Haupt > Herpes

Wie kann man katarrhalische Akne im Gesicht loswerden?

In der kalten Jahreszeit kann ein geschwächtes Immunsystem nicht vollständig gegen pathogene Viren und Bakterien kämpfen, was zu häufigen Erkältungen führt. Kaltes und nasses Wetter, Zugluft und Unterkühlung führen nicht nur zu den typischen Manifestationen von Virusinfektionen (Fieber, Husten, Schnupfen), sondern führen auch zu katarrhalischer Akne, die nicht leicht zu bewältigen ist.

Meistens wird eine solche Akne im Gesicht gebildet und wirkt sehr unästhetisch, was das Aussehen verschlechtert und für eine lange Zeit Unbehagen verursacht. Wie unterscheiden sie sich von gewöhnlicher Akne, welche inneren Probleme werden durch ihr Auftreten angezeigt und wie kalte Akne im Gesicht entfernt wird, werden wir in diesem Artikel erzählen.

Erkennungszeichen von Erkältungen Akne

Kalte Akne ist eine der schmerzhaftesten und unangenehmsten subkutanen Neoplasmen, die schwer zu bekämpfen ist. Eine solche Akne tritt allmählich auf, erst unter der Haut bildet sich eine Versiegelung, die sich dann zu einer starken Entzündung entwickelt. Ein schmerzhafter Tuberkel von hellroter Farbe erscheint im Gesicht, die Haut um ihn herum ist entzündet und geschwollen.

Im Gegensatz zu gewöhnlicher Akne hat der subkutane Pickel keine Spitze mit eitrigem Inhalt, er hat eine dichtere Struktur und kann daher fast nicht extrudiert werden. Der Eiter sammelt sich nach und nach im Tumor an. Subkutane Akne reift längere Zeit, manchmal kann diese Hautbildung 1-2 Wochen gestört sein.

So sind die charakteristischen Merkmale von Erkältungen Akne:

  • Auftritt in der kalten Jahreszeit
  • Starke Schmerzen und Extensivität des Entzündungsprozesses
  • Lange Reifezeit

Die subkutane Akne im Gesicht ist schwer zu verschleiern, da sie wie ein ziemlich großer konvexer Tumor von roter Farbe aussehen. Beim Versuch, einen Pickel zu quetschen, kann die Situation durch eine starke Entzündung und andere unangenehme Erscheinungen kompliziert werden. Eiter kann zusammen mit pathogenen Bakterien in das Blut eindringen und die Infektion verbreitet sich schnell im ganzen Körper. Wenn daher eine schmerzhafte katarrhalische Akne auftritt, ist es besser, sich an einen Spezialisten zu wenden, der den Umgang mit dem Problem erläutert und Empfehlungen zu den Behandlungsmethoden und zum Einsatz von Medikamenten gibt.

Gründe

Der Hauptfaktor, der das Auftreten schmerzhafter Hautausschläge hervorruft, ist die Abnahme der Immunität. Was bewirkt eine Schwächung der Abwehrkräfte?

  • Katarrhalische Erkrankungen und Virusinfektionen (ARVI, ORZ, Grippe, Halsschmerzen, Bronchitis)
  • Chronische Erkrankungen des endokrinen oder Verdauungssystems
  • Infektionsherde im Körper
  • Nervenstörungen, Stress, Depressionen
  • Hormonelle Störungen
  • Gynäkologische Erkrankungen bei Frauen
  • Avitaminose, Mangel an essentiellen Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen
  • Der Einfluss externer Faktoren (Kälte, Zugluft)

Kalte Katzenakne steht im Zusammenhang mit vielen inneren Pathologien des Körpers, und ihre Lokalisierung im Gesicht kann auf mögliche Gesundheitsprobleme hinweisen. Es gibt sogar ein spezifisches Schema, das den Bereich der Aknebildung mit einem bestimmten inneren Organ verbindet:

Auf den lippen Eine schmerzhafte Neubildung kann das Ergebnis einer Infektionskrankheit, einer Unterkühlung oder eines Lippenleckens sein.

Auf der Stirn Die Lokalisierung der Akne in diesem Bereich kann auf chronische Intoxikationen und Darmprobleme hinweisen und darauf hinweisen, dass der Körper gereinigt werden muss. Wenn ein Ausschlag am Haaransatz auftritt, deutet dies auf ein Problem mit der Gallenblase hin.

Am Kinn Wenn ein kalter Pickel am Kinn aufgetreten ist, kann dies auf chronische Probleme mit Magen und Darm hindeuten.

Auf den Kopf Das Auftreten von Akne provoziert Infektionskrankheiten, Hormonstörungen, Hypothermie. Das Neoplasma verursacht Beschwerden und Kopfschmerzen.

In der Nase In diesem Bereich gibt es viele Schweiß- und Talgdrüsen, daher ist die Haut an der Nase durch einen hohen Fettgehalt gekennzeichnet. Dies schafft eine günstige Umgebung für das Auftreten von Akne und erhöht das Risiko der Bildung nach einer Erkältung.

Wenn das Auftreten einer katarrhalischen Akne Pathologien der inneren Organe hervorruft, sollten Sie zuerst mit diesen Krankheiten kämpfen. Nur durch die Beseitigung der Hauptursache, die zu einer Abnahme der Immunität führt, ist es möglich, das Hautproblem effektiv zu lösen.

Behandlung von Erkältungs Akne Medikamente

Überlegen Sie, wie Sie einen kalten Pickel im Gesicht mit Medikamenten heilen können. Wenn Akne regelmäßig auftritt, wird empfohlen, sich einer ärztlichen Untersuchung zu unterziehen und den Grund für ihr Auftreten zu ermitteln. Dies können Probleme mit dem endokrinen, verdauungsfördernden und nervösen System sein, die, wenn sie entfernt werden, qualifizierte Hilfe von Spezialisten benötigen. Für die Behandlung von Erkältungen zu Hause werden folgende Mittel empfohlen:

  • Antiseptische Behandlung. Bei den ersten gestörten Symptomen (Hautrötung, Schmerzen) ist es notwendig, den sich bildenden Pickel täglich mit antiseptischen Lösungen zu behandeln. Dies begrenzt die Ausbreitung des Entzündungsprozesses. Für diese Zwecke können Sie Borsäure, Salicylsäure oder medizinischen Alkohol, Jod, anwenden. Antiseptika werden punktweise angewendet und behandeln direkt die Entzündungsstelle, was zur Zerstörung pathogener Bakterien beiträgt, die Entwicklung von Komplikationen und den Eintritt einer Sekundärinfektion verhindert.
  • Wischnewskij Salbe. Es ist ein zuverlässiges und erschwingliches Produkt, dessen Wirksamkeit sich im Laufe der Zeit bewährt hat. Die Salbe enthält nur natürliche Inhaltsstoffe: Birkenteer, Xenoform, Rizinusöl. Aufgrund dessen hat das Medikament praktisch keine Kontraindikationen, mit Ausnahme von Überempfindlichkeitsreaktionen und individueller Unverträglichkeit seiner Bestandteile. Die Verwendung von Salbe trägt zur frühen Reifung der katarrhalischen Akne, ihrer Öffnung und Entfernung von Eiter bei. Das Medikament sollte in Form von Kompressen verwendet werden, das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt. Die Salbe wird mit einer dicken Schicht auf eine Gaze-Serviette aufgetragen, auf einen Pickel aufgetragen und mit Klebeband fixiert, so dass sie über Nacht bleibt. Am Morgen wird der Verband entfernt, der Pickel wird mit antiseptischen Lösungen behandelt. Nach 1-2 Eingriffen ist der Pickel vollständig geformt und bricht mit der Freisetzung von Eiter. Durch die weitere Anwendung der Salbe werden die Eiterreste aus der Wunde entfernt und die Heilung geschädigter Haut beschleunigt. Das Medikament ist sicher, kostengünstig, hat aber einen erheblichen Nachteil - einen scharfen Geruch, der lange Zeit nicht nachlässt. Viele können den Geruch nicht ertragen, also weigern Sie sich, Salbe zu verwenden.
  • Ichthyol-Salbe. Das Naturprodukt, das auf Ichthyol und Vaseline basiert. Es wirkt antiseptisch und bakterizid und bewältigt rasch die Manifestationen des Entzündungsprozesses. Im Gegensatz zu Vishhevskys Salbe kann dieses Medikament die Aknealterung nicht beschleunigen, es kann jedoch Eiter schnell herausziehen und die Heilung beschleunigen. Daher ist das Medikament besser auf reife Akne anzuwenden. Das Verfahren ähnelt der Verwendung von Vishnevsky-Salbe. Mit Salbe komprimieren, die Läsion auftragen, mit einem Pflaster fixieren und über Nacht stehen lassen. Ichthyolsalbe hat auch einen starken Teergeruch und ist daher nicht für jeden geeignet.

Katarrhalische Akne tritt häufig bei unreiner Haut auf, die durch zu starke Talgproduktion gekennzeichnet ist. Sebum verstopft die Poren und bildet ein günstiges Nährmedium für die Reproduktion verschiedener pathogener Mikroorganismen. Sie verursachen Entzündungen und tragen zur Entstehung von Erkältungsakne bei. In diesem Fall bieten antibakterielle Salben eine wirksame Hilfe, die die pathogenen Bakterien zerstören, Entzündungen lindern und eine antiseptische und analgetische Wirkung entfalten.

  • Levomekol. Salbe mit antibakterieller Wirkung auf der Basis von Methyluracil und Chloramphenicol. Das Medikament lindert Entzündungen schnell, bekämpft pathogene Mikroflora und fördert die schnelle Heilung der nach dem Öffnen des Pickels verbleibenden Wunde. In der Anfangsphase, während der Bildung des Abszesses, können Sie mehrmals täglich eine dünne Salbenschicht auftragen und die Läsion und die Haut darum behandeln. Nachdem Sie den Pickel geöffnet haben, können Sie mit Levomekolom Bandagen herstellen. Dies hilft, die Wunde schnell von Eiter zu befreien und Komplikationen zu vermeiden.
  • Sintomycinsalbe. Katarrhalische Akne ist sehr schmerzhaft, daher können Sie zur Behandlung des Tumors Syntomycinsalbe verwenden. Das Medikament enthält das Anästhetikum Lidocain (das schnell die Schmerzen lindert) und das Antibiotikum Levomycetin (das effektiv die Beseitigung pathogener Mikroorganismen verhindert). Die Verwendung von Salbe verringert den Entzündungsprozess, beseitigt die Beschwerden, verbessert das Wohlbefinden und beschleunigt die Heilung. Das Medikament wird mehrmals täglich mit Akne behandelt, entsprechend den Anweisungen für die Anwendung des Arzneimittels.
  • Baziron AU. Dies ist ein therapeutisches Gel mit ausgeprägten antibakteriellen Eigenschaften. Das Medikament wirkt nicht nur effektiv mit der pathogenen Mikroflora zurecht, sondern reguliert auch die Sebumproduktion, wodurch Sie fettige Stöpsel entfernen und das Nährmedium zerstören können, das das Auftreten von Akne hervorruft. Es wird empfohlen, das Gel morgens und abends auf Läsionen aufzutragen. Das Medikament wird schnell resorbiert, hinterlässt keine Fettflecken und hat keinen unangenehmen Geruch.

Um den Körper zu stärken und seine Abwehrkräfte zu erhöhen, wird empfohlen, während der Behandlung Multivitaminkomplexe mit den notwendigen Vitaminen und Spurenelementen einzunehmen.

Wichtige Empfehlungen

Bei der Behandlung von katarrhalischer Akne ist strengstens verboten:

  • In keinem Fall kann Pickel nicht quetschen. Erkältungen im Gesicht sind in dieser Hinsicht besonders gefährlich, da sich die Infektion mit dem Eindringen der Erreger in den Blutkreislauf leicht im ganzen Körper ausbreitet und in das Gehirn eindringen kann. Dies kann schwerwiegende Folgen und lebensbedrohliche Komplikationen haben. Das Zusammendrücken von Akne kann zu einem anderen kosmetischen Problem führen - dem Auftreten von Narben oder Narben, die dann schwer zu beseitigen sind.
  • Kalte Pickel können nicht mit Dampf behandelt oder nass gepackt werden, um die Reifung zu beschleunigen. Dies kann zu einer weiteren Ausbreitung der Entzündung führen.
  • Wenn Sie eine kalte Akne im Gesicht haben, kann dies nicht zum Reinigen der Haut verwendet werden, wischen Sie Ihr Gesicht mit Eiswürfeln ab oder führen Sie das Peeling durch.

Es wird nicht empfohlen, den entzündeten Pickel mit den Händen zu berühren oder ihn mit einer dicken Schicht Kosmetik zu verschleiern. Waschen Sie sich vor der Handhabung die Hände gründlich. Sie sollten sich mit kaltem Wasser abwaschen, und reiben Sie Ihr Gesicht nach dem Waschen nicht mit einem Handtuch ab, sondern tupfen Sie die Haut sanft mit weichen Papierservietten.

Behandlung von Erkältungen Akne Volksmedizin

Zu Hause können Sie den Vorgang mit traditionellen Rezepten durchführen. Sie reduzieren die Entzündung, beschleunigen die Reifung und das Öffnen des Pickels, reduzieren Schmerzen und Beschwerden. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie irgendwelche Mittel anwenden, und geben Sie die Gegenanzeigen an.

  • Lotionen Kalte Katzen können mit Kräuterabkochen (Kamille, Johanniskraut, Salbei, Schöllkraut) behandelt werden. Diese Heilpflanzen haben antiseptische und antimikrobielle Eigenschaften, helfen Entzündungen zu lindern und lindern unangenehme Symptome. Sie können die entzündete Haut mit grünem Tee abwischen. Dazu wird grüner Tee mit Zitronensaft gemischt und die resultierende Flüssigkeit mit einer kalten Akne behandelt.
  • Komprimiert. Kompressen auf der Basis von frischem Gemüse helfen bei Entzündungen. Sie können rohe Kartoffeln auf einer feinen Reibe reiben, etwas flüssigen Honig hinzufügen, die resultierende Masse auf eine Gaze-Serviette legen und 20-30 Minuten auf die Läsion auftragen. Dieselbe Kompresse kann auf der Basis von Möhren, Gurken und Äpfeln hergestellt werden.
  • Beruhigende Wirkung hat eine Abkühlung von Baldrian und Minze. Es kann oral eingenommen oder zum Abwischen der betroffenen Haut verwendet werden. Zur Herstellung von Therapeutika werden in 1 EL gemischt. ein Löffel gehackte Baldrianwurzel und Minzblätter. Pflanzenmaterial wird mit 400 ml kochendem Wasser gegossen und besteht darauf, bis die Flüssigkeit vollständig abgekühlt ist. Anschließend wird die Brühe filtriert und mehrmals täglich 50 ml getrunken oder für Lotionen verwendet.
  • Weiße Tonmasken helfen, Entzündungen zu reduzieren. Tonpulver wird mit etwas warmem, gekochtem Wasser verdünnt, bis er glatt und von mittlerer Dichte ist und auf die gereinigte Haut aufgetragen. Die Maske bleibt bis zum vollständigen Trocknen auf dem Gesicht und wird dann abgewaschen.

Vorbeugende Maßnahmen

Um eine Kollision mit Erkältungen Akne zu vermeiden, müssen Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

  • Vermeiden Sie Unterkühlung in der kalten Jahreszeit und bleiben Sie in der Hitze in Zugluft.
  • Übermäßiges Schwitzen vermeiden. Nach intensiver Bewegung duschen und die Haut gründlich abwischen. Gehen Sie nicht in einem verschwitzten Zustand aus, bei windigem Wetter schlüpfen Sie leicht durch und die Gefahr von Erkältungen Akne steigt erheblich.
  • Die Haut erfordert tägliche Pflege und Reinigung. Wischen Sie das Gesicht mit Tonika und Lotionen ab, beseitigen Sie die erhöhte Talgproduktion. Dies hilft, Talgdrüsen zu vermeiden und das Risiko von Akne zu reduzieren.
  • Halten Sie einen gesunden und aktiven Lebensstil aufrecht, geben Sie schlechte Gewohnheiten auf. Härten Sie sich ab, üben Sie verschiedene Sportarten aus, gehen Sie zum Pool, machen Sie lange Spaziergänge an der frischen Luft.
  • Folgen Sie der gesunden Milch- und Milchdiät. Vermeiden Sie das Essen von würzigen, salzigen, fettigen Lebensmitteln, Süßigkeiten, geben Sie Fast Food und zuckerhaltige kohlensäurehaltige Getränke auf. Alle diese Produkte sind extrem negativ für die Haut.
  • Behandeln Sie innere Krankheiten rechtzeitig, unterziehen Sie sich jährlich medizinischen Untersuchungen und ermitteln Sie chronische Infektionsherde im Körper. Dies hilft, Verletzungen des Immunsystems zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie Stress und psycho-emotionale Überanstrengung, beobachten Sie das tägliche Regime, versuchen Sie sich vollständig zu entspannen und ausreichend zu schlafen.
  • Halten Sie sich strikt an die Regeln der persönlichen Hygiene. Versuchen Sie nicht, die gebildete Akne herauszupressen, da dies zu Narbenbildung und unerwünschten Komplikationen führen kann. Waschen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie Läsionen behandeln, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern.
  • Folgen Sie dem Gesundheitszustand, um das Immunsystem zu stärken, nehmen Sie einen Multivitaminkomplex. Dies hilft, die Abwehrkräfte aufrechtzuerhalten und versorgt den Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.

Kalte Pickel im Gesicht

Kalte Akne ist fast jedem bekannt. Es ist ein unverzichtbarer Begleiter bei Kälte, Zugluft und einfach nur kühlem und nassem Wetter.

Akne kann auf jedem Teil des Körpers auftreten - Rücken, Brust, Unterarme, Gesäß, aber sie bringen viel mehr Erfahrung, wenn sie im Gesicht erscheinen und praktisch auffällig sind.

Sie sind wegen des charakteristischen großen roten konvexen Flecks ziemlich schwer zu verschleiern.

Ursachen von

Deshalb erscheinen sie hauptsächlich im Frühjahr, wenn der Körper an Vitaminen und anderen essentiellen Spurenelementen fehlt, und im Herbst, wenn der helle Tag merklich reduziert ist.

Akne erscheint:

  • wenn eine Person an SARS, Halsschmerzen, Laryngitis, Bronchitis, Tracheitis usw. erkrankt ist;
  • wenn nicht geheilt chronische Erkrankungen des Verdauungs- und Hormonsystems beobachtet werden;
  • während Perioden der Störung des hormonellen Gleichgewichts des Körpers;
  • bei Stress, Schlafmangel, Nervenstörungen.

Akne kann an verschiedenen Stellen des Gesichts auftreten.

In der Nase

Von der Spitze bis zu den Flügeln tritt Akne als Folge von übermäßigem Schwitzen auf, wenn eine Person, die den Schweiß mit der Hand vom Gesicht wischt, Schmutz in das kleine Pickelchen legt, das bereits vorhanden ist, und sich deutlich vergrößert.

Auf die lippen

Manchmal können sie mit den Herpesinfektionszentren verwechselt werden, die auch während einer Hypothermie aktiviert werden.

Im Ohr

Sie erscheinen als Ergebnis eines Zuges (es kann in öffentlichen Verkehrsmitteln leicht um ein offenes Fenster geblasen werden) und sind sehr schmerzhaft.

Am Kinn

Kalte Akne ist leicht mit dem Üblichen zu verwechseln. Sie können als Reaktion auf Kosmetika auftreten, wenn sie kontaminiert sind, übermäßiges Schwitzen und aus den oben genannten Gründen.

Impetigo

Impetigo - Blase eitriger Ausschlag, sieht aus wie rote schmerzhafte Flecken.

Sein Auftreten verursacht hauptsächlich Staphylokokken oder beta-hämolytische Streptokokken.

Die Behandlung von Pilzkrankheiten beginnt mit einer strengen Diät. Patienten werden kontraindiziert Schokolade, Kaffee, Soda, Nüsse, Vitaminkomplexe und Immunomodulatoren verschrieben.

Wenden Sie lokale Alkoholbehandlung oder Behandlung mit grüner Farbe oder Fucorcin an.

Pilzkrankheiten entwickeln sich in unterschiedlichem Maße, und bei ihrer Behandlung werden häufig Antibiotika eingesetzt.

Furunkel

Wenn das Blut in der Nähe von vorbeigehenden Blutgefäßen gebildet wird, z. B. im Ohr, dann ist der Durchbruch einfach lebensbedrohlich. Da die Blutgefäße im Gesicht zum Gehirn geschickt werden und Eiterausgießung im Inneren erfolgen kann, führt die Infektion im Blut normalerweise zu den schwerwiegendsten Folgen.

Dies ist mit Entzündungen der Weichteile des Kopfes und Thrombophlebitis, Entzündungen der Lymphknoten, Infektionen des Gehirns behaftet.

Herpes

Es ist fast unmöglich, Herpes zu heilen, aber es ist möglich, die Häufigkeit von Hautausschlägen zu reduzieren, indem man einfach nur trainiert, mildert und die Immunität verbessert.

Störungen im Körper

Akne verschwindet in der Regel nach der Genesung.

In jedem Fall müssen Sie von Anfang an mit der Einnahme von Vitaminkomplexen beginnen, die jetzt ausreichend in Apotheken verkauft werden.

Dermatitis

Um sie loszuwerden, müssen Sie das Allergen identifizieren und aus der Umgebung ausschließen.

Langfristige chronische Dermatitis wird mit Hormonarzneimitteln behandelt.

Plus, Akne kann Krebs Basalzellkarzinom nehmen. Daher ist ein Arztbesuch erforderlich.

Wie kann man katarrhalische Akne im Gesicht loswerden?

  • Während der morgendlichen Hygieneverfahren ist es erforderlich, spezielle Gesichts- und Tonika für das Gesicht zu verwenden.
  • Jedes Mal, wenn die Haut im Gesicht schwitzt oder schmutzig wird, muss sie mit speziellen antibakteriellen Tüchern abgewischt werden.
  • Sie können nicht supercool, Gesicht mit den entgegenkommenden Windböen müssen in einen Schal, Kragen oder Pashmina gewickelt werden.
  • Diät - muss ein heißes, gebratenes Mehl, süß aufgeben.
  • Tägliche Bäder mit Meersalz reduzieren den Entzündungsprozess erheblich.

Bestimmen Sie die Ursache der Akne, den Arzt, der die erforderlichen Tests vorschreibt, und senden Sie eine Beratung an verwandte Fachleute.

Parallel zur allgemeinen Behandlung des Körpers und zur Steigerung der Immunität muss eine lokale Behandlung der Haut beginnen.

Pickel können mit Salben auf der Basis von Triclosan oder Salicylsäure bestrichen werden. Perfekt für diese Zwecke "Bepanten" und "Bepanten plus". Beim ersten Auftreten von Akne stoppt Bepantin den Entzündungsprozess schnell.

Hilft einer Vielzahl von Masken, befeuchtet, nährt und verbessert die Hautregeneration.

Empfohlene Mittel gegen Erkältungen Akne

Hilft perfekt, die Haut zu kauterisieren. Jod tötet das Bakterium sofort ab, ist aber für empfindliche Haut schädlich.

Chlorhexidin

Universelles Antiseptikum zum Schutz vor allen Bakterien.

Dimexid

Es dringt gut in die Haut ein, damit Sie Kompressen und Lotionen herstellen können.

Borsäure

Einige Leute verwenden Borsäure zur Kauterisation, aber es sollte vorsichtig verwendet werden, einige können individuelle Intoleranz haben.

Wischnewskij Salbe

Gut hilft allgemein in der Medizin Vishnevsky Salbe. Es ist für diejenigen geeignet, die den Teergeruch schon länger akzeptieren können.

Apotheken verkaufen spezielle Cremes für Erkältungen - zum Beispiel Acyclovir oder Lakri. Achten Sie darauf, im Herbst und Frühling einen Vitaminkurs einzunehmen.

Mein Weg, Erkältungen Akne im Gesicht zu behandeln und zu verhindern

Hallo Freunde! Es ist Frühling, die Sonne scheint hell, mit jedem Tag wird es wärmer. Die Leute haben ihren Kopf geblasen und im Wintermantel massive Wintermäntel abgelegt, und in diesem Moment beginnt das Interessanteste :) Die Zeit der Atemwegserkrankungen, gefolgt von Erkältungen :) Wie immer haben wir es eilig, überschüssige Kleidung abzuwerfen und uns so einer Überkühlung auszusetzen, weil der Frühling, nicht Sommer, erinnere dich daran!

Ich möchte nicht einen Vortrag über das Thema "Dresswärmer" halten, ich habe einen Wunschtrieb, ich werde meine Beobachtungen teilen, wie sich Hypothermie auf Akne auswirkt, und natürlich über die richtige Behandlung einer solchen Entzündung.

Im Großen und Ganzen unterscheidet sich eine solche Akne nicht von gewöhnlicher Akne, aber die Tatsache ist, dass die Erkältung, wie eine Auswahl an tiefen, subkutanen Akne, und oh, wie man mit Subkutis kämpft, nicht einfach ist!

Kalte Akne im Gesicht verursacht

Die Lokalisierung ist sehr umfangreich, eine kalte Akne kann an Kinn, Wangen, Stirn usw. auftreten. Deshalb zerlegen wir das Ganze.

Alle Highlights des Auftretens von Akne habe ich bereits in diesem Artikel-Link erklärt. Aber ich weiß, dass viele ihre Zeit schätzen und nicht einmal ein paar Minuten für einen neuen Artikel aufwenden werden, deshalb erzähle ich Ihnen das hier kurz.

Ich wähle nur 4 Faktoren:

  1. verstopfte Poren
  2. erhöhte Sebumsekretion.
  3. erhöhter Testosteronspiegel im Blut.
  4. Bakterien.

Wie dieser Prozess in der Praxis abläuft Während der Reifung beginnt der Körper, eine große Menge Testosteron zu produzieren. Wie Sie wissen, provoziert dieses Hormon Talgdrüsen für die stärkste Talgproduktion.

Fett tritt in nicht gemessenen Mengen aus und verstopft die Poren stark. Nährmedium sammelt sich in der Talgdrüse an, Bakterien, die dort angekommen sind, vermehren sich auf sichere Weise und es kommt zu Entzündungen, die als Akne bezeichnet werden. Das ist eigentlich das ganze einfache Schema der Akne, genauer über alle Ursachen und wie man sie verhindern kann, finden Sie hier.

Bei subkutaner, katarrhalischer Akne ist dieser Prozess jedoch etwas komplizierter und die Akne ist viel größer.

Bei tiefer, subkutaner Akne besteht das Problem darin, dass der Körper infolge einer geschwächten Immunität Bakterien nicht bekämpfen kann, so dass sich die Bakterien sehr leicht vermehren und es zu einer starken Entzündung kommt, die sehr lange behandelt werden kann (:

Es ist nicht schwer zu erraten, dass die Abschwächung der Immunität aus folgenden Gründen auftritt:

  1. Hypothermie
  2. Atemwegserkrankungen (Erkältung, Grippe).
  3. Langer Gebrauch von Drogen.
  4. Schlechte Angewohnheiten (Rauchen, Alkoholmissbrauch).

Zum Beispiel ist die Unterkühlung aufgrund von zwei Faktoren für die Talgdrüsen sehr schädlich.

  • Die Immunität ist geschwächt. Während des normalen Betriebs sterben die meisten Bakterien ab, selbst wenn ein Pickel auftritt, das ist klein. Wenn die Immunität geschwächt ist, überleben die meisten Bakterien und die Entzündung wird viel stärker.
  • Kälte stört die Drüsen, sie werden beschädigt und dies führt zu einer noch stärkeren Fettabgabe.

Dadurch reichert sich viel Fett an, und nachdem sich die Bakterien dort gebildet haben, ist das Gesicht mit Akne bedeckt.

Verhindern Sie katarrhalische Akne wie ich

Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Schwächung der Immunität zu verhindern und nach Möglichkeit zu verbessern. Dies geschieht auf einfache Weise.

№1. Fett und Mehl ablehnen. Lernen Sie, sich an eine Diät zu halten, dann wird der Sebum im Gesicht viel kleiner. Wahrscheinlich bemerkt, wie eine Person "glänzen" kann, es liegt alles an einem Überschuss an fetthaltigen Nährstoffen in der Ernährung. Wie sich das Essen auf mich ausgewirkt hat, lesen Sie hier.

№2. Trinken Sie mehr gereinigtes Wasser, Wasser hilft beim Reinigen des Körpers und wirkt an allen chemischen Prozessen mit.

№3. Vitamin C verbessert die Immunität, versuchen Sie, die Ernährung von Früchten, die reich an diesem Vitamin sind, wie z. B. Zitrone, hinzuzufügen. Über die Verwendung von Zitronenchips in der Behandlung können Sie hier lesen.

№4. Kleid wärmer Keine Notwendigkeit, den Körper zu unterkühlen, es ist sehr schlecht, tragen Sie immer wärmere Kleidung. Achten Sie besonders auf Ihre Füße, unsere Vorfahren haben immer gesagt, dass Sie Ihre Füße warm halten müssen, andernfalls können Sie Erkältungen nicht vermeiden.

№5. Machst du Sport? Dies bedeutet nicht, dass Sie sich an die Standards der Sportmeister halten müssen, Sie müssen für Vergnügen und Gesundheitsförderung arbeiten. Jogging, Liegestütze, Reckstange, Pressen, es wird nicht schwierig sein, all dies auszuführen. Immunität wird nur Danke sagen!

№6. Gib schlechte Gewohnheiten auf. Es ist kein Geheimnis, dass Rauchen und Alkoholüberschuss gesundheitsschädlich sind. Zum Beispiel sind Akne auf den Wangen mit dem Rauchen und Alkohol mit Akne auf der Stirn verbunden. Alle Nuancen können hier und hier gelesen werden.

Wenn Sie mindestens einige dieser Regeln befolgen, können Sie das Immunsystem stärken und das Auftreten von "Kaltgetränken" verhindern.

Springen Sie Akne los

Wenn der Pickel immer noch oben ist, müssen dringend Maßnahmen zur Behandlung ergriffen werden. Eine wirksame Behandlung wird mit allen verfügbaren Mitteln auf die Zerstörung von Bakterien reduziert. Wenn Sie meinen Blog lange lesen, müssen Sie daran denken, dass ich ihn zuerst benutze.

Ich bin kein Befürworter von unverständlichen Medikamenten, zum Beispiel die sogenannte Creme-Propeller mit tiefen Akne-Kämpfen sehr schlecht, ich rate nicht davon ab. Meine regelmäßigen Vorbereitungen sind allen bekannt:

  1. Talker auf der Basis von Salicylsäure.
  2. Sprecher aus Trichopol.
  3. Zinerit.

Ich kann für die Wirksamkeit der Mittel bürgen, da ich sie schon seit langer Zeit verwende, daher rate ich ihnen, der Preis ist übrigens dürftig! Ich kann aus Erfahrung sagen, dass Akne in nur wenigen Tagen verschwindet.

Sobald der Pickel aufgetaucht ist und die Entzündung nicht groß ist, wenden Sie sofort eines der oben genannten Mittel an, erstens, zweitens (anklickbare Links).

№1. Ich werde ein Beispiel für den ersten Sprecher geben. Sobald der Pickel aufgetaucht ist, muss nicht auf das Wetter am Meer gewartet werden, sondern sofort ein Arzneimittel anwenden. Schütteln Sie die Flasche und drücken Sie ein kleines Aal mit einem Wattestäbchen aus, machen Sie alles richtig, dann gibt es keine Entzündung!

№2. Ich bemerke Zener, sehr gute Kämpfe gegen Akne, aber der Preis ist hoch.

Im Großen und Ganzen ist der Sprecher auf der Basis von Salicylsäure ein Analogon von Zenerit, aber hier ist der Preis siebenmal niedriger und die Wirksamkeit ist dieselbe. Warum mehr zahlen, verstehe ich nicht.

Aber vielleicht ist eine andere Situation, ein Pickel ist bereits entzündet und hat sich "die Hälfte" des Gesichts ausgebreitet, eine häufige Situation mit katarrhalischer Akne. In diesem Fall wird meine Lieblings-Ichthyolsalbe sparen.

Das Prinzip seiner Verwendung, das ich in diesem Artikel besprochen habe, empfehle ich dringend, dass Sie sich damit vertraut machen, dass es egal ist, was Sie tun, um meinem Freund Fehler zu machen.

Tauchen Sie die Watte in die Salbe und tragen Sie einen Punkt auf das Pickel auf, lassen Sie es 2-3 Stunden auf dem Gesicht, nicht mehr, dann kommt der Eiter ohne Anstrengung heraus. Selbst wenn der Eiter unter einem dünnen Film bleibt, können Sie ihn immer noch auf den Pickel auftragen, und der Eiter kommt dann definitiv von selbst heraus.

In der Regel kommt der Eiter nach solchen Manipulationen von selbst heraus und Sie müssen nur leicht die Ränder des Pickels drücken, damit der Eiter vollständig herauskommt. Behandeln Sie die Wunde nach Abschluss des Verfahrens mit Alkohol oder einem anderen Antiseptikum.

All das, meine Behandlung für Erkältungen (subkutane) Akne, wie Sie sehen, ist alles andere als kompliziert. Es gibt Fragen, die in den Kommentaren gestellt werden.

Fazit

Die Hauptaufgabe, um zu lernen, wie man Erkältungen verhindert, ist relativ einfach zu erledigen. Sie müssen sich um Ihre Gesundheit kümmern und wenn es draußen kalt ist, ziehen Sie sich warm an! Spielen Sie nicht mit Akne-Roulette :)

Die Behandlung ist nicht kompliziert, es gibt keine, welche teuren Medikamente die Ärzte gerne anbieten. Alles ist einfach, erschwinglich und effektiv. Der Sprecher enthält auch ein Antiseptikum und ein Antibiotikum, die Zusammensetzung ähnelt dem ausgeschriebenen Zenerit, der Preis ist siebenmal niedriger und die Wirksamkeit ist nicht geringer.

Ich wünschte, dass katarrhalische Akne niemals Ihre schönen Gesichter verderben!

Herpes auf der Stirn, wie zu behandeln ist

Manifestationen und Behandlung von Herpes im Gesicht

Herpes im Gesicht ist eine häufige Krankheit. Es manifestiert sich in Form von juckenden und schmerzhaften Hautausschlägen, die die Lebensqualität der Patienten verringern und das Gesamtbild des Gesichts verschlechtern. Schmerzhafte Wunden können sich auch ablösen, was weitere Probleme verursacht.

Normalerweise springt Herpes in die Lippen, auf die Nasenflügel. Für den Fall, dass eine Person die Wunden ständig mit den Händen berührt und dann andere Teile des Gesichts berührt, treten dort Pickel auf. Herpes tritt besonders leicht auf der Stirn auf, wenn fast alle Oberflächen mit kleinen, juckenden Pickeln bedeckt sind.

Ursachen und Symptome

Selbst eine geringfügige Erkrankung, wie eine Erkältung im Gesicht, hat ihre eigenen schwerwiegenden Ursachen und Symptome. Unter den Gründen können wir externe unterscheiden, die mit der Einwirkung von Umweltfaktoren zusammenhängen, und interne, die vom Zustand des Organismus abhängen. Das Auftreten von Herpes trägt dazu bei:

  1. Unterkühlung des Körpers. Dies kann auch Dauerentwürfe beinhalten, die eine Erkältung oder Grippe auslösen, eine Abnahme der Immunität und damit das Auftreten von Herpes im Gesicht.
  2. Infektion von einer anderen Person zum Beispiel durch einen Kuss. Es ist auch möglich, die Herpesvirusinfektion durch Kontakt mit den Wunden des Patienten, durch die Verwendung von Hygieneartikeln und in einigen Fällen durch Tröpfchen aus der Luft, wenn die Immunität eher schwach ist.
  3. Missbrauch von alkoholischen Getränken, stark fettigen und salzigen Lebensmitteln. Dies gilt insbesondere für Jugendliche, die bereits hormonelle Veränderungen in ihrem Körper haben.
  4. Die Manifestation des Virus vor dem Hintergrund einer sehr schwachen Immunität, wenn es viele andere Entzündungsprozesse und andere Erkrankungen im Körper gibt.

Es ist jedoch wichtig, nicht nur die Ursachen einer Erkältung im Gesicht zu kennen, sondern auch die Hauptsymptome seiner Manifestation. Es ist besonders wichtig zu verstehen, wie sich Herpes auf der Haut der Stirn und in anderen Bereichen manifestiert, die in den meisten Fällen als am wenigsten gefährdet gelten. Herpes im Gesicht manifestiert sich als:

  1. Der Bereich der Haut, in dem sich Herpes weiter entwickelt, beginnt zu jucken und wird leicht gerötet, während keine Pickel beobachtet werden. Es kann jedoch allgemeines Unwohlsein und eine leichte Schwäche im Körper geben.
  2. Dann gibt es kleine Pickel, die eine harte Basis haben. Die Haut um sie herum schwillt merklich an. Nach einem Tag an den Spitzen dieser Pickel erkennt man, dass es eine kleine Menge Eiter gibt.
  3. Nach etwa 4-5 Tagen sind die Pickel mit einer eitrigen Kruste bedeckt, da der Hauptteil des Eiters aus ihnen herausfließt. Zu diesem Zeitpunkt ist es sehr wichtig, es nicht abzureißen, damit sich der Vorgang nicht noch einmal wiederholt und die Infektion sich nicht auf andere Teile des Gesichts und des Körpers ausbreitet.

Methoden zur Behandlung von Herpes

Nun zur Behandlung von Herpes im Gesicht. Herpes kann in der Regel nicht behandelt werden, indem die Hygienebestimmungen beachtet werden. Dann wird es von selbst passieren, aber dies wird viel mehr Zeit erfordern. Besonders schwer verschwindet das Virus in der kalten Jahreszeit, wenn eine Person ständig friert.

Wenn Sie es vorziehen, Herpes schnell und effizient zu heilen, erzielen Salben wie Zovirax, Gerpevir und Acyclovir die beste Wirkung. Sie sollten etwa 3-5 mal täglich mit sauberen Händen auf die betroffenen Gesichtsbereiche aufgetragen werden. Es ist besser, nicht viel Salbe zu reiben, damit sie gut aufgenommen werden.

Sie können Herpes im Gesicht und bewährte Hausmittel behandeln, die auch eine gute Wirkung erzielen. Eine Möglichkeit besteht darin, Zwiebeln zu verwenden, die geschnitten und auf die betroffenen Bereiche aufgebracht werden müssen. Sie können auch gepressten Zwiebelsaft verwenden. Dies ist jedoch nur akzeptabel, wenn Sie die ganze Zeit zu Hause sein möchten.

Sie können die Wunden des Herpes mit einer gepuderten Valocordin-Tablette schmieren. Die radikalste Behandlung ist das Fett von Pickeln mit Ohrenschmalz, an dem das Virus viel schneller absterben wird.

Daher werden die Hauptursachen, Symptome und Behandlungsmethoden von Herpes im Gesicht betrachtet.

Wenn Herpes im Gesicht mit Fieber, Übelkeit oder Schwindel schwer ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Es ist jedoch besser, Herpes rechtzeitig auf der Haut zu verhindern, als ihn später zu behandeln.

Wie behandelt man Herpes im Gesicht zu Hause?

Herpes im Gesicht äußert sich in der Regel in Form spezifischer Hautausschläge im Bereich der Nasenflügel sowie entlang der Lippenränder und wird durch das Herpesvirus verursacht, das zum ersten Typ gehört.

Die Krankheitssymptome in Form von Geschwüren und Hautausschlägen sind die Ursache für die Ausbreitung dieses Virus. Daher sollte die Behandlung von Herpes im Gesicht so früh wie möglich erfolgen (siehe Foto).

Ursachen

Die Ursachen von Herpes sind vielfältig, aber im Grunde haben sie eine Gemeinsamkeit - verminderte Immunität. Solche Faktoren können das Auftreten von Herpes-Symptomen im Gesicht hervorrufen:

  • häufiger, anhaltender Stress, Depression, emotionale Überlastung;
  • übermäßige Überhitzung oder Unterkühlung;
  • ertrug schwere, schwächende Krankheiten;
  • Stoffwechselstörungen;
  • Langzeiteinsatz von Antibiotika;
  • Alkohol- und Nikotinmissbrauch;
  • Faszination für kalorienarme Diäten, die nicht ordnungsgemäß befolgt werden;
  • Avitaminose;
  • häufige Erkältungen.

Auf der Haut des Gesichts äußert sich das Herpesvirus häufiger in Form von Lippenherpes am Rand der Lippen, kann jedoch an den Augenlidern, im Nasolabialbereich, den Ohrmuscheln auftreten.

Arten von Herpes

Grundsätzlich sind 6 Arten von Herpes verbreitet, alle haben unterschiedliche Symptome, Erscheinungsformen und Entwicklung.

  1. Herpes simplex (Erkältung der Lippen und des Gesichts in Form von kleinen Blasen).
  2. Einfacher Herpes genitalis.
  3. Windpocken (Windpocken).
  4. Epstein-Barr-Virus (Burkitt-Lymphom, infektiöse Mononukleose).
  5. Cytomegalovirus (häufig bei Menschen unter 30 Jahren).
  6. Pseudorasna

Eine Person kann nicht vermuten, dass sie ansteckend ist, wenn sich die ersten Symptome noch nicht manifestiert haben. Daher kann der Patient bei Kontakt mit einer anderen Person eine andere Person infizieren. Dann musst du zwei behandeln.

Symptome

Herpes-Symptome treten am Kinn, an der Stirn, an den Lippen auf - überall. Erstens hat der Patient ein brennendes Gefühl in einigen Bereichen der Haut, es gibt allgemeines Unwohlsein und Schwäche. Nach einiger Zeit sind auf der ödematösen hyperämischen Basis kleine Blasen zu sehen, die mit serösen Inhalten gefüllt sind, die bald eitrig werden.

Dann platzen die Blasen, Flüssigkeit wird aus ihnen freigesetzt und an ihrer Stelle bilden sich Erosionsstellen. Geschwürstellen verengten allmählich die Krusten. Die Läsion verschwindet erst nach einer Woche vollständig. In dieser Zeit muss sichergestellt werden, dass sich die Infektion nicht in benachbarte Bereiche ausbreitet.

Herpes im Gesicht: Foto

Wie diese Krankheit aussieht, empfehlen wir, sich mit den detaillierten Fotos vertraut zu machen.

Behandlung von Herpes im Gesicht

Wenn Herpes im Gesicht auftritt, sollte die Behandlung mit bestimmten Medikamenten erfolgen. Sie ermöglichen es Ihnen, die Krankheit für einige Tage schnell zu heilen.

  1. Wirksame Salbe - Herpivir sowie Panavir, Zovirax, Acic.
  2. Tabletten können die folgenden sein: Acyclovir, Gerpeval, Valtrex.
  3. Immunmodulatorische Medikamente. die Stärkung der Immunreaktion des Körpers fördern und im Kampf gegen das Virus unterstützen.
  4. Die Mittel zur symptomatischen Behandlung sind fiebersenkend, schmerzstillend und wundheilend.

Um Herpes im Gesicht schnell zu heilen, ist es bei den ersten Symptomen der Erkrankung notwendig, regelmäßig juckende Hautflecken mit antiherpetischer Salbe zu schmieren. Bei ständiger Anwesenheit auf der Haut und im Unterhautgewebe blockiert dieses Medikament die Vermehrung viraler Partikel, und die Zellen des Immunsystems werden allmählich mit den bereits vorhandenen zurecht. Die Behandlung von Herpes im Gesicht mit Pillen und Injektionen wird nur bei kompliziertem Krankheitsverlauf durchgeführt.

Leider ist es unmöglich, Herpes bis zum Ende zu heilen. Das Virus bleibt für immer im Körper. Und sich ständig selbst zu beweisen, gibt nicht nur unser Immunsystem. Wir können nur zu einer schnelleren Behandlung der Folgen beitragen.

Volksheilmittel

Wie behandelt man Herpes im Gesicht zu Hause? Hier sind ein paar der effektivsten Volksrezepte.

  1. Aloe und Kalanchoe - drücken Sie den Saft dieser Zimmerpflanzen aus und schmieren Sie ihnen Wunden zu. Sie können einen frischen Schnitt der Pflanze an der Wunde befestigen. Um die Immunität zu erhöhen, nehmen Sie einen Teelöffel Saft 2 Wochen lang oral ein.
  2. Befestigen Sie einen Teebeutel an einer geröteten und juckenden Stelle und halten Sie ihn eine Weile. Danach können Sie einen Eiswürfel an den Problembereich anhängen.
  3. Calendulatinktur in Alkohol oder Öl - wird für Lotionen oder Reiben verwendet; Die Eigenschaft der Ringelblume wird verwendet, um Virusinfektionen, einschließlich Herpes, zu unterdrücken.
  4. Drücken Sie den Saft aus den Blättern der violetten Trikolore oder der Ringelblume. Der entstehende Saft schmiert den Bereich der entzündeten Haut.

Wenn Volksheilmittel nicht helfen, sollten Sie Herpes-Salbe mit Aciclovir im Gesicht auftragen oder sogar einen Arzt für die Auswahl von Tabletten einnehmen - antivirale und immunmodulatorische Tabletten.

Prävention

Die Prävention von Krankheiten beinhaltet eine Reihe verbindlicher Maßnahmen.

  1. Häufiges Händewaschen (vor den Mahlzeiten und nach Kontakt mit Geld, Geländern in öffentlichen Verkehrsmitteln usw. ist obligatorisch).
  2. Verwenden Sie Ihre Handtücher, Bürsten und Schwämme für Make-up, Kosmetik und Geschirr. Waschen mit kaltem Wasser.
  3. Häufiger Aufenthalt an der frischen Luft.
  4. Richtige Ernährung und Vermeidung von schlechten Gewohnheiten. Aufnahme von Vitaminen zur Stärkung des Immunsystems.

Es ist nicht möglich, eine Person für immer von Herpes zu befreien. Jede Behandlung wirkt vorübergehend, beseitigt die aktiven Manifestationen der Krankheit und macht den Prozess zu einem Remissionsstadium.

Merkmale der Manifestation und Behandlung von Herpes auf der Stirn

Herpes ist eine häufige Krankheit, deren Erreger in jedem Menschen lebt. Es gibt drei Arten von Krankheiten, die häufig auftreten:

Infektionen zeichnen sich dadurch aus, dass sie leicht von einer Person zur anderen übertragen werden können.

Herpes in der Stirn ist ein einfaches Virus vom Typ 1. Eine solche Manifestation der Krankheit ist atypisch und sehr selten.

Gründe

Ein Merkmal des Herpesvirus ist die Fähigkeit, lange Zeit im Körper zu sein, die Entwicklung der Krankheit jedoch nicht zu provozieren. Die Aktivität des Erregers wird nur aktiviert, wenn provozierende Faktoren auftreten. Die Gründe, die das Immunsystem schwächen, wodurch das Virus auftritt und die Krankheit beginnt, sind:

  • die Krankheit, unabhängig von der Ätiologie;
  • Chemotherapie;
  • Herbst und Frühling, wenn der Körper an Vitaminen leidet;
  • regelmäßige Diäten (kalorienarme und Monodiäten);
  • Hypothermie und Überhitzung;
  • schlechte Gewohnheiten, einschließlich des Missbrauchs von Kaffee;
  • emotionale Zusammenbrüche, Depressionen, Überarbeitung, Müdigkeit, schlechte Lebensweise, regelmäßiger Stress.

Für die Behandlung und Prävention von Herpes wenden unsere Leser erfolgreich die Methode von Elena Markovich an. weiter lesen


Darüber hinaus tritt die Herpesinfektion von außen als Folge der Nichteinhaltung der Hygieneregeln auf, da das Virus durch direkten Kontakt mit dem Patienten oder durch gemeinsame Gegenstände übertragen wird. Deshalb ist es wichtig, die Körperhygiene zu überwachen.

Symptome

Das Einsetzen der ersten Symptome kann schnell oder verzögert sein. Vor allem gibt es Unbehagen in dem Teil der Stirn, in dem sich die Krankheit in Zukunft entwickeln wird. Während dieser Zeit erscheinen:

In der Anfangsphase können Sie die weitere Entwicklung der Krankheit leicht verhindern, indem Sie spezielle medizinische Geräte oder traditionelle Methoden einnehmen.

Der weitere Prozess wird weiter zunehmen. Innerhalb von zwei Tagen erscheinen Pickel. Sie können einzeln oder gruppiert sein. Wenn der Abstand zwischen ihnen unbedeutend ist, können sich die Blasen mit fortschreitender Krankheit vereinigen. Sie sind im Aussehen leicht von einem anderen Hautausschlag zu unterscheiden. Dies sind kleine Blasen, deren Durchmesser etwa 2 bis 5 mm beträgt.

Tagsüber sind sie mit einer ansteckenden Flüssigkeit gefüllt. Der Juckreiz kann zunehmen, Sie sollten jedoch versuchen, die betroffenen Stellen nicht zu zerkratzen. Dies führt zu einer weiteren Ausbreitung der Krankheit auf benachbarte Bereiche und kann auch zu Komplikationen in Form von Narben und Unregelmäßigkeiten führen. Haut errötet um Blasen.

Nach 72 Stunden beginnt sich die Flüssigkeit zu verdunkeln, dann platzt die Blase von selbst, woraufhin diese Stelle mit einer Kruste bedeckt wird. Diese Wunde kann gleichzeitig schmerzen und jucken. Einige Tage später verschwindet die Kruste und die Wunde ist mit Haut bedeckt. Ein solcher Vorgang zeigt eine vollständige Wiederherstellung an.

Behandlung

Es ist möglich, die Behandlung von Herpes auf der Stirn bereits im Stadium des Auftretens von Beschwerden zu beginnen. Dies verhindert das Fortschreiten der Krankheit und vermeidet unangenehme Folgen. Zur Diagnose und weiteren Behandlung müssen Sie einen Arzt konsultieren. Sie können sich beispielsweise bei einem Dermatologen in Moskau unter http://docdoc.ru registrieren.

Wir empfehlen verwandte Artikel:

Es ist nicht empfehlenswert, sich selbst zu behandeln, selbst wenn Ihnen der Eindruck entsteht, dass nichts Schlimmes passiert und die Krankheit von selbst abklingt.

Zur Behandlung werden folgende Medikamente verwendet:

Antivirale Medikamente werden in zwei Formen verwendet: Tabletten (Acyclovir, Valtrex) und Salben (Panavir, Zovirax). Die Rezeption ist in den ersten 72 Stunden nach Auftreten der Symptome verordnet. Dieselben Medikamente können zur Vorbeugung eingesetzt werden. Salben können Juckreiz und andere unangenehme Symptome beseitigen.

Als Immunmodulator können Präparate gemäß der traditionellen Medizin verwendet werden. Dies ist eine Abkochung von Wildrose oder Viburnum, die eine große Menge an Vitaminen enthält und eine positive Wirkung auf das Immunsystem hat. Darüber hinaus gibt es spezielle Medikamente mit der gleichen Wirkung, beispielsweise Imudon, Interferon.

Topische Präparate sollen die Ausbreitung von Infektionen verhindern und den Heilungsprozess von Wunden beschleunigen. Sie werden mit brillantem Grün oder einer anderen alkoholhaltigen Flüssigkeit behandelt, bis die Kruste verschwindet und die Wunde sich nicht über die Haut zieht.

Prävention

Es ist unwahrscheinlich, dass ein Herpesrezidiv vermieden wird, da sich das Virus einmalig im Körper unter günstigen Bedingungen immer wieder manifestiert. Sie können die Immunität nur beibehalten, um die Anzahl der Wiederholungen zu minimieren. Dafür brauchen Sie:

  • einen gesunden Lebensstil zu führen, der eine angemessene Ernährung, die Einhaltung des Regimes, einen möglichen physischen und psychischen Stress voraussetzt;
  • die Blasen nicht auf die Stirn oder andere Teile des Gesichts zu drücken, da sie Flüssigkeit enthalten, die die Quelle neuer Viren ist;
  • regelmäßige Desinfektion des Raumes durchführen (das Virus speichert seine Vitalaktivität 24 Stunden);
  • Befolgen Sie die Regeln der persönlichen Hygiene.
  • Verbesserung der Immunität durch Verwendung spezieller Immunmodulatoren.

Darüber hinaus müssen Sie die Ernährung im Herbst und Frühjahr sorgfältig überwachen, wenn der Körper an Vitaminen leidet. Und rechtzeitig, um einen Arzt um Hilfe zu bitten.

Kalte Akne: Ursachen, Behandlung, Vorbeugung

Kalte Akne: Die Ursachen für das Auftreten, den Ort, die Prävention und die Behandlung des Problems Kalte Akne ist ein bekanntes Konzept, das wir auf fast alle Pickel anwenden, die nach einer Erkältung oder einem Luftzug erschienen sind. Aber die Dinge sind weit von dem, was wir denken, und katarrhalische Akne kann aus anderen Gründen entstehen.

Eine katarrhalische Akne am menschlichen Körper tritt ziemlich häufig auf, und in der Tat ist die Ursache eine Unterkühlung, scharfe Zugluft, kühles oder zu nasses Wetter. Es gibt jedoch andere Gründe, weshalb unsere Wangen, Lippen und manchmal auch andere Körperteile ähnliche Entzündungen "schmücken". Heute untersuchen wir die Ursachen von Erkältungen, Präventionsmethoden und den Umgang mit ihnen.

Ursachen von Erkältungen Akne

Ursachen der Akne mit einer Erkältung

Die Hauptursachen für Erkältungen Akne gelten als:

  • ORZ - Erkältungen, Halsschmerzen, Tracheitis, Laryngitis usw.;
  • Störungen und Fehlfunktionen des Verdauungssystems, Fehlfunktionen des endokrinen Systems;
  • Störung des hormonellen Gleichgewichts des Körpers;
  • Häufige Infektionskrankheiten;
  • Verminderte Immunität, Fehlfunktion des Immunsystems;
  • Nervenstörungen, Stress, häufige Auseinandersetzungen, Schlafmangel, Versagen in den Regimen.

Wie Sie sehen, ist die Wechselbeziehung zwischen katarrhalischer Akne nicht nur mit Hypothermie real, sondern auch mit anderen, bereits bestehenden Pathologien des Körpers, die auf diese Weise über seine Existenz signalisieren.

Ursachen von Erkältungen Akne im Gesicht und Körper

Wo treten katarrhalische Akne am häufigsten auf?

Fachleute und sogar Menschen, die häufig an dieser Art von Hautentzündung leiden, haben festgestellt, dass häufige Gesichtsakne am häufigsten auftritt, sie kann jedoch auch an anderen Körperstellen auftreten.

Arten von Erkältungen Akne

  • Katarrhalische Akne auf der Nase tritt bei Erkältung mit starker Unterkühlung und starkem Schwitzen auf. Akne auf der Nase kann auch im Sommer gesehen werden, wenn wir oft die Nase berühren und unbedeutende Entzündungen in recht starke Taschen und Ansammlungen von Akne aufgrund von Hautkontamination umwandeln.
  • Kalte Pickel auf den Lippen können bei häufigem Lecken der Lippen im Wind auftreten (auch Rauheit der Lippen, Rissbildung), mit Unterkühlung, häufigen Infektionen.
  • Ein kalter Ohrpickel ist ebenfalls ein häufiger Besucher, insbesondere wenn Sie im Sommer auch im Luftzug schlafen oder eine Fahrt mit einem Transporter am offenen Fenster unternehmen möchten. Der starke Druck der kühlen Brise ist bei heißem Wetter sehr angenehm, schadet aber gleichzeitig dem Körper.
  • Chill-Pickel am Kinn können Standard-Pickel sein, die aus verschiedenen Gründen auftreten. Ihr Aussehen kann zunächst an Infektionskrankheiten und akute Infektionen der Atemwege gebunden sein, es ist jedoch durchaus möglich, dass Akne am Kinn aufgrund einer erhöhten Aktivität der Talg- und Schweißdrüsen, aufgrund einer Hautkontamination, der Verwendung von Kosmetika mit einer falschen Formulierung, aufgrund von Organproblemen auftrat GIT und so weiter.
  • Oft treten kalte Wunden am Rücken auf, nämlich Sportler oder Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen. Nicht nur das im Sommer (oder im Winter, wenn eine Person gut gekleidet ist) der Rücken schwitzt und verschmutzt wird, weicht oft der Brise nach, die zu einer Entzündung der Haut führt. Wenn wir Athleten mitnehmen, duscht sich jeder nach dem Training gerne kühl (und es ist schlimm, sich an einem heißen Körper zu erkälten), und geht auch die Straße entlang und zieht eine Sportjacke oder eine Jacke aus, um sich schneller abzukühlen. Dies ist, was Erkältungen Akne auf dem Rücken verursacht.
  • Erkältungen Pickel an den Gliedmaßen können sich aus den gleichen Gründen wie bei Athleten manifestieren - Schweiß, aktives Sekret, ein starkes Überkühlen bestimmter Körperteile.
  • Katarrhalische Akne in den Genitalien ist auch keine Seltenheit, und sie werden von unbeschwerten oder unachtsamen Menschen besucht. Seien Sie vorsichtig, solche Entzündungen sind aus anderen, ernsteren Gründen möglich, aber wenn wir von katarrhalischer Akne sprechen, können Pickel auf den Lippen der Frauenlippen oder Pickel auf dem Penis bei Männern als Folge des Badens in kaltem Wasser auftreten und eine Kontrastdusche nehmen. unsachgemäßes Härten, Unterkühlung usw.

Wo sind am häufigsten Erkältungen bei Katzen zu finden?

In der Tat sind dies die häufigsten und naheliegendsten Gründe, für die es sich lohnt, Schuldzuweisungen zu treffen, und aus denen es sich später lohnt, sich so gut wie möglich zu schützen. Aber, wie gesagt, die Ursachen von Erkältungen Akne können viel mehr sein.

Wenn die katarrhalische Akne stark gestört ist, der Grund für ihr Auftreten unbekannt ist und die Tumoren nicht auf die einfachsten Behandlungsmethoden ansprechen, empfehlen wir, unverzüglich einen Arzt zu konsultieren.

Wie Erkältungen Akne behandeln?

Jede Person, die keine besonders angenehmen einsamen Erkältungen oder ganze Ansammlungen solcher Entzündungen bemerkt hat, denkt unwillkürlich darüber nach, wie sie einen kalten Pickel schnell und ohne unnötige Kosten loswerden können. Natürlich gibt es eine ganze Reihe hochwertiger Medikamente und Rezepte, die dabei helfen, Erkältungen zu entfernen, zu entfernen, zu reduzieren, aber sie sollten sehr ernst genommen werden. Aufgrund der großen Anzahl von Kontraindikationen können einige Medikamente oder Kosmetika gegen Akne nur durch ärztliche Verschreibung eingenommen werden.

Verfahren und Maßnahmen bei Erkältungen Akne

Wir beschlossen, jedem zu helfen, der an einem ähnlichen Problem leidet, und nennen einige der beliebtesten Mittel bzw. Aknebehandlungen, die an den Problemzonen der Haut angewendet werden sollten. Es ist möglich, solche Empfehlungen für den Rest des Körpers als Prophylaxe zu verwenden.

  • Mit kaltem Wasser, ohne starke Chemikalien, aber mit Medikamenten, die Triclosan oder Salicylsäure enthalten, gründlich waschen.
  • Wenn Sie bereits Problemzonen mit normaler oder katarrhalischer Akne haben, wischen Sie sie mit Borsäure ab und tragen Sie nach der Anwendung eine weichmachende Creme auf die Haut auf.
  • Versuchen Sie, den Schweiß mit einer Serviette oder einem Taschentuch vom Gesicht zu entfernen. Wenn möglich, waschen Sie ihn mit Wasser ab. Schweiß reizt die Haut stark und ist eine der Hauptursachen für Akne in allen Bereichen des Körpers.
  • Achten Sie so gut wie möglich auf die Kälte, schlafen Sie nicht in Zugluft, gehen Sie nicht gleich nach dem Bad auf die Straße, trocknen Sie den Kopf, bevor Sie gehen, kleiden Sie sich bei kaltem Wetter gut.
  • Passen Sie Ihr Schlafmuster und Ihre Ernährung an. Gesundes Essen ist der erste Schritt zur Lösung des Problems nicht nur bei Akne, sondern auch bei vielen anderen unangenehmen Krankheiten. Denken Sie daran, dass bei einem Akne-Problem der Konsum von Süßem und Fett drastisch reduziert werden muss.
  • Wenn die Ursache für Erkältungen Akne bei anderen Krankheiten als der Entfernung äußerer Defekte war, sollten Sie der Lösung des Hauptproblems - der Behandlung der Ursachen - größte Aufmerksamkeit widmen.
  • Bei der Vorbeugung können Sie Kräuter, Meeressalz, Algenextrakte und so weiter baden. Aber übertreiben Sie es in diesem Fall nicht mit Schaum und anderen Kosmetika.

Die Behandlung von katarrhalischer Akne ist ein sehr ernstes Thema, und es bedarf größter Aufmerksamkeit, um es zu bezahlen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass durch den Ausschluss äußerer Entzündungen das Problem überhaupt nicht beseitigt wird, sondern nur dessen Verkleidung, und suchen Sie daher nach der Ursache der Erkrankung und versuchen Sie, mit allen bekannten Mitteln damit umzugehen.

Heilmittel gegen Erkältungen Akne

  • Salbe Vishnevsky - im Laufe der Jahre bewährt bedeutet, dass das ganz gut funktioniert, wenn Sie die betroffenen Stellen systematisch mit Salbe schmieren, streng 2-mal täglich.
  • Borsäure. Tägliches Abreiben der betroffenen Haut wird Erkältungen Akne schnell los.
  • Kamillenabkochung Angenehm heilendes hausgemachtes Produkt, mit dem Sie nicht nur die Haut von Akne befreien, sondern auch deren Auftreten verhindern können.
  • Umfassende, stärkende Vitamintherapie ist eines der wirksamsten Mittel gegen Akne, jedoch nur auf Empfehlung und Verschreibung eines Arztes.

Kalte Akne im Gesicht und Körper: Spezielle Methoden und Verfahren gegen Entzündungen

Mittel, Therapie, Verfahren werden Sie nur dann von Akne befreien, wenn sie in einem Komplex angewendet werden. Einzelne Medikamente oder eine nicht systematische Behandlung sind Zeit- und Geldverschwendung.

Im Moment haben wir gelernt, woher die Erkältungskrankheiten kommen, welche Ursachen sie haben und wie man kalte Akne von Katzen an fast jedem Körperteil entfernt. Aber wir möchten auch einen praktischen Rat geben: Die Behandlung von Erkältungen im Gesicht, Rücken und Beinen ist ein langwieriger Prozess, der nicht immer ein Erfolg ist. Versuchen Sie daher, rechtzeitig Akne zu verhindern, da er viel leichter ist als Massenansammlungen von Entzündungen zu heilen.