Haupt > Atopie

Die besten Mittel gegen Akne im Gesicht in der Apotheke. Überprüfung wirksamer Medikamente

Heilmittel für Akne im Gesicht in einer Apotheke werden in verschiedenen Formaten angeboten und variieren stark im Preis. Eine breite Palette von Medikamenten umfasst den externen und internen Gebrauch. Die meisten Medikamente werden ohne ärztliches Rezept verkauft. Welches Mittel hilft bei Akne im Gesicht?

Gesichtsaknebehandlungen

Interne Mittel

Medikamente für den internen Gebrauch werden in Antibiotika und Hormone unterteilt. Sie sind das wirksamste Mittel gegen Akne im Gesicht, sollten jedoch gemäß den Empfehlungen eines Spezialisten und streng nach den Anweisungen angewendet werden. Solche Medikamente werden zur Bekämpfung eines großen Hautbereichs oder bei längerer erfolgloser Behandlung mit äußeren Mitteln verschrieben.

Vielleicht interessiert Sie auch:

  1. Behandlung der Streptodermie bei Kinder Volksmedizin zu Hause
  2. Es ist wichtig, diese Krankheit nicht mit dem üblichen Pickel zu verwechseln. Karbunkel, was ist es hier gelesen
  3. Erythem, was ist das? Eine weitere unangenehme Hautkrankheit
    http://idermatolog.net/boleznikogi/dermatiti/e-ritema-chto-e-to-takoe.html
  4. Was können Warzen an einem intimen Ort sein - Symptome und Behandlung, lesen Sie hier.

Außenanlagen

Lösungen

Salicylsäure

Viele glauben, dass dies das beste Mittel gegen Akne im Gesicht ist - Salicylsäure in einer Konzentration von 1% oder 2%. Diese Alkohollösung wird punktweise bei Entzündungen angewendet. Das Verfahren kann mehrmals täglich durchgeführt werden. Eine zu häufige und reichliche Anwendung beschleunigt die Behandlung nicht, sondern führt nur zu Verbrennungen. Die meisten Ärzte empfehlen den Einsatz von Medikamenten während der Schwangerschaft nicht, wie alle Medikamente, die Salicylsäure enthalten.

Chlorhexidin

Dies ist ein Antiseptikum, das in einer Apotheke in verschiedenen Formaten angeboten wird: gebrauchsfertige Lösung, Konzentrat, Pflaster. Die Lösung kann anstelle von Tonic für das Gesicht verwendet werden. Reizt die Haut nicht und wirkt desinfizierend.

Alkoholtinktur aus Ringelblume

Tinktur - ein Volksheilmittel gegen Akne und Akne im Gesicht. Es hat eine trocknende Wirkung, daher wird es bei Entzündungspunkten angewendet. Ringelblume reduziert fettige Haut und Entzündungen.

Salben und Gele

Salbe Levomekol

Levomekol ist ein preiswertes Mittel gegen Akne im Gesicht. Es hat antimikrobielle; entzündungshemmende und regenerative Wirkung. Es ist wirksam bei der Behandlung der meisten entzündlichen dermatologischen Erkrankungen. Die Salbe wird direkt auf die Entzündung aufgetragen oder auf eine sterile Serviette aufgetragen. Erlaubt während der Schwangerschaft. Nicht wirksam gegen Markierungen, Narben und Hautunreinheiten nach Akne.

Salbe Zinerit

Heilmittel für Teenager-Akne im Gesicht. Das Medikament basiert auf Erythromycin und Zink. 1 - 2 mal täglich auftragen. Diese Salbe kann mit anderen Arzneimitteln kombiniert werden und ist während der Schwangerschaft erlaubt. Nicht wirksam gegen Markierungen, Narben und Hautunreinheiten nach Akne.

Skinoren-Salbe

Abhilfe bei subkutaner, innerer Akne im Gesicht. Die Basis von Azelainsäure. Salbe oder Gel wird zweimal täglich aufgetragen und reibt sich leicht in die Haut ein. Wann sollte eine Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden. Hilft gegen Flecken, Narben und Hautunreinheiten nach Akne.

Salicylo-Zinkpaste

Zinkpaste hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, die durch Salicylsäure verstärkt wird. Das Produkt ist wirksam bei Aknepunkten im Gesicht und bei Entzündungen der Haut. Paste wird in einer dünnen Schicht auf die Entzündung aufgetragen. Nicht für schwangere Frauen empfohlen. Wirksam von Spuren, Narben und Flecken nach Akne.

Kvotlan

Die Creme wird mehrmals täglich mit einer dünnen Schicht aufgetragen. Es wird für verschiedene Hautkrankheiten empfohlen. Kann während der Schwangerschaft verwendet werden. Hilft gegen Flecken, Narben und Hautunreinheiten nach Akne.

Dalacin-Gel

Gel auf der Basis der Antibiotika-Gruppe der Lincosamide. Kontakt mit Schleimhäuten ist nicht erwünscht. Erlaubt während der Schwangerschaft. Nicht wirksam gegen Markierungen, Narben und Hautunreinheiten nach Akne.

Geleffesel

Es besteht aus zwei Arzneistoffen mit unterschiedlichen Wirkungen. Das Gel wird 1 Mal pro Tag, vorzugsweise abends, in dünnen Schichten aufgetragen. Nicht während der Schwangerschaft empfohlen. Hilft gegen Flecken, Narben und Hautunreinheiten nach Akne.

Salbe Baziron

Ein starkes Mittel gegen Akne im Gesicht. Es ist die Vorstufe des Gels Effesil. Salbe wird kreisförmig aufgetragen und reibt sich leicht in die Haut ein. Nicht während der Schwangerschaft empfohlen. Nicht sehr effektiv von Flecken, Narben und Flecken nach Akne.

Gel Eclaran

Antimikrobieller Wirkstoff mit keratolytischer Wirkung. Das Gel wird einmal täglich 2 bis 3 Wochen in einer dünnen Schicht aufgetragen. Wenn eine Schwangerschaft empfohlen wird, sollte ein Arzt konsultiert werden. Nicht sehr effektiv von Flecken, Narben und Flecken nach Akne.

Akne-Markierungen im Gesicht können auch in der Apotheke erworben werden. Es können Salben wie Kontraktubex und Mederma oder saure Kosmetika sein.

Pflegende Apothekenkosmetik

Apotheken bieten Produkte an, die sich für eine regelmäßige Hautpflege eignen, die zur Akne neigt. Tragen Sie auch eine Maske und Mittel gegen Akne auf das Gesicht auf.

Avene

Der Hersteller Avene hat eine Reihe von Klinans und Triacneal, die für Akne-Haut entwickelt wurden. Reinigungsgel wird von Dermatologen oft als Mittel gegen Gesichtsakne bei Jugendlichen empfohlen. Darüber hinaus können Sie Creme, Lotion, Maske und andere Produkte der Serie kaufen. Einige der Cremes enthalten Säuren. Sie behandeln nicht nur Akne, sondern entfernen auch allmählich ihre Spuren. Bei der Anwendung solcher Kosmetika ist es wünschenswert, Sonnenschutzmittel zu verwenden.

Uriage

Die Marke Uriage bietet eine Reihe von Hyseac für fettige und unreine Haut. Beispielsweise enthält die Emulsion Hyseac K18 einen hohen Prozentsatz an Fruchtsäuren und verbessert den Hautzustand schnell.

Mit der richtigen Auswahl an Arzneimitteln für Akne im Gesicht wirken sich schnell positive Wirkungen auf die Haut aus. Die meisten Drogen können süchtig machen. Sie müssen strikt gemäß den Anweisungen verwendet werden.

Wie wählt man die beste Salbe für Akne und Akne im Gesicht?

Akne erschien auf dem Gesicht - Behandlung zu Hause, Volksheilmittel

Was ist, wenn Akne im Gesicht, Ursachen und Behandlung bei einem Erwachsenen

Die erste Regel bei der Bekämpfung verschiedener Hautausschläge im Gesicht ist für mich eine gute Reinigung der Haut morgens und abends! Zuerst muss jedes schäumende Reinigungsmittel das Gesicht reinigen, es mit einem Schwamm abwaschen, der sich zusätzlich sammelt und eine Art Peeling bildet, und dann das Gesicht mit Lotion abwischen. 2-3 Mal in der Woche mache ich Reinigungsmasken, die ich in Apothekenserien kaufe. Und wenn das Problem nicht gelöst ist, verwende ich Ointment Baziron.

Karina, bitte sag mir, welche Unternehmen die Produkte reinigen, die du empfehlen würdest? Ich habe verschiedene Garnier-Produkte ausprobiert, aber sie schienen für meine Haut zu aggressiv zu sein, sie trockneten sie einfach ((Ich möchte die Haut reinigen, aber nicht mit zu aggressiven Komponenten trocknen. Und die gleiche Frage zu Masken)

Akne ist am besten für Baziron geeignet, der Rest ist auch gut, aber nicht schlecht, aber nur Baziron hat hier wirklich Qualität, er hat sich selbst überprüft, er trocknet sogar Pickel und entfernt sie schließlich, die anderen sind auch nicht schlecht, aber sie haben mir nicht geholfen, deshalb hat sie die Wahl nicht geholfen für den Rest verlasse ich)

Wie viele Jahre sind vergangen, und Zink und Salicylsalbe mit Metrogylum sind meiner Meinung nach nichts erfunden worden. Alle diese modernen Zubereitungen bestehen aus ähnlichen Komponenten.

Die Komponenten können andere sein, aber sie wirken nicht alleine. Ich nahm ein teures Differential, und er sagte mir, ich solle es zusammen mit Metrogel verwenden. Wenn dies ein modernes Werkzeug ist, sollte es ohne die "alten" Zusätze helfen. Aber nein, das hilft nicht.

Mein 14-jähriges Mädchen litt unter einem solchen Problem wie Pickeln, hatte sogar Hautausschläge auf der Brust und am Rücken, fand die Creme in der Apothekenreinigung, begann sie zu verwenden und schien ihr zu helfen, ABER, der Apotheker empfahl auch die gleiche Reinigungslösung Alkohol, und er nahm es, Akne nahm nach einer Woche Einnahme ab, so dass jemand, dem er helfen kann, sich selbst überzeugen kann, diese Serie hat uns sehr gut gefallen und billig und riecht sehr gut.

Bei Akne benutze ich Apothekenlotion zur Tiefenreinigung, die eine gute Lotion ist.

Nicht schlecht hilft flüssiger Teer Seife - reduziert Hautentzündungen, trocknet sie aus (bei sehr fettiger Haut und nur fettiger Haut), wirkt antibakteriell. Wischen Sie Ihre Lieblings-Feuchtigkeitslotion ab. Bei schwerer Entzündung rieb ich mein Gesicht mit Wodka. Es trocknet die Haut nicht als alkoholische Lösung und reizt die Entzündung nicht, sondern desinfiziert sie. Plus reinigt verstopfte Poren. Ich empfehle Ihnen verschiedene Gesichtspeelings. Sie verletzen die Haut nicht, reinigen die Poren und spenden Feuchtigkeit. In meinem Budget finden Sie "Einhundert Rezepte der Schönheit" von Apple. Selbst das teure, kleine Qlinicue-Peeling passte nicht zu mir und irritierte die Haut. Um die Haut zu sättigen, empfehle ich Masken aus Ton. Und komplex aus Agafya (ja, es kostet ab 50 Rubel, aber lesen Sie die Komposition und verstehen - ihren Wert als Ergebnis). Und natürlich kremchik verengte Poren. Salicylsäure punktuell auftragen. Vorerst werden wir behandelt - ein Minimum an Kosmetik. Poren und Entzündungen nicht verstopfen.
Und systematisch) Der Schlüssel zur Schönheit)
Dies sind Tipps für fettige und sehr fettige Haut.)

Eklaran und der quotlan haben sich nie getroffen, man muss sich registrieren. In unserem Land ist alles auf altmodische Weise vorgeschrieben, in letzter Zeit haben sie angefangen, das Solantra zu schreiben, aber wer es versucht hat, sagt, es ist so schwer, dass es unmöglich ist, behandelt zu werden. Und basiron, skinoren usw. Ich habe versucht - Hilfe, während Sie es anziehen.

Sie sollten sich regelmäßig um die Gesichtshaut kümmern, insbesondere wenn es sich um ein Problem handelt. Ich hatte immer fettige Haut, vergrößerte Poren und Pickel, die regelmäßig auftauchten. Um das alles loszuwerden, fing ich an, mein Gesicht mit einer Abkochung des Zuges abzuwischen und die Haut mit Ilon zu schmieren. Dies ist eine großartige entzündungshemmende Salbe, die auf essentiellen Salben basiert. Allmählich wurde die Haut besser. Jetzt habe ich keine Akne und keinen Glanz.

Tatsächlich. Ich würde gerne ein Mittel finden, das mindestens einen Monat lang behandelt werden muss, nicht aber drei. Und das alles ist jetzt Naznchchayut - Klenzit, Basiron, Metrogil, Zenerit - alles muss für ein halbes Jahr sein, wahrscheinlich verschmiert. Wer wird genug Geduld haben?

Zu einer Zeit habe ich so viel von allem ausprobiert... Von Talkern über Teer-Seife bis hin zu teuren Cremes aller Art und so weiter. Eigentlich sind meine Hände gefallen, aber zum Glück habe ich Effezel ausprobiert. Und danach ist das Leben wirklich einfacher geworden. Ich habe es zweimal am Tag benutzt, jetzt einmal an einem oder zwei Tagen. Übrigens, die Verkäufer in diesem Geschäft beraten sehr gut, kurz, ich rate Effezel!

Und ich bin mit Ilons Salbe zufrieden! Es ist seltsam, dass es nicht in der Liste steht. Es heilt perfekt Pickel und beseitigt Entzündungen. Das Gesicht wurde nach dieser Salbe weniger fett.

Was ist das beste und effektivste Mittel gegen Akne im Gesicht?

Die menschliche Haut reagiert empfindlich auf Körperveränderungen und äußere Einflüsse. Stress, Ernährungsfehler, falsche Kosmetik, hormonelle Überspannungen schädigen auch gesunde Haut. Wenn es sich um eine problematische Haut handelt, wird der Ausschlag zu einem ständigen "Kopfschmerz". Die besten Mittel gegen Akne im Gesicht und Körper sind für jeden Menschen unterschiedlich: Je nach Hauttyp, Ausbruchsintensität und Kontraindikationen kann das Ergebnis sowohl durch ein bekanntes Volksrezept als auch durch ein modernes Arzneimittelpräparat gegeben werden.

Drogen gegen Akne im Gesicht

Die Pharmakologie hat Dutzende von Anti-Akne-Produkten entwickelt, von denen die meisten zur äußerlichen Anwendung bestimmt sind.

Salben und Cremes für Akne

Cremige Präparate sind aufgrund ihrer Konsistenz angenehm zu verwenden: Sie werden bequem aufgetragen, nicht abtropfen lassen, sie bleiben lange auf der Haut, sodass die therapeutischen Inhaltsstoffe ihre Wirkung maximieren können. Gele gegen Hautausschläge haben unterschiedliche Zusammensetzung und Indikationen. Bevor Sie sie verwenden, sollten Sie einen Dermatologen konsultieren und die Zusammenfassung sorgfältig studieren. Betrachten Sie die 10 beliebtesten Medikamente zur Behandlung von Akne:

  1. Dalatsin-T. Das Medikament ist indiziert für Patienten mit Problemhaut, die vollständig mit Akne unterschiedlicher Größe und Entwicklungsstadien bedeckt sind. Das Gel enthält das Antibiotikum Clindamycin. Es zerstört alle Arten von Bakterienflora und löst Entzündungen aus. Damit der Wirkstoff seine Wirkung voll entfalten kann, sollte das Gel zweimal täglich auf die Haut aufgetragen werden. Nach 5 Tagen können Sie mit dem ersten Ergebnis rechnen, der gesamte Kurs dauert mindestens 1,5 - 2 Monate.
  2. Gel Kuriozin. Es gibt keine Antibiotika oder aggressive Säuren in diesem Mittel. Es wirkt ziemlich zart, Akne trocknend und beschleunigt ihre Heilung. Es ist nicht wünschenswert, Gel auf gesunde Haut aufzutragen, es ist notwendig, Pusteln und entzündete Bereiche zu schmieren. Das Medikament ist unverzichtbar, wenn einzelne Akne auf der Haut auftritt und nach der hygienischen Gesichtsreinigung Schwellungen und Wunden beseitigt. Gel Kuriozin lindert Entzündungen schnell, wenn es zweimal täglich angewendet wird. Das Medikament ist unbrauchbar für die Behandlung von Subkutis und "schwarzen Flecken".
  3. Clindovit Das Gel enthält eine kleine Dosis Clindamycin, ein Antibiotikum, das gegen Akne verursachende Bakterien wirkt. Das Medikament wirkt gegen leichten Hautausschlag und einzelne Pusteln, bei offensichtlich problematischer Haut reicht die Wirkung nicht aus.
  4. Skinoren Das Werkzeug ist in Form einer Creme oder eines Gels auf der Basis des Wirkstoffs Azelainsäure erhältlich. Das Hauptziel des Arzneimittels ist es, den Fettgehalt der Epidermis zu reduzieren, indem die Poren der freien Fettsäuren gereinigt werden. Skinoren kämpft somit gegen die Hauptursache von Akne-Ansammlungen in Poren und Gängen. Infolgedessen wird der Zustand der Haut im Allgemeinen verbessert und die Anzahl der Akne verringert. Die Wirkung wird nicht sofort erreicht. Der Prozess der Normalisierung des Fettgehalts dauert mehrere Wochen und unterscheidet sich nicht von der Persistenz. Wenn Sie das Gel nach einiger Zeit nicht mehr verwenden, wird der ursprüngliche Zustand der Haut wiederhergestellt.
  5. Baziron AU. Dies ist das beste Mittel gegen Akne im Gesicht mit fortgeschrittenen Formen der Akne. Das Gel bekämpft Hautausschläge jeder Art: von schwarzen Flecken bis zu großen, entzündeten Abszessen. Seine Formel enthält Benzoinperoxid in hoher Dosierung, wodurch nach einer Woche die Hautreinigung beginnt.
  6. Differin. Das Medikament in Form eines Gels oder einer Creme wird verwendet, um pustuläre Aale zu beseitigen. Der Wirkstoff in der Zusammensetzung - Adapalen - hat eine retinoidartige Wirkung und trägt zur Regulierung der Talgausscheidung bei. Es gibt weniger Entzündungen, aber große Komedonen, Hautunreinheiten und Narben nach Akne sind für eine solche Behandlung nicht geeignet.
  7. Metrogylgel. Das Medikament enthält ein starkes antiseptisches Metronidazol. Dank ihm werden mit Gel behandelte Komedonen nicht zu Geschwüren. Das Medikament wird als Zusatz bei der Behandlung von Akne verwendet.
  8. Zinksalbe Zinkmangel ist einer der Faktoren, die zum Auftreten von Akne beitragen. Versuche, die Haut außen mit Zink zu sättigen, sind jedoch wenig sinnvoll. Dieses Medikament hat eine andere Aufgabe - Entzündungen zu lindern und den Ausschlag zu trocknen. Es hilft der Haut, sich zu reinigen und schneller zu erholen. Zinksalbe dient dazu, die Bildung von Narben und Flecken zu verhindern.
  9. Schwefelsalbe Dieses Instrument als eigenständige Methode zur Behandlung von Akne wird nicht verwendet, aber Sie können dank der antibakteriellen Wirkung das Auftreten neuer Hautausschläge verhindern. Schwefel fördert die aktive Hautregeneration und beugt der Akne vor.
  10. Ichthyol-Salbe. Der Umfang dieser Salbe mit einem bestimmten Geruch ist große rote Akne. Ichthyol "zieht" Eiter, hilft gegen entzündete Akne und beschleunigt die "Reifung" der Subkutis. Die Salbe wird am besten über Nacht in Form einer Kompresse aufgetragen.

Bewertungen von Anti-Akne-Medikamenten legen nahe, dass Aknebehandlungen individuell ausgewählt werden müssen, da die Haut auf die Behandlung unterschiedlich reagiert:

Akne Liquid Exterior

Im Gegensatz zu Gelen können flüssige Zubereitungen nicht mitgenommen werden, um sie zu einem geeigneten Zeitpunkt zu verwenden. Aber die Wirksamkeit von Suspensionen und Lotionen ist Akne-Cremes nicht unterlegen:

  1. Zenerit Ein wirksames Mittel gegen Akne enthält das Antibiotikum Erythromycin und Zinkacetat. Das Medikament hat eine komplexe Wirkung: antibakteriell und trocknend. Zenerit ist gut für die Behandlung von Akne in jedem Stadium, jedoch nicht für den Langzeitgebrauch. Im Laufe der Zeit wird die Haut verwendet und das Medikament hat nicht mehr die gewünschte Wirkung. Die Suspension sollte unmittelbar vor dem Auftragen hergestellt werden, wobei die Pulverkomponente mit dem Lösungsmittel gemischt wird.
  2. Tsindol. Die Flüssigkeit, die darauf abzielt, kleine Hautausschläge zu beseitigen, ist zur Behandlung allergischer und allergischer Hautausschläge geeignet. Ethylalkohol desinfiziert die Haut, Zinkoxid - trocknet Pickel aus. Tsindol ist schwer zu waschen, da es jedoch keine Antibiotika enthält, ist es gut verträglich.

Vorbereitungen für die orale Verabreichung

Akne hat eine innere Ursache, aber es gibt keine Methoden, die die Haut mit Pillen allein reinigen würden. Frauen mit Problemhaut werden häufig Verhütungsmittel mit antiandrogener Wirkung verschrieben, wenn der Gynäkologe einen erhöhten Spiegel männlicher Hormone im Blut hat.

Der Rest der Patienten muss mit Akne mit sorgfältiger Pflege, Salben, Änderungen der Ernährung und dem Lebensstil umgehen. Dies reicht jedoch nicht aus. In fortgeschrittenen Fällen kann ein Dermatologe Retinoide verschreiben, Präparate auf der Basis von Vitamin-A-Derivaten, von denen das bekannteste Roaccutane ist.

Roaccutane wird bei schwerer Akne angewendet, wenn andere Behandlungen versagen. Dieses Arzneimittel hat viele Nebenwirkungen und wird nur auf Rezept verkauft. Der Wirkstoff Isotretinoin hat eine antiseborrhoische Wirkung, die die Größe der Talgdrüsen und ihre Aktivität deutlich reduziert. Dadurch sammelt sich das Geheimnis nicht in den Ausscheidungskanälen an, neue Komedone werden nicht gebildet und dienen nicht als Nährboden für Bakterien.

Roaccutan ist ein giftiges Medikament, das lange Zeit aus dem Körper ausgeschieden wird. Die Einnahme dieses Arzneimittels ist strengstens untersagt, da die Folgen einer unsachgemäßen Anwendung äußerst ungünstig sein können: von durch Hypervitaminose A verursachten Unwohlsein bis hin zu lebensbedrohlichen Zuständen (Pankreatitis, Gerinnungsstörungen, Intoxikation).

Retinoide haben eine teratogene Wirkung, Frauen im gebärfähigen Alter werden nicht empfohlen. Nach einer mehrjährigen Behandlung kann eine Schwangerschaft nicht geplant werden, um das Risiko fötaler Anomalien zu vermeiden.

Die besten Volksheilmittel gegen Akne

Trotz der Entstehung wirksamer Medikamente gegen Akne verliert die Frage, wie man Akne-Volksheilmittel loswerden kann, nicht an Relevanz. Die Beliebtheit von Behandlungen mit hausgemachten Rezepten ist erklärbar: Sie unterscheiden sich von der Apotheke durch natürliche Inhaltsstoffe, das Fehlen schädlicher Chemie, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit.

Es lohnt sich nicht, auf ein schnelles Ergebnis von Großmüttern zu warten, aber bei systematischer Anwendung können sie die Haut in Ordnung bringen, wenn der Zustand nicht kritisch war. Wenn Sie Ihr Gesicht mit Masken und Cremes ausstatten, müssen Sie das Risiko von Allergien gegen natürliche Inhaltsstoffe berücksichtigen - es ist zwingend erforderlich, dass Sie vor der Behandlung eine Empfindlichkeitsprüfung durchführen.

Abwischen und Lotion

Die einfachsten Volksheilmittel gegen Akne im Gesicht - Spülen, Reiben der Haut mit Infusionen, Abkochungen und Säften. Hilft, Hautausschlag loszuwerden:

  1. Aloe Ein neues Blatt Agave abreißen, waschen und eine Woche im Kühlschrank aufbewahren. Mahlen Sie das „reife“ Blatt - Sie erhalten eine geleeartige Masse, die Sie täglich zum Beseitigen von Problemzonen benötigen. Aloesaft wirkt desinfizierend und regenerierend.
  2. Wermut bitter Bestehen Sie 2 EL. l Gras Wermut in einem Glas kochendem Wasser. Eine Stunde später steht die Infusion als Kompresse bereit.
  3. Wegerich Das bekannte Heilmittel eignet sich auch zur Behandlung von entzündeter Akne. Drücken Sie dazu den Saft aus und wischen Sie das gewaschene Gesicht zweimal täglich ab. Plantain ist ein wirksames Antiseptikum und ein durchblutungsförderndes Mittel.
  4. Kürbis Wenn Sie einen rohen Kürbis auf einer feinen Reibe reiben, können Sie mit Hilfe des gewonnenen Brei die Akne erfolgreich behandeln, einschließlich schmerzhafter Unterhaut. Kürbis "zieht" den Inhalt der Akne heraus, so dass sie in 3 Tagen verstreichen.
  5. Schöllkraut Machen Sie aus dem Gras eine Infusion, verwenden Sie es als Lotion für das Gesicht, für den Körper - verdünnen Sie es mit Wasser im Bad.
  6. Kamille Heilpflanzen mit antiseptischer Wirkung werden empfohlen, Wasser zum Waschen, Lotionen, Masken und Cremes hinzuzufügen. Kamille desinfiziert die Haut und trocknet den Ausschlag.

Akne-Masken

Volksheilmittel gegen Akne und Mitesser in Form von Masken wirken ein paar Minuten auf die Haut und werden dann mit warmem Wasser abgewaschen. Die berühmtesten Rezepte:

  1. Gurkenmaske Gurkensaft weißt die Haut auf, lindert Entzündungen und reguliert das Fett. Das geriebene Fruchtfleisch sollte auf Gaze verteilt und für 20 bis 30 Minuten auf das Gesicht aufgetragen werden.
  2. Lehm Die Maske aus natürlichem Mineralstoff adsorbiert Talg, desinfiziert, reinigt und strafft die Poren und beugt Entzündungen vor. Akne hilft Ton verschiedener Arten: grün, weiß, rot. Welcher Ton für eine Maske besser geeignet ist, hängt von den Eigenschaften der Haut ab. In jedem Fall wird das Pulver mit Wasser oder Kräuterabkochung verdünnt und vor dem Trocknen auf Problemzonen aufgetragen. Der Ton sollte abgewaschen werden, ohne auf das Festziehen zu warten. Danach sollte die Haut zusätzlich angefeuchtet werden.
  3. Honigmaske Honig ist ein natürliches Antiseptikum. Es hemmt die Aktivität von Bakterien, die Ausschläge auslösen. Zitronensaft, versetzt mit flüssigem Honig, bekämpft bereits vorhandene Pickel: trocknet sie und weißt die verbleibende Pigmentierung auf.
  4. Kartoffelmaske. Eine Mischung aus geriebenen rohen Kartoffeln und Eiweiß zum Anziehen der entzündeten Haut. Nach 20 Minuten abwaschen. Das Tool bekämpft Comedones und normalisiert die Talgausscheidung.

Dampfschalen

Unter den vielen beliebten Akne-Rezepten fallen Dampfbäder auf. Sie ermöglichen es Ihnen, die Haut gründlich zu reinigen und zu Hause mit nützlichen Substanzen zu sättigen, dank der Dämpfung und Öffnung der Poren.

Für das Bad müssen Sie eine heiße Abkochung von Hopfen, Brennnessel, Kamille, Ringelblume oder anderen Kräutern vorbereiten, sich über ein Gefäß mit kochendem Wasser lehnen und mit einem großen Handtuch darauflegen, um die Wirkung eines Bades zu erzeugen. Besitzer von fettiger Haut können ihr Gesicht für 10 Minuten mit empfindlicher trockener Haut schweben lassen.

Das gedämpfte Gesicht wird mechanisch gereinigt, um Fettgerinnsel aus den Poren zu entfernen und deren Entzündung zu verhindern. Bei Geschwüren auf der Haut wird das Selbstdämpfen nicht empfohlen, um infektiöse Komplikationen zu vermeiden.

Behandlung der Volksheilmittel von innen

Es ist sinnlos, die Problemhaut nur mit Reibung zu bekämpfen, der Körper muss von innen geholfen werden. Die traditionelle Medizin empfiehlt die Einnahme von Medikamenten, die die Funktion der Talgdrüsen reduzieren und den Hautzustand verbessern:

  1. Bierhefe. 1 - 2 Esslöffel Hefepulver während der Mahlzeiten tragen dazu bei, die übermäßige Talgausscheidung bei Jugendlichen zu regulieren.
  2. Brennnessel-Infusion 2 Esslöffel zerquetschte Blätter der Brennnessel bestehen in 2 Tassen kochendem Wasser. Nach 2 Stunden ist die Flüssigkeit empfangsbereit. Behandlungsschema: dreimal täglich, 100 ml, Kurs - 4 Wochen.
  3. Abkochung von Klette Für die Medizin brauchen Bodenwurzeln - 1 EL. l Gießen Sie das Rohmaterial in 0,5 Liter kochendes Wasser über das Feuer, kochen Sie es 10 Minuten lang, und bestehen Sie dann 3 Stunden. Gezogene Brühe in 4 Dosen pro Tag zu trinken, 100 ml vor dem Reinigen der Haut.

Mit Akne haben medizinische Eigenschaften Rezepte basierend auf Birke, Salbei, wildem Rosmarin, Löwenzahn, Veilchen, Knoblauch, Johanniskraut und anderen nützlichen Pflanzen - sowohl drinnen als auch draußen.

Bewertungen der besten und effektivsten Mittel gegen Akne

Von Jugend an habe ich alle möglichen Methoden zur Behandlung von Akne ausprobiert. Roaccut, es war die letzte Chance, ich habe es ausgenutzt und bereue es nicht. Natürlich hat der Arzt mich gewarnt, dass ich die Kinder für einige Jahre vergessen müsste und dass es im Allgemeinen ungesund sei.

Aber ich entschied mich, weil ich nicht bald Kinder plane, und Akne mein Leben von Kindheit an verderben lässt und nicht aufhören wird. Der Kurs ist gut verlaufen, nach der Behandlung für ein halbes Jahr - die Haut ist vollkommen sauber, es gibt nicht einmal schwarze Flecken. Jetzt behandle ich alte Akne-Spuren.

Review Nummer 2

Ich hatte nie große rote Akne, aber kleine Pusteln verfolgen ständig, es lohnt sich, die Kosmetik nachts abzuwaschen, Schokolade zu essen oder auf kritische Tage zu warten.

Für mich habe ich eine solche Lösung gefunden: Ich wende Baziron AS auf die Pickel an, die erscheinen, nur ein paar Tage. Wenn mehr, beginnt sich die Haut abzuziehen. Zur Vorbeugung benutze ich Zenerit - wenn ich das Gefühl habe, dass das Gesicht kurz vor der Blüte steht. Dies hilft, Akne "in Schach" zu halten, die Haut insgesamt ist rein, fast ideal

Wenn man bedenkt, wie viel verschiedene Medikamente gegen Akne in einer Apotheke gekostet haben, lasse ich eine ganze Menge Geld den Bach runter. Ich habe alle beworbenen Gele ausprobiert, am Ende half nur Skinoren-Creme und dann auch nicht sofort, sondern fast in einem halben Jahr.

Ich bemerkte den ersten Effekt nach 3–4 Wochen: Es gab weniger Entzündungen, aber es war alles andere als zufriedenstellend - es war ein schwieriger Fall. Jetzt ist alles in Ordnung, die Haut ist sogar matt, aber ich habe große Angst, die Behandlung abzubrechen. Sie sagen, dass nach der Abschaffung von Skinoren Akne wiederkommen wird.

Ursachen von Akne und das wirksamste Mittel gegen Akne

Akne, Akne, Entzündungen der Talgdrüsen - all dies sind die Namen des gleichen Problems - Akne. Akne kann viele Probleme verursachen, und die Anzahl der Missverständnisse über Behandlungsmethoden schlägt alle Rekorde.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie zunächst die Ursachen der Akne verstehen und anschließend systematisch behandeln.

Wie Akne loszuwerden

Diese Frage betrifft die Mehrheit der Mädchen und Jungen zwischen 13 und 20 Jahren und manchmal auch älter. In der Hoffnung, dieses Problem so schnell wie möglich loszuwerden, kaufen junge Leute alle beworbenen Akneprodukte auf und erleben buchstäblich verschiedene Volksmethoden in ihrer eigenen Haut. Im besten Fall gibt es jedoch nur eine vorübergehende Verbesserung, die sich oft verschlechtert.

Auf YouTube stieß ich häufig auf Videos und Fernsehsendungen, die Mittelalterliche Methoden zur Selbstkontrolle von Akne empfehlen: dampfendes Gesicht, Masken aus einer Mischung aus Seife und Zwiebeln, Salz- und Haferflockenpeeling.

Die Tatsache, dass solche Methoden im Laufe der Zeit getestet wurden und sich als unwirksam erwiesen haben, ist immer noch die halbe Mühe. Das eigentliche Problem ist, viele von ihnen können den Verlauf der Akne erheblich verschlechtern.

Genau das hat mich dazu veranlasst, einen eigenen Zyklus von Fragen zu diesem Thema zu erstellen. Und heute erzähle ich Ihnen über die Ursachen der Akne, was mit Akne nicht getan werden kann, und die Errungenschaften der modernen Kosmetologie, die Sie unabhängig für die Behandlung von Akne zu Hause verwenden können.

Für den Anfang habe ich zwei Neuigkeiten für Sie - gut und schlecht.

Die schlechte Nachricht ist, dass laut Statistik etwa 90% der Jugendlichen - sowohl Mädchen als auch Jungen - in einem oder anderen Grad unter den Erscheinungsformen von Akne leiden, und ein Werkzeug, das heute dazu beiträgt, Akne ein für alle Mal zu beseitigen, ist dies leider nicht da ist

Die gute Nachricht ist, dass in 80% der Fälle eine spontane Remission (d. H. Eine vorübergehende Akne) oder eine vollständige Selbstheilung mit der Zeit auftritt. Eine moderne Kosmetologie hat die Mittel, um die Manifestation von Akne zu reduzieren und die Entstehung neuer Akne weitgehend zu verhindern.

Warum Volksheilmittel manchmal helfen

Aber bevor ich mich den modernen Mitteln der Aknebekämpfung zuwenden möchte, möchte ich Ihnen erklären, warum manchmal die Illusion besteht, dass populäre Methoden manchmal helfen. Ich habe bereits gesagt, dass bei den meisten Patienten mit Akne im Laufe der Zeit eine spontane Selbstheilungs- oder Verbesserungsphase auftreten kann, die mehrere Monate dauern kann.

Aus diesem Grund haben junge Menschen zunächst jahrelang die ersten, zweiten, fünften und zehnten Mittel gegen Akne ausprobiert, aber alle helfen nicht. Aber eines Tages gibt es plötzlich eine Verbesserung und es scheint: Oh, ein Wunder! Das letzte Volksheilmittel hilft - Akne tritt zurück. Und eine Person beginnt glücklich und aufrichtig, dieses Mittel anderen zu empfehlen.

In letzter Konsequenz ist endlich eine spontane Remission eingetreten. Das heißt, Akne lag nicht an der regelmäßigen Maske von Haferflocken und Zwiebeln, sondern an sich.

Mit dem gleichen Erfolg könnte dieser Mann auf der Couch liegen und Bücher lesen - Puschkin half nicht, Tolstoi ist nicht effektiv und auf Harry Potter-Romanen begann die Akne plötzlich zu verschwinden! Und zu dem Schluss, dass Harry Potter gegen Akne hilft! Aber Sie verstehen, dass dies nicht so ist und Wunder nicht passieren.

Daher haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Und dann suchen Sie nach einem Rat: Wie kann man Akne in einer Woche loswerden? Und jahrelang nach einem solchen Werkzeug suchen, weil es noch nicht existiert.
  2. Oder verstehen Sie, dass eine vollständige Heilung von Akne unmöglich ist, solange der Körper die Voraussetzungen für sein Auftreten hat. Durch die Anpassung der richtigen Hautpflege können Sie die Situation jedoch erheblich verbessern.

Für diejenigen, die bereit sind, eine lange, aber kompetente Strategie zu wählen - wenden Sie sich an den Fall.

5 problematische Hautpflegefehler

Einige Möglichkeiten, Akne zu bekämpfen, sind nicht nur nicht wirksam, sie können auch eine noch größere Zahl von Hautausschlägen hervorrufen. Ausführlichere Informationen zu jeder dieser Methoden - wie und warum sie den Verlauf der Akne verschlechtern - werde ich in gesonderten Fragen erläutern. In der Zwischenzeit nennen Sie einfach die Top 5 der beliebtesten, aber schädlichen Wege, um mit Akne umzugehen:

  1. Gesicht über Wasserbad dämpfen
  2. Mit Seife waschen
  3. Gesichtspflege verwenden
  4. Wischen Sie die Haut mit Alkohol ab
  5. Unabhängig, um Akne zu drücken

Das einfachste, was Sie für Ihre Haut jetzt tun können, ist, diese Methoden nicht mehr zu verwenden.

Was zu tun ist

  1. Die Ursachen von Akne verstehen
  2. Passen Sie die richtige Pflege der problematischen Haut an, indem Sie auf die Ursachen der Akne einwirken, und versuchen Sie nicht, die Folgen zu beseitigen.

Ursachen der Akne

Wenn Sie die Suche nach "Ursachen von Akne" eingeben, erhalten Sie höchstwahrscheinlich eine beeindruckende Liste.

Fetthaltige Lebensmittel, Süßigkeiten, Stress, komedogene Kosmetika, hormonelles Versagen und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Es scheint, dass Akne aus irgendetwas entstehen kann. Es ist nicht so.

Das Problem ist, dass in solchen Listen oft alle Gründe auf einen Haufen abgelegt werden. Und Sie müssen in der Lage sein, die Hauptleitung von der Sekundärseite zu trennen.

Die Hauptursachen für Akne sind:

  1. Genetische Veranlagung - das sind die individuellen Eigenschaften der Talgdrüsen, die Sie geerbt haben.
  2. Erhöhte Produktion bestimmter Sexualhormone, insbesondere während der Pubertät. Dies verursacht eine übermäßige Sebumsekretion und eine Erhöhung seiner Viskosität.
  3. Hyperkeratose oder in einfachen Worten - übermäßige Bildung von geilen Flocken auf der Hautoberfläche, die zusätzlich die Poren verstopfen, die bereits durch schwer zu trennenden Talg verstopft sind.

Alles in allem führt dies zum Auftreten von Komedonen - fettige Stöpsel und schwarze Flecken sind ein hervorragender Nährboden für Bakterien und das Auftreten von Akne.

Alle anderen Gründe - ungesunde Ernährung, Stress, Medikamente und viele andere Faktoren sind an sich nicht die Ursache von Akne, können jedoch den Verlauf der Akne verschlimmern. Daher ist es zunächst notwendig, die Prozesse der Aknebildung zu beeinflussen und wenn möglich alle provozierenden Faktoren zu minimieren.

Sorgen Sie für problematische Haut zu Hause

Zuerst müssen Sie die richtige Hautpflege zu Hause etablieren. Es besteht aus 3 Stufen: Reinigung - Toning - Feuchtigkeitsspendend.

Dafür benötigen Sie nur 3 Mittel:

Und praktische Tipps zur hausgemachten Hautpflege im Artikel: Gesichtspflege - das Minimalprogramm.

Das ist eigentlich alles Kosmetik für die Pflege von Problemhaut. Nur 3 Produkte für die tägliche Gesichtspflege - Waschbecken, Tonic, Feuchtigkeitscreme. 3 bedeutet nicht fünf, zehn oder 25.

Medikamente zur Behandlung von Akne

Neben Produkten für die tägliche Pflege, zur Behandlung von Akne benötigen Sie ein Apothekermedikament. Normalerweise meide ich in meinen Videos, Kosmetika einer bestimmten Marke zu empfehlen, aber für ein Medikament werde ich eine Ausnahme machen.

Als bestes Mittel zur lokalen Behandlung von Akne gilt das Medikament Differin, das vom französischen Pharmakonzern GALDERM produziert wird.

Dieses Medikament enthält keine Hormone oder Antibiotika, macht nicht süchtig, nach seiner Aufhebung wird sich der Hautzustand nicht verschlechtern. Der Hauptwirkstoff des Medikaments ist die aktive Form von Vitamin A. Es wird ohne Rezept freigesetzt.

Differin und Klenzit

Das einzig Negative - das Medikament ist relativ teuer. Wenn Sie sich ein solches Medikament nicht leisten können, gibt es das entsprechende Budget - Klenzit.

Dies ist eine indische Droge, sie enthält den gleichen Wirkstoff wie Differin, kostet aber etwa das Zweifache.

Sie müssen jedoch verstehen, dass die Wirksamkeit von Analoga in der Regel geringer ist. Für manche Menschen reicht dieses Medikament aus, für andere jedoch nicht.

Wie funktionieren diese Medikamente?

Diese Medikamente reduzieren die Talgproduktion, reduzieren die Geschwindigkeit der Bildung von Hornschuppen, fördern die Auflösung von Talgdarmpfropfen und verhindern somit weitgehend das Auftreten von Akne.

Differin ist in Form eines Gels und einer Creme erhältlich. Bei fettiger Haut und Mischhaut ist es besser, dem Gel den Vorzug zu geben, bei trockener und empfindlicher Haut - der Creme.

Akne-Behandlungsprogramm

Ihr Hautpflegealgorithmus sollte so aussehen:

Am morgen

  1. Waschen mit Reinigungsmittel oder nur Wasser
  2. Tonen
  3. Feuchtigkeitscreme mit Sonnenschutzfaktor (SPF)

Abends

  1. Wasche dein Gesicht mit einem Reinigungsmittel
  2. Reiben Sie Ihr Gesicht mit Mineralwasser, Kräuterextrakt oder Tonika ohne Alkohol
  3. lokal auf Bereiche anwenden, die anfällig für Hautausschläge wie Differin oder Klenzit sind. Eine Feuchtigkeitscreme kann auf den Rest der Haut aufgetragen werden. Wenn dies nicht erforderlich ist, kann nichts angewendet werden.

Das ist alles. Während des Behandlungszeitraums sollten keine anderen Mittel verwendet werden, um die Gesichtshaut nicht zu stark zu trocknen. Dieses Pflege- und Selbstbehandlungsprogramm eignet sich für Personen mit leichter bis mittelschwerer Akne.

Wie wird der Akne-Grad bestimmt?

Dazu müssen Sie die Anzahl der Akne zählen.

Milde Akne-Krankheit
Auf der Haut nicht mehr als 10 Entzündungsknoten (Akne) bis zu 5 mm

Mittlere Akne-Krankheit
Auf der Haut 10 bis 25 entzündliche Knötchen (Akne) und mehrere Pusteln mit weißlich gelber eitriger Flüssigkeit.

Schwere und sehr schwere Akne
Auf der Haut von mehr als 25 entzündlichen Knötchen (Akne) befinden sich mehrere große, dichte, schmerzhafte Knoten mit einer bläulich-rosa Farbe von mehr als 5 mm.

Wenn Sie jedoch eine schwere Form der Akne haben, sollten Sie sich sofort an einen Arzt wenden, da externe Mittel zur Behandlung dieser Form nicht ausreichen.

Akne am Vorabend kritischer Tage oder vor einem Datum

Und wenn Sie nur gelegentlich durch ein paar Pickel gestört werden, zum Beispiel vor kritischen Tagen oder wenn Sie sich Sorgen um den Termin vor dem Meeting machen - Sie brauchen kein Diffirin oder andere medizinische Vorbereitungen -, sollten Sie die Waffe nicht auf die Spatzen schießen.

Es genügt, nur die richtige Pflege festzulegen und 1-2 Mal täglich Pickel mit 1-2% iger alkoholischer Salicylsäure-Lösung zu verarbeiten, die in jeder Apotheke gekauft werden kann. Aber es sind die Pickel, die verarbeitet werden, und nicht das ganze Gesicht!

Und Sie müssen verstehen, dass die Verbesserung nicht vor 1-2 Monaten bei regelmäßiger Anwendung auftritt. Und zunächst kann die Anzahl der Akne sogar zunehmen. Dies ist eine normale Reaktion, um die Behandlung zu beginnen. Es ist wichtig, diesen Moment zu verstehen und die Behandlung nicht auf halbem Weg zu verlassen.

Bewertung der Behandlungsergebnisse

Die Behandlung dauert 3 Monate. Wenn nach 3 Monaten keine spürbare Besserung eintritt, müssen Sie sich an einen Dermatologen wenden.

Der Arzt wird eine Reihe von Tests durchführen und, falls erforderlich, zusätzlich zur häuslichen Pflege einen Kurs von Antibiotika für Sie verschreiben. Frauen erhalten auch Medikamente, die Hormone normalisieren.

Häufig führt jedoch die Selbstpflege mit Hilfe ausgewählter Kosmetika und moderner Arzneimittel zu einer deutlichen Verbesserung des Hautzustandes und verringert deutlich das Auftreten von Akne.

Salonbehandlungen für Aknebehandlung

Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen guten Kosmetiker zu besuchen, können Sie sowohl bei der Behandlung von Akne als auch bei der Beseitigung der unangenehmen Auswirkungen dieser Krankheit in Form von Narben und Altersflecken noch bessere Ergebnisse erzielen.

Die hauptsächlichen Verfahren zur Behandlung von Akne sind Gesichtsreinigung und chemische Peelings. Aber ich werde in meinen nächsten Veröffentlichungen ausführlich darüber sprechen.

Wenn Akne wieder auftritt

In den Kommentaren wurde ich gefragt, ob ich ein Differential regelmäßig verwenden sollte, wenn Akne nach dem Kurs verschwindet, aber dann erscheint es wieder?

Natürlich nicht. Differin kann nicht fortlaufend verwendet werden. Er wird vom Kurs für 3 Monate ernannt und in einigen Fällen für die nächsten 2-3 Monate ist es möglich, differenter ein paar Mal pro Woche zu verwenden, um eine unterstützende Wirkung zu erzielen. Aber nicht dauerhaft.

Erstens müssen Sie verstehen, dass Akne eine rezidivierende Erkrankung ist und daher einige Faktoren eine Verschärfung auslösen können.

Und zweitens besteht das Problem meistens darin, dass die richtige Hautpflege nicht hergestellt wird. Das heißt, während Sie Differin benutzten, sahen Sie eine Verbesserung, auch wenn die Pflege irgendwo humpelte. Aber als Sie das Medikament absetzten, ist Ihre Neigung zu Akne leider nicht verschwunden.

Und wenn es keine richtige Pflege gibt, kann der Ausschlag nach einer Weile wieder auftreten. Daher empfehle ich Ihnen zunächst, Ihre Pflege zu überprüfen und die richtige Pflege für unreine Haut zu finden.

Was kann man sonst noch lesen?

Olga Fem

Seit mehr als 10 Jahren helfe ich meinen Kunden, die Jugend ihrer Haut zu erweitern und ihr ein schönes und gepflegtes Aussehen zu verleihen. Nun, mit Hilfe meiner Bücher "Tutorial on skin care # 1", "55 Fehler in der Gesichtspflege" und Selbstmassage des Gesichts "Renaissance", kann fast jeder seinen Zustand der Haut verbessern!

Die besten Mittel gegen Akne

Um Akne, Akne und Akne loszuwerden, was uns enormes Unbehagen bringt, müssen Sie das richtige Pflegeprodukt auswählen. Es muss die Bedürfnisse der Haut erfüllen und das spezifische Problem beseitigen. Es gibt jedoch keine universellen Mittel gegen Akne, jeder sollte sein eigenes Mittel finden. Betrachten Sie das Beste.

Die Hauptursachen für Akne

Damit die Aknebehandlung maximale Ergebnisse erzielt, ist es notwendig, den Grund zu beseitigen, der ihre Bildung auslöst. Zu einem Hautausschlag führen:

  • emotionale Umwälzung, Stress, nervöse Überforderung, Gefühle;
  • häufiger Kontakt mit den Händen oder dem Telefon, auf dessen Oberfläche sich Mikroben befinden;
  • hormonelles Ungleichgewicht, Schilddrüsenerkrankung;
  • Vererbung;
  • Verwendung von Kortikosteroiden, Antibabypillen;
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, insbesondere des Darms;
  • falsche Ernährung - der Inhalt von Fast Food, fetthaltigen und frittierten Lebensmitteln sowie Süßigkeiten und Backwaren in der Ernährung;
  • allergische Reaktion;
  • schlechte Angewohnheiten - Nikotin und Alkohol rufen Stoffwechselstörungen hervor;
  • falsche Wahl der Kosmetik, die Verwendung zu fettiger Kosmetika.

Die Ermittlung der wahren Ursache des Ausschlags hilft dem Arzt. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Gastroenterologen, Endokrinologen, Allergologen, Infektionskrankheiten-Spezialisten, Dermatologen und Hämatologen. Eine Ernährungsberaterin und eine Kosmetikerin helfen ebenfalls. Nachdem Sie die Ursache des Ausschlags ermittelt und beseitigt haben, können Sie sich darauf verlassen, dass Anti-Akne-Produkte wirksam sind.

Beliebte Akne-Behandlungen

Die Zusammensetzung der Kosmetik für Akne enthält entzündungshemmende, antibakterielle Komponenten, die helfen, Akne loszuwerden. Unser Test hilft Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Pflegekosmetik für Gesicht und Körper.

Top-Behandlungen für Akne und Akne-Kopfsalben. Dies sind hauptsächlich Arzneimittel. Betrachten Sie die effektivsten:

  1. "Zenerit" ist eine Salbe, die ein Erythromycin-Antibiotikum enthält, das Propionibakterien und Streptokokken sowie Zink zerstört, die die Haut trocknet und die Intensität der Talgdrüsensekretion verringert. Das Gerät reinigt die Hautoberfläche, beseitigt weiße Akne und schwarze Flecken, selbst wenn der Hautausschlag sehr groß ist. Diese Salbe sollte bei Menschen mit trockener sowie empfindlicher Haut sorgfältig angewendet werden. Die Behandlung dauert 10-12 Wochen.
    → Rezensionen zu Creme "Zener" 1, 2
  2. Salicylsalbe ist ein Arzneimittel, das Salicylsäure enthält. Seine Konzentration kann 2%, 5% oder 10% und 60% erreichen. Es hat eine ausgeprägte antiseptische und entzündungshemmende Wirkung. Reiniger für eitrige Akne. Es hilft auch, die Haut nach Akne aufzuhellen. Die maximale Dauer der ununterbrochenen Verwendung beträgt bis zu 3 Wochen.
    → Bewertungen Salicylsalbe 1
  3. "Levomikol" - ein Arzneimittel zur Behandlung von Geschwüren, Hautausschlägen, fördert die schnelle Heilung der Haut. Geeignet für Jugendliche, die oft schmerzhafte Akne auf der Stirn und anderen Gesichtsbereichen entwickeln. Die aktiven Bestandteile der Salbe sind Methyluracil und Chloramphenicol. Sie haben eine starke entzündungshemmende sowie antimikrobielle Wirkung. Es ist notwendig, Mittel 2-4 Wochen zu verwenden.
  4. Erythromycin-Salbe - wird in Kombination mit anderen Therapeutika verwendet. Der Wirkstoff von Erythromycin ED wirkt wirksam gegen eitrige Akne. Tragen Sie die Salbe kontinuierlich für maximal einen Monat auf.
  5. Schwefelsalbe - enthält in der Zusammensetzung gefällten Schwefel, der trocknend und antimikrobiell wirkt. Durch seine Verwendung können Akne und Ausschläge schnell beseitigt werden, da das Werkzeug die Intensität der Produktion von Unterhautfett reduziert. Das Mittel wirkt gegen subkutane Akne. Die Sulfide, aus denen sich die Salbe zusammensetzt, fördern die Wundheilung, wodurch die Haut geschmeidig wird. Wenden Sie das Produkt 2-3 Wochen an.
  6. Ichthyol-Salbe ist ein starkes Mittel gegen Akne, die Ichthyol enthält. Seine Verwendung bietet eine umfassende Behandlung, da die Salbe entzündliche Prozesse schnell entfernt, die schmerzhaften Empfindungen, die beim Auftreten von innerer Akne auftreten, auf ein Minimum reduziert werden. Dies ist ein punktuelles Mittel, das sanft auf die Oberfläche eines Pickels aufgetragen wird, um dessen Reifung zu beschleunigen. Wird einmal täglich verwendet, bis das Problem behoben ist.
  7. Sintomycinsalbe ist ein Reinigungsmittel, das Entzündungen schnell lindert. Wirksam gegen Geschwüre, Akne, Hautausschläge und kleine Flecken. Enthält ein Antibiotikum, das Mikroben tötet, die Akne verursachen. Die Behandlungsdauer mit dieser Salbe beträgt maximal 5 Tage. Dies ist ein kostengünstiges Werkzeug.

Alle Anti-Akne-Salbe 1-2 mal täglich auf die gereinigte Haut auftragen. Oft sollten sie nicht verwendet werden, da die Zusammensetzung der Apotheke Wirkstoffe enthält. Bei ihrer Anwendung können Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen, Rötung, Schwellung auftreten, die jedoch selten auftreten. Akne-Salben sind ein preiswertes Produkt.

Akne-Gele haben eine leichte Textur und werden schnell absorbiert. In der Apotheke werden Kosmetika und Medikamente verkauft. Betrachten Sie die effektivsten Akne-Gele:

  1. Effezel ist ein wirksames Gel, das Akne und Akne sogar im fortgeschrittensten Stadium heilt. Enthält Basiron und Difterenerin, die Ausschläge, Akne schnell entfernen, die Heilung und den Verlauf der Haut fördern. Es wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, reinigt die Hautoberfläche gut.
  2. "Dalatsin" - Apothekengel gegen Akne, das ein starkes Antibiotikum Clindamycin enthält. Es ist ein vielseitiges Medikament, das sich mit Akne, Akne, Akne, Rötung und anderen ästhetischen Mängeln befasst. Die Wirkung der Anwendung erscheint nach 2-4 Wochen. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt festgelegt, sollte jedoch 5 Wochen nicht überschreiten, da sich der Körper an die Wirkung dieses Arzneimittels gewöhnt.
  3. "Metrogil" ist ein Gel aus roter Akne, Ausschlag, das entzündungshemmend und antibakteriell wirkt. Metronidazol wird als Wirkstoff verwendet. Dieses Gel kann in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden, um Hautfehler zu behandeln und deren Auftreten zu verhindern. Gebraucht bedeutet 3-6 Wochen.
    → Rezensionen zu "Metrogil" 1
  4. Oxygel ist ein Gel, das zur Behandlung von Akne und Akne von leichter bis mittelschwerer Intensität geeignet ist. Der Wirkstoff in diesem Medikament ist Benzoylperoxid. Das Gerät sollte für Besitzer empfindlicher Haut sorgfältig verwendet werden, da das Gel auf seine Oberfläche fallen kann und zu Verbrennungen und Irritationen führen kann. Die Dauer des Nutzungsverlaufs - maximal 2 Wochen.
  5. Skinoren Gel - sein Wirkstoff Azelainsäure bietet einen bakteriziden und trocknenden Effekt. Dieses Werkzeug normalisiert die Funktion der Talgdrüsen und hilft dabei, Akne, Akne und Mitesser loszuwerden. Das Gel bewältigt effektiv das fortgeschrittenste Stadium des Hautausschlags, aber Sie können es maximal 14 Tage verwenden, da es die Haut zu stark trocknet.
    → Rezensionen zu "Skinoren Gel" 1, 2, 3

Das Gel wird mehrmals täglich auf die gereinigte Haut aufgetragen.

Cremes

Cremes sind im Kampf gegen Akne sehr beliebt. Betrachten Sie die Liste der effektivsten:

  1. „Differin“ ist eine gute Gesichts- und Körpercreme mit Adapalen, die gegen Akne und Komedonen wirkt. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Akne und Porenverschmutzung eingesetzt.
  2. Baziron ist die beste Aknebehandlung für trockene Haut. Es wirkt nicht nur antibakteriell, sondern reguliert auch den Prozess der Talgsekretion, befeuchtet die Epidermis. Die Creme ist wirksamer gegen Akne, Hautausschläge. Die Nutzungsdauer beträgt 3-3,5 Monate.
    → Rezensionen zu "Baziron" 1, 2
  3. "Clean skin" von Garnier - ein Kosmetikprodukt für den täglichen Gebrauch, das schwarze Punkte, rote Flecken bekämpft. Geeignet für Besitzer fettiger Haut, da sie stark trocknet. Trockene Haut kann sich nach mehreren Tagen der Anwendung ablösen.
    → Rezensionen "Pure Skin" von Garnier 1
  4. "Boro Plus" - besteht aus Pflanzenkomponenten: Sandelholz, Kurkuma, Aloe und anderen Komponenten. Es hat eine gute antibakterielle und antiseptische Wirkung. Wird verwendet, wenn das Auftreten von Abszessen, Hautausschlägen für Jugendliche und Erwachsene geeignet ist. Die Creme muss dreimal täglich aufgetragen werden, bis der ästhetische Defekt verschwindet.

Es gibt viele Akne-Cremes auf dem Markt für die tägliche Hautpflege. Sie können fortlaufend für 1,5 bis 2 Monate angewendet werden, nachdem es notwendig ist, eine Pause einzulegen und ein anderes Kosmetikum zu verwenden. Dies hilft, Sucht zu vermeiden.

Andere Akne-Behandlungen

  1. Maske "Keraknil" Ducray - hat einen dreifachen Effekt: absorbiert überschüssiges Sebum, reinigt die Poren und verhindert deren Verschmutzung. Es besteht aus Ton, Polyhydroxysäure, Mikropartikeln aus Wachs. Die Maske wird 5 Minuten lang zweimal wöchentlich aufgetragen. Seine regelmäßige Verwendung beseitigt Akne, Geschwüre.
  2. Payot Reinigungspaste - zur Behandlung von subkutaner Akne. Enthält Lanolin. Das Werkzeug wird vor dem Zubettgehen auf die gereinigte Haut aufgetragen. Von oben muss man ein Pflaster anbringen und morgens entfernen und waschen. 3-5 Anwendungen reichen aus, um den Pickel zu unterdrücken. Das Produkt kann zum Abplatzen der Haut führen.
    → Rezensionen zu Payot 1 Reinigungspaste 1
  3. StopProblem, der therapeutische Maskenkorrektor, ist ein antibakterieller Wirkstoff, der Salicylsäure enthält und Akne trocknet. Über dem Pickel wird ein Hautfarbenkorrektor angebracht, um den Ausschlag zu maskieren. Gleichzeitig tragen die Wirkstoffkomponenten zur Resorption des Abszesses und zur Porenreinigung bei. Nach 2-4 Tagen regelmäßiger Anwendung verschwindet der Pickel.

Wenn Sie das Kinn zu den effektivsten Mitteln gegen Akne machen, Differin, Salicylsalbe, Skinoren Gel, Baziron, Keraknil Ducray, Ichtiol-Salbe, Zinerit, Boro Plus, StopProblem, Oksigel

So wählen Sie das richtige Werkzeug für Sie aus

Um ein gutes äußeres Heilmittel zur Reinigung der Haut von Hautausschlägen auszuwählen, müssen Sie einige Parameter berücksichtigen. Die wichtigsten sind:

  1. Warum erscheint Akne? Wenn ihre Bildung durch übermäßige Ausdehnung der Poren hervorgerufen wird, brauchen wir Mittel, die sie einschränken. Wenn die Ursache für das Vorhandensein bestimmter Bakterien auf der Haut ist, helfen antibakterielle Cremes und Salben.
  2. Hauttyp - es ist wichtig, dass die Kosmetik dem Hauttyp entspricht. Trocknungszubereitungen sind für fettige Haut geeignet, für trockene sind sie jedoch zu aggressiv. Die Verwendung von Pflegekosmetik, die nicht für einen bestimmten Hauttyp geeignet ist, kann die ästhetischen Probleme verschlimmern. Besonders sorgfältig sollten Mittel für empfindliche Hauttypen ausgewählt werden. Sie sollten sicherlich eine milde Wirkung haben.
  3. Bei Allergien sollten hypoallergene Mittel bevorzugt werden.
  4. Als Teil guter Cremes enthalten keine raffinierten Produkte sowie synthetische Zusätze künstliche Aromen. Ihre Anwesenheit kann die Haut zusätzlich reizen und das Auftreten neuer Läsionen auslösen.

Es ist sehr wichtig, dass die Anti-Akne-Produkte die Poren nicht verstopfen, da sonst die Haut nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird, was den Zustand und das Aussehen verschlechtert und zur Ausbreitung von Läsionen beiträgt.

Ein wirksames Mittel hilft gegen Akne, weil es in einem Komplex wirkt. Es wirkt gut reinigend, entzündungshemmend, antibakteriell und trocknend. Außerdem reduzieren Medikamente die Talgproduktion, enge Poren, wodurch Akne entfernt werden kann. Die Haut wird gesund und gepflegt. Die Hauptsache ist, ein Produkt zu wählen, das zum Hauttyp passt, und auf eine ausgewogene Ernährung umzustellen.

Die Verwendung lokaler Mittel gegen Akne führt nur zu 50-60% des Ergebnisses. Ansonsten wird die Wirksamkeit der Behandlung durch den Gesundheitszustand und die Lebensweise bestimmt.