Haupt > Warzen

Überprüfung der beliebtesten Gesichtsaknesalben

Jakubowskaja Xenia | Aktualisiert: 2017-03-21

Die Creme ist ein leichtes kosmetisches Produkt zur Hautpflege, mit dem die Epidermis mit Feuchtigkeit versorgt, gestrafft oder genährt wird. Wenn es jedoch ernsthafte Probleme in Form von Komedonen oder Aalen gibt, hilft eine cremige Masse nicht. Für die Behandlung solcher Mängel verwenden Sie eine spezielle Salbe für Akne im Gesicht.

Beliebteste Gesichtsaknesalbe

Salbe ist ein Mittel zur Behandlung oberflächlicher Hautveränderungen. Sie unterscheidet sich von der Creme durch ihre Dichte und ihren Anteil an Fetten, Wirkstoffen und einigen anderen Bestandteilen (Verdickungsmitteln usw.). Aufgrund der hohen Dichte dürfen fast alle Salben nur punktuell aufgetragen werden. Andernfalls können Akne- und Akneprobleme schlimmer werden.

Es gibt auch medizinische Cremes oder Liniments. Sie gehören zur Cosmeceutics - einem Zweig der Pharmakologie, der ähnliche Ziele wie die Kosmetologie verfolgt. Zum Beispiel ist es eine gute Akne-Creme für Gesicht und Hals von Baziron, Skinoren, Ornidazol und anderen.

Wischnewskij Salbe

Balsamico-Liniment, das vom Chirurgen Vishnevsky ausschließlich mit natürlichen Zutaten hergestellt wurde. Die Zusammensetzung enthält Teer, Xeroform und Rizinusöl. Sie haben die stärkste antiseptische Wirkung, fördern die Regeneration des Gewebes und normalisieren den Feuchtigkeitshaushalt in den Zellen.

Sie können das Medikament in jeder Apotheke kaufen, das Medikament wird ohne Rezept abgegeben und der Durchschnittspreis beträgt bis zu 1 $. Trotz der Verfügbarkeit kann Vishnevsky Salbe für Akne im Gesicht nur auf Empfehlung eines Spezialisten verwendet werden. Teer und Castorca wirken stark reizend und wirken sich negativ auf Geschwüre und Klebstoffe aus. Darüber hinaus können sie in den entzündeten Hautbereichen eine Ansammlung von Exsudat auslösen.

Zinksalbe

Eine wirksame Salbe für Akne und Pickel im Gesicht. Es ist eine Mischung aus Paraffinwachs, Mineralöl und Zinkoxidpulver. Durch das Zinkpulver hat es eine positive Wirkung auf die Haut. Reduziert Entzündungen, trocknet Pickel und Akne aus, "zieht" Eiter aus Wunden. Vaseline macht den Stoff weicher, wodurch Narbenbildung vermieden wird.

Dies ist eines der wenigen Medikamente, die für die Anwendung während der Schwangerschaft zugelassen sind. Klinische Studien haben gezeigt, dass nach der Verwendung der Zinkmischung keine akuten Kontraindikationen und Nebenwirkungen auftreten. Obwohl die Besitzer von fettigen und anfällig für Akne Hautausschlag sind, müssen Sie vorsichtig sein. Paraffine verstopfen die Poren und machen süchtig. Das Werkzeug kann nur punktweise sein.

Tetracyclinsalbe

Das aktive Hauptelement des Arzneimittels ist Tetracyclin. Dies ist ein antibakterielles Antibiotikum mit breitem Spektrum. Hilft bei der Beseitigung von eitriger Akne und Komedonen, Hypodermie und anderen Mängeln, die unter dem Einfluss aggressiver Mikroorganismen auftreten.

Das Gerät ist während der Schwangerschaft strengstens verboten. Es sollte auch mit großer Sorgfalt in Bezug auf Kinder angewendet werden. Wird ausschließlich von Experten bei akuten entzündlichen Prozessen und Erkrankungen des Unterhautgewebes bestellt.

Ichthyol-Salbe

Natürliches Antiseptikum. Die Aktion ist das engste Analogon zu Vishnevsky liniment. Ichthyolsalbe wird zur Behandlung von subkutaner Akne im Gesicht, entzündeten Poren und Furunkeln verwendet. Die Zusammensetzung umfasst Ichthammol und Vaseline.

Ichthammol oder Ichthyolsulfonsäure von Schieferöl. Sie wirken antiseptisch, betäubend. Das Werkzeug wird für bakterielle Hautläsionen, Infektionskrankheiten und eitrige Anhäufungen (Chiryah) verschrieben. In Form von Kompressen hilft es, subkutane Akne zu behandeln. Es wird sogar bei Neuralgien eingesetzt. Es gibt keine besonderen Gebrauchsanweisungen.

Heparin-Salbe

Gemeinsames Antikoagulans. Heilende Heparinsalbe wird aus Spuren von Akne und Komedonen, Entfernung von Hämatomen, Behandlung von Hämorrhoiden verabreicht. Die Zusammensetzung umfasst Benzonicotinsäure, Fette und Heparoid.

Eigenschaften von Heparin:

  • Reduktion des Entzündungsprozesses;
  • Schmerzlinderung
  • Antithrombotische Wirkung

Ein wichtiges Merkmal des Arzneimittels ist die Unverträglichkeit mit Tetracyclin. Auch diese Salbe wird während der Stillzeit nicht angewendet.

Sinaflane

Sehr billige Substanz von allergischen Reaktionen und verschiedenen Krankheiten, die von Desquamation und Trockenheit der Epidermis begleitet werden. Enthält Propylenglykol, das zur Behandlung der allergischen Wirkungen von Chemotherapie, Pilzkrankheiten, Rosazea und Sonnenbrand verwendet wird.

Levomekol

Dies ist die beste Salbe für Akne für Jugendliche. Einzigartig auf seine Weise. Es gibt keine zusätzlichen Komponenten. Das Tool besteht ausschließlich aus medizinischen Komponenten: Chloramphenicol und Methyluracil. Er führt die Bewertung von antimikrobiellen Mitteln an, um die Regeneration des Gewebes zu beschleunigen und Eiter aus offenen Wunden zu ziehen.

Methyluracil wird außen und innen aufgetragen. Für eine wirksame Wirkung sollte es in Form von Kompressen auf die Haut aufgetragen werden oder mit den üblichen Lebensmitteln kombiniert werden (je nach Fachkenntnis).

Sintomycinsalbe

Sintamycin liniment - eine antibiotische Salbe, wird aktiv zur Behandlung von Verbrennungen, Insektenstichen, Akne und hilft bei Narben und subkutaner Akne eingesetzt. Die Zusammensetzung enthält Synthomycin-Emulsion, Rizinusöl, Wasser und ein spezielles Konservierungsmittel.

Dies ist ein ausgezeichnetes und kostengünstiges Arzneimittel zur Behandlung problematischer Haut im Jugendalter. Es unterscheidet sich von anderen ähnlichen Produkten in der Fähigkeit, als Creme zu verwenden. Ärzte dürfen das Produkt auf das ganze Gesicht auftragen, nicht auf einen Punkt, was bei der Behandlung von Akne sehr praktisch ist. Nebenwirkungen sind Juckreiz und Nesselsucht.

Schwefelsäure

Erschwingliches Produkt, das sich auf Pharmakopoide bezieht. Die klassische Zusammensetzung umfasst Tierfett (meistens Schweinefleisch) und Schwefelpulver. Die häufigste ist die sog. Kutumova-Formel. Es verwendet Vaseline anstelle von Fett. Das Medikament wird zum Trocknen von entzündeter Akne, kalter Rötung, Behandlung von Hautparasiten und Pilzkrankheiten verwendet.

Das Werkzeug kann an allen Körperteilen mit Ausnahme des Kopfes verwendet werden (aufgrund der dichten Fettbasis ist es ziemlich schwierig, sich auszuwaschen). Schwefelsalbe kann die schmerzhafteste Akne in einer Woche heilen.

Zenerit

Eine wirksame Creme gegen Akne im Gesicht, die Erythromycin-Salbe und Zinkpulver enthält. Es ist ein Kombinationspräparat, das in der Kosmetologie, in der Kosmetikmedizin und in der Medizin zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten verwendet wird. Es hat eine starke Anti-Akne-Wirkung, reduziert Entzündungen und reduziert Rötungen.

Es ist durch eine bakteriostatische Wirkung bei Staphylokokken gekennzeichnet, wird jedoch nicht zur Desinfektion von Wunden und Schleimhäuten empfohlen.

Nützliche Eigenschaften der Zener-Salbe:

  • Normalisierung der Talgdrüsen;
  • Akne-Behandlung;
  • Schnelle Entfernung von Schwellungen und Beseitigung von Hautschmerzen an Stellen, an denen sich Pickel bilden.

Baziron

Baziron ist ein bakteriostatisches Gel auf Benzoylperoxidbasis. Es gibt verschiedene Arten dieses Arzneimittels, die nach der Wirkstoffkonzentration klassifiziert werden. Wie viele andere antibiotische Salben gegen Akne im Gesicht wirkt Baziron AU lokalanästhetisch. Darüber hinaus hat das Gerät einen ausgeprägten Peelingeffekt, der Eiter schnell aus dem Follikel zieht.

Der Hauptnachteil des Gels ist die Abnahme der Melaninmenge in der Haut, wodurch die Sonnenlichtempfindlichkeit beeinträchtigt wird. Darüber hinaus kann es im Alter von 12 Jahren nicht verwendet werden.

Baneocin

Komplexer antibakterieller Wirkstoff. Diese Salbe ist in der Liste der beliebtesten Medikamente gegen Akne und Follikulitis im Gesicht und Körper enthalten. Es wird in der Dermatologie aktiv eingesetzt, um Entzündungen zu lindern und durch Krankheitserreger verursachte Krankheiten zu heilen. Darüber hinaus wird es in der Geburtshilfe, Pädiatrie und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde eingesetzt.

Was kann mit Baneocin behandelt werden:

  • Mastitis, verschiedene Erkrankungen der Follikel während der Stillzeit;
  • Akne kocht, brennt. In einigen Fällen verschreiben Ärzte eine Salbe, um offene Wunden zu desinfizieren.
  • Subkutane Pickel, Furunkel, entzündete Komedonen;
  • Wie Bepanten wird Baneocin bei Windeldermatitis und Diathese eingesetzt.
  • Hydradenitis Dies ist eine häufige Entzündung der Talgdrüsen.

Hormonelle Salbe

Kortikosteroid-Medikamente werden in der modernen Kosmetologie häufig verwendet. Sie helfen bei Akne, Grau, Komedonen, Akne, Pilzinfektionen und vielen anderen Problemen. Es ist wichtig zu verstehen, dass dies ernsthafte pharmazeutische Produkte sind, die nur von einem Spezialisten verschrieben werden können.

Die Verwendung hormoneller Salben bei Akne ist ratsam, wenn solche Probleme durch komplexe Mikroorganismenstämme verursacht werden. Grundsätzlich werden diese Medikamente zur Behandlung von Ekzemen, Vitiligo, Herpes usw. verwendet.

Hormonelle Mittel:

  • Elokom Die Zusammensetzung umfasst Mometasonfuroat;
  • Advantan. Der Wirkstoff ist Methylprednisolonaconat;
  • Triacutan Konzentrierte Creme mit Betamethason;
  • Acyclovir Enthält 1 mg Aciclovir.
  • Clotrimazol Die Creme ist mit 1 mg Clotrimazolum angereichert.

Liste der Salben für subkutane Akne

Es ist subkutane Akne, die die meisten Beschwerden verursacht. Der Hauptnachteil ist die Schwierigkeit bei der Behandlung. Es ist fast unmöglich, die Subkutis mechanisch loszuwerden. Der Entzündungsprozess beginnt in der Tiefe des Follikels, weshalb es unmöglich ist, Eiter zu quetschen. Für die Behandlung der inneren Akne mit einer speziellen Salbe.

  • Streptocid. Antimikrobieller Wirkstoff mit einem breiten Wirkungsspektrum. Zerstört alle Mikroorganismen vom Streptokokken-Typ. Lindert schnell Entzündungen und Schmerzen, beschleunigt den Prozess der Akne-Reifung. Für die Behandlung der Subkutis kann Streptocid sogar in Form von Tabletten eingesetzt werden. Die Kapsel wird zerkleinert und in Form einer Kompresse auf den betroffenen Bereich gepunktet;
  • Heparin Das Wirkprinzip basiert auf einem starken Wirkstoff - dem Heparoid. Geeignet zur Behandlung von wunden Follikeln, Rötungen nach der Rasur bei Männern und Epilation bei Frauen. Es hat ausgeprägte entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften.
  • Syntomycin. Es ist eine kraftvolle ziehende Substanz, die Komedonen, rote Akne subkutane und entzündete Aknemarken beseitigt. Es ist möglich, das Medikament nur punktweise zu verschmieren, da es bei ausgiebiger Anwendung die lokale Immunität verringert.
  • Calendula-Salbe Eine einfache medizinische Mischung, die einen Extrakt aus Ringelblume und Vaseline enthält. Dies ist ein natürliches antibakterielles Medikament, das eine reparative Wirkung hat. Aufgrund der antimikrobiellen Eigenschaften der Pflanze entfernt das Gerät Rötungen und Entzündungen. Geeignet für den lokalen Gebrauch;
  • Curiosin. Analog zu Zinksalbe, aber als zusätzlicher Wirkstoff im Werkzeug ist Hyaluronsäure enthalten. Es wird verwendet, um verschiedene Arten von Akne, innere Akne zu behandeln, die Regeneration des Gewebes zu beschleunigen. Verhindert die Bildung von Narben nach dem Auspressen von Pickeln und Windpocken;
  • Tsinovit und Skinoren. Fast identische Gele für Problemhaut. Mit Kräuterextrakten angereichert. Als Hilfe helfen sie bei Neurodermitis, Pilzkrankheiten, bieten entzündungshemmende Eigenschaften;
  • Salicyl- und Zinksalbe.

Creme von Flecken, Narben und Aknemarken

Praktisch jedes antibakterielle Mittel (Synthomycin-Salbe, Klenzit, Trichopolum und andere) verringert das Risiko der Bildung von Flecken und Narben nach Gesichtsakne. Einige Medikamente zeichnen sich jedoch durch eine ausgedehnte gerinnungshemmende Wirkung aus.

Welche Salben helfen bei Akne im Gesicht und Spuren davon:

  • Adapalen, Differin oder Retinensalbe. Das Hauptmerkmal dieses Werkzeugs ist die Fähigkeit, abgestorbene Hautpartikel zu erweichen und ihre Umwandlung in abgestorbenes Hautgewebe zu verhindern.
  • Rettungsschwimmer Bekannte Salbe mit erweichenden und regenerierenden Eigenschaften. Hilft der Bildung von Narben und Pits nach Akne und Windpocken, beschleunigt die Heilung des Gewebes, lindert Schwellungen und lindert Schmerzen;
  • Metrogil-Gel Komplexes Creme-Gel mit antibakterieller Wirkung. Es beeinflusst die DNA von aggressiven Mikroorganismen und sorgt so für eine schnelle therapeutische Wirkung. Erweicht das Gewebe und beschleunigt seine Regeneration, hilft bei der Behandlung von Keloidnarben;
  • Tetracyclin Salbe - Bewertungen behaupten, dass es nicht nur ein großartiges Produkt von Akne im Gesicht ist, sondern auch ein Mittel zur Narbenvorbeugung. Es verhindert die Verhärtung der Epidermis, wodurch das Auftreten von Keloidgewebe vermieden wird.

Sie müssen verstehen, dass dies keine Creme für Problemhaut wie Garnier oder L'Oreal ist. Dies sind schwerwiegende Medikamente mit Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Bevor Sie eines der beschriebenen Arzneimittel anwenden, ist es daher wichtig, die Anweisungen zu lesen und einen Spezialisten zu konsultieren.

Cremes und Salben gegen Akne - Erste Hilfe für einzelne Hautausschläge und Akne

Gegenwärtig bieten pharmazeutische und kosmetische Unternehmen eine ziemlich große Liste von Cremes für Akne sowie andere Formen von Medikamenten an - Salbe, Emulsion, Lösung, Gel, Stickcreme für Akne (eng zusammengedrückte Creme), die zur Verwendung bei der Prävention oder Behandlung von Akne empfohlen wird Hautausschlag

Grundsätze für die Verwendung von Outdoor-Produkten

Akne-Hautausschlag mit mehr oder weniger starkem Schweregrad tritt bei fast allen Jugendlichen zwischen 15 und 17 Jahren auf und kann lange anhalten. Ihr Auftreten ist hauptsächlich auf eine Erhöhung des Gehalts an männlichen Sexualhormonen im Körper, hauptsächlich Testosteron, zurückzuführen. Der Schweregrad des Hautausschlags wird nicht nur durch den Testosteronspiegel im Blut, sondern auch durch die individuelle Empfindlichkeit des Blutes und die Anzahl der in den Talgdrüsen der Haut enthaltenen Androgenrezeptoren beeinflusst.

Diese Faktoren tragen zu einer Erhöhung der Fettigkeit der Haut, einer Erhöhung der Keratinisierung der Gänge und der Mündungen der Talgdrüsen und Haarfollikel, einer Erhöhung der Dichte und Dichte des Sekretes und der Bildung von Comedonen bei, die die Akne bilden. Letztere verstopfen die Kanäle der Talgdrüsen, wodurch günstige Bedingungen für das schnelle Wachstum und die Reproduktion von Propionbakterien geschaffen werden. Ihre Existenzgrundlage verursacht eine noch größere Drüsenproduktion von Sebum, die Bildung eines Entzündungsprozesses im Aknebereich, eine Abnahme der Schutzfunktion der Haut und die Aktivierung von Staphylokokken und Streptokokken, die zu eitrigen Prozessen führen.

Somit besteht die Pathogenese dieser Dermatose hauptsächlich in den folgenden zusammenhängenden Prozessen:

  • Retentionshyperkeratose des Mundes des Ausscheidungsgangs des Haarfollikels und der Talgdrüse;
  • Reproduktion von Propionbakterium Akne;
  • übermäßige Sebumsekretion;
  • die Entwicklung des Entzündungsprozesses um den Follikel herum;
  • Aktivierung von Mikroorganismen, die Eiter verursachen.

In der komplexen Therapie sind systemische Arzneimittel hauptsächlich zur Normalisierung des hormonellen und immunen Hintergrunds im Körper und zur Beseitigung der zugrunde liegenden Ursache vorgesehen. Äußere Mittel (Lösung, Emulsion, Creme, Gel, Salbe) für Akne und Pickel im Gesicht und auf anderen Hautpartien enthalten Bestandteile, deren Anwendungspunkte die oben genannten Verknüpfungen des Mechanismus der Entstehung der Dermatose und ihrer Folgen sind.

Für diese Zwecke werden entzündungshemmende und antibakterielle äußerliche Zubereitungen verwendet, und die besten Akne-Cremes haben entzündungshemmende und keratinolytische (komedolytische) Eigenschaften.

Grundlegende Medikamente

Schwefelsalbe für Akne

Es besteht aus gefälltem Schwefel, Vaseline und Emulgator. Beim Auftragen auf die Haut reagiert Schwefel mit organischen Stoffen und bildet mit ihnen Sulfidverbindungen und Pentathonsäure.

Diese Substanzen haben eine absorbierende, trocknende, bakteriostatische, fungizide und keratolytische Wirkung, durch die zerstörte Zellen entfernt und Entzündungen reduziert werden. Schwefelsalbe hilft auch, die Sekretion der Talgdrüsen zu reduzieren und die Zellen der oberen Hautschichten wiederherzustellen.

Ausgefallener Schwefel wird nicht nur bei der Behandlung von Akne vulgaris verwendet, sondern auch bei Rosazea (Rosazea). Dies liegt an der häufigen Kombination von Rosazea mit Demodikose - dem Vorhandensein der mikroskopisch bedingt krankmachenden Milbe Demodex (Akne) in den Haarfollikeln. Schwefel wirkt lähmend auf Zecken. Daher wird nach der Linderung eines akuten Entzündungsprozesses eine konzentrierte Lösung von Natriumthiosulfat, schwefelhaltigem Teeralkohol oder eine Salbe für Rosazea, deren Hauptbestandteil Schwefel ist, in die betroffenen Bereiche gerieben.

Das Vorhandensein von Vaseline in der Salbenzusammensetzung hilft, die Haut weicher zu machen und den Wirkstoff tiefer zu durchdringen. Gleichzeitig kann in einigen Fällen Vaseline zur Ansammlung von Schmutz und zum Verstopfen der Interzellularporen führen. In dieser Hinsicht werden häufiger Sprecher mit Schwefel in Kombination mit Borsäure oder Salicylsäure empfohlen.

Ichthyol-Salbe

Schwefelhaltige Zubereitungen sind auch Ichthyol, die durch spezielle Verarbeitung aus dem Harz von brennbarem Schiefer gewonnen werden. Durch Mischen von Ichthyol mit Vaseline wird Ichthyol-Salbe hergestellt, die manchmal zur Behandlung einzelner geschlossener und offener Komedone, Komplikationen einzelner Akneelemente mit eitriger Entzündung, insbesondere während der Bildung von Furunkeln, verwendet wird. Die Salbe wird auf ein Mulltuch oder eine Baumwollgaze-Scheibe aufgetragen, die dann im betroffenen Bereich mit Klebeband auf der Haut befestigt wird.

Ichthyolsalbe beschleunigt die Erweichung und Zerstörung von Hornmassen (keratolytischer Effekt), die zur Ablösung des eitrigen Stäbchens und des Ausflusses von Eiter beiträgt, die Mikrozirkulation im Blut und die Stoffwechselprozesse in der Entzündung verbessert, entzündungshemmende, ausgeprägte antiseptische und bakteriostatische Wirkungen bewirkt, die Zellregeneration beschleunigt.

Es wird jedoch aufgrund des spezifischen unangenehmen Geruchs, der dunklen Färbung und Verfärbung der Haut, der Fähigkeit, allergische Reaktionen hervorzurufen, oder Reizungen mit erhöhter Empfindlichkeit, insbesondere bei wiederholter Anwendung, immer seltener eingesetzt.

Zinksalbe für Akne

Es ist ziemlich effektiv und kostengünstig und verursacht auch keine allergischen Reaktionen. Sein Wirkstoff ist Zinkoxid und die Basis ist Vaseline. Der Wirkmechanismus der Salbe beruht auf den entzündungshemmenden, antiseptischen, absorbierenden, adstringierenden und trocknenden Eigenschaften von Zinkoxid.

Seine antibakterielle Wirkung, insbesondere auf Propionbakterium, äußert sich in der Unterdrückung von Lipidenzymen von Bakterienmembranen. Darüber hinaus ist Zinkoxid in Wasser praktisch nicht löslich, daher reizt es die Haut nicht und wird nicht ins Blut aufgenommen. Übermäßiger Trocknungseffekt (ohne Einweichen) wird mit Vaseline ausgeglichen, was die Haut weicher macht.

Zink hat wie Schwefel auch eine lähmende Wirkung, wenn es der Demodex-Milbe ausgesetzt ist. Daher wird Zinksalbe zusammen mit anderen Medikamenten der Komplextherapie verschrieben, um nicht nur vulgäre, sondern auch rosa Akne zu behandeln.

Vaseline ist jedoch in der Lage, Hautporen zu verstopfen, so dass die Salbe nach einer gründlichen Reinigung zweimal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen und mit einer dünnen Schicht aufgetragen werden sollte. Vermeiden Sie den Kontakt mit kosmetischen Produkten auf den Anwendungsbereichen der Salbe.

Skinerin

Bei Akne und Rosazea wird auch eine 20% Skinoren-Anti-Akne-Creme empfohlen, deren Wirkstoff Azelainsäure ist. Das Medikament hat den Effekt einer Normalisierung des Prozesses der Keratinisierung des Epithels in den Haarfollikeln und den Gängen der Talgdrüsen (keratoregulatorische Wirkung), es reduziert den Gehalt an freien Fettsäuren in den Lipidkomponenten der Haut.

Skinoren-Creme für Akne unterdrückt die Fortpflanzung und Entwicklung von Propionbacterium-Akne und epidermaler Staphylokokken sowohl in den Talgdrüsen als auch auf der Hautoberfläche und wirkt entzündungshemmend. Es wird für leichte und (seltener) moderate Formen der Akne empfohlen. Ein spürbares Ergebnis der Behandlung wird in einem Monat festgestellt. Die Therapie dauert durchschnittlich sechs Monate. Mit Azelainsäure bieten verschiedene Firmen auch die sogenannte "Stop Akne Creme", oder Acne Stop Creme, Azelik an.

Azelainsäure dringt praktisch nicht in den systemischen Blutkreislauf ein und wirkt lokal entzündungshemmend. Nebenwirkungen in Form lokaler Irritationen, Brennen, Schuppenbildung und Rötung der Haut sowie allergische Reaktionen auf das Arzneimittel sind nicht ausgeschlossen, treten jedoch recht selten auf.

Zinovit Akne-Creme-Gel

Es ist der oben genannten negativen Eigenschaften beraubt. Sein Hauptwirkstoff ist Zinkpyrithion (Zinkpyrrolidoncarbonat). Ebenfalls bei der Herstellung der Zubereitung aus Dikaliumglycyrrhizinat, Tetranyl-U und Panthenol enthalten sind wirksame Komponenten, die die Eigenschaften von Zink ergänzen. Tsinovit ist die optimale Akne-Creme für Jugendliche mit leichten und mittelschweren Stadien der Akne.

Zinkpyrithion ist ein komplexer Komplex, der das Enzym 5-alpha-Reduktase unterdrückt, was zu einer Abnahme des Gehalts der aktiven Form von Testosteron in den Haarfollikeln und den Talgdrüsen führt. Infolgedessen nimmt die Menge an produziertem Sebum ab, seine Viskosität nimmt ab und die Elastizität der Haarfollikelwand nimmt zu. All dies trägt zum Abfluss der letzten geheimen Drüsen bei. Aufgrund des kerato-regulierenden Effekts von Zinkpyrithion wird das pathologische Wachstum der Oberflächenschicht des Epithels verlangsamt und dessen übermäßige Desquamation beseitigt.

Diese Substanz hat auch entzündungshemmende Eigenschaften und eine antibakterielle Wirkung gegen Propionbacterium acne, Pus syllabus, epidermaler Staphylococcus, Proteus, Staphylococcus aureus, Escherichia coli und Pilze.

Dikoliy Glycyrrhizinat hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, vergleichbar mit der Wirkung von Cortisol. Tetranyl-Y zeichnet sich durch antibakterielle und antimykotische Wirkung aus. Panthenol zeichnet sich durch eine stimulierende Wirkung auf die Zellregeneration aus und erhöht dadurch die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut.

Die Zubereitung umfasst auch natürliche Pflanzenöle (Olivenöl, Avocadoöl, Jojobaöl usw.) sowie Fettsäuren (Linolensäure und Linolsäure), die dazu beitragen, die Hauptkomponenten tiefer zu durchdringen, ihre Wirkungen zu verstärken, die Haut zu ernähren und die Haut zu schützen Funktion.

Antibiotika

Bei der Kombination pathologischer Elemente mit Entzündungserscheinungen wird eine antibiotische Salbe, Gel, Creme oder Emulsion mit Antibiotika empfohlen. Solche Wirkstoffe umfassen Erythromycin, Chloramphenicol, Polymyxin, Gentamicin, Lincomycin, Doxycyclinsalbe, Levomikol, Synthomycin-Salbe (Flüssigkeit) oder Emulsion, Gele mit Clindamycin.

Besonders häufig ernannten Dermatologen Gele, die auf Fusidinsäure (natürliches Antibiotikum), die eine bakterizide Wirkung hat, oder Benzoylperoxid (Gel "Baziron AC") basieren. Die pharmakologischen Eigenschaften des letzteren sind keratolytische Wirkungen und eine bevorzugte antibakterielle Aktivität in Bezug auf Akne Propionbacter und epidermaler Staphylococcus.

Diese Medikamente wirken bakteriostatisch, verhindern die Entwicklung eines eitrigen Prozesses und ihrer Behandlung (in milden Fällen), unterdrücken die sekretorische Aktivität der Talgdrüsen und tragen zur Versorgung des Gewebes mit Sauerstoff bei.

Zener Lotion

Die komplexe Zenerit-Lotion, die eine Kombination des Erythromycin-Antibiotikums mit mikronisiertem Acetat-Zinkdihydrat darstellt, ist bei der Behandlung von Akne weit verbreitet. Die Lotion wird vor dem Schminken morgens und abends - nach dem Waschen - auf die Haut aufgetragen. Verbesserungen treten manchmal nach 14 Tagen auf. Die Behandlungsdauer beträgt 2,5-3 Monate.

"Zener" hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, antiseptische, komedolytische und adstringierende Wirkung. Es hemmt hauptsächlich das Wachstum und die Entwicklung von Propionbacterium acne und epidermalem Staphylococcus, stört die Bildung resistenter pathogener bakterieller Mikroflora und verringert auch die sekretorische Aktivität der Talgdrüsen.

Bei längerem Gebrauch von Antibiotika tritt eine Komplikation auf, wie eine Verletzung der Biozönose im Körper, einschließlich auf der Haut, und die Aktivierung einer Pilzinfektion. In dieser Hinsicht ist die Dermatose schwerer und wird durch ausgeprägte Entzündungsprozesse kompliziert. Um Haut-Candidiasis zu verhindern, wird Nystatin (Salbe) bei der Behandlung von Akne mit Antibiotika lange Zeit verwendet.

Topische Retinoide

Bei einem moderaten und schweren klinischen Verlauf, sowohl bei normalen als auch bei Rosazea, wird die Verwendung von Dosierungsformen empfohlen, die Retinoide enthalten.

Eines dieser Medikamente ist 0,05% Salbe Isotretinoin oder Retinoic Salbe für Akne, deren aktive Komponente Retinsäure ist. Es hemmt die Proliferation der Epithelzellen der Talgdrüsen und ihrer Kanäle, reduziert die Talgproduktion, erschwert die Bildung von Detritus und erleichtert deren Trennung. Charakteristisch für Retinosalbe sind außerdem die Normalisierung der terminalen Zelldifferenzierung und die entzündungshemmende Wirkung. Es wird 3–6 Monate nachts auf Läsionen aufgetragen.

Isotretinoin ist auch in Kombination mit Erythromycin in Form eines Gels namens "Isotrexin" erhältlich. Erythromycin ergänzt wirksam die Wirkung von Isotretinoin.

Die Wirkung der Verwendung von "Skinin Gel"

Ein anderes Werkzeug in dieser Gruppe ist Differin. Sein Wirkstoff Adapalen ist ein Retinoid-Metabolit. Es trägt zur Normalisierung der Differenzierung von Epidermiszellen, Keratinisierungsprozessen in den Follikeln, Talgdrüsen und ihren Ausscheidungsgängen bei und ist auch durch aktive entzündungshemmende und komedolytische (zerstörende Komedone) Effekte gekennzeichnet.

Letzteres wird durch die Wechselwirkung von Adapalen mit den Y-Rezeptoren von Epidermiszellen verwirklicht, wodurch ihre "Verknüpfung" zwischen ihnen abnimmt. Diese Eigenschaft trägt auch dazu bei, die Bildung neuer Mikrokedonen zu verhindern. Differin wird in Form von 0,1% Gel und Creme hergestellt, die wie die vorherige Zubereitung 1 bis 3 Monate pro Tag im Läsionszentrum auf trockene, saubere Haut aufgetragen werden. Eine klinisch wahrnehmbare Besserung tritt in 1-2 Monaten ein und eine dauerhafte Wirkung - normalerweise nach 3 Monaten.

Jedes Mittel zur Akne sollte unter Berücksichtigung des Akne-Stadiums, seiner Prävalenz und des Auftretens von Komplikationen angewendet werden.

Salbe für Akne und Akne im Gesicht

✓ Von einem Arzt verifizierter Artikel

Das Problem der Akne wird traditionell als eine Erkrankung der Jugendlichen angesehen. Normalerweise treten die ersten Akne und Entzündungen im Gesicht und Körper zwischen 13 und 15 Jahren auf, alles hängt von den Eigenschaften des Organismus ab. Bei anhaltender hormoneller Störung, Problemen im Fortpflanzungssystem, fettiger Haut oder übermäßiger Trockenheit können Pickel bis ins hohe Alter ein Problem sein. Um gesunde, saubere Haut zurückzugewinnen, müssen Sie einen integrierten Ansatz verwenden. Dazu gehört auch die Verwendung spezieller Salben.

Salbe für Akne und Akne im Gesicht

Ursachen von Akne und Akne im Gesicht

Zu den Hauptursachen für unangenehmen Hautausschlag im Gesicht gehören folgende:

  • Erkrankungen der inneren Organe, einschließlich chronischer Erkrankungen;
  • Ernste Ernährungsfehler mit einer großen Menge Fett, würzig und süß;
  • übermäßig trockene oder fettige Haut;
  • hormonelle Veränderungen;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems und des Magen-Darm-Trakts;
  • falsches Make-up;
  • Verwendung aggressiver Waschmittel;
  • die Verwendung von alkoholhaltigen Produkten, einschließlich Tonika, Salben und Cremes;
  • Mangel an Hautpflege, besonders abends;
  • Altersanpassung in den tiefen Schichten der Epidermis.

Ursachen der Akne

Achtung! Manchmal sind mehrere Faktoren die Ursache für den Ausschlag, einer davon ist eine Krankheit. In diesem Fall müssen nicht nur Salben, sondern auch hochspezialisierte Arzneimittel verwendet werden.

Aven gegen Akne und Akne

Aven beruhigt perfekt die erkrankte Haut und reduziert Entzündungen.

Die in Frankreich hergestellte Medizin wurde entwickelt, um die Pathologie zu bekämpfen, die aufgrund von hormonellen Störungen und Veränderungen in den tiefen Schichten der Epidermis im Erwachsenenalter auftritt. Aven kann auch von Personen verwendet werden, die von Natur aus trockene Haut haben, während das Alter völlig ignoriert wird. Die Salbe beruhigt perfekt die erkrankte Haut, lindert Entzündungen und lässt die Poren frei von Schmutz und Talg. Tragen Sie das Produkt 1-2 mal täglich nach gründlicher Reinigung auf. Die Therapiedauer ist völlig individuell und hängt vom Behandlungserfolg ab.

Achtung! Nach den neuesten Daten macht die Verwendung von Aven sehr süchtig. Nachdem das Medikament abgesetzt wurde, kann das Problem von Akne und Akne auch bei richtiger Ernährung und Körperpflege wieder auftreten.

Azelik mit Gesichtsakne

Das sichtbare Ergebnis der Anwendung von Azelik ist bereits 4-6 Stunden nach der Anwendung sichtbar.

Die Salbe wird vollständig von der russischen Technologie hergestellt und zeigt ein bemerkenswertes und schnelles Ergebnis, ist jedoch etwas mehr wert als das französische Gegenstück. Das sichtbare Ergebnis der Anwendung von Azelik ist bereits 4-6 Stunden nach der Anwendung sichtbar, so dass Entzündungen vor wichtigen Besprechungen schnell gelindert werden können. Es macht nicht süchtig, was die Dauer der erzielten therapeutischen Wirkung garantiert. Tragen Sie Azelik nur zweimal täglich auf die betroffenen Stellen auf. Sie sollten mit weichen Mitteln gereinigt werden. Die Dauer der Behandlung - bis zur vollständigen Beseitigung der Akne. Nach einer deutlichen Verbesserung des Hautzustandes ist es jedoch notwendig, die Salbe drei Wochen lang nur einmal täglich aufzutragen.

Achtung! Azelik kann nicht bei sehr trockener Haut angewendet werden, da der Wirkstoff die betroffenen Bereiche erheblich trocknet und die Talgdrüsenarbeit behindert. Es wird empfohlen für Patienten mit normaler und fettiger Haut.

Floresan mit Entzündungen

Floresan ist das billigste und preisgünstigste Mittel gegen Akne und Mitesser

Das billigste und preisgünstigste Mittel gegen Akne und Mitesser, das einen eigenartigen Geruch und eine nicht sehr angenehme Konsistenz hat. Trotz dieser zwei Nachteile ist Floresan ziemlich effektiv. Es ist zu beachten, dass bei heißem Wetter und bei aktivem Schwitzen die Salbe sichtbar wird. Der Wirkstoff Floresan trocknet aktiv Entzündungen und trägt zur Freisetzung von Eiter bei. Wenden Sie die Salbe zweimal pro Tag für einen Monat an, machen Sie dann zwei Wochen Pause und wiederholen Sie den Therapieverlauf. Das Medikament ist während der Zeit des Welkens der Haut und Vertretern mit einer sehr trockenen Epidermis nicht zugelassen.

Himani Borough Plus

Himani Boro Plus wird 1-3 Mal täglich und nur an den betroffenen Stellen angewendet.

Salbe aus Deutschland, die eine sehr ölige Konsistenz und einen nicht sehr angenehmen Geruch hat. Nur für Personen mit trockener und sehr trockener Haut geeignet. Wenden Sie das Produkt 1-3 Mal täglich und nur an den betroffenen Stellen an. Himani Boro Plus gleicht das Fehlen der Talgproduktion aus, die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und ist reich an Vitaminen. Nach und nach wird das Talgsekret vollständig wiederhergestellt und die Haut wird gesund. Die Salbe macht nicht süchtig und eignet sich auch in der Kindheit.

Achtung! Bei der Anwendung von Khimani Boro Plus bei Patienten mit fettiger Haut und Mischhaut wird die Entzündung deutlich verstärkt, was nicht nur an die Oberfläche, sondern auch in die Epidermis gelangen kann. Dies ist auf ein starkes Verstopfen der Poren zurückzuführen.

Klerasil mit Akne und Entzündungen

Lineares Klerasil gegen Akne

Das Produkt wird in Großbritannien hergestellt und kann mit Tonic, Reinigungsmittel und Lotion für komplexe Therapien der gleichen Marke ergänzt werden. Klerasil-Salbe muss zweimal täglich nach der morgendlichen und abendlichen Hautreinigung angewendet werden. Mehrmals pro Woche können Sie die betroffenen Stellen mit Kamille, Jäger oder grünem Teeöl dämpfen. Geeignet nur für Vertreter des fettigen und kombinierten Hauttyps, da trockene Hautausschläge und sogar Ödeme auftreten.

Die schwache Seite des Arzneimittels ist die Möglichkeit, sich daran zu gewöhnen, die lange Zeit mit dem Auftreten starker Hautausschläge und Irritationen behandelt wird. Das therapeutische Ergebnis der Anwendung von Clerasil ist bereits in den ersten 5 bis 10 Tagen sichtbar, die Therapiedauer ist völlig individuell, mit Unterbrechungen von 1 bis 2 Wochen pro Monat.

Zener mit Akne

Zenerit zur Behandlung von Akne

Ein wirksames niederländisches Mittel, das für alle Arten von Akne gilt. Es kann ab dem 12. Lebensjahr angewendet werden, wenn die ersten Anzeichen eines kosmetischen Defekts auftreten und die Poren verstopfen. In diesem Fall zeichnet sich dieses bekannte Medikament durch seine Fähigkeit aus, wiederholte Akne- und Akne-Ausschläge zu verhindern, wodurch das Problem vollständig beseitigt werden kann.

Verwenden Sie Salbenkurse für drei Wochen mit Pausen für den gleichen Zeitraum. Es lohnt sich jedoch, zusätzlich mit einer Kosmetikerin über den Therapieverlauf zu sprechen. Tragen Sie die Salbe nur auf die gereinigte Haut und nur auf die betroffenen Stellen auf. Zenerit ist ein starkes antibakterielles Mittel, aber wenn es verwendet wird, erscheint ein atmungsaktiver Film auf dem Gesicht, der nicht absorbiert wird. Dieses Gefühl ist sehr unangenehm und wird von Patienten nicht immer gut vertragen.

Achtung! Diese Cremesalbe darf nach Absprache mit einem Hausarzt, einem Allergologen und einem Gynäkologen in allen Schwangerschaftstrimenons angewendet werden. Es wird nicht ins Blut aufgenommen und wirkt nur in den Schichten der Epidermis.

Ichthyol-Salbe für Akne und Akne

Ichthyol-Salbe für Akne und Akne

Bekannte Heilmittel, die bei Entzündungen und Eiter im Körper angewendet werden. Gleichzeitig hilft die Ichthyolsalbe perfekt bei Akne und Pickeln und hilft ihnen, an die Oberfläche zu kommen und sich zu öffnen. Die Salbe hat einen sehr scharfen, unangenehmen Geruch, weshalb sie nur einmal täglich vor dem Schlafengehen verwendet werden sollte. Zuerst wird die Haut mit einem Reinigungsmittel behandelt, und dann wird eine dünne Salbenschicht sorgfältig aufgetragen. Bei sehr starken Hautausschlägen darf Ichthyol zweimal täglich angewendet werden. Normalerweise gibt es keine allergische Reaktion auf eine solche Behandlung. Die Therapie mit Ichthyolsalbe beträgt 10-14 Tage. Danach muss eine Pause von einem Monat eingelegt werden.

Achtung! Die Droge kann den Komedo schnell auflösen, sodass er nicht in die Phase des Abszesses gehen kann. Diese Salbe wirkt jedoch nur mit flachen Poren. Bei Verwendung von Ichthyol können außerdem Spuren alter Läsionen und Narben entfernt werden.

Clindovitis bei Geschwüren und Akne

Clindovit ist perfekt gegen Akne und eitrige Entzündungen

Das Medikament ist nicht nur hervorragend bei Akne, sondern auch bei eitrigen Entzündungen aufgrund der starken Verstopfung der Poren und der Ansammlung von Schmutz unter der Haut. Die Dauer der Anwendung Clindovita beträgt nur 10 Tage, danach sollte das Medikament abgesetzt werden, um keine Sucht zu provozieren. Bei leichter Akne und Akne ist es besser, ein mildes Mittel zu wählen, da es bei sehr starken Entzündungen angewendet wird. In seltenen Fällen handelt es sich bei dem Wirkstoff um eine allergische Reaktion, die durch zusätzliche Hautausschläge, Juckreiz und Geschwüre gekennzeichnet ist. In der Regel tritt eine solche Reaktion bereits am ersten Tag der Therapie auf. Clindovit wird nach vollständiger Reinigung der Haut zweimal täglich angewendet. Tragen Sie die Salbe nur auf die betroffenen Stellen auf und vermeiden Sie Augen und Lippen.

Achtung! Das Produkt ist für jeden Hauttyp geeignet, zu Beginn wird jedoch empfohlen, es auf einer kleinen betroffenen Fläche aufzutragen und das Ergebnis innerhalb von zwei Tagen auszuwerten. Ohne Juckreiz können neue Akne und Ödem Clindovitis eingesetzt werden.

Retin-A mit Hautausschlägen und Akne

Retin-A gegen Akne und Mitesser

Ein beliebtes Mittel zur Behandlung von Hautausschlägen, das die Haut zusätzlich vor Sonnenlicht schützt und den Alterungsprozess verlangsamt. Retin-A sollte drei bis sechs Monate einmal täglich angewendet werden. Danach ist eine Pause von 12 Wochen erforderlich. Bei der ersten Anwendung kann die Haut leicht gerötet und gereizt werden. Eine solche Reaktion ist mit Retinsäure verbunden. Normalerweise verschwinden Rötungen und Irritationen nach einer Woche der Anwendung.

Achtung! Die Mehrheit der Patienten, die diese Salbe und andere pharmakologische Formen von Retin-A verwendeten, bemerkte nur ihre vorübergehende Wirksamkeit. Nach Absetzen des Arzneimittels kehrten allmählich alle unangenehmen Symptome zurück.

Curiosin Akne und Akne

Kuriozin beseitigt Spuren alter Ausschläge und beseitigt vorhandene

Diese Salbe kann Spuren alter Läsionen beseitigen und bestehende auch entfernen. Gleichzeitig ist Kuriozin nicht in der Lage, die Haut gegen das Auftreten neuer Geschwüre zu versichern. Wenn Sie die Salbe einmal täglich anwenden, kann die Verwendung des Arzneimittels bei Bedarf bis zu zweimal erhöht werden, jedoch nur mit Erlaubnis des behandelnden Arztes. Curiosin sollte vorsichtig und nicht länger als 14 Tage angewendet werden, da das Medikament zur hormonellen Klasse gehört und ein Entzugssyndrom verursachen kann. Geeignet für Menschen mit jeder Haut. Es ist verboten, die Salbe 18 Jahre lang sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit anzuwenden.

Effektive und günstige Akne-Salben

Nichts verdirbt das Aussehen wie eine mit Akne übersäte Haut. Selbst die schönste Person verliert aufgrund von abgestandener, entzündeter Haut viel an Attraktivität. Aber nicht immer zur Behandlung von Akne- und Fleckenausbrüchen müssen Sie sehr teure Kosmetika verwenden oder sich an einen Kosmetiker wenden. Wenn die Situation die klinische Form noch nicht erreicht hat, helfen einfache und kostengünstige pharmazeutische Salben gegen Akne, Hautschäden zu bewältigen. Sie werden die Haut schnell ordnen, ordnungsgemäß und regelmäßig anwenden und den Rat eines Arztes befolgen.

Die Hauptbestandteile der Aknesalbe

Damit eine hochwertige Aknecreme gegen Akne wirksam ist, muss sie folgende Funktionen erfüllen:

  • Desinfizieren Sie die Haut.
  • Trockene Entzündung
  • Haben entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Haben eine bakterizide und bakteriostatische Wirkung.
  • Beschleunigen Sie die Wundheilung und die Regeneration des Gewebes.
  • Keine Allergien auslösen.
  • Vom Körper gut vertragen.
  • Keine toxische Wirkung haben

Eine gute Salbe hat eine ganze Reihe solcher vorteilhaften Eigenschaften. Die Salbe besteht aus einer Basis, die so hergestellt wird, dass sie nicht vollständig von der Haut aufgenommen wird, sondern lange auf ihrer Oberfläche bleibt. Aus diesem Grund werden medizinische pharmazeutische Salben niemals in einer durchgehenden Schicht wie eine Creme auf Gesicht und Körper aufgetragen. Die Basis wird mit dem Hauptwirkstoff und zusätzlichen Komponenten gemischt.

Zur Behandlung von Akne werden Arzneimittel mit antibakteriellen Eigenschaften auf der Basis entzündungshemmender Substanzen, Antibiotika und Sulfonamide eingesetzt.

Überprüfung der beliebten Salben

Die besten Aknesalben bewältigen das Problem perfekt, haben bei richtiger Anwendung keine Nebenwirkungen, haben eine minimale Anzahl von Kontraindikationen und werden von der Haut perfekt wahrgenommen, ohne Allergien zu verursachen und die Poren nicht zu verstopfen. Es ist wünschenswert, dass solche Salben auch einen erschwinglichen Preis haben. Egal wie seltsam es ist, jetzt gibt es eine Menge einfacher und billiger Akneprodukte zum Verkauf, die eine ausgezeichnete Wirksamkeit haben und gleichzeitig einen Cent kosten. Es ist also nicht notwendig, verrücktes Geld auszugeben, weil Die Bekämpfung der Akne sollte immer umfassend, auch von innen, durchgeführt werden. Die Verwendung externer Mittel ist nur erforderlich, um die Auswirkungen interner Ursachen zu beseitigen.

1 Zink- und Salicylzinksalbe

Dies ist die bekannteste kostengünstige Salbe für rote Flecken von Akne. Der Wirkstoff ist Zinkoxid, das als Desinfektionsmittel wirkt und eitrige Pickel gut trocknet. Unter seinem Einfluss lösen sich Aknemarken viel schneller auf, und Pusteln trocknen aus, ohne Narben zu hinterlassen.

Gepunktet, kann Allergien auslösen. Es ist verboten, zu lange und auf großen Hautbereichen zu verwenden, da dies eine unschöne, unnatürliche Zyanose hervorrufen kann.

Wird häufig mit Salicylsäure in der Zusammensetzung verwendet. Dieses Werkzeug trägt zu einem verbesserten Peeling der Haut bei, wodurch die Bildung grober Narben praktisch ausgeschlossen wird.

Das Tool ist bei einer allergischen Reaktion darauf kontraindiziert.

In allen Apotheken ohne Rezept verkauft und kostet nur 30 - 40 Rubel.

2 Syntomycin-Emulsion

Diese Salbe enthält das Antibiotikum Synthomycin und ist ein antibakterieller Wirkstoff zur äußerlichen Anwendung. Aufgrund seiner Wirkung bewältigt es gut die entzündete, entzündete Akne, insbesondere wenn sie großflächig ist und eine akute Hautreaktion hervorruft. Syntomycin-Emulsion dringt schnell in die Haut ein und beseitigt auch alte Infektionsherde gut.

Der Körper gewöhnt sich jedoch an die Verwendung von Geldern und die Bakterien produzieren Immunität, so dass sie nicht missbraucht werden dürfen.

Das Tool darf in folgenden Fällen nicht verwendet werden:

  • Allergie gegen Zusammensetzung
  • Für Neugeborene.
  • Bei Problemen mit Blut.
  • Bei akuter Porphyrie.

Bei schwangerer und stillender Anwendung ist die Salbe mit Zustimmung des Arztes möglich.

Die Kosten des Arzneimittels betragen je nach Verpackungsmenge bis zu 50 Rubel.

3 Wischnewski-Salbe

Diese wirksame und preiswerte Salbe aus Akne in der Apotheke ist nicht umsonst, dass sie Balsamico-Liniment genannt wird. Seine natürliche Zusammensetzung hat eine ausgeprägte Wirkung gegen eitrige Akne und Furunkel. Es beschleunigt die Reifung eines bereits wunden, "reifen" Pickels und hilft, nur diejenigen zu lösen, die sich bilden.

Basis der Mittel sind Naturstoffe:

  • Birkenteer - ein bekanntes antiseptisches und resorbierbares Robbenmedikament.
  • Xeroform - wirkt antiseptisch.

Rizinusöl spielt die Rolle eines Dirigenten und macht die Haut weicher, sie heilt schneller und gleichmäßiger.

Kontraindikation ist individuelle Intoleranz. Trotz der Beliebtheit des Arzneimittels ist es unerwünscht, es ohne die Kontrolle und Erlaubnis des Arztes im Gesicht anzuwenden, da dies die Situation verschlimmern kann.

Das Medikament kostet etwa 40 Rubel.

4 Ichthyolsalbe

Dies ist ein weiteres altes und bewährtes Werkzeug, das auf der natürlichen Komponente basiert - Ichthammol. Das Medikament hat einen spezifischen erkennbaren Geruch, fast schwarze Farbe und eine zähflüssige, dicke Textur.

Es wird verwendet, um die Reifung von Abszessen mit Keratoplastik zu beschleunigen. Ichthyol wirkt auch auf Streptokokken und Staphylokokken, hat eine bakterizide und entzündungshemmende Wirkung.

Tragen Sie das Medikament in einer dünnen Schicht lokal auf, bis zu zweimal pro Tag.

Es lohnt sich je nach Volumen des Behälters um 20 bis 50 Rubel.

5 Erythromycin-Salbe

Dies ist eine alte bewährte Antibiotika-Akne-Salbe. Sein Hauptwirkstoff ist Erythromycin - ein Antibiotikum aus der Gruppe der Makrolide. Dies ist ein bewährtes Mittel gegen Akne, das eine ausgeprägte entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung hat.

Das Medikament erfordert nur dann eine lokale Anwendung der dünnsten Schicht, wenn bekannt ist, dass der Patient nicht allergisch auf diese Art von Antibiotika ist. Normalerweise wird das Werkzeug bis zu 3-mal pro Tag verwendet, die Behandlung dauert bis zu 2 Monate.

Das Medikament kann Nebenwirkungen verursachen, die sich hauptsächlich durch Trockenheit, Abschälen und Rötung der Haut an den Applikationsstellen äußern. Bei einer allergischen Reaktion kann es zu Juckreiz und Hautausschlag bei der Art der Urtikaria kommen.

Der Preis des Arzneimittels - ab 20 Rubel.

6 Liniment streptotsida

Ein weiteres bekanntes antibakterielles Medikament mit einer guten Wirkung gegen eitrige Akne und Akne. Bei großen Abszessen wird punktweise mit großen Zerstörungsflächen - eine dünne, saubere Schicht - aufgetragen.

Das Medikament kann eine Reihe von Kontraindikationen haben:

  • Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung der Fonds.
  • Schwangerschaft
  • Stillen.
  • Porphyrie.
  • Anämie
  • Azotämie
  • Nieren- und Leberversagen.

Bei zu langem Gebrauch und Überschreiten der empfohlenen Dosis können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Allergischer Ausschlag
  • Kopfschmerzen.
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Leukopenie

Der Preis für Medikamente in Form von Liniment beträgt etwa 60 - 70 Rubel.

7 Sledocide

Es ist nicht gerade eine Salbe für Aknemarken, sondern ein Heilmittel mit heilenden Salbeneigenschaften. Es enthält Extrakte aus Hyaluronsäure, Hamamelis, Arnika und Grüntee sowie Hefepolysaccharid. Seine Hauptaktion ist die Beseitigung von Akne-Flecken auf der Haut, Hautunreinheiten und Narben, so genannte Post-Akne.

Unter seiner Wirkung verschwindet die Hyperpigmentierung, die Verdichtung löst sich auf und die Resteffekte verschwinden nach der Akne.

Tragen Sie das Produkt zwei bis drei Mal pro Tag in einer dünnen Schicht auf die betroffenen Stellen auf, bis es vollständig von der Haut aufgenommen wird.

Die absolute Kontraindikation ist nur eine allergische Reaktion auf das Medikament.

Preis - 100 Rubel.

8 Regecin

Dieses Medikament hat im Wesentlichen Zinkhyaluronat, wirkt desinfizierend, trocknend und entzündungshemmend.

Bis zu 4-mal täglich auf Akne aufgetragen, bis sie vollständig verschwinden. Sie wurde speziell für die Behandlung von Akne bei Jugendlichen entwickelt. Sein Vorteil ist die einfache Zusammensetzung ohne Antibiotika und hormonelle Komponenten.

Die einzige Kontraindikation ist Allergie. Es hat keine Nebenwirkungen und wird von der Haut sehr gut vertragen - Akne verschwindet ohne Bildung von Narben und Hautunreinheiten.

Der Preis des Medikaments - 150 Rubel.

9 Dimexid-Gel

Dieses wirksame Medikament wird verwendet, wenn andere Anti-Akne-Medikamente nicht mit ihnen umgehen können. Wird meistens als "Träger" für das Antibiotikum verwendet und hilft dabei, tief in die Hautschichten einzudringen. Es hat analgetische, antimikrobielle und wundheilende Wirkungen.

Die Lösung sollte in einer Konzentration von nicht mehr als 30% auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden, das Gel wird in einer dünnen Schicht aufgetragen. Die Behandlungsdauer beträgt ungefähr zwei Wochen.

Vorsichtig im Gesicht anwenden, Kontakt mit den Schleimhäuten der Lippen und Augen vermeiden. Bei Kontakt die betroffenen Stellen gründlich mit fließendem Wasser spülen. Bei unangenehmen Empfindungen in den Augen einen Augenarzt konsultieren.

  • Allergie
  • Schwere Leber- und Nierenerkrankungen.
  • Herz-Kreislauf-Pathologie.

Wenn während der Anwendung ein brennendes Gefühl, Juckreiz und Rötung auftritt, sollte das Arzneimittel sofort abgewaschen werden und ein Antihistaminikum einnehmen.

Es ist das Gel wert 130 - 150 Rubel.

Anwendungsberichte

In vielerlei Hinsicht kann die Wirksamkeit der verwendeten Medikamente anhand der Meinungen unserer Leser beurteilt werden:

Für mich war das wirksamste Mittel gegen Akne die übliche Penny-Synthomycin-Emulsion. Es hilft mir auch bei schmerzhaften hypodermischen Abszessen am Kinn. Man muss nur die wunde Stelle mehrmals schmieren, da sich der Pickel nur löst. Das Medikament hat auch eine gute Wirkung auf entzündete Akne, nur öfter zu schmieren.

Als ich meine erste Akne hatte, zeigte mir meine Großmutter, Apothekerin, wie man Zinkpaste verwendet. Mit seiner Hilfe brachte ich sehr schnell alle Aale heraus. Nur wenn Sie sich nach der Salbe schlecht waschen und die Haut reinigen, wird es noch mehr Akne geben - die Poren werden verstopft. Es ist gut, Zinksalbe mit einer Alkohol-Lösung von Salicylsäure zu kombinieren. Es ist nicht nötig, das gesamte Gesicht zu reiben, genug, um Pickel mit einem Wattestäbchen punktweise zu bearbeiten. Bei dieser Methode kann Akne gut trocknen und desinfizieren, und die Haut kann nicht in Pergament umgewandelt werden.

Die übliche Erythromycinsalbe hilft mir immer, wenn plötzlich ein Pickel herausspringt. Während des Tages trage ich mehrmals Salbe auf, und normalerweise ist am zweiten Tag alles vorbei. Und wenn der Pickel bereits gärert, ist es am besten, eine dicke Schicht Zahnpasta darauf zu kleben und nachts mit Erythromycinsalbe zu bestreichen. Dann vergeht es einige Male schneller, manchmal bleibt bis zum Morgen nur ein roter Fleck übrig.

Es gibt immer Streptozide in meinem Arsenal an Aknemittel. In das Pulver reibe ich es in die geöffnete Akne und auf die entzündete Salbe. Die Wirkung ist wunderbar, alles vergeht spurlos. Ich trage sowohl im Gesicht als auch auf dem Körper auf (ich habe manchmal einen Ausschlag am Rücken, besonders nach Fitnesskursen im Fitnessstudio).

Für mich gibt es nichts Besseres als Akne zu waschen, als mit Teer-Seife zu waschen und Salicylsäure-Salbe zu verwenden. Dieses Werkzeug trocknet die Entzündung perfekt und hinterlässt keine Akne. Es ist alles sehr günstig!

Einfache und erschwingliche Salben aus einer Apotheke können ein wirksames Mittel gegen Akne sein, vorausgesetzt, sie werden korrekt und sinnvoll verwendet. Im Idealfall sollten Sie vor der Anwendung von Medikamenten Ihren Arzt, Dermatologen oder zumindest einen guten Kosmetiker konsultieren. Wenn die Salbe Unwohlsein verursacht, die Haut trocknet oder die Poren verstopft, müssen Sie sie abbrechen und ein anderes Medikament aus einer großen Auswahl an Medikamenten probieren.

Die besten Mittel gegen Akne

Um Akne, Akne und Akne loszuwerden, was uns enormes Unbehagen bringt, müssen Sie das richtige Pflegeprodukt auswählen. Es muss die Bedürfnisse der Haut erfüllen und das spezifische Problem beseitigen. Es gibt jedoch keine universellen Mittel gegen Akne, jeder sollte sein eigenes Mittel finden. Betrachten Sie das Beste.

Die Hauptursachen für Akne

Damit die Aknebehandlung maximale Ergebnisse erzielt, ist es notwendig, den Grund zu beseitigen, der ihre Bildung auslöst. Zu einem Hautausschlag führen:

  • emotionale Umwälzung, Stress, nervöse Überforderung, Gefühle;
  • häufiger Kontakt mit den Händen oder dem Telefon, auf dessen Oberfläche sich Mikroben befinden;
  • hormonelles Ungleichgewicht, Schilddrüsenerkrankung;
  • Vererbung;
  • Verwendung von Kortikosteroiden, Antibabypillen;
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, insbesondere des Darms;
  • falsche Ernährung - der Inhalt von Fast Food, fetthaltigen und frittierten Lebensmitteln sowie Süßigkeiten und Backwaren in der Ernährung;
  • allergische Reaktion;
  • schlechte Angewohnheiten - Nikotin und Alkohol rufen Stoffwechselstörungen hervor;
  • falsche Wahl der Kosmetik, die Verwendung zu fettiger Kosmetika.

Die Ermittlung der wahren Ursache des Ausschlags hilft dem Arzt. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Gastroenterologen, Endokrinologen, Allergologen, Infektionskrankheiten-Spezialisten, Dermatologen und Hämatologen. Eine Ernährungsberaterin und eine Kosmetikerin helfen ebenfalls. Nachdem Sie die Ursache des Ausschlags ermittelt und beseitigt haben, können Sie sich darauf verlassen, dass Anti-Akne-Produkte wirksam sind.

Beliebte Akne-Behandlungen

Die Zusammensetzung der Kosmetik für Akne enthält entzündungshemmende, antibakterielle Komponenten, die helfen, Akne loszuwerden. Unser Test hilft Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Pflegekosmetik für Gesicht und Körper.

Top-Behandlungen für Akne und Akne-Kopfsalben. Dies sind hauptsächlich Arzneimittel. Betrachten Sie die effektivsten:

  1. "Zenerit" ist eine Salbe, die ein Erythromycin-Antibiotikum enthält, das Propionibakterien und Streptokokken sowie Zink zerstört, die die Haut trocknet und die Intensität der Talgdrüsensekretion verringert. Das Gerät reinigt die Hautoberfläche, beseitigt weiße Akne und schwarze Flecken, selbst wenn der Hautausschlag sehr groß ist. Diese Salbe sollte bei Menschen mit trockener sowie empfindlicher Haut sorgfältig angewendet werden. Die Behandlung dauert 10-12 Wochen.
    → Rezensionen zu Creme "Zener" 1, 2
  2. Salicylsalbe ist ein Arzneimittel, das Salicylsäure enthält. Seine Konzentration kann 2%, 5% oder 10% und 60% erreichen. Es hat eine ausgeprägte antiseptische und entzündungshemmende Wirkung. Reiniger für eitrige Akne. Es hilft auch, die Haut nach Akne aufzuhellen. Die maximale Dauer der ununterbrochenen Verwendung beträgt bis zu 3 Wochen.
    → Bewertungen Salicylsalbe 1
  3. "Levomikol" - ein Arzneimittel zur Behandlung von Geschwüren, Hautausschlägen, fördert die schnelle Heilung der Haut. Geeignet für Jugendliche, die oft schmerzhafte Akne auf der Stirn und anderen Gesichtsbereichen entwickeln. Die aktiven Bestandteile der Salbe sind Methyluracil und Chloramphenicol. Sie haben eine starke entzündungshemmende sowie antimikrobielle Wirkung. Es ist notwendig, Mittel 2-4 Wochen zu verwenden.
  4. Erythromycin-Salbe - wird in Kombination mit anderen Therapeutika verwendet. Der Wirkstoff von Erythromycin ED wirkt wirksam gegen eitrige Akne. Tragen Sie die Salbe kontinuierlich für maximal einen Monat auf.
  5. Schwefelsalbe - enthält in der Zusammensetzung gefällten Schwefel, der trocknend und antimikrobiell wirkt. Durch seine Verwendung können Akne und Ausschläge schnell beseitigt werden, da das Werkzeug die Intensität der Produktion von Unterhautfett reduziert. Das Mittel wirkt gegen subkutane Akne. Die Sulfide, aus denen sich die Salbe zusammensetzt, fördern die Wundheilung, wodurch die Haut geschmeidig wird. Wenden Sie das Produkt 2-3 Wochen an.
  6. Ichthyol-Salbe ist ein starkes Mittel gegen Akne, die Ichthyol enthält. Seine Verwendung bietet eine umfassende Behandlung, da die Salbe entzündliche Prozesse schnell entfernt, die schmerzhaften Empfindungen, die beim Auftreten von innerer Akne auftreten, auf ein Minimum reduziert werden. Dies ist ein punktuelles Mittel, das sanft auf die Oberfläche eines Pickels aufgetragen wird, um dessen Reifung zu beschleunigen. Wird einmal täglich verwendet, bis das Problem behoben ist.
  7. Sintomycinsalbe ist ein Reinigungsmittel, das Entzündungen schnell lindert. Wirksam gegen Geschwüre, Akne, Hautausschläge und kleine Flecken. Enthält ein Antibiotikum, das Mikroben tötet, die Akne verursachen. Die Behandlungsdauer mit dieser Salbe beträgt maximal 5 Tage. Dies ist ein kostengünstiges Werkzeug.

Alle Anti-Akne-Salbe 1-2 mal täglich auf die gereinigte Haut auftragen. Oft sollten sie nicht verwendet werden, da die Zusammensetzung der Apotheke Wirkstoffe enthält. Bei ihrer Anwendung können Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen, Rötung, Schwellung auftreten, die jedoch selten auftreten. Akne-Salben sind ein preiswertes Produkt.

Akne-Gele haben eine leichte Textur und werden schnell absorbiert. In der Apotheke werden Kosmetika und Medikamente verkauft. Betrachten Sie die effektivsten Akne-Gele:

  1. Effezel ist ein wirksames Gel, das Akne und Akne sogar im fortgeschrittensten Stadium heilt. Enthält Basiron und Difterenerin, die Ausschläge, Akne schnell entfernen, die Heilung und den Verlauf der Haut fördern. Es wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, reinigt die Hautoberfläche gut.
  2. "Dalatsin" - Apothekengel gegen Akne, das ein starkes Antibiotikum Clindamycin enthält. Es ist ein vielseitiges Medikament, das sich mit Akne, Akne, Akne, Rötung und anderen ästhetischen Mängeln befasst. Die Wirkung der Anwendung erscheint nach 2-4 Wochen. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt festgelegt, sollte jedoch 5 Wochen nicht überschreiten, da sich der Körper an die Wirkung dieses Arzneimittels gewöhnt.
  3. "Metrogil" ist ein Gel aus roter Akne, Ausschlag, das entzündungshemmend und antibakteriell wirkt. Metronidazol wird als Wirkstoff verwendet. Dieses Gel kann in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden, um Hautfehler zu behandeln und deren Auftreten zu verhindern. Gebraucht bedeutet 3-6 Wochen.
    → Rezensionen zu "Metrogil" 1
  4. Oxygel ist ein Gel, das zur Behandlung von Akne und Akne von leichter bis mittelschwerer Intensität geeignet ist. Der Wirkstoff in diesem Medikament ist Benzoylperoxid. Das Gerät sollte für Besitzer empfindlicher Haut sorgfältig verwendet werden, da das Gel auf seine Oberfläche fallen kann und zu Verbrennungen und Irritationen führen kann. Die Dauer des Nutzungsverlaufs - maximal 2 Wochen.
  5. Skinoren Gel - sein Wirkstoff Azelainsäure bietet einen bakteriziden und trocknenden Effekt. Dieses Werkzeug normalisiert die Funktion der Talgdrüsen und hilft dabei, Akne, Akne und Mitesser loszuwerden. Das Gel bewältigt effektiv das fortgeschrittenste Stadium des Hautausschlags, aber Sie können es maximal 14 Tage verwenden, da es die Haut zu stark trocknet.
    → Rezensionen zu "Skinoren Gel" 1, 2, 3

Das Gel wird mehrmals täglich auf die gereinigte Haut aufgetragen.

Cremes

Cremes sind im Kampf gegen Akne sehr beliebt. Betrachten Sie die Liste der effektivsten:

  1. „Differin“ ist eine gute Gesichts- und Körpercreme mit Adapalen, die gegen Akne und Komedonen wirkt. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Akne und Porenverschmutzung eingesetzt.
  2. Baziron ist die beste Aknebehandlung für trockene Haut. Es wirkt nicht nur antibakteriell, sondern reguliert auch den Prozess der Talgsekretion, befeuchtet die Epidermis. Die Creme ist wirksamer gegen Akne, Hautausschläge. Die Nutzungsdauer beträgt 3-3,5 Monate.
    → Rezensionen zu "Baziron" 1, 2
  3. "Clean skin" von Garnier - ein Kosmetikprodukt für den täglichen Gebrauch, das schwarze Punkte, rote Flecken bekämpft. Geeignet für Besitzer fettiger Haut, da sie stark trocknet. Trockene Haut kann sich nach mehreren Tagen der Anwendung ablösen.
    → Rezensionen "Pure Skin" von Garnier 1
  4. "Boro Plus" - besteht aus Pflanzenkomponenten: Sandelholz, Kurkuma, Aloe und anderen Komponenten. Es hat eine gute antibakterielle und antiseptische Wirkung. Wird verwendet, wenn das Auftreten von Abszessen, Hautausschlägen für Jugendliche und Erwachsene geeignet ist. Die Creme muss dreimal täglich aufgetragen werden, bis der ästhetische Defekt verschwindet.

Es gibt viele Akne-Cremes auf dem Markt für die tägliche Hautpflege. Sie können fortlaufend für 1,5 bis 2 Monate angewendet werden, nachdem es notwendig ist, eine Pause einzulegen und ein anderes Kosmetikum zu verwenden. Dies hilft, Sucht zu vermeiden.

Andere Akne-Behandlungen

  1. Maske "Keraknil" Ducray - hat einen dreifachen Effekt: absorbiert überschüssiges Sebum, reinigt die Poren und verhindert deren Verschmutzung. Es besteht aus Ton, Polyhydroxysäure, Mikropartikeln aus Wachs. Die Maske wird 5 Minuten lang zweimal wöchentlich aufgetragen. Seine regelmäßige Verwendung beseitigt Akne, Geschwüre.
  2. Payot Reinigungspaste - zur Behandlung von subkutaner Akne. Enthält Lanolin. Das Werkzeug wird vor dem Zubettgehen auf die gereinigte Haut aufgetragen. Von oben muss man ein Pflaster anbringen und morgens entfernen und waschen. 3-5 Anwendungen reichen aus, um den Pickel zu unterdrücken. Das Produkt kann zum Abplatzen der Haut führen.
    → Rezensionen zu Payot 1 Reinigungspaste 1
  3. StopProblem, der therapeutische Maskenkorrektor, ist ein antibakterieller Wirkstoff, der Salicylsäure enthält und Akne trocknet. Über dem Pickel wird ein Hautfarbenkorrektor angebracht, um den Ausschlag zu maskieren. Gleichzeitig tragen die Wirkstoffkomponenten zur Resorption des Abszesses und zur Porenreinigung bei. Nach 2-4 Tagen regelmäßiger Anwendung verschwindet der Pickel.

Wenn Sie das Kinn zu den effektivsten Mitteln gegen Akne machen, Differin, Salicylsalbe, Skinoren Gel, Baziron, Keraknil Ducray, Ichtiol-Salbe, Zinerit, Boro Plus, StopProblem, Oksigel

So wählen Sie das richtige Werkzeug für Sie aus

Um ein gutes äußeres Heilmittel zur Reinigung der Haut von Hautausschlägen auszuwählen, müssen Sie einige Parameter berücksichtigen. Die wichtigsten sind:

  1. Warum erscheint Akne? Wenn ihre Bildung durch übermäßige Ausdehnung der Poren hervorgerufen wird, brauchen wir Mittel, die sie einschränken. Wenn die Ursache für das Vorhandensein bestimmter Bakterien auf der Haut ist, helfen antibakterielle Cremes und Salben.
  2. Hauttyp - es ist wichtig, dass die Kosmetik dem Hauttyp entspricht. Trocknungszubereitungen sind für fettige Haut geeignet, für trockene sind sie jedoch zu aggressiv. Die Verwendung von Pflegekosmetik, die nicht für einen bestimmten Hauttyp geeignet ist, kann die ästhetischen Probleme verschlimmern. Besonders sorgfältig sollten Mittel für empfindliche Hauttypen ausgewählt werden. Sie sollten sicherlich eine milde Wirkung haben.
  3. Bei Allergien sollten hypoallergene Mittel bevorzugt werden.
  4. Als Teil guter Cremes enthalten keine raffinierten Produkte sowie synthetische Zusätze künstliche Aromen. Ihre Anwesenheit kann die Haut zusätzlich reizen und das Auftreten neuer Läsionen auslösen.

Es ist sehr wichtig, dass die Anti-Akne-Produkte die Poren nicht verstopfen, da sonst die Haut nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird, was den Zustand und das Aussehen verschlechtert und zur Ausbreitung von Läsionen beiträgt.

Ein wirksames Mittel hilft gegen Akne, weil es in einem Komplex wirkt. Es wirkt gut reinigend, entzündungshemmend, antibakteriell und trocknend. Außerdem reduzieren Medikamente die Talgproduktion, enge Poren, wodurch Akne entfernt werden kann. Die Haut wird gesund und gepflegt. Die Hauptsache ist, ein Produkt zu wählen, das zum Hauttyp passt, und auf eine ausgewogene Ernährung umzustellen.

Die Verwendung lokaler Mittel gegen Akne führt nur zu 50-60% des Ergebnisses. Ansonsten wird die Wirksamkeit der Behandlung durch den Gesundheitszustand und die Lebensweise bestimmt.