Haupt > Atopie

Muttermale

Am menschlichen Körper treten verschiedene Formationen auf. Muttermal hat jede Person. Diese Flecken haben unterschiedliche Größe, Form und Farbe. Sowohl bei Neugeborenen als auch bei Erwachsenen können Muttermale auftreten. Einige sind besorgt, während andere dies nicht als wichtig erachten, und die Körperstellen werden als ihre Besonderheit betrachtet. So wie man sich richtig benimmt?

Jede Person hat Muttermale am Körper, aber ihre Lage und ihr Aussehen können der Person Unbehagen bereiten.

Muttermale bei Frauen und Männern: Was ist das?

Mit Muttermalen werden manche geboren, wie mit einer Markierung am Körper. Die meisten dieser "Muster" treten jedoch mit dem Alter auf. Eine Veränderung der Haut kann überall am Körper lokalisiert sein: an der Schulter, am Bauch, am Rücken, am Bein usw. Normalerweise bringt ein Muttermal keine Unbequemlichkeit mit sich. Es gibt keine Transformationen, es ist glatt und glatt. Es ist notwendig, einen Arzt zu konsultieren, wenn das Muttermal seine Farbe geändert hat, größer geworden ist oder gestört ist.

Ein Neoplasma kann einfarbig, rosa oder schwarz sein, sogar eine blaue Tönung, von einem Millimeter bis zu mehreren zehn Zentimetern Durchmesser. Es ist bekannt, dass solche Hautmanifestationen bei Frauen und Mädchen häufiger sind als bei Männern und Jungen. Mit dieser Tatsache ist es immer noch schwer zu erklären. Das Erscheinungsbild von Muttermalen kann nicht kontrolliert werden, einige davon können nicht einmal gewarnt werden.

Arten von Hautveränderungen

Maulwürfe je nach Art des Flecks

Je nach Färbungsgrad des Neoplasmas

Abhängig von der Farbe des Neoplasmas

Ursachen von

Es ist immer noch nicht genau bekannt, wie und warum Tumoren im Körper auftreten. Experten sprechen über Genetik, Ökologie, Strahlung, Infektionen und den Einfluss anderer ebenso wichtiger Faktoren auf die Person. Das Auftreten von Tumoren ist mit einer Hyperpigmentierung der Haut verbunden, die große Ansammlungen von Melanozyten hervorruft. Die Ursachen für Muttermale sind unterschiedlich. Dieser Prozess kann hormonelle Veränderungen im Körper und Pubertät bei Jugendlichen und Schwangerschaft hervorrufen.

Während der Schwangerschaft

Es kommt vor, dass schwangere Frauen viele Muttermale haben. Bei der Schwangerschaft wird eine hormonelle Anpassung des weiblichen Körpers beobachtet. Dies ist die Ursache für das Auftreten von Tumoren während der Schwangerschaft. Aber Sie sollten sich keine Sorgen machen: In den meisten Fällen erfolgt die Pigmentierung nach der Geburt. Es ist notwendig, einen Dermatologen-Onkologen zu konsultieren, wenn Symptome einer Naevus-Degeneration beobachtet werden. Das Auftreten von Muttermalen, die vor der Schwangerschaft nicht vorhanden waren, sollte ebenfalls alarmiert werden. Wenn der Fall behandelt werden muss, wird nur der Arzt das erforderliche Mittel vorschreiben. In seltenen Fällen müssen Mole entfernt werden. Gleichzeitig ist es wichtig, Mittel zu wählen, die für Mutter und Kind sicher sind.

Symptome einer Malignität

Es sind klare Symptome erforderlich, um bösartige Erscheinungen zu erkennen. Wenn mindestens eines der Anzeichen übereinstimmt, wenden Sie sich sofort an einen Dermatologen-Onkologen. Dies sind die wichtigsten Symptome, die angezeigt werden sollten:

  • die Form des Nävus hat sich verändert, ist unscharf geworden, uneben;
  • es hat merklich an Volumen zugenommen;
  • wenn die Hautmanifestation verdunkelt oder schwarz geworden ist (dh sie unterscheidet sich von der ursprünglichen Version in den Farbmerkmalen);
  • Der Tumor begann zu bluten oder zu versickern.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Was ist gefährlich

Die Haare am Tumor in geringer Menge sind ein Zeichen für gutartige Muttermale. Sie können sich nicht rasieren, scheren, weil sie einen Nävus mechanisch traumatisieren können.

Geburtsmarkierungen am Körper verändern sich und neigen dazu, sich zu Melanomen zu entwickeln. Tragen Sie zu dieser mechanischen Schädigung des Neoplasmas bei, indem Sie mit einem nackten Neoplasma ein Sonnenbad nehmen. Dann werden sie hell oder drastisch dunkel, völlig flach und ohne Haare auf der Oberfläche. Eine große Anzahl von Haaren auf der Oberfläche des Nävus weist ebenfalls auf das Auftreten von Melanomen hin. Laut Statistik wird jedes zweite Neoplasma wieder zum Melanom geboren. Wenn der Patient die Nägel nicht rechtzeitig behandelt und keine Hilfe fordert, verzögert sich die Erholungsphase und es besteht die Gefahr von Komplikationen nach der Operation.

Nevus Entfernung

Visuell ist es schwierig, die Veränderung am Muttermal zu bemerken, aber es ist möglich. Wann sollte ich das Muttermal entfernen? Experten empfehlen dieses Verfahren, wenn ein Patient ein Muttermal auf der Handfläche oder dem Fuß hat. Immerhin besteht bei Melanomen ein großes Risiko einer Wiedergeburt. Wenn sich der Fleck verändert hat (Sättigung mit Pigment, Größe, Form und Volumen), Blutungen, Jucken oder Risse, wird der Arzt Ihnen raten, den Tumor zu entfernen. Zunächst wird der Spezialist eine Prüfung vereinbaren. Wenn sich gefährliche Muttermale im Körper befinden, ist es wichtig, sie loszuwerden. Sie müssen Muttermale mit einem Laser behandeln. Große Möglichkeiten bieten die Elektrokoagulation und die Radiowellenchirurgie. Wenn eine Person diese Hautmanifestationen loswird, dann ist es für immer.

Interessante Fakten

Lange glaubte: Menschen mit ähnlichen Flecken am Körper - die Glücklichen. In der Antike konnte sogar ein Mann mit einem Fleck hingerichtet werden. Schwangere Frauen wurde geraten, sich nicht am Körper zu halten, wenn sie Angst hatte. Denn an der Stelle, für die die Frau greift, wird die Marke beim Neugeborenen erscheinen. Je nach Ort der Hautmanifestationen wurde angenommen, dass sich das Schicksal einer Person ändert. Wenn der Fleck auf dem Bauch - um eine Person faul und langsam zu sein, und auf der Hand - Glück für das Leben.

Eine Frau mit einem Muttermal in den Hüften - unglücklich in persönlichen Beziehungen. Und wenn die Bürste und das linke Handgelenk markiert sind - um ein Mädchen erfolgreich zu sein. Vorhersagen Sie auch die Lage des Menschen. Wenn Hautmanifestationen am linken Handgelenk vorhanden sind, wird das Kind aktiv, neugierig und am rechten Handgelenk aufwachsen - alles wird für lange Zeit und nicht immer erfolgreich sein. Die populären Ideen dieses Problems stimmen jedoch nicht mit dem medizinischen Standpunkt überein.

Woher kommen Muttermale am Körper? Club warum

14 Kommentare:

Tanya, vielen Dank! Und zumindest ist Dima noch nicht 4)) - ich werde versuchen, es ihm zu erklären. Das Interessanteste ist, dass er keine Maulwürfe hat! Deshalb hatten wir tatsächlich ein Gespräch. Vielleicht werden sie rechtzeitig erscheinen, aber ich war überrascht, dass sie überhaupt nicht da waren.))
Kann ich dich noch fragen - habe nicht ganz verstanden. Ie Im Falle eines Farbfehlers stellt sich heraus, dass die Zellen aus irgendeinem Grund in einem separaten Hautbereich viel mehr Melanin isoliert haben als nötig?

Dimas Muttermale werden definitiv erscheinen - die meisten von ihnen erscheinen in den ersten 10 Lebensjahren. Und was das Färben betrifft, ja, aus irgendeinem Grund überfluten die Zellen mit Melanin und werden daher braun.

Tatiana, hallo! So ein informativer Artikel! Ich fuhr gerade in einem Bus und vor mir waren Mutter und Tochter, sehr süß, und beide mit Warzen im Gesicht. Und ich dachte nur - und woher kommen sie? Und plötzlich redest du davon! Selbst in der Enzyklopädie musste nicht gegraben werden! Danke!

Hier ist ein Zufall!

Jetzt weiß ich über Maulwürfe. Tan, danke. Sophia wird es erzählen. In unserem Sandrik erschien übrigens der erste Maulwurf innerhalb von 3 Monaten. Auf der Wange näher an der Nase und am Auge. Sehr stylisch, Mädchen werden verrückt nach ihr sein. ;-) Ich machte mir Sorgen, dass es so früh war, aber der Arzt sagte, es sei normal.

Ich war froh, dass es interessant war - als ich schrieb, dachte ich über Sophia nach, sie interessiert sich auch sehr für die Anatomie :) Und Sandrik ist ein hübscher Mann;)

Tanya, danke für diesen Beitrag. Dasha achtet ständig auf Maulwürfe, jetzt weiß ich, wie ich ihr davon erzählen kann

Ich bin so froh, dass Dasha nützlich sein wird :)

Tatiana, hallo! Herzlichen Glückwunsch an Sie und Ihre Familie und Freunde am Tag des Sieges! Ich wünsche dir eine klare Sonne und einen friedlichen Himmel über deinem Kopf! Danke für das Informationsmaterial! Im Sommer arbeite ich mit den Kindern auf dem Spielplatz - ich werde auf jeden Fall Ihren Artikel verwenden! Alles Gute!

Danke für die guten Wünsche! Und dir Frieden und Freude!

Wow, was für eine interessante Frage und natürlich eine spannende Antwort! Tanya, und es gibt mindestens eine Frage, auf die Sie die Antwort nicht kennen?))))))

Nun, Sie, Natasha, ich weiß nicht mehr als alles. Deswegen liebe ich den Club, warum: Nicht nur Kinder, sondern auch ich lerne und lerne aus den unerwartetsten Bereichen das Meer der neuen Informationen, um Antworten zu finden. Ich mag es wirklich!

Alles klar. Und dann haben die Hormone versucht!

Um einen Kommentar zu hinterlassen *, schreiben Sie den Text in das Fenster und wählen Sie ein Profil aus einem Ihrer Konten im "Signatur-Kommentar" aus. Wenn Sie nirgends registriert sind, wählen Sie Name / URL und geben Sie einfach Ihren Namen ein - er wird in der Signatur angezeigt.

MUTTERMAL

Collier-Enzyklopädie. - Offene Gesellschaft 2000

Sehen Sie sich die "FAMILY BIRTHDAY" in anderen Wörterbüchern an:

PAINABLE SPOT - FRÜHLING FRÜHLING, ein angeborener dunkler Fleck von unregelmäßiger Form auf der Haut, auch Pigmentfleck genannt. Es gibt verschiedene Arten von Muttermalen, einschließlich solcher, die durch die Ansammlung kleiner Gefäße direkt unter der Haut gebildet werden,... Wissenschaftliches und technisches Lexikon

BORNY SPOT - Entwicklungsanomalie der Haut ist das Überwachsen ihrer speziellen Zellen. Es gibt vaskuläre (siehe Angioma), pigmentierte, warme Muttermale... Großes Enzyklopädisches Wörterbuch

Geburtsmal - GEBOREN, oh, oh. Umsetzung Ozhegova. S.I. Ozhegov, N.Yu. Shvedov 1949 1992... Wörterbuch Ozhegov

Muttermal - Anzahl, Synonyme: 1 • Mol (4) ASIS-Synonymwörterbuch. V.N. Trishin 2013... Synonyme Wörterbuch

Ein Muttermal ist eine Fehlbildung der Haut, das Überwachsen bestimmter Zellen. Es gibt vaskuläre (siehe Angiome), pigmentierte, warzige Muttermale. * * * PAINABLE SPOTLY PAINED SPOT, Missbildung bei der Entwicklung der Haut übermäßiges Wachstum bestimmter Zellen...... Enzyklopädisches Wörterbuch

Muttermal - Muttermal auf der Schulter Ein Muttermal oder Muttermal (auch ein Nävus) ist eine angeborene Fehlbildung der Haut oder erworbene gutartige Tumoren, die das ganze Leben hindurch viraler Natur sind. Ab einem bestimmten Punkt überfluten Hautzellen mit Pigmenten und werden zu...... Wikipedia

Muttermal - (Naevus), siehe Nevus... Das große medizinische Wörterbuch

ELTERN GEBOREN - Fehlbildung des Hautüberwuchses Zellen. Unterscheiden Sie vaskuläre (vgl. Angioma), pigmentierte, warzige... Naturwissenschaft. Enzyklopädisches Wörterbuch

Muttermal - was? Sprechen Sie Der Fehler, der ein Relikt von dem ist, was ich. FSRYa, 374... Großes Wörterbuch russischer Sprüche

Muttermal - was? Nicht genehmigt Ein Fehler, der ein Relikt von etwas ist. Ich mischte diesen Mishukov unter einer Nuss und dachte darüber nach, welche anderen Geburtsmerkmale des Kapitalismus in unserer Umgebung existieren (E. Katerli. Bronzespinnrad)... Phraseologisches Wörterbuch der russischen Literatursprache

Woher kommen Muttermale und wie gefährlich sie sind

Muttermale - ein häufiges Phänomen. Sie erscheinen unmittelbar nach der Geburt oder in den ersten Lebensmonaten auf der Haut des Kindes. Es besteht die Meinung, dass dies ein Grund für einen Besuch bei einem Onkologen für Kinder ist. Das macht den Eltern natürlich Sorgen. Deshalb werden wir heute darüber sprechen, woher die Muttermale kommen und wie sehr sie die zukünftige Gesundheit des Babys beeinflussen können.

Inhalt

Video: Muttermale am Körper - zum Glück oder nicht ↑

Ursachen für Markierungen ин

Muttermale - der gebräuchliche Name von sichtbaren Tumoren auf der Haut. Sie können sich in Größe, Form und Farbe unterscheiden. Einige ragen deutlich über der Hautoberfläche hervor, andere dagegen verstecken sich unter der äußeren Schicht der Epidermis. Oft können diese Tumoren Haare wachsen lassen.

Es gibt zwei Haupttypen von Muttermalen - Pigment oder Naevi (Latin Naevulus) und vaskuläre (Angiome).

Traditionell nannte der Naevus Männer. Sie bestehen aus Hautzellen - Melanozyten, die sich in der oberen Hautschicht befinden - der Epidermis. Durch das Pigment Melanin, das ihnen eine dunkle Farbe verleiht, haben diese Zellen ihren Namen erhalten. Die meisten Kaukasier haben Maulwürfe auf der Haut. Sie sind selten angeboren. Meistens im Körper eines Kindes im Alter von zwei Jahren sowie während der Pubertät aufgrund von Veränderungen des Hormonspiegels.

Spots können aus den ersten Lebenstagen stammen oder später erscheinen

Vaskuläre Angiome sind wiederum in zwei Subtypen unterteilt.

Für die Behandlung von Papillomen setzen unsere Leser Papilux erfolgreich ein. Lesen Sie mehr >>>

  • Hämangiome Diese Neoplasmen entwickeln sich aus den Blutgefäßen in der inneren Hautschicht - der Dermis. Hämangiome sind oft angeboren, sie werden oft als „Muttermale“ bezeichnet.
  • Lymphangiome Diese Flecken werden aus Zellen der Lymphgefäße gebildet. Sehr oft werden sie in der Zeit der intrauterinen Entwicklung gebildet. Allerdings treten Lymphangiome normalerweise im dritten Lebensjahr eines Kindes auf.

Trotz der Tatsache, dass Nevi und Angiome gut untersucht sind, eine eindeutige Antwort auf die Frage, warum es Flecken auf dem Körper gibt, kann die moderne Medizin nicht geben. Es wurde lange Zeit geglaubt, dass dies genetisch bedingt ist. Teilweise wahr Die meisten Fehler werden jedoch nicht vererbt. Einige Forscher schreiben dem Auftreten von Markierungen bei Neugeborenen die folgenden Faktoren zu:

  • Schwankungen des Spiegels bestimmter Hormone im Körper der Mutter während der Schwangerschaft;
  • Infektionen des Urogenitalsystems;
  • die Auswirkungen nachteiliger äußerer Faktoren (Strahlung, Giftstoffe, abrupter Klimawandel) auf den Frauenkörper;

Die Molzahl (Pigmentnävi) kann unterschiedlich sein. In der Regel befinden sich mindestens 10 Mol auf dem menschlichen Körper. Es wird angenommen, dass die Prädisposition für eine große Anzahl von Molen vererbt wird

Dies ist jedoch nur eine Hypothese. Für die Wissenschaft bleibt daher die Frage nach dem Ursprung der Marken offen.

Sommersprossen sind pigmentierte Nävi

Randbemerkungen:
Wie Sie wissen, ist ein heiliger Ort niemals leer. Wenn die medizinische Wissenschaft nicht erklären kann, woher die Muttermale stammen, gibt es in der Volkstradition mehr als genug Antworten. Laut den Anzeichen treten die Flecken im Baby definitiv auf, wenn die werdende Mutter während der Schwangerschaft:

  • schauen Sie sich fremde Objekte an;
  • verdammt alte Kleider - dann sagen sie: "das Baby wurde mit einem Fleck geboren";
  • Hören Sie oft auf unlautere Sprache, nutzen Sie aktiv das gesamte Kampfarsenal der Großen und Mächtigen.
  • Berühren Sie mit Ihren Händen schwarze Tiere - Katzen, Hunde, Hühner.

Darüber hinaus gibt es eine Menge Aberglauben in Bezug darauf, wie Spuren am Körper das Schicksal eines Kindes beeinflussen können. Und oft widerspricht dieses „geheime Wissen“. Ein Maulwurf auf der linken Brust ist beispielsweise nach Ansicht europäischer Zauberkünstler ein Vorbote unglücklicher Liebe, während im Osten ein ähnliches Zeichen als Garantie für eine glückliche Ehe interpretiert wird. Der Glaube an Omen ist eine persönliche Angelegenheit. Aber Sie sollten definitiv nicht alles für bare Münze nehmen.

Arten von Hämangiomen ↑

Wie bereits erwähnt, unterscheiden sich die "klassischen" Flecken - Hämangiome -. Die häufigsten Arten von Gefäßangio.

Erdbeerhämangiom - ist eine konvexe Formation von roten Beeren. Kommt bei etwa 6% aller Neugeborenen vor. Es kann sich an beliebigen Körperteilen befinden. Meistens erscheint es nicht unmittelbar nach der Geburt, sondern in den ersten 3 bis 4 Lebenswochen eines Babys.

Es sieht aus wie Erdbeerhämangiom

Das kavernöse (kavernöse) Hämangiom ist ein knotiges "loses" Neoplasma von dunkelroter oder bläulicher Farbe. Wie die Erdbeere wächst das kavernöse Hämangiom in den ersten 18 Lebenswochen eines Kindes aktiv, woraufhin ein Austrocknen eines Nävus beobachtet wird.

Kapillarangiodysplasie ("Weinflecken") - flache Markierungen von violetter oder dunkelroter Farbe, bestehend aus tiefen und oberflächlichen erweiterten Kapillaren. Mit zunehmendem Alter können sie an Größe zunehmen und eine intensivere Farbe erhalten. Oft befinden sich solche Muttermale auf dem Kopf, dem Gesicht.

"Weinfleck" in der Kindheit kann kaum spürbar sein

Es gibt ungefähr zehn Arten von Angiomen und Nävi, deren Entstehung in verschiedenen Lebensabschnitten des Menschen stattfindet. Dies ist jedoch ein Thema für eine andere Diskussion.

Wie gefährlich sind die Hautformationen ↑

Naevi und Angiome sind medizinisch gesehen gutartige Tumoren. In der absoluten Mehrheit der Fälle sind Hautfehler jedoch völlig sicher. Erdbeer- und kavernöse Hämangiome, die im Säuglingsalter entdeckt wurden, verschwinden oft im Alter von 7-10 Jahren spurlos. Ausnahmen sind der "Wein", der ein Leben lang bestehen bleibt. Sie können sie mit Hilfe moderner medizinischer Techniken loswerden.

Es besteht die Gefahr der Umwandlung gutartiger Formationen in bösartige Formationen. Der Prozentsatz des Risikos ist gering (1/700 000), aber Sie müssen darüber Bescheid wissen. Besonders relevant für Pigmentnävi (Mol), an deren Stelle eine gefährliche Krebserkrankung, das Melanom, entstehen kann. Die Hauptzeit, um die Krankheit zu identifizieren. In den frühen Stadien ist das Melanom in 95% der Fälle heilbar. Wenn der Fleck Angst macht, sollten Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich konsultieren.

Das Vorhandensein von Molen ist keine Kontraindikation für Sonnenbrand. Bei großen konvexen Molen muss die in der Sonne verbrachte Zeit jedoch streng begrenzt werden

Kommentar des Onkologen:
Für die rechtzeitige Erkennung von Melanomen ist es notwendig, die Anzeichen zu kennen, für die ein Mol als sicher gilt. Erinnern Sie sich leicht an sie:

  • der Maulwurf muss symmetrisch sein;
  • die Ränder des Maulwurfs müssen glatt sein;
  • die Farbe des Maulwurfs muss eintönig sein;
  • Nicht wachsende Molen mit einer Größe von bis zu 6 mm stellen keine potenzielle Gefahr dar.

Wenn ein Maulwurf schnell an Größe zunimmt, beginnt das Haar aktiv zu wachsen, Juckreiz tritt auf, Schmerzen sind ein Grund für die dringende Ernennung eines Spezialisten. Verzögerung ist tödlich!

Wie entferne ich einen Hautfehler? ↑

Wenn die Markierungen keine ästhetischen oder physischen Unannehmlichkeiten verursachen, werden sie am besten in Ruhe gelassen. In manchen Fällen ist jedoch eine Behandlung erforderlich. Wenn zum Beispiel ein Nävus die Attraktivität negativ beeinflusst, befindet er sich dort, wo die Gefahr von häufigen Verletzungen besteht. Folgende Methoden werden verwendet:

  • Chirurgie;
  • Kryodestruktion (Behandlung durch Einfrieren);
  • Elektrokoagulation (Exzision mit hoher Temperatur);
  • Lasertherapie;
  • Hormontherapie.

Die modernste Methode zur Entfernung unerwünschter Molen und Flecken - die Lasertherapie

Jede dieser Methoden hat ihre eigenen Eigenschaften, Kontraindikationen. Daher ist es wichtig zu wissen, dass nur ein Arzt die optimale Behandlungsmethode wählen kann.

Schlussfolgerung ↑

Streitigkeiten zum Thema Muttermale werden seit mehr als einem Jahrhundert in medizinischen Kreisen geführt. Obwohl keine klare Antwort erhalten wurde, weiß die Wissenschaft bereits viel über die Natur dieses Phänomens, wie die Entartung gutartiger Nävi zu schweren Krankheiten verhindert werden kann. Muttermale sollten keine Angst haben. Sie müssen sorgfältig beachtet werden. Hunderte Millionen Menschen leben mit ihnen, bis sie sehr alt sind, und nicht jeder möchte sie loswerden. Maulwürfe machen uns immer reizvoller.

Im Geheimen

Haben Sie schon einmal versucht, Papillome loszuwerden? Gemessen an der Tatsache, dass Sie diese Zeilen gelesen haben, war der Sieg nicht auf Ihrer Seite.

Und haben Sie über Laserentfernung oder andere Verfahren nachgedacht? Es ist verständlich, denn Papillome sind ein Unbehagen, ein Minus für Ihr Aussehen und ein Risiko für die Entwicklung einer Onkologie.

Aber vielleicht ist es richtiger, nicht die Wirkung zu entfernen, sondern die Ursache? Daher haben wir uns entschlossen, einen Artikel zur sicheren Behandlung von Warzen und Papillomen zu empfehlen. Lesen Sie den Artikel >>

Muttermal

: Falsches oder fehlendes Bild

F [http://apps.who.int/classifications/icd10/browse/2010/de#/Q82.5 82.5] 82.5

[http://www.icd9data.com/getICD9Code.ashx?icd9=757.32 757.32] 757.32

Lua-Fehler in Modul: Wikidata in Zeile 170: Versuch, das Feld 'wikibase' zu indizieren (ein Nullwert).

Lua-Fehler in Modul: Wikidata in Zeile 170: Versuch, das Feld 'wikibase' zu indizieren (ein Nullwert).

Lua-Fehler in Modul: Wikidata in Zeile 170: Versuch, das Feld 'wikibase' zu indizieren (ein Nullwert).

Lua-Fehler in Modul: Wikidata in Zeile 170: Versuch, das Feld 'wikibase' zu indizieren (ein Nullwert).

Lua-Fehler in Modul: Wikidata in Zeile 170: Versuch, das Feld 'wikibase' zu indizieren (ein Nullwert).

Lua-Fehler in Modul: Wikidata in Zeile 170: Versuch, das Feld 'wikibase' zu indizieren (ein Nullwert).

Radikal oder Muttermal (dunkler Maulwurfhonig. - Nevus) - angeborene oder erworbene pigmentierte Formation auf der Haut mit verschiedenen Farben - braun, schwarz, rot, violett und andere. Sie können sich auf der Hautebene befinden oder darüber hinausragen. Ab einem gewissen Punkt laufen die Hautzellen mit Pigment über und verwandeln sich in Melanozyten, deren Anhäufung als Mol bezeichnet wird. Rote Molen repräsentieren das Wachstum von Blutgefäßen - Angiomen.

Pigmentmalen sind bei fast allen Menschen über zehn Jahre alt. Laut der Medizin sind sie am häufigsten im Gesicht zu finden - bei Berechnungen für je hundert Quadratzentimeter der Hautoberfläche.

Säuglinge haben fast keine Punktmaulwürfe, aber sie treten bereits in den ersten Lebensjahren auf. Bei Neugeborenen sind Pigmentflecken höchstwahrscheinlich so klein, dass sie schwer zu erkennen sind. In einer großen Anzahl von Molen treten während der Pubertät - unter dem Einfluss von Hormonen. Kaum merkliche Flecken beginnen sich zu vergrößern, ihre Farbe ändert sich bis zu Schwarz. Tatsache ist, dass das melanotrope Hormon der Hypophyse die Bildung von Melaninpigment in der Haut stark beeinflusst. Neue Muttermale treten häufig bei schwangeren Frauen auf, mit der alten Farbänderung und nehmen manchmal zu.

Maulwürfe können an jeder Stelle des Körpers, einschließlich der Schleimhäute, in der Mundhöhle, auf der Zunge, in der Vagina und im After auftreten. Maulwürfe auf den Schleimhäuten sind bei Frauen häufiger als bei Männern.

Inhalt

Ursachen von Muttermalen

Molen bilden sich auf der Haut von Pigmentzellen, die sich zwischen der Dermis (innere Schicht der Haut) und der Epidermis (der obersten Schicht der Haut) befinden. Die Gründe für das Auftreten von Nävi können mehrere sein:

  • Vererbung Einer der Gründe für das Auftreten von Molen an einer bestimmten Stelle im Körper kann in der menschlichen DNA liegen.
  • Sonnenlicht und ultraviolette Strahlung. Eine übermäßige Einwirkung ultravioletter Strahlen ist mit einer übermäßigen Produktion von Melanin verbunden, das Mol bildet.
  • Hormonelle Veränderungen. Infolge hormoneller Störungen oder Ausbrüche (Stress, Krankheit, Geburt usw.) können alte Muttermale auftreten oder verschwinden.
  • Strahlung, Röntgenstrahlen, Viren und Verletzungen. All dies kann dazu führen, dass die pigmentierten Zellen in die Epidermis gelangen.

Art der Maulwürfe

Maulwürfe können in zwei Haupttypen unterteilt werden:

  1. Gefäßmaulwürfe. Solche Nävi sind auf das zu schnelle Wachstum von Blutkapillaren zurückzuführen und manifestieren sich als Veränderungen in der Struktur der Blutgefäße der Haut.
  2. Pigmentmole. Solche Nävi entstehen aus Pigmentzellen aufgrund eines Überschusses an Melanin.

Außerdem können Mole unterteilt werden in: angeboren und erworben.

Angeborene Nävi nach Größe sind:

  • groß und sogar gigantisch, mehr als 10 cm Durchmesser;
  • mittel, bis zu 10 cm Durchmesser;
  • klein, 0,5-1,5 cm im Durchmesser.

Am gefährlichsten sind mittlere und große Mole, da die Wahrscheinlichkeit ihrer Umwandlung in einen Tumor ziemlich hoch ist. Besonders gefährlich sind bösartige Tumore, die zum Wachstum pathologischer Gewebe und zur Schädigung verschiedener Funktionen von Organen und Systemen des menschlichen Körpers führen.

Erworbene Nävi sind in drei Typen unterteilt:

  • intradermale Nävi (ein Cluster von Melanozyten tief unter der Haut);
  • epidermal (Anhäufung von Melanozyten in der oberen Hautschicht);
  • grenzwertig oder gemischt (Anhäufung von Melanozyten zwischen der Epidermis und der Dermis).

Gefahr von Molen

Die meisten Muttermale sind sicher und bedürfen keiner Behandlung. Sie können die Binde- oder Mullbinde vor der Sonne schließen, um die Empfindlichkeit zu verringern.

Wenn sich das Muttermal an der Stelle befindet, an der es häufig verletzt werden kann (z. B. Muttermale an den Fußsohlen, an den Handflächen, am Hals unter dem Kragen oder an der Taille), empfiehlt es sich, es nach Absprache mit dem Arzt zu entfernen.