Haupt > Warzen

AskBody

Die Gesichtshaut enthält viele Talgdrüsen, so dass es nicht verwunderlich ist, dass neben der T-Zone (Nase, Stirn und Kinn) Pickel in den Schläfenbereich gegossen werden. Akne an den Schläfen sowie an anderen Hautstellen tritt nicht ohne Grund auf, Experten kamen lange zu diesem Schluss. Im Gegensatz zur T-Zone ist die Haut hier jedoch sehr dünn, sodass sie sich nach einem Schaden länger erholt. In diesem Zusammenhang sollte Akne an den Schläfen besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Ursachen für Ausschlag an den Schläfen

Der Mechanismus der Akne ist bekannt: Überschüssiger Talg blockiert Talgdrüsenkanäle, verstopft die Poren und bietet so eine hervorragende Umgebung für die Bakterien.

Wenn subkutanes Fett an die Hautoberfläche gelangt, verdunkelt es sich unter dem Einfluss von Sauerstoff und es bilden sich schwarze Flecken. Wenn das subkutane Fett keinen Ausweg hat, bildet sich unter der Haut ein kleiner Ball aus Hautfarbe, der sich aufgrund der Vermehrung von Bakterien schließlich entzündet.

Whisky ist vor allem aus zwei Gründen anfällig für Akne: Fehlfunktionen der inneren Organe und mangelnde Hygiene. Natürlich endet die Liste der Faktoren, die sich negativ auf die Haut auswirken, nicht auf dieser Liste. Sehen Sie sich also alle Gründe genauer an.

1. Laut Ärzten kann das Auftreten von Akne an den Schläfen ein Signal für Probleme bei der Aktivität der Milz, der Leber und der Gallenblase sein. Wenn Zweifel an der ordnungsgemäßen Funktion dieser Organe bestehen, empfehlen wir, einen Arzt oder Gastroenterologen zu kontaktieren.

2. Akne an den Schläfen bei Frauen ist sehr oft das Ergebnis einer ungesunden Ernährung und des Missbrauchs harter Diäten. So signalisiert der Körper eine falsche Arbeit des Magens und des Darms, einen Flüssigkeitsmangel im Körper zur Entfernung von Toxinen oder einen Mangel an essentiellen Spurenelementen;

3. Hormone provozieren oft einen Ausschlag in den Tempeln. Der hormonelle Hintergrund kann aus natürlichen Gründen, wie zum Beispiel Jugendalter, Menstruationszyklus oder Schwangerschaft, oder aus Gründen einer fehlerhaften Arbeit des Hormonsystems zu Fehlfunktionen führen.

4. Allergie Wenn Sie feststellen, dass der Ausschlag nach der Verwendung bestimmter Produkte auftritt, bedeutet dies, dass der Körper die ankommenden Substanzen nicht verarbeiten kann und das Immunsystem ein Signal darüber gibt. Akne an den Schläfen wird bei Frauen häufig durch Kosmetika verursacht: Shampoos, Lotionen, Cremes usw. In diesem Fall müssen Sie lediglich den Kontakt mit dem Allergen beseitigen.

5. Mangel an Hygiene oder schlechte Gesichtspflege. Wir glauben nicht, dass wir dünne Haut schälen und Hautausschläge hervorrufen, wenn wir unseren Kopf beim Sitzen am Computer oder Lesen eines Buches unterstützen. Kopfbedeckungen und Stirnbänder reiben die Schläfen und werden zu einer seltenen Ursache für Akne. Selbst Brillen und Kopfbügeldrähte erhöhen die Gefahr eines Hautausschlags.

6. Rauchen Akne an den Schläfen ist oft die Folge von Ausfällen in den Atmungsorganen, die gerade durch diese schädliche Gewohnheit verursacht werden können;

7. Infektionskrankheiten. Während die körpereigene Abwehrkräfte gegen Bakterien kämpfen, kann die Haut mit einem Hautausschlag im Gesicht, auch im Bereich der Schläfen, darauf reagieren.

Wie man mit Akne auf den Schläfen fertig wird

Die Behandlung der Akne an den Schläfen sollte mit der Ermittlung der Ursachen ihres Erscheinens, des Alters des Patienten und des Ausmaßes der Ausbreitung von Hautausschlägen beginnen.

Wenn die Ursache des Problems in der Pubertät oder Akne liegt, kann ein Dermatologe die Kosmetik mit entzündungshemmender, antibakterieller Wirkung und Reinigungswirkung einschränken, um die Wirkung der Talgdrüsen zu korrigieren.

Bei reichlicheren Hautausschlägen umfasst die Behandlung nicht nur eine äußere, sondern auch eine innere Belastung. Antibiotika können auf Empfehlung eines Arztes zu Reinigungs- und antibakteriellen Medikamenten zur äußerlichen Anwendung hinzugefügt werden. Hormonpräparate können individuell für Frauen aus Akne in den Schläfen ausgewählt werden.

Auf keinen Fall kann man Akne nicht alleine quetschen. Dies gilt insbesondere für innere Akne mit eitrigem Zentrum. Beim Auspressen einer solchen Akne besteht ein hohes Risiko, dass sich Eiter in das nahe gelegene Gewebe und in den Blutkreislauf ausbreiten kann, was zu erheblichen Gesundheitsproblemen führen kann.

In dieser Hinsicht ersetzen Eingriffe wie Kryomassage (Kälteeinwirkung), Peeling mit Fruchtsäuren und Physiotherapie die mechanische Reinigung des Gesichts in Schönheitssalons.

Was kann zu Hause gemacht werden?

Es gibt viele Rezepte der traditionellen Medizin, die helfen, mit Hautausschlägen umzugehen. Einschließlich der Zeitzone.

- Haferflocken Maske 2 Esslöffel Haferflocken in kochendes Wasser gießen und quellen lassen. Die Masse wird 15-20 Minuten lang auf die Problemfläche der Haut aufgetragen und dann mit warmem Wasser abgewaschen.

50 ml Salicylsäurelösung und die gleiche Menge Boralkohol, 7 gr. Schwefelpulver und 7 g. Streptotsida (alle Zutaten werden in einer Apotheke verkauft) mischen gründlich und schütteln. Reinigen Sie die Whisky-Mischung zweimal täglich. Der Sprecher ist auch bei ziemlich starken Entzündungen wirksam;

- Teebaumöl oder Calendulatinktur wird punktgenau auf den Ausschlag aufgetragen und wirkt entzündungshemmend;

- Aloe-Saft wird in der traditionellen Medizin verwendet, um die Akne-Reifung zu beschleunigen.

- Eine Mischung aus 4-5 Tabletten Aspirin Wasser reduziert die Rötung der Haut, lindert Entzündungen und hilft bei der Behandlung von Akne an den Schläfen.

So vermeiden Sie ein erneutes Auftreten von Hautausschlag

Um das Risiko von Akne an den Schläfen zu reduzieren, müssen Sie einige Regeln der persönlichen Hygiene einhalten und versuchen, einen gesunden Lebensstil zu führen:

- Reinigen Sie Ihr Gesicht täglich mit einem geeigneten Werkzeug von Make-up, Schmutz und Schweiß.

- Wenn Sie eine Brille tragen, wischen Sie regelmäßig die Arme mit einem Desinfektionsmittel ab.

- Berühren Sie die Schläfen nicht mit schmutzigen Händen.

- Halten Sie Ihre Hüte, Stirnbänder, Kopfhörer und Bettwäsche sauber.

- Behalten Sie den Verzehr ausreichender Mengen an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen im Auge.

- Versuchen Sie, schlechte Gewohnheiten wie Rauchen und Alkohol aufzugeben;

- Trinken Sie täglich mindestens zwei Liter reines Wasser.

- Schützen Sie sich vor Stress, seien Sie frischer und schlafen Sie mindestens 7 Stunden pro Tag.

Aus dem Vorstehenden schließen wir, dass es nicht schwierig ist, sich an den Schläfen von Akne zu befreien. Um diese Aufgabe zu lösen, ist es notwendig, die genaue Ursache der Läsionen zu ermitteln und dann eine Reihe nicht komplizierter Vorschriften zu befolgen. Vergessen Sie nicht, dass die Gesundheit des Körpers die Schönheit und Frische unserer Haut garantiert.

Warum erscheint Akne auf den Schläfen?

Trotz der Tatsache, dass Hautentzündungen wie Akne und Akne meistens auf Stirn, Wangen und Kinn auftreten, haben manche Menschen manchmal Akne an den Schläfen. Es gibt verschiedene Gründe für ihr Auftreten, daher kann ihre Therapie unterschiedlich sein. Warum erscheint Akne in den Schläfen und wie werden sie beseitigt?

Ursachen von

Die Hauptursache für Akne an den Schläfen ist ein Problem mit dem normalen Funktionieren bestimmter innerer Organe. Am häufigsten wird diese Pathologie beobachtet, wenn Gallenblase, Milz oder Pankreas nicht richtig funktionieren. Gleichzeitig ist Akne im Bereich der Schläfe das Ergebnis einer zusätzlichen Reinigungsreaktion des Körpers.

Wenn der Gastrointestinaltrakt durch eine große Anzahl von Toxinen und pathogenen Mikroorganismen beeinträchtigt wird, können Leber und Nieren nicht mit ihrer Funktion umgehen, sie aus dem Körper zu entfernen. In diesem Fall wird die Epidermis auch auf die einzig mögliche Weise in den Reinigungsprozess einbezogen - durch die Aktivierung der Talgdrüsen. Infolgedessen wird die Haut fettig und mit unzureichendem Hygieneausschlag erscheint. Solche Akne auf der Stirn und den Schläfen sind oft massiv und können unterschiedlich groß sein. Es kann sowohl kleine Akne als auch große Furunkel wie Furunkel sein.

Eine Entzündung der Haut kann auch durch Störungen des Hormonsystems ausgelöst werden. Gleichzeitig können Entzündungen der Haut erst nach vollständiger Untersuchung des Patienten und Wiederherstellung der normalen Funktion der endokrinen Drüsen beseitigt werden, was ohne Endokrinologen einfach nicht möglich ist.

Andere häufige Ursachen für Akne in den Tempeln sind:

  • Verstöße gegen die Regeln der Körperpflege führen häufig zu Entzündungen der Haut im Gesicht. Gleichzeitig sind sie auf Stirn, Kinn, Schläfen und Wangen lokalisiert. Mit anderen Worten, bei schlechter Hautpflege verstopfen Talg und Schmutz fast alle Poren der Epidermis und verursachen eine Entzündung des gesamten Gesichts.
  • Adoleszenz, bei der hormonelle Veränderungen im Körper beginnen. Sie führen zur Bildung von Akne an den Wangenknochen und Schläfen sowie an Stirn und Kinn. Die meisten Fälle von Akne und Akne im Temporalbereich werden bei jungen Männern beobachtet, was durch einen Anstieg des Testosteronspiegels erklärt wird, der die Aktivität der Talgdrüsen verstärkt und verschiedene Entzündungen der Epidermis hervorruft. In den meisten Fällen verschwinden solche Pathologien bei richtiger Pflege im Alter von 25 Jahren vollständig.
  • Fehlfunktionen des Fortpflanzungssystems, begleitet von Menstruationsstörungen bei Frauen.
  • Unterernährung, darunter eine Vielzahl von fetthaltigen, würzigen, geräucherten, süßen, salzigen Lebensmitteln, kohlensäurehaltigen und alkoholischen Getränken. Das Vorhandensein von Nahrungsmitteln, die künstliche Konservierungsstoffe, Aromen und Geschmacksverstärker enthalten.
  • Rauchen ist auch ein provozierender Faktor für das Auftreten von Akne und Mitessern im Tempelbereich.
  • In der temporalen Region treten oft Akne auf, weil sie eine Brille tragen. Besonders häufig entzündet sich die Haut unter den engen und breiten Bögen, wodurch ein Hautausschlag darauf auftritt. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, regelmäßig die Gläser zu entfernen und die Oberfläche der Arme regelmäßig zu desinfizieren.
  • Verwenden Sie große Kopfhörer, um Musik zu hören.
  • Ständige Nervenzusammenbrüche, depressive Zustände.

Therapie

Da die Ursache der Akne im zeitlichen Bereich die unerwarteteste sein kann, sollte sie nur von erfahrenen Fachärzten (Dermatologen, Therapeuten, Endokrinologen, Gynäkologen) bestimmt werden. Die korrekte Behandlung dieser Pathologie kann nur einen Arzt ernennen. Die Selbstbehandlung ist in diesem Fall mit gefährlichen Folgen verbunden, da sich die Blutgefäße in der Schläfenzone nahe an der dünnen Haut befinden, was zum Eindringen einer Infektion in die Blutbahn führen kann. Besonders oft gibt es lebensbedrohliche Komplikationen, wenn eine Person einen Pickel im Tempel gequetscht hat, so dass dies auf keinen Fall geschehen kann.

Um die Darmperistaltik und die effizientere Entfernung von Toxinen und Toxinen zu verbessern, sollte eine Person eine ausreichende Menge an pflanzlichen Lebensmitteln mit Ballaststoffen essen und morgens bei Raumtemperatur auf leeren Magen ein Glas sauberes Wasser trinken.

Cremes wie Differin, ein Zweikomponenten-Medikament Zinerit, werden als externe Arzneimittel verwendet.

Salonbehandlungen

Kosmetische Verfahren wie Ozontherapie, Säurepeeling, Kryomassage, Physiotherapie und Ultraschallreinigung haben sich bei der Behandlung von gewöhnlicher und subkutaner Akne im Bereich der Schläfen und der Stirn bewährt.

In den Schönheitssalons wird auch eine traditionelle Gesichtsreinigung durchgeführt, bei der die mit Dampf oder einem speziellen Gel vorbedampfte Haut mit Peelings behandelt wird. Dann machen Sie Comedones manuell oder mit speziellen Masken quetschen. Nach dem Eingriff wird die Haut desinfiziert und mit speziellen Mitteln angefeuchtet.

Prävention

Um das Auftreten von Akne in den Schläfen zu verhindern, müssen die folgenden Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden:

  • Halten Sie die Haut sauber.
  • regelmäßig Hautpeelings durchführen;
  • die Epidermis mit desinfizierenden und feuchtigkeitsspendenden Lotionen behandeln;
  • Verwenden Sie nur hochwertige Kosmetika.
  • weniger mit schmutzigen Händen das Gesicht berühren;
  • halten Sie sich an eine gesunde Ernährung;
  • rechtzeitig Erkrankungen der inneren Organe behandeln;
  • Gläser regelmäßig mit Desinfektionsmitteln behandeln.

Wenn eine Person Akne in den Schläfen hat, sollte sie unverzüglich einen Dermatologen konsultieren, der den Patienten gegebenenfalls an andere Spezialisten überweisen wird. Im Falle einer systemischen Erkrankung ist die Aknebehandlung nur eine der umfassenden Behandlungsmaßnahmen.

Akne an den Schläfen eines Mannes: Ursachen, Behandlungsmethoden, Prävention

Das Auftreten von Hautausschlag und Akne an den Schläfen - kein so seltenes Ereignis. In diesem Teil des Kopfes ist die Haut ziemlich dünn, aber sie hat viele Talgdrüsen. Frauen sind empörter, wenn pathologische Elemente entstehen, weil alle Ästhetiken verdorben sind. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Männer, wenn Akne auf den Schläfen erscheint, keine Beschwerden haben. Die Ursachen, Möglichkeiten zur Bekämpfung von Akne und vorbeugende Maßnahmen werden als Nächstes besprochen.

Warum tritt Akne im zeitlichen Bereich auf?

Die Talgdrüsen, die sich in den Tempeln befinden, produzieren Talg. Es befeuchtet die Epidermis und erfüllt eine Schutzfunktion. Wenn Sie die Viskosität des Geheimnisses ändern, ist dies eine Verletzung des Abflusses. Der Gang der Drüse ist mit Fett "verstopft" und wird zum Brutort bakterieller Mikroorganismen.

Wenn Talg an der Oberfläche austritt, unter der Wirkung der Schweißdrüsensekretion tritt Oxidation auf, bilden sich schwarze Punkte. Es ist ziemlich schwierig, Akne in der temporalen Region sowie in jedem anderen Teil des Gesichts loszuwerden.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Faktoren, die die Entwicklung pathologischer Elemente beeinflussen:

  • Verletzung der inneren Organe;
  • Mangel an Ernährung;
  • schlechte Hygiene;
  • Hormonstöße im Körper;
  • Stress;
  • mechanische Einwirkung;
  • genetische Veranlagung;
  • Medikamente einnehmen.

Das Auftreten von Akne im Temporalbereich ist mit Pathologien des Gastrointestinaltrakts, der Gallenblase und der Leber verbunden. Bei jungen Männern wirken sich der Zustand des endokrinen Systems und Veränderungen in seiner Arbeit unmittelbar auf ihr Erscheinungsbild aus. Starke Ausbrüche des hormonellen Hintergrunds verursachen Veränderungen in der Viskosität des Sebums.

Das Fehlen einer ausgewogenen Ernährung, der Missbrauch alkoholischer Getränke, Kaffee, Gewürze und würziges Essen führt zu einer Abnahme der lokalen und allgemeinen Immunität. Der Körper kann nicht mit ausreichender Kraft gegen Hautentzündungen kämpfen.

Die Verwendung eines Funk-Headsets, Kopfhörers, das häufige Tragen von Brillen und Hüten aus synthetischen Materialien verursacht ebenfalls Hautausschläge. Mechanische Wirkungen auf die Haut der Schläfenregion führen zur Entwicklung entzündlicher Prozesse. Dies geschieht meistens, wenn sich eine Person daran gewöhnt hat, während einer sitzenden Tätigkeit mit dem Kopf auf der Hand zu sitzen.

Längerer Gebrauch von Medikamenten provoziert die Entstehung von medizinischer Akne. Diese Bedingung wird durch eine Gruppe von Medikamenten verursacht:

  • Corticosteroide;
  • Antiepileptika;
  • Antidepressiva;
  • Medikamente gegen Tuberkulose;
  • Antibiotika;
  • Kontrazeptiva mit hormonellem Wirkstoff;
  • Vitamine

Arten von Akne in den Tempeln

Wie in anderen Körperbereichen treten pathologische Elemente auf der Haut der Schläfen auf:

  1. Subkutaner Pickel - erscheint in der Haut infolge einer Blockade des Talgabflusses und der Entwicklung des Entzündungsprozesses.
  2. Der Furunkel ist eine entzündliche Erkrankung der Talgdrüse und des Haarfollikels sowie von Geweben in der Nähe, deren Erreger pathogene Mikroflora ist.
  3. Comedones - Manifestation von Akneausschlägen durch Oxidation des Talgdrüseninhalts auf der Hautoberfläche. Anzeichen einer Entzündung können folgen.
  4. Akne ist eine Gruppe von entzündlichen Erkrankungen der Talgdrüsen. Es hat einen kollektiven Wert.

Wege, um Akne zu bekämpfen

Vor Beginn der Behandlung sollten Sie einen Dermatologen konsultieren, um die Ätiologie der Erkrankung zu bestimmen. Wenn Akne im zeitlichen Bereich das Ergebnis einer Pathologie der inneren Organe ist, funktioniert die lokale Therapie nicht.

Es ist wichtig! Das Endergebnis hängt vom korrekten ätiologischen Faktor und dessen Ausschluss ab.

Aus internen Gründen im Zusammenhang mit Erkrankungen des Darm- oder Gallengangs wird der Patient von einem Gastroenterologen untersucht. Der Behandlung zur Beseitigung von systemischen Erkrankungen zugewiesen. Gleichzeitig wird eine lokale Applikation von Medikamenten gegen Hautausschläge durchgeführt.

Ein wichtiger Punkt ist die Einhaltung einer ausgewogenen Ernährung. Fett, eingelegte, geräucherte Produkte, Produkte, die viel Gewürze und Koffein enthalten, sind ausgeschlossen. Die Stärkung des Immunsystems wird die richtige Art der Ruhe und Wachheit sowie den Wechsel von ruhiger Arbeit mit intensiver Bewegung ermöglichen.

Topischer Gebrauch von Drogen

Bei der topischen Aknetherapie im zeitlichen Bereich werden Salben und Cremes verwendet. Sie enthalten Wirkstoffe, die auf die Haut wirken, Juckreiz und Schuppenbildung beseitigen und Entzündungserscheinungen reduzieren.

  1. Zinerit - Zink und antibakterieller Wirkstoff sind in der Zubereitung enthalten. Antibiotika beeinflussen die pathologische Mikroflora, zerstören sie und verhindern die Fortpflanzung. Zink trocknet entzündliche Elemente und reduziert Rötungen. Das Tool wird morgens und abends auf Problembereiche angewendet.
  2. Syntomycinsalbe ist ein kombiniertes Heilmittel. Rizinusöl in der Zusammensetzung der Salbe erhöht das Eindringen des Wirkstoffs in die tieferen Hautschichten und verhindert auch die Entwicklung von Resteffekten in Form von Narben und Hautunreinheiten. Syntomycin wirkt antibakteriell.
  3. Zinksalbe - wirkt trocknend, lindert Entzündungen und desinfiziert.
  4. Baziron-Creme - ein Medikament wirkt auf Propionobakterien und Staphylokokken der Epidermis. Die Creme reduziert die Menge an produziertem Talg.
  5. Skinoren - ein Mittel in Form von Gel und Creme. Enthält Azelainsäure mit antimikrobieller Wirkung. Das Präparat wird zweimal täglich auf zuvor gereinigte Haut des Gesichts aufgetragen.
  6. Clindovit ist ein Medikament, das auf dem Antibiotikum Clindamycin basiert. Wird verwendet, um die Vermehrung pathogener Mikroorganismen in Bereichen mit pathologischem Ausschlag zu stoppen.

Wissen Vor dem Einsatz der Mittel bestimmt durch die Empfindlichkeit gegen ihre Wirkstoffe. Dies ist zur Vermeidung von Nebenwirkungen.

Rezepte für medizinische Maske

Akne im Bereich der Tempel kann eine komplexe Behandlung beseitigen. Parallel zur allgemeinen und lokalen Therapie werden Masken verwendet, um den Zustand der Haut zu verbessern, Entzündungen zu reduzieren und Unbehagen zu empfinden. Das Aufbringen der Mischung auf die Haut des Gesichts und die temporale Region sollte das Wachstum der Haarlinie vermeiden.

Hefemaske

Mischen Sie einen Esslöffel Milch und Bierhefe. Die Mischung wird gründlich gemischt, so dass sich die Hefe vollständig löst und eine homogene Masse entsteht. Die Bestandteile der Maske bestehen aus Spurenelementen, die Hyperämie und Peeling reduzieren können. Lokale Durchblutung und zellulärer Stoffwechsel werden verbessert.

Anstelle von Milch wird auch Zitronensaft verwendet. Eine solche Masse reinigt nicht nur die Haut von der pathogenen Flora, sondern auch sie aufhellt.

Apple-Maske

Ein großer Apfel wird gewaschen, geschält und auf eine feine Reibe gerieben. Zu diesem Brei wird ein Esslöffel Joghurt und ein Teelöffel Honig hinzugefügt. Apfelsaft, der beim Mahlen des Fruchtfleischs freigesetzt wird, besteht aus einer Säure, die das Wachstum von Bakterien stoppen kann. Die Haut wird elastisch und elastisch und verringert die Anzahl der pathologischen Hautausschläge, auch in den Schläfen.

Entzündungshemmende Gurkenmaske

  1. Eine große Gurke spülen und schälen.
  2. Reiben Sie die Gurke auf einer feinen Reibe und trennen Sie einige Esslöffel Brei in einer Glasschale.
  3. Fügen Sie einen Esslöffel Alkohol-Calendula-Tinktur und einen Teelöffel Honig hinzu.
  4. Die resultierende Masse mischen und 15 Minuten auf das vorbereitete Gesicht auftragen.

Die Maske lindert perfekt Entzündungen, reduziert die Größe der Akne und ihre Anzahl und beseitigt die Manifestation von Hyperämie.

Medizinische Maske

Einige reife Tomaten mit einem Mixer mahlen und 5 Tropfen Zitronensaft hinzufügen. Masken werden zwei Wochen lang im Abstand von 2 Tagen aufgebracht. Lycopin, das zu reifen Tomaten gehört, lindert Akne und Rückstände in Form von roten Flecken. Verbesserung des Hautzustandes Es wird elastischer.

Wissen Vor dem Auftragen der Mischung auf das Gesicht wird die Reaktion der Haut auf die Maskenkomponenten überprüft. Eine kleine Menge wird auf das Handgelenk aufgetragen, wo die Haut empfindlich und dünn ist. Ohne Hyperämie, Juckreiz und Schwellung für 15 Minuten kann die Mischung auf das Gesicht aufgetragen werden.

Kosmetische Behandlung

Unter kosmetischen Bedingungen werden Verfahren durchgeführt, um die Heilung von Akne zu beschleunigen, regenerative Prozesse zu fördern und die lokale Durchblutung zu aktivieren. Verwendete Verfahren:

  • Mikrodermabrasion;
  • Säurepeeling;
  • Laserpolieren;
  • Mesotherapie;
  • Phototherapie.

Um jedoch vorübergehende Akne zu beseitigen, ist die mechanische Reinigung des Gesichts strengstens verboten. Dies kann zu einer Verallgemeinerung der Entzündung führen.

Vorbeugende Maßnahmen

Um das Auftreten von Akne in den Schläfen zu vermeiden, müssen Sie die folgenden Regeln beachten:

  1. Korrigieren Sie die Diät. Schließen Sie "ungesunde" Lebensmittel, Gewürze und Alkohol aus.
  2. Regelmäßige Besuche bei einem Endokrinologen und einem Gastroenterologen zur Überwachung des Zustands der inneren Organe.
  3. Beschränken Sie die Verwendung von Kopfhörern, Brillen und Kopfbedeckungen aus künstlichen Stoffen.
  4. Zur Reinigung der Gesichtshaut nach den Regeln der persönlichen Hygiene mit Hilfe von Lotionen. Letzteres sollte einen tonischen Effekt haben.

Fazit

Das Auftreten von Akne in den Schläfen ist keine seltene Erkrankung. Pathologische Ausbrüche dieser Zone sind so häufig wie in anderen Körperbereichen. Durch die richtige Vorgehensweise bei der Behandlung und Bestimmung der Ätiologie können Sie das Problem schnell beseitigen.

Akne und Akne an den Schläfen

Akne wird als ein vorübergehendes Problem für Jugendliche angesehen, sagen sie, mit der Normalisierung hormoneller Prozesse werde sie von selbst verschwinden. Diese Aussage trifft nicht zu und oft deutet das Auftreten von Läsionen auf eine schwerwiegende Fehlfunktion im Körper hin.

Ursachen von Pusteln

Die Schuldigen sind die folgenden Faktoren:

  • Veränderungen des Hormonspiegels während der Schwangerschaft oder während der Pubertät;
  • tägliche Hygiene ignorieren, Make-up nicht vollständig entfernt;
  • Antibiotika;
  • mechanische Reize: Reifen, Brillen, Kopfhörer;
  • endokrine Probleme;
  • die Gewohnheit, den Kopf im Bereich der Tempel zu halten;
  • Seborrhoische Dermatitis oder erhöhter Fettgehalt des Kopfes.

Häufige Pickel auf Stirn und Schläfen können auf eine Funktionsstörung der Vitalsysteme hinweisen.

Welche Organe sollten auf Hautausschläge achten?

Wenn man rechtzeitig auf die Lokalisation von Hautveränderungen achtet, ist es angebracht, darauf hinzuweisen, welcher Körper möglicherweise nicht in Ordnung ist. Ein Ausschlag an den Schläfen weist auf Fehlfunktionen der Bauchspeicheldrüse oder der Gallenblase hin. Daher beginnt die Behandlung der roten Akne mit einer Diät und der Normalisierung der Ernährung im Allgemeinen. Eine der Ursachen für Ausschlag an den Schläfen bei Frauen ist hormonelles Versagen, ausgelöst durch eine Störung des endokrinen Systems.

Rote Pickel im zeitlichen Bereich versuchen häufig, vor Problemen mit dem Gastrointestinaltrakt zu warnen. In dem Fall, in dem der Darm seinen Verantwortlichkeiten nicht ordnungsgemäß nachkommt, sammelt der Körper eine große Menge an Toxinen und Toxinen. Die richtige Ernährung und regelmäßige Verwendung der richtigen Menge an sauberem Wasser wird dazu beitragen, die Aktivität des Verdauungssystems zu normalisieren und Akne zu beseitigen.

Eine Störung des Immunsystems kann einen erhöhten Fettgehalt der Haut von Körper und Kopf hervorrufen. Um das Immunsystem zu stärken, müssen Sie Ihren Lebensstil ändern, gesunde Lebensmittel essen, öfter an die frische Luft gehen, Sport treiben, Stress vermeiden und ausreichend schlafen.

Die eigentliche Ursache der Akne in den Schläfen kann der Arzt bestimmen. Er wird zusätzliche Tests und Untersuchungen von verdächtigen Organen vorschreiben, und nach den erzielten Ergebnissen wird er Ihnen sagen, wie der Ausschlag richtig behandelt wird.

Traditionelle Behandlungsmöglichkeiten

Um Akne auf den Tempeln von Frauen loszuwerden, bietet die moderne Medizin viele Hilfsmittel:

  • Ichthyolsalbe ist ein günstiges Antiseptikum.
  • Isotretinoin ist ein Medikament, das die Talgproduktion reduziert, den Entzündungsprozess verringert und die Heilung unterstützt.
  • Die Wirkung von Zener - Antibiotika - Komplexen gegen Hautausschlag wirkt bakterizid, adstringierend und wundheilend.
  • Erythromycin-Salbe ist ein Antibiotikum, das gut mit Hautausschlägen zurechtkommt und Juckreiz und Rötungen beseitigt.

Salonverfahren für das Loswerden von Akne

Derzeit beseitigen Schönheitssalons das Problem von Hautausschlägen im Gesicht. Sie bieten eine Vielzahl von Behandlungen und Kosmetika zur Entfernung von Akne bei Frauen:

  • Mikrodermabrasion - eine der schmerzlosesten Arten der mechanischen Gesichtsreinigung, entfernt abgestorbene Partikel so weit wie möglich und provoziert die Bildung neuer Epidermiszellen.
  • Durch chemisches Peeling werden die oberen Hautschichten entfernt, und die Regenerationsprozesse werden gestartet.
  • Das Laserpolieren des Gesichts erfolgt mit einem Laser, der die obere Schicht der Dermis ausbrennt, wodurch Akne und Beulen beseitigt werden.

Die Prozeduren sollten je nach Hautzustand in 4-6 Sitzungen durchgeführt werden.

Volksrezepte gegen Akne

Hautausschläge quälten die Menschheit für eine lange Zeit, als die traditionelle Medizin nicht so entwickelt war, so dass es viele populäre Methoden gibt, die das Auftreten von Akne stoppen können.

Hafermehl-Maske - seit Jahren für die Behandlung von Akne bewährt. Für die Zubereitung nehmen Sie einen Esslöffel gemahlenen Haferflocken und einen halben Teelöffel Kamillenblüten. Gießen Sie kochendes Wasser in einen matschigen Zustand. Die auf eine angenehme Temperatur abgekühlte Masse wird mit einer dünnen Schicht auf ein gereinigtes Gesicht aufgetragen und in 15 bis 20 Minuten mit warmem Wasser abgewaschen. Feuchtigkeitscreme wird auf das Gesicht aufgetragen. Haferflocken reinigt gut die Talgdrüsenkanäle, nimmt überschüssiges Fett auf, zieht innere Geschwüre nach außen heraus und reguliert bei regelmäßiger Anwendung den Fettgehalt der Haut. Kamille ist ein natürliches Antiseptikum, das Entzündungen beseitigt und Hautprobleme mildert.

Pickel an den Schläfen reagieren gut auf Kräuterkompressen. Eine Abkochung von Kräutern wird mit folgenden Bestandteilen zubereitet: Kamille - 1 Teelöffel, Calendula - 1 Teelöffel, Salbei - 1 Teelöffel. 1 Liter kochendes Wasser aufgießen und brühen lassen. Wenn die Brühe auf Raumtemperatur abgekühlt ist, müssen Wattepads damit angefeuchtet und Problembereiche im Temporalbereich angelegt werden. Befeuchten Sie nach 5-7 Minuten neue Discs und wechseln Sie die Kompressen. Machen Sie mindestens drei Schichten in einer Sitzung. Das Erreichen eines positiven Ergebnisses kann von der Ordnungsmäßigkeit dieses Verfahrens abhängig sein. Heilkräuter haben ausgezeichnete bakterizide, entzündungshemmende und wundheilende Wirkungen und beseitigen Juckreiz, Peeling und Rötung.

Ätherische Öle helfen bei Hautausschlägen die Haut zu behandeln. Bewährt für die Behandlung von Teebaumöl, Rosmarin, Schwarzkümmel. Ester haben entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften, regulieren die Aktivität der Talgdrüsen, regenerieren geschädigte Bereiche. Bei der Verwendung ätherischer Öle ist es erforderlich, die Menge genau zu dosieren, nicht unverdünnt aufzutragen. Andernfalls besteht die Gefahr einer ernsthaften Verbrennung. Es wird empfohlen, ein paar Tropfen auf die Creme oder Maske zu geben.

Um keine Akne zu provozieren, müssen Sie ein paar einfache Regeln beachten:

  • Reinigen Sie Ihr Gesicht täglich mit speziellen Werkzeugen. Entfernen Sie Kosmetika vor dem Schlafengehen. Schrubben oder schälen Sie mindestens einmal pro Woche.
  • Hochwertige Nahrung zu sich nehmen, Mehl, Fett, gebraten und süß aufgeben. Um thermisch unbehandeltes Gemüse und Obst zu essen, trinken Sie sauberes Wasser.
  • Wählen Sie Kosmetika, die für einen bestimmten Typ geeignet sind. Verwenden Sie keine Kosmetika anderer Leute.
  • Waschen Sie Ihr Haar rechtzeitig, verwenden Sie bei erhöhtem Fettgehalt spezielle Formeln, die die Talgproduktion regulieren.
  • Drücken Sie nicht heraus, sondern fangen Sie an zu heilen.

Das Auftreten von Pickeln zu verhindern oder bereits bestehende zu beseitigen, ist durchaus möglich, wenn Sie die Ursachen verantwortungsvoll beseitigen und die Verfahren regelmäßig durchführen. Abwechselnd oder alle Methoden des Kampfes mit dem Auftreten von Akne können Sie ein positives Ergebnis erzielen.

Pickel an den Schläfen: Ursachen und Behandlung

Viele Jugendliche und Jugendliche haben Akne an den Schläfen. Es ist eine Art Akne, die Pusteln und Papeln produziert. Die ersten sind kleine Blasen mit eitrigem Inhalt. Sehr oft bilden sich Papeln gleichzeitig mit Pusteln.

Pickel in den Tempeln

Wenn Akne in den Schläfen auftrat, sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen. Akne ist eine Erkrankung der Talgdrüsen, die mit einer Verletzung der Sekretion und einer Blockade der Haarfollikel verbunden ist. Sehr oft ist der Schläfenbereich mit Nase, Wangen und Kinn betroffen. Alle Akne ist in zwei große Gruppen unterteilt: entzündliche und nicht entzündliche.

Mit Akne sind schwarze Punkte, Komedonen, Pusteln, Papeln und Zysten gemeint. Die Risikogruppe umfasst Jugendliche und Menschen mit hormonellen Störungen. In 90% der Fälle treten Pickel in den Tempeln zwischen 12 und 24 Jahren auf. In den letzten Jahren sind Menschen bis 35 Jahre zunehmend mit diesem Problem konfrontiert. Viele haben Erfahrungen mit ihrem Aussehen gemacht. Manchmal verursacht Akne schwere Depressionen.

Die wichtigsten ätiologischen Faktoren

Es gibt mehrere Ursachen für Akne in den Schläfen. Die wichtigsten Faktoren sind:

  • verbesserte Produktion von Sebum;
  • Schwitzen
  • Vorhandensein von follikulärer Hyperkeratose;
  • Aktivierung von propionischen Bakterien;
  • erhöhte Androgenwerte;
  • Pubertät;
  • Genitalkrankheiten;
  • Mangel an persönlicher Hygiene;
  • Mangel an normalem Sexualleben;
  • endokrine Pathologie;
  • rauchen;
  • Verwendung abgelaufener oder minderwertiger Kosmetika;
  • Verdickung der Oberflächenschicht der Haut;
  • Mangel an Körper Retinol;
  • Hautkontakt mit Chemikalien;
  • mechanischer Schaden;
  • enge Hüte tragen;
  • lange Pony tragen;
  • chronische Erkrankungen des Verdauungssystems;
  • reduzierte Immunität;
  • Stress

Wenn Sie im Tempel Akne haben, liegt der Grund möglicherweise in der Verwendung von Anabolika. Dieses Problem tritt häufig bei Männern auf, die aktiv am Gewichtheben beteiligt sind. Das Auftreten von subkutaner Akne an den Schläfen ist zum Teil auf den Einfluss exogener Faktoren zurückzuführen. Dazu gehören übermäßige Sonneneinstrahlung, ein heißes und feuchtes Klima und die Verwendung komedogener Kosmetika, die die Poren verstopfen.

Akne auf Stirn und Schläfen wird häufig gleichzeitig mit Erkrankungen des Verdauungstraktes nachgewiesen. Der Grund - die falsche Ernährung. Der Risikofaktor ist ein Überschuss an tierischen Fetten, würzigen und frittierten Lebensmitteln sowie einfachen Kohlenhydraten. Letztere sind in Süßigkeiten und Backwaren enthalten. Akne in den Schläfen kann auf eine Verletzung der Gallenblasenfunktion hinweisen.

Klinische Manifestationen der Krankheit

Akne bildet sich gleich häufig an der linken Schläfe und rechts. Gleichzeitig können folgende Bereiche in den Prozess einbezogen werden:

Akne an den Schläfen bei Frauen und Männern werden durch Papeln und Pusteln dargestellt. Die ersten Türme überragen die Oberfläche und haben das Aussehen von Knötchen. Sie machen die Haut in den Schläfen uneben. Pustel ist ein eitriges Vesikel. Sie sind weicher und schmerzhafter. Akne an den Schläfen bei Männern und Frauen überschreiten meistens nicht den Durchmesser von 5 mm.

Papeln werden oft ohne spezifische Behandlung rückgängig gemacht. Oft verwandeln sie sich in Pusteln. Große Akne heilt und hinterlässt Narben. Bei Akne an den Schläfen sind folgende Symptome möglich:

  • milder Juckreiz;
  • Rötung der Haut;
  • dünnes Haar;
  • das Auftreten von schwarzen Punkten.

Die Haut sieht glänzend und fettig aus. Der Grund ist das Vorhandensein von Seborrhoe. Oft finden sich auf dem Hinterkopf Elemente des Ausschlags. Akne quetschende Akne führt zu Infektionen. Akne wird schmerzhaft. Die Anzahl der Akne an den Schläfen und Wangen ist unterschiedlich. In milder Form von Akne überschreitet ihre Zahl nicht 10. In sehr schweren Fällen von Akne gibt es mehr als 30. Ein Zeichen von Akne ist die Gleichmäßigkeit des Ausschlags. Dies unterscheidet die Krankheit von anderen dermatologischen Erkrankungen.

Untersuchung von Patienten mit Akne

Das Auftreten eines Ausschlags an den Schläfen - ein guter Grund, einen Arzt aufzusuchen. Es ist notwendig, nicht nur zu wissen, was Akne verursachen kann, sondern auch, wie eine Diagnose gestellt wird. Akne kann mit Rosazea und Steroid Dermatitis verwechselt werden. Die Diagnose wird aufgrund einer externen Untersuchung gestellt. Folgende Studien werden durchgeführt:

  • allgemeine klinische Blut- und Urintests;
  • Bestimmung der Testosteron-, Estradiol-, follikelstimulierenden und luteinisierenden Hormonspiegel;
  • Untersuchung von Kot auf Vorhandensein von Dysbiose;
  • biochemische Forschung.

Ein Ausschlag kann vor dem Hintergrund der Darm- und Magenpathologie auftreten, daher kann eine endoskopische Untersuchung (FEGDS) erforderlich sein. Die Aufgabe des Arztes ist es festzustellen, warum Akne auf den Schläfen auftritt. Es ist von großer Bedeutung für die nachfolgende Behandlung.

Wie man Akne heilt

Vom Arzt angegebene Akne erfordert eine Behandlung. Wie man Akne auf den Schläfen loswird, ist jedem Dermatologen bekannt. Der aufkommende Abszess kann nicht herausgepresst werden, da es zu einer Infektion kommen kann. Wenn möglich, wird vor der Behandlung die Entfernung von ablösbaren Pusteln auf Bakterien durchgeführt, um die Art der Mikroben und ihre Empfindlichkeit gegen Antibiotika zu bestimmen.

Die Hauptaspekte der Therapie sind folgende:

  • sanfte Hautpflege;
  • Prävention von Komplikationen;
  • Verwendung lokaler und systemischer antimikrobieller Mittel;
  • Beseitigung der Hauptrisikofaktoren für Akne;
  • Verwendung von Mitteln zur Verringerung der Talgproduktion;
  • die Verwendung von Medikamenten, die die Keratinisierung des Epithels beeinflussen.

Wenn sich in den Schläfen Akne befindet, ist das Auftragen von Alkohollösungen unpraktisch. Sie führen zu einer Verletzung der Barrierefunktion der Haut und können den Zustand einer Person verschlimmern. Häufig verwendete Reinigungskosmetik Aven Klinans und Bioderma Sebium. Sie müssen nicht nur wissen, worüber Akne spricht, sondern auch, welche Tools Sie verwenden können.

Die Therapie beginnt mit lokalen Medikamenten. Retinoide werden gezeigt, um den Zustand der Haut zu verbessern. Diese Gruppe umfasst die Gele Differin, Klenzit und Adapalen. Dies sind Analoga von Vitamin A. Sie wirken entzündungshemmend und verhindern das Auftreten neuer Hautausschläge. Oft werden solche Werkzeuge wie Lokatsid und Creme-Retin-A verwendet.

Zur Behandlung von Akne auf die Schläfen und Wangen werden Salben auf der Basis von Schwefel und Zink aufgetragen. Medikamente mit Benzoylperoxid sind sehr beliebt. Dazu gehören Baziron AU. Es wird in Form eines Gels zur äußerlichen Anwendung hergestellt. Das Medikament ist für Patienten unter 12 Jahren und mit erhöhter Hautempfindlichkeit kontraindiziert. Zur Behandlung der Haut an den Schläfen und Wangen werden externe Mittel auf Azelainsäurebasis verwendet. Dazu gehören Skinoren, Azix-Derm und Skinoclar.

Sie haben antimikrobielle und antiproliferative Wirkungen. Klerasil Ultra hilft bei Entzündungen und Rötungen. Antibakterielle Salben werden nach Bedarf verordnet. Die effektivsten Produkte auf der Basis von Clindamycin und Erythromycin. Es gibt ein komplexes Medikament Zener. Es enthält Antibiotika und Zinkacetat. Ein nicht richtig zusammengedrückter Pickel kann die Ausbreitung von Keimen verursachen. In schweren Fällen sollten Antibiotika oral eingenommen werden.

Andere Behandlungen

Jeder erfahrene Arzt kennt die Ursachen und die Behandlung von Akne in den Schläfen. Frauen können Hormonpräparate (Antiandrogene) verabreicht werden. Hardware-Behandlungsmethoden sind weit verbreitet. Sie sind nur in den frühen Stadien wirksam, wenn Komedonen auf der Haut sind. Um grobe Narbenveränderungen zu vermeiden, können ein Peeling und ein Peeling durchgeführt werden.

Akne kann sich quetschen. Um diesen Prozess zu beschleunigen und die Entzündungsreaktion zu beseitigen, muss die traditionelle Medizin angewendet werden. Wenn Akne in den Schläfen verwendet werden, werden folgende Werkzeuge verwendet:

  • Bierhefe;
  • Tinktur aus Ringelblume;
  • eine Mischung aus geriebenem Apfel, Honig und Joghurt;
  • Eiweiß mit Zitrone;
  • Trauben;
  • geriebene Möhren mit Zitrone und Pflanzenöl;
  • grüner Ton;
  • Gurke;
  • weißer Ton;
  • Aloesaft

Einige Patienten helfen Teer Seife. Teebaumöl hat eine gute Wirkung. Akne im Bereich der Schläfen kann bedeuten, dass eine Person ein Problem mit dem Magen, Darm und der Gallenblase hat. In diesem Fall beinhaltet die Behandlung die Beseitigung der zugrunde liegenden Pathologie. Große Bedeutung ist die richtige Ernährung. Gebratenes, Fett und Süßigkeiten müssen für eine Weile aufgegeben werden. Obst, Gemüse, Fisch und Milchprodukte sollten in der Ernährung vorherrschen. Junge Menschen müssen das Sexualleben normalisieren.

Maßnahmen zur Prävention von Akne

Das Auftreten von Akne in den Schläfen kann verhindert werden. Prävention muss mit der Pubertät beginnen. Haupttätigkeiten umfassen:

  • Ablehnung der Verwendung von kosmetischen Produkten, die Poren verstopfen;
  • regelmäßiges Waschen des Gesichts mit kaltem Wasser;
  • Ablehnung langer Besuche in Sonnenstudios und längerem Aufenthalt am Strand;
  • richtige Ernährung;
  • Weigerung, Öl für Gesicht zu verwenden;
  • Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems;
  • Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils.

Ein wichtiger Aspekt der Prävention ist die Behandlung von Hyperhidrose. Der Zustand der Haut hängt vom Lebensstil ab. Um Akne zu vermeiden, müssen Sie mehr Zeit im Freien verbringen und weniger am Fernseher und Computer sitzen. Die Gesichtshaut sollte immer sauber sein. Die Hände sollten regelmäßig gewaschen werden, um eine Infektion zu verhindern.

Von großer Bedeutung ist die Normalisierung des hormonellen Hintergrunds. Bestehende endokrine Erkrankungen müssen verhindert oder rechtzeitig behandelt werden. Es ist notwendig, auf Hormonpräparate, Verhütungsmittel und anabole Steroide zu verzichten. Akne im zeitlichen Bereich ist ein häufiges Problem für junge Menschen, aber Sie können sie loswerden.

Was tun, wenn Akne auf den Schläfen auftrat?

Nächster Artikel: Arten von Akne

Ein Alarm für den Körper über innere Probleme oder schlechte Hautpflege - Akne an den Schläfen und Wangenknochen.

Die meisten Akne-Ausschläge treten bei Kindern in der Adoleszenz auf, weil eine große Anzahl von Sexualhormonen in das Blut freigesetzt wird.

Nach 20 Jahren werden die Bezüge in der Regel von alleine gereinigt.

  • Alle Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken und NICHT ein Handbuch für Maßnahmen!
  • Nur der DOKTOR kann Ihnen die EXAKTE DIAGNOSE liefern!
  • Wir bitten Sie dringend, sich nicht selbst zu heilen, sondern sich bei einem Spezialisten anzumelden!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Wenn dies nicht geschieht, ist das Problem viel tiefer und sollte nicht ignoriert werden.

Warum erscheinen?

Wenn Sie einen Spezialisten fragen, was es bedeutet, wird er höchstwahrscheinlich empfohlen, untersucht zu werden.

Immerhin ist seit langem genau bekannt, dass Akne auf gesundheitliche Probleme hinweist.

Und leidenschaftliche Bewunderer der Alternativmedizin sind überzeugt, dass man durch die häufigste Lokalisierung des Hautausschlags sogar feststellen kann, welcher Körper nicht in Ordnung ist.

Akne im zeitlichen Bereich ist in der Regel das Ergebnis von Problemen mit dem Verdauungssystem.

Durch Unterernährung bilden sich Schlacken an den Darmwänden, und schädliche Giftstoffe gelangen in das Blut.

Die Haut ist ein Organ, zu dessen Hauptfunktion die Ausscheidung gehört.

  • Es ist durch die Poren versucht, giftige Substanzen loszuwerden. Aber leider nicht immer zurechtkommen. Überschüssiges Fett macht die Haut glänzend. Und Schmalz härtet aus und bildet eine dichte Röhre in den Ausscheidungskanälen der Sekretdrüsen. Hier gibt es dann verhasste Ausschläge.
  • Pickel auf den Schläfen von Frauen springen in den ersten Tagen des Menstruationszyklus heraus, und die Gründe dafür liegen alle im gleichen hormonellen Ungleichgewicht.
  • Schwangere Frauen und Mädchen kennen die Situation und nehmen lange Zeit orale Kontrazeptiva ein.

Foto: ein Hautausschlag bei Frauen kann ein Symptom der Wechseljahre sein

  • Nach 50 Jahren signalisiert ein Ausschlag bei Frauen den Beginn der Wechseljahre. Hautausschläge können auch auf der Stirn, dem Kinn oder den Wangen auftreten. In dieser Zone gibt es viele Talgdrüsen, deren Ausscheidungskanäle öfter verstopft werden, indem sie ständig Fettsekret produzieren.

Wenn Sie also bereits über 25 Jahre alt sind, sollten Sie sich von einem Dermatologen beraten lassen und sich von einem Gastroenterologen diagnostizieren lassen.

Akne ist in diesem Alter ein alarmierendes Symptom für Dysbakteriose, erhöhte Säuregehalt des Magens, schlechte Darm-, Gallenblasen- oder Leberfunktion.

Es ist unwahrscheinlich, dass kosmetische Verfahren zur Lösung des Problems beitragen, da der Grund dafür im Inneren liegt.

Bei Männern resultieren hormonelle Störungen aus dem längeren Gebrauch von Steroiden und anabolen Steroiden.

Foto: Männer können einen Ausschlag bekommen, wenn sie anabole Steroide nehmen

Schließlich enthalten synthetische Drogen für den schnellen Muskelaufbau Hormone, die den Testosteron- und Insulinspiegel im Blut erhöhen. Und wie Sie wissen, können männliche und weibliche Geschlechtshormone (Androgene) die Arbeit der Talg- und Schweißdrüsen verbessern.

Schließen Sie andere Faktoren nicht aus, deren Kombination zur Bildung von Akne führt:

  • Allergien;
  • Hitze und Schweiß;
  • seltenes Waschen einer Kopfbedeckung;
  • Zehenhüte und Halstücher aus synthetischen Stoffen;
  • Mann rasieren;
  • häufige Berührung der Schläfen mit schmutzigen Händen;
  • Einnahme von Medikamenten (zum Beispiel Antibiotika);
  • nicht geeignete Hautkosmetika;
  • die Unreife der Talgdrüsen bei Neugeborenen (kleine weiße Perlen auf den Wangen werden Milia genannt);
  • Rosazea;
  • Vererbung

Aus Sicht der chinesischen Medizin

China hat seine eigene traditionelle Medizin, die auf den Prinzipien der Spiegelprojektion der inneren Organe auf die Gesichtszonen beruht.

Foto: Zonen der inneren Organe

Sie haben ein klares Zeichen von dem, was sie Akne oder Tempel sagen:

  • über ungesunde Ernährung;
  • über Probleme mit der Arbeit der Gallenblase;
  • schlechter Lymphabfluss;
  • über einen Überschuss oder Mangel an Vitaminen.

All dies kann von einem gelblichen Gesicht, Haarausfall oder einem Nagelbündel begleitet sein.

Wenn beispielsweise eine Entzündung auf der Stirn lokalisiert ist, gibt es Probleme mit dem Dünndarm, der Leber. Oder vielleicht isst eine Person zu viele Süßigkeiten.

  • Pickel um die Augen, die auf Nierenkrankheiten und ein Ungleichgewicht von Flüssigkeit und Salz im Körper hindeuten, sind gefährlich.
  • Die Augenbrauenzone ist für das Herz verantwortlich und spiegelt häufig die Auswirkungen von Alkoholmissbrauch und Rauchen wider.

Video: "Nase und Kinn von schwarzen Punkten entfernen"

Arten von Akne

Die gesamte Akne besteht aus harmlosen, auf den ersten Blick sichtbaren Komedonen - verstopften Gängen der Talgdrüsen.

Sie sind in offene (schwarze Punkte) und geschlossene (kleine weiße Hautausschläge) unterteilt.

Nach der Einnahme von Bakterien - Staphylokokken, Streptokokken, propionischen Mikroben - entstehen Entzündungselemente:

  • eitrige Akne;
  • rote Papeln;
  • Ausgehärtete trockene Eruptionen mit weißem Kopf.

Wie werde ich los?

Um das Auftreten von Komplexen aufgrund eines durch Akne geschädigten Gesichts zu verhindern, muss die Behandlung ernst genommen werden.

Akne ist eine Krankheit, die in der Medizin Akne genannt wird.

Nur ein integrierter Ansatz, die regelmäßige Umsetzung von Empfehlungen und viel Geduld werden dazu beitragen, ihn loszuwerden.

Sie sollten nicht hoffen, dass die Haut am nächsten Tag sauber wird.

Natürlich reift und heilt ein einzelner Pickel in nur 2-3 Tagen. Die Behandlung zahlreicher Akne ist jedoch langwierig und die Erholung kann sowohl nach 2 Wochen als auch nach sechs Monaten erfolgen.

  • Das erste, was mit dem Auftreten von Akne in den Schläfen zu tun ist, konsultieren Sie einen Arzt, um die Ursache der Erkrankung zu bestimmen.
  • Zweitens ist es nicht überflüssig, einen erfahrenen Kosmetiker zu besuchen und sich für eine Reihe von Wellnessanwendungen zu registrieren. Nach der Untersuchung wird der Fachmann die effektivsten Methoden zur Reinigung des Integuments beraten.

Hautpflege-Regeln

Unabhängig davon, was Akne ist und was sie bedeuten, ist es wichtig, die Regeln der Gesichtspflege einzuhalten.

  • Jeden Morgen auf nüchternen Magen ein Glas Wasser ohne Gas trinken. Dies erhöht den Tonus des Gewebes und entfernt auch Giftstoffe.

Foto: Zum Waschen benötigen Sie ein spezielles Gel

  • Waschen Sie zweimal täglich mit einem Spezialgel und spülen Sie die Haut mit kaltem Wasser und Zitronensaft ab. Dieser Vorgang trocknet den Ausschlag aus und desinfiziert den Schaden. Vor der Anwendung von Medikamenten sollte die Haut über Kräuterabkühlung gedämpft werden.

Foto: Vor dem Auftragen von Medikamenten muss die Haut verdampft werden

  • Wischen Sie Ihr Gesicht unbedingt mit einem Tonikum oder einer Lotion ab. Bevorzugen Sie bewährte Marken von Kosmetika. Dies sind das Heilige Land (Israel), Holika Holika (Südkorea), Bioderma, Ducray und Clearasil (Frankreich), Cleon oder Cora (Russland), Belita-Vitex (Weißrussland).

Foto: Hautreinigung mit Lotion

  • Unterschätzen Sie nicht die Vorteile von Heimmasken und Peelings. Die geschickte Kombination mit den Behandlungsmethoden des Salons beseitigt den Ausschlag schnell.

Lebensstilkorrektur trägt zu einem positiven Ergebnis bei:

  • ausgenommen sind Süßigkeiten, Brot und Gebäck, fetthaltiges Fleisch, Schmalz, Geräucherte, Pickles, Kuhmilch und Gewürze;
  • trinken, Limonade, Instantkaffee und Rauchen vermeiden;
  • Waschen Sie Ihre Haare, Ihren Körper und Ihr Gesicht, wenn es schmutzig wird.

Diät gegen Akne im Gesicht? Hier erfahren Sie es.

  • Holen Sie sich ein separates Handtuch für das Gesicht;
  • regelmäßig Hüte, Schals und Tücher, Bettwäsche waschen, Kissenbezüge häufiger wechseln;
  • Wischen Sie die Brille und den Bildschirm des Mobiltelefons täglich mit Alkohol oder antibakteriellen Tüchern ab.
  • Berühren Sie nicht die Haut des Gesichts, ohne sich vorher die Hände mit Wasser und Seife zu waschen.

Folk-Methoden

Traditionelle Methoden basieren auf der Verwendung von pflanzlichen Zutaten, Früchten und sogar Nahrungsmitteln.

Sie vereinen gleichzeitig Sicherheit und hohe Effizienz.

Um Pickel von den Schläfen zu entfernen, können Sie die folgenden Rezepte versuchen:

Foto: Maske mit Herkules pflegt die Haut und reinigt die Poren

  • Die Flocken mit kochendem Wasser übergießen und anschwellen lassen. Greel auf Gesicht und Hals auftragen und für 20 Minuten einweichen. Es reinigt die Poren gut und nährt;
  • frische Möhren reiben, mit der gleichen Menge Quark mischen. Die Maske wird nach einer Viertelstunde mit warmem Wasser abgewaschen;

Foto: Sie können eine Maske aus Aloesaft und Honig herstellen

  • Aloeblatt hacken, 1 EL hinzufügen. lügen Liebling Sustain bedeutet nicht mehr als 30 Minuten. Sie können das Gesicht übrigens mehrmals täglich mit dem Saft der Pflanze abwischen. Entzündungen verschwinden schnell, Ausschläge reifen und die Haut sieht feucht und samtig aus;

Foto: Eine Eiweißmaske mit Zitronensaft entfernt öligen Glanz

  • 1 Hühnerei aus einem Teebett zu einem starken Schaum schlagen. Zitronensaft Die Belichtungszeit beträgt 20 Minuten. Die Maske reduziert die Aktivität der Talgdrüsen, entfernt öligen Glanz;

Foto: Auskochungen von Kräutern können zum Waschen und Kochen von Tonika verwendet werden

  • gießen 2 EL lügen Heilkräuter (Sukzession, Salbei, Kamille, Ringelblume oder Sammlung) 200 ml kochendes Wasser und lassen Sie es etwa eine halbe Stunde ziehen. Dieses Tool ist universell. Sie können sich waschen, als Tonikum für das Gesicht verwenden, in Eisdosen einfrieren und morgens die Haut abwischen;

Foto: Eine Maske mit Lehm reinigt die Poren und lindert Entzündungen.

  • Kaufen Sie weißen, blauen oder grünen Lehm. Es ist in der Lage, Poren zu öffnen und zu reinigen und sie dann zu verengen. Ein wenig des Pulvers mit Wasser auf die Konsistenz von Sauerrahm verdünnen, die Masse mit 2-3 Tropfen Eukalyptusöl mischen. Die Mischung wird mit einer dünnen Schicht eingerieben und nach dem Trocknen abgewaschen;

Foto: eitriger Inhalt kann mit der Vishnevsky-Salbe gedehnt werden

  • Wenn Sie einen eitrigen Pickel haben, müssen Sie dazu beitragen, den Inhalt herauszubrechen. Tragen Sie die Vishnevsky-Salbe oder Ichthyolsalbe auf einen Verband oder ein Wattepad auf, tragen Sie sie auf den Herd auf, sichern Sie sie mit einem Pflaster und lassen Sie sie über Nacht stehen. Der Vorgang kann täglich wiederholt werden, bis das Ergebnis angezeigt wird. Danach sollte die Wunde mit einem Antiseptikum abgewischt werden.
  • Entfernen Sie Akne aus dem haarigen Teil nur Öl. Mix 2 EL. lügen Olivenöl, 10 Tropfen Pfirsich, 5 Tropfen Eukalyptus und Teebaum. Die Mischung wird in einem Wasserbad erhitzt, dann auf die Haarwurzeln aufgetragen und auf dem Hautausschlag punktiert. Es wird in 20 Minuten abgewaschen.

Medikamentöse Behandlung

Um die Heilung von Akne zu beschleunigen, können Sie diese punktgenau mit einer Alkohollösung von Bor- oder Salicylsäure behandeln.

Foto: Hautausschläge können mit Bor- oder Salicylalkohol behandelt werden

Versuchen Sie, die Haut nicht zu verbrennen, sondern verwenden Sie das Werkzeug nur einmal am Tag.

Das wirksamste Medikament gegen große und eitrige Papeln gilt als Sprecher.

Sie können es in der Apotheke kaufen oder selbst machen. Mischen Sie einfach 4 Zutaten - Salicylsäure, Boralkohol, Streptocidpulver und Schwefel (50 ml / 50 ml / 7 g / 7 g).

Sie können auch spezielle Medikamente gegen Akne in der Apotheke kaufen:

Foto: Akne-Arzneimittel

  • auf der Basis von Azelainsäure (Gel "Azelik", "Skinoren") mit keratolytischen und antiseptischen Eigenschaften;
  • mit Benzoylperoxid (Baziron AU), das die Ernährung der Hautzellen verbessert, Talgdrüsen löst und das Wachstum pathogener Mikroflora verhindert;
  • Retinoide ("Klenzit C", "Differin"), die Derivate von Vitamin A sind. Die Substanz verlangsamt die Talgdrüsen und eine Reihe von follikulären Elementen der Haut.
  • bestehend aus Zink (Zinksalbe, Gel "Kuriozin"), trocknenden und heilenden Hautausschlägen;
  • mit Antibiotika (Lösung "Zener"), Bakterien zu zerstören.

In schweren Fällen kann der Arzt eine systemische Antibiotika-Therapie verschreiben.

  • Zur Korrektur des hormonellen Hintergrunds bei Frauen werden häufig Verhütungsmittel eingesetzt.
  • Wenn Akne aufgrund von Allergien besteht, sind Glukokortikoide angezeigt.

Kosmetische Methoden

Der einfachste Weg, um fettige Staus und Komedonen zu beseitigen, ist die manuelle (mechanische) Gesichtsreinigung.

Foto: mechanische Gesichtsreinigung

  • Der Spezialist dampft die Haut, desinfiziert sie und entfernt mit Hilfe von Spezialwerkzeugen Unreinheiten sanft.
  • Zum Schluss wird eine feuchtigkeitsspendende und regenerierende Creme aufgetragen.

Es ist wichtig, die Atmung des Integuments sicherzustellen, das durch unverdaute Partikel der Hornschicht der Epidermis behindert wird.

  • Lösen Sie sie leicht durch chemisches Ablösen. Während des Verfahrens können sowohl Frucht- als auch anorganische Säuren verwendet werden. Peeling entfernt buchstäblich eine dünne Hautschicht, wodurch eine neue und gesunde Haut sichtbar wird.
  • Die Ozontherapie verleiht dem Gesicht Geschmeidigkeit. Tränken Sie die Zellen mit Feuchtigkeit und nähren Sie sich nach einer Mikroinjektions-Mesotherapie. Dieses Verfahren löst die beschleunigte Wirkstoffsynthese im Epithelgewebe und das Wachstum junger Zellen aus.

Fragen und Antworten

Wenn es immer noch unklare Punkte im Zusammenhang mit der Behandlung von Akne in den Schläfen gibt, lassen Sie uns die Antworten auf häufig gestellte Fragen betrachten.

Was tun, wenn Pickel in den Tempeln schmerzen?

Schmerzhafte Akne zeigt immer eine Infektion an.

Foto: Entzündete Elemente können mit Jodtinktur kauterisiert werden.

In der Regel handelt es sich dabei um große oberflächliche oder innere Papeln, die mit eitrigem Inhalt gefüllt sind.

Keime wirklich nur durch den Einsatz von Antibiotika loswerden.

  • Verwenden Sie Zinerit oder Erythromycin Talker.
  • Es ist möglich, einzelne Elemente mit Jod zu kauterisieren. Aufgrund der erhöhten Verbrennungsgefahr empfehlen Experten es jedoch nicht, sie im Gesicht zu verwenden.

Wenn es juckt

Foto: Wenn der Ausschlag ein Problem ist, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Juckreiz kann ein Anzeichen für einen Pilz, eine Infektionskrankheit (zum Beispiel das Anfangsstadium von Masern oder Röteln), die Aktivierung der Demoderm-Zecke oder eine einfache Hyperkeratose sein.

  • Es ist nicht notwendig, sich selbst mit der Diagnose zu beschäftigen, es ist richtiger, zu einem Arzttermin zu gehen.
  • In keinem Fall kann der Ausschlag nicht gekämmt werden, da er nur den Zustand des Integuments verschlimmert.
  • Wenn Sie keine Kraft haben, können Sie einen sauberen Schal oder eine Serviette an den betroffenen Bereich anbringen und leicht drücken. Seien Sie also in der Lage, ein wenig nervige Gefühle zu dämpfen.

Kann man quetschen?

Im Gegensatz zur T-Zone ist die Haut an den Schläfen sehr empfindlich und dünn, darunter befindet sich keine Fettschicht, die zum Schutz dient.

Das Quetschen hier ist ziemlich schmerzhaft und führt zu tiefen Verletzungen, danach bleiben Narben und Narben zurück.

Wahrscheinlich hat jeder eine Person mit mehreren Gruben im Gesicht getroffen, wie von Windpocken? Und dies ist nur eine Post-Akne - das Ergebnis einer unsachgemäßen Behandlung von Akne und Quetschen.

Foto: Infolge der Selbstextrusion von Akne können Flecken und Narben zurückbleiben

Wenn Sie mit völlig unerträglichen Hautausschlägen leben, sollten Sie sich an eine Kosmetikerin wenden, die eine sichere Reinigung unter sterilen Bedingungen vornimmt.

Schließlich ist es zu Hause einfacher, die Wunden zu infizieren und die Zahl der entzündeten Läsionen zu erhöhen.

Prävention

Die Einhaltung vorbeugender Maßnahmen trägt dazu bei, das Auftreten von störendem Hautausschlag an den Schläfen zu vermeiden.

  1. Abwechslungsreiche Ernährung mit Obst und Gemüse, magerem Fleisch, Fisch, Gemüse, Milchprodukten, Nüssen und Kleie. Trinken Sie Mineralwasser, grünen Tee und Trockenfrüchtekompotte.
  2. Übung oder zumindest tägliche morgendliche Übungen.
  3. Verbringen Sie mehr Zeit im Freien.
  4. Ruhen Sie sich aus, schlafen Sie mindestens 8 Stunden am Tag, versuchen Sie immer gut gelaunt zu sein, und reduzieren Sie nach Möglichkeit Stresssituationen.
  5. Wählen Sie die richtige dekorative und pflegende Kosmetik. Bevorzugen Sie hypoallergene Produkte ohne komedogene Komponenten und nicht mit Aromen und Mineralölen.

Wie Unidox gegen Akne nehmen? Hier erfahren Sie es.

Wie behandelt man Akne im Gesicht zu Hause? Lesen Sie weiter.

Es ist möglich, Akne auf den Schläfen zu erobern, jedoch nur durch Kombination verschiedener Methoden, sowohl Folk als auch Drogen. Ein gesunder Lebensstil und eine positive Einstellung beschleunigen den Prozess.