomatensaft bestrichen. Lassen Sie die Zusammensetzung nicht länger als fünf Minuten auf der Haut. Die Behandlung wird drei Wochen lang durchgeführt.
  • Für den täglichen Gebrauch morgens und abends können Sie ein Zitrusstärkungsmittel (einen Esslöffel Zitronensaft oder Grapefruit in einem Glas Wasser) zubereiten.
  • Auf die Haut können Sie Reiszubereitung (3 Esslöffel pro 300 g kochendes Wasser) auftragen, die 12 Stunden vorinfundiert wird. Das Maischprodukt wird 20 Minuten aufgebracht.

Die Behandlung sollte unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Denn Hautausschläge können nicht nur nicht beseitigt, sondern bei richtiger Wahl auch über die Haut verteilt werden.

Wie kann man Akne loswerden?

Am häufigsten beklagen sich Mädchen und Jungen über Komedonen, obwohl viele Menschen und Ärzte diese Akne nicht berücksichtigen. Aber seit der Sache eins, dann dumm zu zweifeln.

Geschlossene Komedonen - dies ist die Zeit, in der sich Schmalz ansammelt und nicht austreten kann, wodurch ein weißer, nicht entzündlicher Kopf gebildet wird (siehe Abbildung unten). In der Tat gibt es nichts Schreckliches, aber wenn eine Mikrobe diesmal eintritt, kann dies zu Entzündungen führen.

Wie werden geschlossene Comedones los?

Es ist einfacher zu verhindern, als mit bereits vorhandenen Komedonen umzugehen. Da Sie bemerken werden, dass Ihre Haut zur Bildung von Komedonen neigt, beginnen Sie mit der notwendigen Pflege, wodurch Sie viele unnötige Probleme vermeiden können.

Welche Medikamente können behandelt werden?

Im Allgemeinen würde es ihnen nicht empfehlen, sie überhaupt zu behandeln, da Komedonen als Folge einer falschen Hautpflege erscheinen. Dies ist keine Krankheit und erfordert daher keine Behandlung, aber es gibt Mittel, die Ihnen wirklich helfen werden:
- unterscheiden,
- skinoren.

Das Prinzip ihrer Wirkung ist sehr einfach, sie machen die Haut dünn, als würden sie sie abziehen, wodurch sich die Poren öffnen und nicht verstopfen. Das Ergebnis ist jedoch erst nach 3-6 Monaten Dauerbetrieb zu erwarten, nicht früher.

Die Mittel sind sehr aggressiv, also hätte ich hundert Mal gedacht, bevor ich damit angefangen habe.

Welche Medikamente helfen nicht?

- Zener, da es keine einzige Komponente gibt, die die Ursache beeinflusst. Zink zählt nicht, aber seine Supereigenschaften sind übertrieben.
- Baziron, obwohl es solche Leute gibt (aber ich habe sie nicht gesehen, Comedones), dass sie behaupteten, dass es ihnen bei Comedones geholfen hat. Nein, nein, und noch einmal nicht, es wird mit seiner Trockenheit etwas Besonderes in Ihnen provozieren, was dazu beitragen wird, Komedonen loszuwerden.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie, wenn Sie zu faul sind, die unten beschriebenen Verfahren durchzuführen, Medikamente zur Behandlung von Akne (Differener, Skinoren) verwenden können.

Was wird helfen, Comedones loszuwerden?

Lassen Sie uns zuerst herausfinden, warum Comedones erscheinen. Tatsache ist, dass dies kein natürlicher Prozess und keine gründliche Hautpflege ist. Es kommt zu einer Verstopfung der Poren, daher kann das Fett nicht austreten und es entsteht ein weißer Kopf.

Warum es an der Zeit ist, verstopft zu werden:

  • Kosmetika verstopfen die Poren
  • schlechte Reinigung
  • übermäßige Fettabsonderung
  • trockene Haut
  • schädliche Auswirkungen auf die Umwelt.

Aber zu sagen, dass Sie sich schlecht interessieren, ist auch nicht wahr, höchstwahrscheinlich machen Sie es falsch.

Was kann helfen, Comedones loszuwerden?

1. Mittel, die zur Reduzierung der Hautschicht beitragen:

  • Ton
  • Peeling mit Fruchtsäuren (AHA, BHA-Säuren),
  • Badyaga

Mindestens einmal pro Woche müssen Sie Masken entweder mit Lehm oder Peeling herstellen.

2. Verwenden Sie mindestens einmal pro Woche ein Peeling.

3. Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem speziellen Gesichtswaschmittel (ABER NICHT NUR SEIFE). Nun, wenn Sie den Schaum mit einem Schwamm abspülen. Denken Sie daran, dass wir mit Ihnen gesagt haben, der Schwamm hilft, die Haut besser zu reinigen, etwa wie ein Peeling.

4. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, die die Poren nicht verstopft, wenn die Haut trocken ist.

Alle diese Verfahren werden in einigen Wochen und möglicherweise Monaten Ergebnisse liefern. Wenn Sie sich schnell von Komedonen befreien wollen, müssen Sie im Schönheitssalon eine mechanische Reinigung durchführen und anschließend eine Wartungstherapie durchführen.

Welche Produkte sollten entsorgt werden?

Ich habe nicht bemerkt, dass ich von einigen Produkten mehr Komedone hatte, weil dies immer noch ein äußerer Faktor ist und ich draußen kämpfen muss, und Akne dann nur noch wächst. Und Sie können alles essen, auch fetthaltige Lebensmittel. Denken Sie jedoch daran, dass fetthaltige Lebensmittel die Hautsekretion erhöhen.

Record Navigation

So behandeln Sie geschlossene Comedones: 270 Kommentare

Kommentar Navigation

Zuerst müssen Sie die Leber überprüfen, wenn Sie Probleme haben, entweder Kars oder Essentiale zu trinken, zweitens Magen-Darm-Trakt, trinken Sie statt Tee Tee, halten Sie sich strikt an eine Diät, trinken Sie Bifidumbacterin oder Acipol oder Bifiform, drittens versuchen Sie Tetracyclinsalbe, Spiegel und blauen Ton für das Gesicht. + Hypoallergene Gesichtscreme für Kinder, Erius. Überprüfen Sie auf Pilze, Sie müssen möglicherweise einen Flukostaten oder ähnliches trinken und das endokrine System überprüfen. Am wichtigsten ist jedoch eine strikte Diät. Ohne Schwierigkeiten, wie sie sagen:))))

Vielen Dank für den Artikel mit Tipps und Ursachen. Es ist sehr wichtig, den Grund genau zu kennen

Geschlossene Komedonen können nur mit regelmäßigen Peelings und täglicher komplexer Hautpflege geheilt werden.

Aus irgendeinem Grund konnte ich diese Infektion vor zwei Jahren mit einer einfachen Diät loswerden:
Montag

Frühstück: Sie können Haferflocken, frisches Gemüse und Tee essen, am besten grün.
Mittagessen: Hühnersuppe, ein gekochtes Ei und wieder grüner Tee.
Abendessen: Dampffisch mit Gemüse, etwas Kleiebrot und Kompott.
Dienstag

Frühstück: fettarmer Hüttenkäse oder fettarme Käse- und Fruchtgetränke.
Mittagessen: Suppe mit Putenfleisch und grünem Tee.
Abendessen: Rindfleisch mit Gemüse (gebacken oder gekocht) und ein Glas Magermilch.
Mittwoch

Frühstück: Obstsalat und eine Tasse fettarmer Kefir.
Mittagessen: Kaninchenfleischsuppe, Gemüsesalat und grüner Tee.
Abendessen: Buchweizen und ein Glas nicht fettender Ryazhenka.
Donnerstag

Frühstück: Obst, Kuss und Hirsebrei.
Mittagessen: Suppe in Rinderbrühe kochen. Es ist erlaubt, Brot und grünen Tee zu kleben.
Abendessen: Hühnchen, gemischtes Gemüse und Kompott.
Freitag

Frühstück: Hüttenkäse, Gemüsesalat und schwacher Schwarztee.
Mittagessen: Fischsuppe, Käse mit Brot und grünem Tee.
Abendessen: Dampffisch mit Gemüse und Gelee.
Samstag

Frühstück: Gemüse, gekochtes Ei und eine Tasse Kefir (vorzugsweise fettarm).
Mittagessen: Gemüsesuppe, Obstsalat und Tee.
Abendessen: ein Stück gekochtes Diätfleisch mit Gerste und Gelee.
Sonntag

Frühstück: Pshenka, Ryazhenka (fettfrei) und Obstsalat.
Mittagessen: Fischsuppe mit Kleiebrot und Tee.
Abendessen: Dampffisch und fettarmer Joghurt.

Guten Tag. Ich möchte meine Aknebehandlungsmethode teilen. Ich bin 30 Jahre alt und seit dem 14. Lebensjahr habe ich Probleme mit der Problemhaut, dann hat es sich etwas verbessert, dann war ich wieder sehr besprüht. Was ich einfach nicht probiert habe und Talker und Waschbecken und alle möglichen Vitamine. Nach der Geburt des Kindes begann es überhaupt stark zu gießen. Ich wurde gründlich untersucht. Ultraschall der Bauchhöhle, Hormonuntersuchungen, Endokrinologe, Gynäkologe, alle Arten von Infektionen. Die einfachste Behandlung hat geholfen. 1. Isotrexin-Gel 2. Hofitol-Tabletten zur Unterstützung der Leber in Kräutern sollten länger als drei Monate eingenommen werden. 3. Bifidumbacterin für Flora dauert mehr als 2 Wochen. 4. Canephron für die Nieren. 5. Immun gegen Immunität. Alle Drogen auf dem Rasen sind gut verträglich. Das Ergebnis ist nach 2 Wochen sichtbar. Nur Isotrexin hatte ein sehr flockiges Gesicht und die erste Woche war sehr Akne und dann ging alles weg. Ich wünsche allen eine schnelle Genesung. Sei schön!

eine Art Anti-Werbung Zanerita und Bazirona. Ich benutze diese beiden Mittel nur aus solchen verstopften Poren und rette mich, sobald ich aufhöre, erscheinen sie. Merkwürdig, aber es hilft mir.

Guten Tag Elena! Ich habe eine Frage an dich.
Leider habe ich kein Geld für ein Medikament wie Skinoren. Aber das Auge zog Kuriozin an. Ich habe versucht, im Internet nach Rezensionen zu suchen, fand aber nichts Konkretes, um mir dabei zu helfen, Comedones loszuwerden
Und was sagst du dazu, kann es beim Kampf gegen Komedonen helfen? Ich habe sie hauptsächlich am Kinn und im zeitlichen Teil.
Vielen Dank im Voraus.

Guten Tag! Sagen Sie mir, was zu tun ist, wenn ich über Nacht eine entzündungshemmende Chlorophyll-Carotin-Maske am Kinn anbringe, und am Morgen war das Kinn einfach gespreizt, geschwollen und Fieber. Sofort AB trinken oder kannst du vor Ort urat? Vielen Dank im Voraus!

Hier habe ich auch ein großes Problem mit geschlossenen Komedonen, vor allem im Kinn- und Halsbereich. Ich entschied mich für die Verwendung von Ducray-Kosmetika mit Säuren, und ich habe das Gefühl, dass es mehr Komedonen gibt. ((Was ist es, vorübergehend oder mir Kosmetik nicht passt.

Hallo Elena, ich wollte mit dir sprechen.
Ich litt seit vielen Jahren an Hautausschlägen: meistens Komedonen, schwarze Punkte und rote kleine Pickel in großer Zahl. Ich war bei Dermatologen und ihre Empfehlungen (Differential, Skinoren, Zinerit, Zincteral,...) haben nicht geholfen. Vor kurzem ging ich wieder zum Arzt Demodex-Tests sollten gemacht werden. Demodex wurde nicht gefunden, aber in derselben Form mit der Hand des Arztes heißt es: Sporen und Myzel des Pilzes wurden gefunden. Zweifel schlichen sich in meiner Seele, wir haben die Analyse des Pilzes nicht durchgeführt, und wenn ja, spezifisch Pilz, schreiben sie das? Nach dem angeblich gefundenen Pilz Als Arzt wurden Zinerit, Metrogylgel, Neuromultivitis, Enterosgel und Allergietabletten verschrieben. Diese Behandlung half natürlich nicht für einen Monat. Bald ging ich wieder zum Arzt, um eine Analyse durchzuführen und das Vorkommen des zuletzt entdeckten Pilzes zu überprüfen Der Arzt ist nicht kompetent und verzögert nur Geld (Klinik bezahlt). Welchen Rat geben?

Glaubst du wirklich, dass du alles essen kannst, was du willst und sogar gebraten hast? Es scheint mir persönlich im Gegenteil, um mehr oder weniger normale Haut zu haben, muss man auf Chips, Mayonnaise usw. verzichten.
Ich wollte Sie auf meinen Wangen geschlossen Komedonen (wie weiße subkutane Akne-Bälle) wissen, ich weiß nicht, was ich tun soll !! Ja, ich habe Probleme mit dem Magen, ich wurde behandelt, ich sah Arzneimittel, wie es jetzt besser ist, aber es gibt immer noch kleine Pickel auf der Stirn und Hautakne, die neben den Wangen auch knotig sind ((( und ich kann mich nicht für eine mechanische Gesichtsreinigung entscheiden, und wenn ich in die Stadt komme, werde ich sofort mit dem Studium an der Universität anfangen. Ich möchte nicht mit einem roten Gesicht. Ich lese im Internet, dass Akne auf meinen Wangen ist, Akne kann mit der Leber in Verbindung gebracht werden. Was kann ich tun? Kräutergebühren? Und ich würde gerne wissen, welche Pflege Sie von ma ss-market? Ich bin mir einfach nicht sicher, ob ich ihn säubere. Ich habe keine besondere Pflege: Ich reinige mein Gesicht mit Lumene-Gel. Matt Touch 2 Mal täglich eine Tiefenreinigung oder mit "100 Beauty-Rezepten" -Schaum Ich bitte Sie um Rat. Ich versuche auch 1-2 Mal pro Woche, Masken aus weißem Ton mit oder ohne Salz herzustellen (erst vor kurzem habe ich angefangen, zu früh über das Ergebnis zu schreiben). Und kann ich tonale Mittel mit einer solchen Haut verwenden oder wird die Haut dadurch noch schlimmer?
Vielen Dank im Voraus für die Antwort! =))

Akne zu Hause zu behandeln ist sinnlos. Ja, Sie können sie ein wenig loswerden, aber das dauert nicht lange, Sie können es noch schlimmer machen, wenn Sie Ihren Hauttyp nicht kennen. zum arzt gehen :)

Sie können spezielle Vorbereitungen verwenden, aber sie sind gut.
Sie kaufen sie am besten in der Apotheke. Ich habe ZINERIT ausprobiert! Es hilft ein wenig, aber es riecht nach Alkohol, wenn Sie es auf Ihr Gesicht legen. Es kostet 500 Rubel und mehr!

Sag mir auf meinem Gesicht von der Seite, dass es einen gelben Fleck von 4 mm Größe gibt. Es sieht aus wie eine Wunde. Auch auf der Brust ist ein solcher Fleck. Zuvor waren solche aber auch verschwunden. Was ist das und wie kann ich entfernen?

Sergey, versuchen Sie Salbe LEVOMENKOL
Es ist für den äußerlichen Gebrauch. aber heilt alles :) probier es nicht teuer)

Elena, hilf, Pickel zu quetschen. Über mich selbst. Ich drücke alles, was ich seit 37 Jahren sehe, Akne und Comedones und weiße Beulen. Alles begann mit Stress und dauert jetzt 15 Jahre. Ich kann nicht aufhören. Ich habe eine Gesichtsmaske gemacht und weiß, Weil mein Gesicht alles in braunroten Flecken hat, bin ich müde, kann mich aber nicht kontrollieren. Dem Psychologen wurde jedoch nur für eine Weile geholfen und dann immer wieder

Elena, rette mich! Ich bin 29 Jahre alt, ich habe eine kleine Anzahl geschlossener Komedonen, und auf den Wangen und Wangenknochen weiß ich nicht, was es ist, es wurde verwirrt, im Allgemeinen groß und klein, entzündliche, geschlossene Akne, nach langer Zeit reifen sie, werden blau, aber sie sind wenige Sie wechseln sich ständig ab, danach bleiben rote Flecken und Narben zurück. Obwohl ich perfekte Haut hatte und auf alles neidisch war. Alles begann vor 4 Monaten, ich reinigte das Gesicht einer Kosmetikerin und am nächsten Tag gab es eine Rötung, und dann erinnerten sie sich daran., aber sie waren irgendwo um 3-4 Dinge))) Dann wurde ein weiterer Mesalroller von ihr gekauft und ich begann mit kleinen Pickeln und dann ging ich hin. Selbst später wollte sie ein chemisches Peeling, aber sie hatte Angst. Was kann ich tun. Welchen Ton soll ich kaufen? wie man es repariert Wir in der Stadt haben nicht einmal die Normen von Ärzten, die für sie gelten würden (((((((((

Ich habe ein uraltes Problem mit 11 Jahren Akne. Haut fettig bis zur Unmöglichkeit. Was ich gerade nicht verwendet habe, um die Fettwirkung nur in der ersten Woche zu beseitigen. Die Haut wird schnell verwendet und der Effekt ist Null. Die Kosmetikerin riet nach dem ersten Peeling Feuchtigkeitscremes und Masken für die Hautart. Es scheint, dass schon nicht so schnell Fett wächst. Und im Alter von 14 Jahren begannen diese weißen Bastarde aktiv zu klettern. Vor allem auf der rechten Wange, an einer Stelle besonders groß und seltsam genug an dieser Stelle habe ich sie die ganze Zeit. Ich begann Garnier-Produkte zu verwenden - nach dem Peeling, die Haut auf den Wangenknochen war mehr oder weniger eingeebnet, der 3-in-1-Effekt hatte keinen besonderen Effekt, dann bekam ich ein Reinigungsgerät mit einem Pinsel - ich habe überhaupt nichts bemerkt, ich habe auch ein Peeling und eine Walze gekauft. Ich werde eines sagen - die Haut begann nach dem Video buchstäblich vom Gesicht zu fallen. Es gibt noch keine besonderen Änderungen, weil Ich benutze seit Januar. Ich bemerke aber oft, wie abgestorbene Haut verschwunden ist. Zenerit hat Unsinn genossen! Manchmal gibt es bläuliche Entzündungen. Das erste Mal war ein halbes Jahr reif, jetzt geht es in ein paar Wochen weiter. Natürlich schockiert der Prozess ihrer Entfernung jedes Mal mehr und mehr. Mein armer Spiegel, solche Schrecken zu ertragen.))) Und die Löcher von ihnen sind schrecklich. Leiden hauptsächlich an Wangen und Stirn. Aber jetzt sind Ausschläge im Nacken- und Wangenknochenbereich besonders groß und schmerzhaft. Von ihnen sind widerliche blau-violette Flecken. Ich weiß nicht, wie ich sie entfernen soll (((ich habe Spray-Stop-2-3-Anwendungen verwendet und sogar sehr große Entzündungen verschwanden am 2. Tag. Jetzt weiß ich nicht, wo ich es hinbekomme, ein Nachbar gab es vor einem Jahr. fällt nicht

Guten Tag Elena. Eine interessante Seite, sehr nützlich. Nie hatte Akne, wusste nie, was es ist, falsch, weil sie wusste, wie sie für sich selbst sorgen muss, und die Gene sind positiv, ABER hier zwei Tage vor der Menstruation waren zwei geschlossene herausgekommen... es tut weh... wahrscheinlich sollten Sie ihre Vishnevsky-Salbe probieren. Ich bin 33 Jahre alt..
Und mehr.. Ich möchte Mädchen beraten, die (beim Lesen ihrer Kommentare) sehr billige Kosmos verwenden. Geldmittel... Lehm, Cremes... Mädchen !! Sparen Sie nicht auf sich selbst... nie... Ich habe eine wunderbare 20-jährige Haut in meiner 33, weil ich teure Kosmetika verwende... jetzt habe ich Desheli... Cremes, Masken von 3000 Rubel, ABER NICHT, es lohnt sich nicht. Danke für die Seite.

Verwenden Sie Samieta Mist! Scheidung, ein echter Betrug mit einem Kredit.

Hallo Elena!
Wie gehe ich mit Comedonen um, wenn die Haut sehr trocken ist? Sie gossen vor ungefähr zwei Jahren auf das Gesicht, weil sie unsachgemäß geschminkt waren (Meibellins Tonstift - niemals verwenden, es verschlechtert die Haut wirklich), und seitdem sind sie nicht vergangen.
Ich habe Angst, wenn ich Cremes / Gels auftrage, trocknen sie bereits trockene Haut. Jetzt wasche ich mein Gesicht mit Probiotic aus dem Heiligen Land über Fruchtsäuren. Während ich den Effekt nicht merke. Was zu tun ist?

Ich denke, dass Sie Säure (ANA + BHA 1-2%) auf der Haut lassen müssen - wie eine Maske für bis zu 20 Minuten (ich verwende White Vitex + Coffee Scrub). Die Haut trocknet überhaupt nicht aus. Selbst jetzt experimentiere ich mit Kelokod-Gel - 5 Dollar, feste Säuren, außer BHA (es löst sich nämlich Fett in den Poren).
Behandeln Sie Rötungen durch Säuren und Trockenheit können Haferflocken + heiße Milch + Honig maskiert werden.

Ich habe einmal die Beulen vor langer Zeit gewirbelt, die Poren gereinigt und nicht mehr angefangen.

Comedones - Symptome, Behandlung, Entfernung, Folk und Kosmetik, Ursachen und Prävention

Was ist Komedo?

Das Korkloch ist eine Mischung aus verdickten Talgdrüsensekreten, abgestorbenen Hautzellen und Schmutz. Anfangs gibt es keine Entzündung in diesen Formationen, aber ohne richtige Pflege treten Infektionen und Komplikationen auf.

In keinem Fall kann man nicht eigenständig versuchen, die Haut von Komedonen zu reinigen - eine Infektion dringt in die offene Zeit ein. Darüber hinaus führt der Druck auf die Haut um den Aal mit Nägeln oder Fingerspitzen dazu, dass es Zeit ist, sich noch weiter auszudehnen und zu verformen, wodurch die Verschmutzung zunimmt.

Das Auftreten von Komedonen ist ein Zeichen für eine Funktionsstörung des Körpers oder ein Signal für eine falsche Pflege des Gesichts.

Geschlossene Comedones

Geöffnete Komedone

Symptome von Komedonen

Anzeichen von Komedonen sind:

  • stumpfe Haut;
  • vergrößerte Poren;
  • Hautverfestigung.

Um eine genaue Diagnose zu erhalten, wenden Sie sich an Ihren Dermatologen, der eine externe Untersuchung durchführt, eine Reihe von Tests vorschreibt und die geeignete Behandlung auswählt.

Wie kann man Comedones loswerden?

Die Patienten müssen regelmäßig kosmetische Verfahren durchführen, um abgestorbene Zellen abzutrennen und Talg auszuscheiden. Die Hautpflege sollte regelmäßig und gründlich sein. Waschen Sie zweimal täglich mit einem Reinigungsmittel. Berühren Sie die Haut des Gesichts so selten wie möglich mit den Händen. Stellen Sie sicher, dass die Haut das Haar nicht berührt.

Um eine Schicht abgestorbener Zellen zu entfernen, schälen Sie sie mit Fruchtsäure und Mikrodermabrasion. Nach diesem Eingriff auf das Gesicht eines Therapeutikums auftragen, das die Entwicklung von Komedonen verhindert. Wenn einige Bereiche der Haut entzündet sind, ist eine Behandlung mit Salicylsäurelösung und antimikrobiellem Gel erforderlich.

Es wird auch empfohlen, regelmäßig Vitamine und Diät zu sich zu nehmen, um sich auf Fett und Süßes zu beschränken. Wenn neben den Mitessern eine Sekundärinfektion auftritt, sind antibakterielle Mittel angezeigt.

Behandlung von Komedonen

Die wirksame Behandlung von Komedonen umfasst die folgenden Komponenten:

  • Beseitigung von überschüssigem Talg;
  • Dermatologen verwenden lokale und orale Antibiotika sowie orale Kontrazeptiva für Frauen zur Behandlung von Komedonen;
  • Verwendung von Hautpflegeprodukten;
  • regelmäßiges Hautpeeling.

Hautreinigung

Es ist wichtig, die wahre Selbstreinigung der Haut zu lernen. Die Haut muss systematisch gereinigt werden. Sie sollten auch nicht vergessen, dass abgestorbene Hautzellen das Verstopfen der Poren und die Bildung von Komedonen beeinflussen.

Zur Reinigung der Haut werden sanfte Mittel empfohlen, beispielsweise Schaumstoffe oder Gele. Gesichtshautreinigung und Lotionen helfen, aber Sie sollten sich für Produkte ohne Alkohol entscheiden, um die Haut nicht zu stark zu trocknen.

Bei der Behandlung werden Peeling, Peelings und kosmetische Peelingmittel verwendet, um die obere, abgestorbene Hautschicht zu entfernen, die für geschlossene Aale einen unabhängigen Weg zur Hautoberfläche bietet. Dennoch ist dieser Ansatz effektiv, wenn die Anzahl der Komedone gering ist.

Manuelle Reinigung

Die manuelle Reinigung ist ein langer Prozess. Die gereinigte Haut wird vorgedämpft und dann mit den mit sterilen Tüchern umwickelten Fingern die Akne der Reihe nach ausgepresst. Dann reibt die Kosmetikerin die Haut mit einer speziellen Desinfektionslotion ein und bildet am Ende des Verfahrens eine straffende und beruhigende Maske.

Staubsaugen

Die Poren des Staubsaugers aus den Talgdrüsen sammelten sich wie ein kleiner Staubsauger an. Das Reinigungsverfahren ist in Stufen unterteilt. Zunächst werden die Verunreinigungen und Kosmetika mit Reinigungsmitteln entfernt. Die Haut wird dann mit Dampf gespült, um die Poren zu öffnen. Dann machen sie das Verfahren der Entkrustung durch Elektrophorese, bei der das Geheimnis der Talgdrüsen verdünnt wird oder die toten Zellen, die die Auslässe der Kanäle blockieren, teilweise entfernt werden.

Wenn die Haut vorbereitet ist, wird sie von einem Staubsauger beeinflusst. Innerhalb von 15 bis 20 Minuten wird die Haut mit einem Staubsauger massiert und der Inhalt aus den Poren gezogen. Nach dem Eingriff wird auf die gereinigten Bereiche eine Maske aufgetragen, die die offenen Poren verengt, so dass sie nicht infiziert werden und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Der Komplex der Prozeduren dauert 1-1,5 Stunden.

Das Staubsaugen wirkt sich viel sanfter auf die Haut aus als die Hände einer Kosmetikerin. Das Verfahren wird oft mit einer entspannenden Massage verglichen. Diese Reinigungsmethode ist schmerzlos, nachdem auf der Haut keine Spuren in Form von Abschürfungen vorhanden sind, aber die Kraft, mit der der Inhalt der Poren gezogen wird, reicht bei engen Kanälen manchmal nicht aus. In diesen Fällen wird das Verfahren durch manuelle Reinigung ergänzt.

Fruchtsäure

Die chemische Reinigung des Gesichts mit ANA - Fruchtsäuren ist eine relativ neue Technik. Die Maske hilft dabei, die Poren zu öffnen und somit das Dampfbad zu ersetzen. Anschließend wird eine Zusammensetzung auf das Gesicht aufgetragen, die die Haut erwärmt und Fettstäbchen erweicht und sogar teilweise löst. Abgerundet wird das Verfahren mit einer beruhigenden Maske, die den Effekt der Porenstraffung unterstützt.

Pro: Die Reinigungsmethode wird offiziell als nicht traumatisch anerkannt; Die Erholungsphase wird auf ein Minimum reduziert. Da Fruchtsäuren die Zellerneuerung anregen, wirkt die Haut nach dieser Reinigung frisch. Contra: 100% Akne mit Fruchtsäuren entfernen ist unmöglich; Bei empfindlicher Haut tritt manchmal eine Reizung auf.

Ionisation

Desincrustation oder Ionisierung der Haut durch Maske oder Lotion, je nach Hautzustand. Ein spezielles Präparat, das auf von Akne befallene Bereiche aufgetragen wird, enthält entzündungshemmende, wundheilende und andere Komponenten, deren Wirkung durch die Wirkung von galvanischem Strom verstärkt wird. In diesem Fall wird der Inhalt der Poren verdünnt und herausgezogen. Pluspunkte: nicht traumatisch und schmerzlos. Nachteile: Um das Ergebnis zu erzielen, wird der Vorgang mehrmals wiederholt. Und dieses Vergnügen ist nicht billig.

Entfernung von Komedonen

Bei großen Komedonen schreibt der Arzt die Entfernung vor. Ein solches Verfahren wird mit den folgenden Methoden durchgeführt:

  • mechanisches Entfernen: Das Gesicht wird vorgedämpft; Die Beseitigung von Komedonen erfolgt durch Durchstechen einer sterilen Nadel und weitere Extrusion;
  • Elektrokoagulation: Die Behandlung von Komedonen erfolgt durch Verbrennen des Inhalts von Hochfrequenzstrom; Die Methode ist im Vergleich zur mechanischen Methode viel effektiver.
  • Laserentfernung: Bei der Behandlung werden Comedonen und Gewebedesinfektionen entfernt, wodurch das Entzündungsrisiko verringert wird.

Außerdem sind ayurvedische Behandlungsmethoden üblich, bei denen ätherische Öle verwendet werden. Auf Basis ätherischer Öle werden Cremes für den Heimgebrauch und andere Hautpflegeprodukte hergestellt.

Entwickelte eine Tabelle der Komödie von natürlichen Ölen. In dieser Liste der Öle erhielt ein Index (0-5), der den Grad der Komedogenität angibt. Bei Null verstopft das Öl also nicht die Poren, aber je höher die Rate, desto stärker geschieht es.

Volksheilmittel für Comedones

Reisreinigungsmaske

Kochen Sie für den Abend 50 g Reis und spülen Sie ihn aus, gießen Sie anschließend ein Glas Wasser ein. Am nächsten Morgen Reis und Reis. Die Maske wird auf eine zuvor gereinigte Fläche mit einer dicken Schicht aufgetragen.

Grapefruit-Maske

Mahlen Sie 2 Esslöffel Haferflocken und mischen Sie sie mit einem Glas Grapefruitsaft, verdünnt mit Wasser 1 bis 10. Wischen Sie die betroffenen Stellen mit einer Maske zwei Minuten lang ab und spülen Sie sie ab. Tragen Sie anschließend eine leichte Creme auf.

Tomatenmaske

Nehmen Sie eine reife Tomate, pressen Sie den Saft aus und mischen Sie sie mit einem Esslöffel Haferflocken und geriebenem Eigelb. Die Maske auf der Basis der Mischung wird eine halbe Stunde lang auf den Problembereich der Haut aufgetragen. Dann abwaschen und eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Maske aus weißem Ton

Zur Vorbereitung dieser Maske benötigen Sie Magnesia, Borsäurepulver, Reisstärke, weißen Ton und gebranntes Alaun. Nehmen Sie die Zutaten in einen Teelöffel, mischen Sie und fügen Sie eine dreiprozentige Lösung von Wasserstoffperoxid hinzu. Sie müssen die Maske eine halbe Stunde lang aufbewahren, anschließend die Creme waschen und auftragen.

Kefir-Maske

Kefir auf die betroffene Haut auftragen und nach 20 Minuten abwaschen, danach befeuchtet die Haut. Kefir hilft, die Poren zu öffnen und das Fett aufzulösen.

Citrus Mask

Zitronensaft mit Wasser im Verhältnis 1 zu 3 verdünnen, die resultierende Flüssigkeit morgens die Haut abwischen.

Vitaminmaske

Karotten, Gurken und Zucchini reiben, Zitronensaft oder Olivenöl hinzugeben. Nachdem Sie die Haut gereinigt haben, setzen Sie die Gesichtsmaske aus der Mischung auf und halten Sie sie 20 Minuten lang.

Salz und Soda Peeling

Salz und Soda nehmen 4 g und mischen, leicht verdünnt mit Wasser. Als nächstes auf die betroffenen Bereiche anwenden, aber nicht auf drei. 10 Minuten halten und abwaschen. Das Verfahren kann nur einmal pro Woche durchgeführt werden.

Eierpeeling

Das Ei mit einem Glas Zucker und zwei Teelöffeln Zitronensaft und Aloe Vera Saft schlagen. Schlagen und auf Gesicht auftragen. 15 Minuten halten und abwaschen.

Kosmetik aus Komedonen

Bei der Auswahl von Kosmetika für problematische Haut achten Sie auf spezielle Produkte, die Folgendes umfassen:

  • Zink;
  • Tensid;
  • Salicylsäure;
  • Ammoniumlactat;
  • Retinol;
  • Vitamine A und E;
  • Schwefel;
  • skinoren;
  • ätherische Öle;
  • Pflanzenextrakte.

Diese Mittel reinigen die Haut und lindern oder beugen Entzündungen vor. Zum Waschen werden außerdem Mizellenwasser („Exfoliac“), Spezialgele oder Lotionen verwendet:

Nicht weniger wirksam bei der Reinigung von fettiger Haut sind Tonika und Lotionen (ohne Alkohol), die ätherische Öle enthalten:

  • Zitrone;
  • Menthol;
  • Eukalyptus;
  • Teebaum;
  • Pflanzenextrakte aus Aloe;
  • Gänseblümchen;
  • Ringelblume;
  • grüner Tee;
  • Hamamelis

Kosmetikmarken bieten spezielle "anticomedonian" -Linien an:

  • "Clean Line" von Garnier;
  • "Pure Zone" für L'Oreal;
  • "Sichtbar klar" von Neutrogena;
  • "Normaderm" von Vichy.

Zur Reinigung der Haut in der Nase spezielle Streifen auftragen.

Ursachen von Komedonen

Dermatologen unterscheiden die folgenden Gründe für das Auftreten von Komedonen:

  • Veränderungen des Hormonspiegels während der Pubertät;
  • Schwangerschaft und Menopause;
  • endokrine Krankheiten;
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • unausgewogene Ernährung in Abwesenheit der notwendigen Vitamine;
  • unkontrollierte Medikamente;
  • Alkohol- und Rauchmißbrauch;
  • falsche Auswahl von Kosmetika, die allergische Reaktionen hervorrufen;
  • Vererbung

Ärzte weisen auch darauf hin, dass Stresssituationen und emotionale Überlastung den Zustand der Haut negativ beeinflussen können und das Auftreten von Komedonen verursachen können.

Lebensmittel, die das Aufkommen von Komedonen provozieren

Dermatologen haben die Beziehung zwischen Hautgesundheit und Ernährung seit langem bewiesen. Bei den Produkten, die die Hautqualität negativ beeinflussen, steht Kaffee an erster Stelle. Die Besitzer von Problem Skin sollten auch nicht verwenden:

Frauen müssen sich daran erinnern, dass das Problem des Ausschlags leichter zu verhindern ist als zu heilen. Wenn Sie gut aussehen wollen, achten Sie auf Ihre Gesundheit: Folgen Sie dem Tagesablauf und bevorzugen Sie gesunde Ernährung.

Prävention von Komedonen

Dermatogoli empfiehlt die folgenden Maßnahmen, um das Auftreten von Komedonen zu verhindern:

  • Verwenden Sie nur sorgfältig ausgewählte Kosmetika. Bei fettiger Haut sollte man beispielsweise keine dichten und fettenden Cremes verwenden oder Kosmetika auf fettiger Basis missbrauchen.
  • Wählen Sie für tägliche Pflegeprodukte, die die Talgproduktion reduzieren, straffen Sie die Poren und entfernen Sie abgestorbene Zellen, die die Entwicklung einer Entzündung verhindern.
  • Die Haut gründlich reinigen. Für fettige und Mischhaut wird empfohlen, mit warmem Wasser zu waschen, ohne Seife und alkoholhaltige Reinigungsmittel zu verwenden, die die Haut trocknen und die Talgproduktion fördern.
  • Verwenden Sie regelmäßig weiche Peelings und Peelings, um abgestorbene Epithelpartikel von der abgestorbenen Haut sowie Ton- und Filmmasken zu entfernen - um die Poren zu reinigen.
  • Berühren Sie Ihr Gesicht so wenig wie möglich mit Ihren Händen, wenn Sie an Orten mit verschmutzter Luft Ihr Gesicht mit einem Schal, Stirnbändern oder anderen Kleidungsstücken bedecken.

Fragen und Antworten zu "Comedones"

Frage: Hallo. Ich habe eine Frage: Bei einem bestimmten Licht sieht meine Haut sauber aus, aber wenn ich bei hellem Tageslicht sehe, sehe ich viele kleine, farblose Unebenheiten. Wenn Sie beim Waschen mit den Fingern über die eingeseifte Haut fahren, werden Sie kleine Beulen spüren. Was raten Sie mir? Hilft Skinorem Skinonorm-Analoga bei diesem Problem oder wirkt sich dies nur auf die Akne vulgaris aus? Ich reibe mein Gesicht auch mit Alkohol 2% p-Rum von Salicylsäure abends, mache ich das Richtige? Was können Sie zur Gesichtspflege empfehlen?

Frage: Hallo. Ich bin 20 Jahre alt, Mann. In den letzten 3 Jahren ist das Problem der Stirn, der Nase und des problematischsten Kinns auf beiden Seiten, im Allgemeinen der T-Zone, durch Akne gestört, die sogenannten geschlossenen Komedonen der Hautfarbe sind sichtbar, wenn sich die Haut streckt. Wie kann man sie loswerden? Sie provozieren entzündete rote Akne.

Frage: Hallo. Ich habe geschlossene Komedonen, wie gehe ich mit Cremes und Salben damit um, im Allgemeinen gibt es keine Entzündung im Gesicht, manchmal Pickel, ich habe gehört, dass Difference und Skinoren helfen können? Oder gibt es etwas Besseres?

Behandlung von geschlossenen Gesichtskomedos

Geschlossene Comedoons im Gesicht sind eine der unangenehmsten ästhetischen Mängel der Haut. Solche Ausschläge führen häufig zu Entzündungen im Mund der Haarfollikel und zum Auftreten von papulopustulösen Formationen. Die Behandlung von geschlossenen Komedos im Gesicht hängt von der Ursache des Auftretens ab.

Der Mechanismus des Auftretens geschlossener Komedonen

Geschlossene Komedonen oder subkutane Akne sind das Ergebnis der Verstopfung der Gänge der Talgdrüsen durch ein dickes Geheimnis, das sie erzeugen. Sebum wird mit Partikeln aus abgestorbenem Epithel gemischt, was zu einer Fettzerstörung und einem Fettpfropfen führt, der die Poren verstopft. Dies führt zur Entwicklung des Entzündungsprozesses und zur Bildung von weißlichen Papeln, deren Inhalt nur schwer auffällt. Die Größe der geschlossenen Aale reicht von 1 bis 2 Millimeter.

Provokative Faktoren der Akne

Der Hauptgrund für das Auftreten von geschlossenen Aalen im Gesicht ist die erhöhte Talgproduktion. Folgende Faktoren können diesen Prozess beeinflussen:

  • gestörter Stoffwechsel;
  • hormonelle Veränderungen;
  • häufiger Stress;
  • Junk Food essen;
  • unsachgemäße Hautpflege;
  • Verwendung komedogener Kosmetika;
  • chronische Pathologie; Hormonpräparate;
  • Vitaminmangel;
  • genetische Veranlagung.

Eine Vielzahl von Akne ist in der Pubertät, bei schwangeren Frauen sowie bei Patienten mit endokrinen Störungen sehr häufig.

Klassifizierung Comedones

Comedones sind in offene und geschlossene unterteilt. Die offenen sind nichts als schwarze Punkte. Hierbei handelt es sich um schmierige Stöpsel, die unter Sauerstoffeinfluss oxidiert werden und sich schwarz färben. Haarfollikel mit schwarzen Punkten werden vergrößert und mit geilen Massen verstopft, die beim Drücken leicht ausgehen. Mitesser verursachen selten Entzündungen.

Geschlossene Komedonen treten in der Verletzung der Verhornung des Plattenepithels in den oberen Schichten und in der Reduktion des Munds der Haarfollikel auf, die vollständig geschlossen werden können. Infolgedessen sind subkutane weiße Aale schwer zu extrudieren.

Die Lokalisation von Akne im Gesicht sind Bereiche, in denen Haarfollikel vorhanden sind. Daher gibt es häufig geschlossene Komedonen auf der Stirn, der Nase und den Wangen.

Offene und geschlossene Comedos-Fotos, die unten zu sehen sind, erfordern in erster Linie eine sorgfältige Pflege der Haut, um sie schnell zu entfernen und ein weiteres Auftreten zu verhindern.

Behandlungsmethoden

Geschlossene Komedonen, deren Behandlung in einer integrierten Weise durchgeführt werden soll, erfordern die folgenden Aktivitäten:

  • mechanisches oder chemisches Peeling;
  • Staubsaugen oder manuelle Reinigung;
  • Laserbehandlung;
  • Elektrokoagulation;
  • Diät

Als zusätzliche Behandlungsmethode können Volksheilmittel in Form von Masken und Kräuterabfällen verwendet werden.

Mechanische und chemische Peelings

Mikrodermabrasion ist eine der beliebtesten Arten von chemischen Peelings. Während des Verfahrens wird die obere Schicht der Epidermis unter Verwendung einer speziellen Vorrichtung mit Düsen geschliffen.

Mit der Mikrodermabrasion können Sie die oberste Zellschicht aktualisieren und Akne, sowohl offene als auch geschlossene, effektiv beseitigen. Nach dem Eingriff erscheint die Haut gerötet und irritiert, was nach einigen Tagen vollständig verschwindet.

Die Verwendung von Kosmetika wird in der ersten Woche nach der Mikrodermabrasion nicht empfohlen. Anstelle der üblichen Pflegeprodukte sollten Sie beruhigende Cremes oder Präparate verwenden, die von einem Dermatologen verschrieben werden.

Das chemische Peeling wird in Schönheitssalons mit Hilfe von Fruchtsäuren durchgeführt. Sie helfen, die Keratinschicht der Haut und damit die Aknebildung zu entfernen, sowohl geschlossen als auch offen.

Mechanische und chemische Peelings haben viele Kontraindikationen, darunter Neoplasmen in Form von Molen, Dermatitis, Keloidnarben und Verletzungen der Hautintegrität (Wunden, Kratzer usw.).

Manuelle und Staubsauger

Dermatologen empfehlen nicht, die Gesichtsreinigung manuell durchzuführen, und raten, dieses Verfahren einem Fachmann zu überlassen.

Der manuelle Reinigungsprozess ist recht langwierig und schmerzhaft, daher greifen sie immer seltener darauf zurück.

Eine modernere Methode ist die Vakuum-Gesichtsreinigung. Dies ist eine der effektivsten modernen Methoden, um geschlossene Komedonen loszuwerden. Die Prozedur wird 15 bis 20 Minuten lang durchgeführt, wobei der Inhalt der verstopften Poren unter Verwendung einer speziellen Vakuumvorrichtung herausgezogen wird. Der Hauptvorteil des Staubsaugens des Gesichts ist Schmerzlosigkeit und Sicherheit.

Elektrokoagulation

Ein weiterer wirksamer Weg, um geschlossene Komedonen im Gesicht loszuwerden, ist die Elektrokoagulation. Während des Verfahrens wird die Kauterisation von geschlossenen Komedonen mit elektrischem Strom durchgeführt. Nach der Kauterisation unter dem Einfluss von Strömung bildet sich am Ort der Akne eine Kruste, die nach 5-7 Tagen verschwindet. Die Elektrokoagulation wird empfohlen, wenn die Komedonen nicht sehr tief sitzen, da sonst kleine Narben nach dem Eingriff verbleiben können.

Laserbehandlung

Die Lasertherapie ist eine der effektivsten und sichersten Methoden, um geschlossene weiße Komedonen schnell, schmerzlos und ohne Folgen in Form von Narben und Narben aus dem Gesicht zu entfernen.

Moderne Geräte ermöglichen die Einstellung der Eindringtiefe des Laserstrahls, ohne das umliegende gesunde Gewebe zu beeinträchtigen.

Die Lasertherapie eliminiert nicht nur Whiteheads und Entzündungen, sondern normalisiert auch die Talgproduktion.

Diät-Therapie

Während der Behandlung von Akne wird empfohlen, die Ernährung zu eliminieren oder zu minimieren, was zu einer intensiven Talgproduktion der Drüsen führt. Diese Kategorie umfasst die folgenden Lebensmittel:

  • gebraten
  • fettig;
  • geraucht
  • würzig
  • süß

Zuckerhaltiges Soda, Fast Food und Alkohol werden auch durch die Ausschüttung von Talgsekret ausgelöst.

Das Ziel der Diät-Therapie ist die Verringerung der Hautsekretion und die Reinigung der Körper von Toxinen und Toxinen, die auch zum Auftreten von geschlossenen Comedonen beitragen. Das Essen sollte nicht nur richtig, sondern auch ausgewogen sein. Es wird empfohlen, Gemüse, Obst, Beeren, mageres Fleisch, Milchprodukte und Sauermilchprodukte in das Tagesmenü aufzunehmen. Zweimal in der Woche ist es notwendig, Seefisch zur Ernährung hinzuzufügen.

Behandlung zu Hause

Eine der Methoden, um geschlossene Komedonen zu entfernen, besteht darin, selbst ein chemisches Peeling durchzuführen.

Für das Heimverfahren wurde Salicylsäure oder Calciumchlorid verwendet.

Auch in Apotheken- und Kosmetikfachgeschäften können Sie spezielle Vorbereitungen zum Schälen erwerben.

Salicylic Peeling

Für das Verfahren benötigen Sie eine 15% ige Salicylsäurelösung, die für 15 Minuten auf das vorbereitete, gedämpfte und gereinigte Gesicht aufgetragen wird.

Sie können die Salicyllösung selbst mit Aspirin herstellen. Eine Tablette Acetylsalicylsäure wird zu Pulver gemahlen und bei Raumtemperatur mit einem großen Löffel gekochtem Wasser gemischt. Zur resultierenden Lösung können Sie einen halben Teelöffel feines Salz und flüssigen Honig hinzufügen, vorausgesetzt, Sie sind nicht allergisch gegen das Bienenprodukt.

Nach der Behandlung des Gesichts wird das Mittel gegen geschlossene Komedone nach einem Zeitraum von fünfzehn Minuten mit Wasser abgewaschen und die Haut wird mit einer antiseptischen Lotion behandelt. Eine halbe Stunde nach dem Eingriff können Sie eine nicht fettende, beruhigende Creme auftragen. Das Verfahren ist einmal wöchentlich zulässig.

Kalziumpeeling

Für das Peeling zu Hause benötigen Sie eine Ampulle einer 5-prozentigen Calciumchloridlösung und Babyseife ohne Duftstoffe. Die Lösung wird mit einem Wattepad in 3-4 Schichten mit einem kleinen Abstand auf das gereinigte Gesicht aufgetragen.

Nachdem das Produkt getrocknet ist, schäumen die in Wasser getränkten Fingerpads auf und verteilen den resultierenden Schaum mit einer Massagebewegung über das Gesicht. Im Zuge solcher Manipulationen sollten Pellets gebildet werden. Das Verfahren ist abgeschlossen, sobald sie nicht mehr angezeigt werden.

Die letzte Stufe dieses Peelings ist das Abwischen des Gesichts mit einer Abkochung der Kamille und das Auftragen einer beruhigenden Creme.

Geräte zur Hautreinigung zu Hause

Wenn Sie über die geschlossenen Comedones besorgt sind, wissen innovative Geräte und Geräte für den Heimgebrauch, wie Sie diese beseitigen können.

In letzter Zeit sind Vakuum-Porenreiniger populär geworden, die dazu beitragen, die Kanäle wirksam von Staubpartikeln sowie Fettstopfen zu reinigen.

Ein Gerät wie der Spot Cleaner hat sich bestens bewährt. Es reinigt nicht nur die Gesichtshaut, beseitigt offene und geschlossene Komedonen, sondern führt auch eine leichte Massage durch, die die Mikrozirkulation im Blut verbessert.

Unter den neuen Produkten auf dem Kosmetikmarkt können Sie auch das Ultraschall-Vibrationsmassagegerät Revoskin hervorheben, das die abgestorbene Hautschicht entfernt und sowohl schwarze als auch weiße Akne entfernt. Das Gerät hilft auch, Hautpigmentierungen und postaknovskische Flecken zu beseitigen.

Folk-Methoden zum Entfernen geschlossener Aale

Unter den Volksheilmitteln gegen geschlossene Komedonen im Gesicht sind Masken, die auf folgenden Komponenten basieren, sehr beliebt:

  • Grapefruit;
  • Tomaten;
  • Zitrone;
  • Kefir

Die oben aufgeführten Produkte enthalten Säuren, wodurch bei regelmäßiger Anwendung der Produkte eine therapeutische Wirkung erzielt wird.

Grapefruit-Peeling

Für die Zubereitung von Grapefruit benötigt Skab drei Esslöffel Grapefruitsaft, einen Löffel mit gekochtem Wasser und zwei Esslöffel Haferflocken in Pulverform. Das Werkzeug wird auf ein gereinigtes, gedämpftes Gesicht aufgetragen und durch ein paar Minuten Massagebewegungen verteilt und anschließend abgewaschen. Scrub kann bis zu zweimal pro Woche verwendet werden.

Maske mit Tomaten

Eine reife Tomate mittlerer Größe wird mit einem pulverförmigen Esslöffel Haferflocken und einem Eigelb gemischt. Die Mischung wird 20 bis 30 Minuten auf die Haut aufgetragen und dann abgewaschen. Falls erforderlich, verwenden Sie eine leichte, feuchtigkeitsspendende, nicht komedogene Creme.

Citrus Lotion

Zitronensaft wird mit gereinigtem Wasser ein bis drei verdünnt und reibt jeden Morgen die Gesichtshaut mit der resultierenden Lösung.

Kefir-Maske

Ein 1% iger Kefir wird auf die gereinigte Gesichtshaut aufgetragen und 20 Minuten lang aufbewahrt. Es ist möglich, Mittel 1-2-mal pro Woche zu verwenden. Die Maske hilft, die Poren gut zu reinigen und verhindert die weitere Bildung von geschlossenen Komedonen.

Verhinderung von Hautausschlag geschlossen

Wenn Sie Komedone zur Behandlung geschlossen haben, werden Sie mit den oben genannten Methoden und Tipps geleitet. Um das Auftreten von weißen Aalen zu verhindern, müssen die folgenden Manipulationen durchgeführt werden:

  • die Verwendung von nicht komedogenen Kosmetika;
  • wöchentlicher Peeling-Einsatz;
  • Waschen mit speziellen Schaumstoffen und Gelen.

Ordnungsgemäße Ernährung unter Ausschluss von Junk Food und Alkohol aus der Ernährung - eine der Möglichkeiten, um das Entstehen geschlossener Komedonen zu verhindern.

Die Verwendung von Kräuterabkochen und -masken ist eine zusätzliche und effektive Möglichkeit, Akne zu verhindern.

Bewertungen

Marina:

Es gab keine Erlösung von Aalen. Ewige Pusteln und vergrößerte Poren wirken sich stark auf das Erscheinungsbild der Haut aus. Ich entschied mich für einen Dermabrasionskurs. Das Gesicht sah gepflegt und gesund aus. Wenn jetzt Hautausschläge auftreten, sind sie unbedeutend und extrem selten.

Valentina:

Weiße Masken und Haushaltsgegenstände helfen mir gut bei weißen Aalen. Ich versuche sie jede Woche zu benutzen. Die Haut sieht toll aus. Natürlich komme ich nicht ohne Waschmaschinen und Peelings aus.

Karina:

Ich habe alles mit Comedones ausprobiert, aber nichts half, bis ich eine Diät bekam. Sie fing an, nur gesunde Lebensmittel zu verwenden, und verwendete weiterhin kosmetische Reinigungsmittel. Ich glaube, wir brauchen einen integrierten Behandlungsansatz, nur dann wird es ein sichtbares Ergebnis geben.