Haupt > Salbe

Wie behandelt man die Gürtelrose?

Wahrscheinlich war jeder Arzt, unabhängig von der Spezialität, in einer Situation, in der er nach dem Krankenhausaufenthalt eines Patienten mit Verdacht auf akute Cholezystitis (Pyelonephritis, Pleuritis, Adnexitis) an einem oder zwei Tagen von dem Patienten hörte: "Arzt, ich scheine allergisch zu sein!" Der Arzt seufzte erleichtert: Alle Unklarheiten und Zweifel wurden beseitigt, und die Operation ist nicht erforderlich.

Schließlich ist dieser typische blasenartige Ausschlag entlang der Nervenwurzel eine Manifestation einer Virusinfektion, die bei Kindern Windpocken und bei Erwachsenen Gürtelrose verursacht.

Wie ist die Krankheit?

Schmerzen entlang des Nervs, in 50% des Interkostalraums, jedoch können die Lumbosakralen Wirbelsäulen-, Gesichts- und Trigeminusnerven betroffen sein.

Innerhalb von 1-3 Tagen kommt es zu Hautausschlägen: Auf einem hyperämischen Hintergrund - Blasen mit transparentem Inhalt, die dann gelblich werden, trocknet die Blase nach Ablauf von 2 Wochen (seltener in einem Monat) zu einer Kruste aus, und anstelle des Hautausschlags tritt eine leichte Pigmentierung auf, die dann eintritt geht durch. Hautausschlag ist immer einseitig, in der Regel begleitet von einer Zunahme der Lymphknoten auf der betroffenen Seite.

Oft, aber nicht unbedingt, treten Vergiftungssymptome zusammen mit Schmerzen auf: Fieber, Kopfschmerzen, sogar Übelkeit und Erbrechen. Mit dem Auftreten eines Ausschlags neigen sie zum Verblassen.

Was sind die Komplikationen von Gürtelrose?

  1. Am häufigsten (bis zu 70%) ist die postherpetische Neuralgie. Die Schmerzen entlang der Nerven bleiben über Monate bestehen, und für manche Menschen hält sie jahrelang an. Je älter der Patient ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich diese Komplikation entwickelt (1% bei Patienten unter 50 Jahren, 28% bei Patienten über 70).
  2. Mit der Niederlage des Gesichtsnervs können Ausschläge im Bereich der Augenlider und sogar der Hornhaut auftreten - virale Blepharitis, Keratitis, Uveitis, die in ungünstigem Verlauf zu Erblindung oder Glaukom führen können.
  3. Selten kann es zu Hautausschlägen mit tiefen Hautläsionen kommen. Nach der Heilung bleibt eine Narbe zurück.
  4. Transversale Myelitis, deren Manifestationen periphere Parese und Lähmung sind.
  5. Meningoenzephalitis ist eine extrem seltene, aber gefährlichste Komplikation. In der Zeit von 2 bis 20 Tagen nach Ausbruch der Krankheit treten starke Kopfschmerzen, Photophobie, Erbrechen, Halluzinationen und Bewusstseinsverlust auf.

Ist Gürtelrose ansteckend?

Personen, die noch keine Windpocken hatten, insbesondere Kinder, können dies nach Kontakt mit einem Patienten mit Gürtelrose bekommen.

Wie behandelt man die Gürtelrose?

Eine antivirale Behandlung beschleunigt die Genesung und verringert das Risiko von Komplikationen. Es ist besonders wünschenswert, diese Medikamente bei Patienten, die eine Läsion des Trigeminus haben, und bei allen Patienten, die älter als 60 Jahre sind, einzunehmen. Aciclovir (0,8 g (5-mal täglich)) oder Famciclovir (0,25 g (3-mal täglich)) sollten spätestens 3 Tage nach Auftreten des Hautausschlags begonnen werden. Die Behandlungsdauer beträgt 7 Tage.
Schmerzmittel - Analgetika (Baralgin, Pentalgin) und nichtsteroidale Entzündungshemmer (Ibuprofen, Diclofenac) - möglichst nicht länger als 5-7 Tage und nicht über der zulässigen Dosis. Es ist sicher und effektiv, eine Lidocainsalbe oder einen Pflaster (Versatis) topisch aufzutragen.

Pflege für Hautausschläge:

  • Sie können sich waschen, der Ausschlag kann jedoch nicht gerieben werden. Es ist ratsam, keine Salze und Öle für Bäder zu verwenden. Sie können Kälte auf den Bereich der Läsionen auftragen, z. B. eine Wärmflasche mit Eis. Beim Juckreiz können Sie Lotion mit Callamin oder Menthol verwenden. Es ist besser, den betroffenen Bereich so weit wie möglich zu entfernen. Je mehr Kontakt mit Luft und je weniger mit Kleidung, desto besser.
  • In keinem Fall sollten irritierende Salben, die mit Radikulitis angewendet werden, auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. Dies wird die Situation nur verschlimmern. Die Schmierung der Blasen mit Jod, brillantem Grün und anderen Farben verlangsamt nur die Erholung. Die topische Anwendung von Virostatika in Form von Salben ist völlig unwirksam.

Bei Schindeln ist es wichtig, nicht in Panik zu geraten. In den meisten Fällen führt eine rechtzeitig eingeleitete antivirale Behandlung zu schnellen Ergebnissen und hilft, Komplikationen zu vermeiden. Es ist jedoch nicht wert, einen Spezialistenbesuch zu vernachlässigen, insbesondere wenn der N. facialis oder Trigeminus betroffen ist.

Welcher Arzt sollte kontaktiert werden?

Da Herpes Zoster eine Manifestation einer Verschlimmerung der Herpesinfektion ist, können Sie sich an einen Infektionskrankheiten-Spezialisten wenden, wenn er auftritt. Neben ihm hilft ein Dermatologe bei der Behandlung. Bei der Entwicklung von Komplikationen wird der Patient von einem Neurologen, einem Augenarzt, beraten.

Beliebte Artikel anzeigen

Kommentare: 14

Anatoly

Nachdem er mehrere Jahre lang sehr starke Schmerzen an den Nerven hatte. Wie kann ich Schmerzen reduzieren?

Nuradin

Ich bin 14 Jahre alt und wurde mit Injektionen (Ampicillin), mit Salbe (Lorinden) behandelt. Seit meiner Behandlung sind 2 Tage vergangen, ich kann nicht schlafen, es tut nachts weh und brennt (((helfen Sie mir, wenn ich alles richtig mache?)

Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente werden auch benötigt, um die Entzündung der Nervenwurzeln zu stoppen

Liebe

Ich bin seit 3 ​​Monaten mit Herpes Zoster krank. Ich sah und stach Acyclovir, Actovegin trinke jetzt Finlepsin, wurde mit Hirudotherapie, Physiotherapie (Strömungen) behandelt. Haben Sie immer noch Schmerzlinderung? Ich freue mich sehr darauf zu hören

Daria

Ich habe diese Krankheit in 4 Tagen geheilt. Als sie in die dermatovenerologische Apotheke kam, wurde eine riesige Menge teurer Medikamente, ein Antibiotikum und teure Vitamine verschrieben. Ich lehnte dies ab und begann mich selbst zu behandeln. Zwei Tage verhungert, und die nächsten Tage aßen nur Obst, Gemüse, Honig und Nüsse. Aufgrund von Hunger nimmt die Anzahl der Stammzellen im Körper zu, und durch die Ernährung lebender Nahrung steigt die Immunität (was für diese Krankheit am wichtigsten ist). Äußerlich bestand die Behandlung aus Folgendem: In den ersten zwei Tagen war ich allein zu Hause, löste 10 Tabletten Acetylsalicylsäure (Aspirin) in Wasser auf und schmierte damit alle betroffenen Bereiche (ich deckte fast den gesamten Rücken-, Brust- und Achselbereich ab) - meiner Meinung nach Das wirksamste Mittel trocknet sofort und verhindert, dass sich der Ausschlag weiter entwickelt und neu erscheint. Auch Salbe Aciclovir verwendet. Und vor allem - Physiotherapie - UFO, ohne das sich die Krankheit noch einen Monat hinziehen könnte. Und natürlich eine positive Einstellung =) Allen, die an meiner Gesundheit interessiert sind, antwortete ich, dass ich nicht krank bin, sondern mich erholt. Die Hauptsache bei dieser Krankheit ist, das Immunsystem zu stärken. Diejenigen, die an dieser Art der Behandlung zweifeln, trinken Aciclovir-Tabletten oder andere antivirale Medikamente. Aber versuche nicht, Antibiotika zu trinken! Sie werden die Krankheit nicht mit Antibiotika heilen, sie bleibt in Ihnen und wird bei jeder Gelegenheit aussteigen, und Antibiotika reduzieren das Immunsystem stark, was sich natürlich auf Ihre Gesundheit auswirkt und zu Konsequenzen wie Interkostalneuralgie führen kann. Herpes Zoster, auch nach der Heilung seiner Schmerzen kann für lange Zeit (Wochen, Monate, Jahre..) bleiben. Ich möchte sagen, dass ich die Behandlung mit einem Anstieg der Energie und einer guten Stimmung ergänzt habe. Alles erfolgreiche und schnelle Genesung! =)

Romantik

Die Tatsache, dass Ihnen Antibiotika verschrieben wurden, ist entweder Ihre Täuschung oder Sie halten etwas zurück (haben Sie eine Diagnose erhalten?), weil Herpes zoster ist eine virale und keine bakterielle Infektion und kann natürlich nicht mit Antibiotika behandelt werden.

Eine späte Einnahme von antiviralen Medikamenten kann selbstverständlich sein, der Zusammenhang mit Komplikationen scheint jedoch nicht bewiesen zu sein, aber machen Sie keine Werbung für Selbstmedikation, auch wenn Ihnen dies geholfen hat.

Eugene

Und jetzt ist HERPES unheilbar !? Liegen und sterben! Wie können Sie Ihre Immunität am besten nähren und stärken, damit diese Infektion nicht zunimmt, und welche Vorsichtsmaßnahmen erforderlich sind, antworten Sie bitte. Danke

Romantik

Das Varicella-Zoster-Virus wird im Körper verbleiben, es ist in 95% der Bevölkerung, die Windpocken als Patienten gehabt haben. Die Hauptsache ist, die Immunität zu erhöhen, geimpft zu werden (aus der Gürtelrose).

Gesundheit als Willensanstrengung

Gesundheitstagebuch von Olga Smirnova

Schindeln Symptome und Behandlung von Volksheilmitteln

Hallo, liebe Leser und Freunde des Blogs!

Vor ein paar Monaten, kurz vor den Februarferien, hatte ich Schmerzen in der linken Seite an der Taille. Ja, so dass es keine Kraft gab, auszuhalten. Natürlich habe ich mich gefragt, was es sein könnte, und ich wandte mich zunächst dem Internet zu. Mit Blick auf die Zukunft werde ich sagen, dass es sich um Gürtelrose handelt, deren Behandlung mit Volksmedizin heute das heutige Gesprächsthema sein wird, da ich jetzt eine positive Erfahrung habe, wie man die Gürtelrose schnell zu Hause heilen kann.

Ich werde über die Symptome dieser Krankheit sprechen und wie die Schindeln auf dem Foto aussehen.

Schindeln Ursachen

Herpes zoster oder Herpes zoster, wie sie auch diese Krankheit nennen, oder Zoster-Virus ist ein Virus, das im Körper von 90-95% aller Menschen lebt und für eine Weile schlummert.

Unter ungünstigen Bedingungen beginnt das Virus aktiv zu werden, und niemand ist dagegen immun, da seine Ursachen folgende sind:

  • Hypothermie
  • Überhitzung
  • Überarbeitung
  • geschwächte Immunität
  • Blutkrankheiten
  • Stoffwechselkrankheiten.

Das Zoster-Virus ähnelt dem Aufbau des Varicella-Zoster-Virus. Wenn Windpocken vorwiegend junge Kinder betreffen, die noch keine Immunität haben, fangen sie gerade an, sich zu bilden, verursacht das Zoster-Virus bei Erwachsenen eine Gürtelrose.

Erwachsene können sich bei Kindern mit Windpocken anstecken.

Wenn dagegen ein Erwachsener Gürtelrose hat, kommt es zu Infektionen bei Kindern mit Windpocken.

Menschen unterschiedlichen Alters sind krank und selbst diejenigen, die in der Kindheit an Windpocken litten, weil die Immunität im Laufe der Jahre schwächer wird.

Es ist besonders schwierig, nach 60 Jahren die Kontrolle über dieses Virus zu behalten.

Symptome von Gürtelrose bei Erwachsenen und Fotos

Gürtelrose erscheint nicht sofort, ihre Symptome haben ihre Stadien. Deshalb konnte ich nicht sofort verstehen, was mit mir geschah. Es ist schade, dass ich im Internet kein Material gefunden habe, dass die Schmerzen auf der linken Seite nicht nur durch Pyolonephritis, Pankreatitis, Colitis ulcerosa, Darmverschluss, Entzündungen der Harnleiter und andere Erkrankungen der inneren Organe verursacht werden können und dass dies eine Viruserkrankung sein kann.

Und ich assoziierte den roten Hautausschlag nicht mit dem Schmerz.

Nachdem ich Horrorgeschichten gelesen hatte, ging ich zum Arzt, der die Diagnose anhand der beschriebenen Symptome feststellte.

Ich war sogar froh, dass nichts in mir weh tat. Obwohl Herpes keine angenehme Krankheit ist.

Hier sind die Stadien ihres Aussehens und ihrer Entwicklung:

  1. Unwohlsein, Schwäche, Fieber, Kopfschmerzen - Symptome, die normalerweise für eine Viruserkrankung charakteristisch sind. Aber ich hatte nicht alles, alles begann gleich mit der zweiten Etappe.
  2. Es gibt Schmerzen entlang der Nervenenden. Lieblingsorte - entlang der Interkostalnerven in der Seite entlang der Linie von etwa der Wirbelsäule bis zur Bauchmitte.
    Herpes kann auch den Trigeminusnerv betreffen, auf Gesicht, Kopf, Augen, Mund und sogar auf der Haut der Ohren auftreten.
    Ich hatte, wie gesagt, Schmerzen in meiner linken Seite. Es schien mir, ob die Nieren weh taten oder unter den Rippen. Und diese Schmerzen sind unerträglich stark, wild und höllisch. Sie waren nachts besonders stark.
  3. Zwei Tage später gibt es an dieser Stelle Herde von Hyperämie: rosarote Flecken, Schwellungen, Juckreiz und Brennen.
  4. Dann verwandeln sich die Flecken allmählich in kleine Blasen mit einer klaren Flüssigkeit.
    Das Foto zeigt, was wie eine Gürtelrose aussieht.
  5. Nach weiteren 5-7 Tagen werden die Vesikel eitrig, manchmal können sich in schweren Fällen Geschwüre bilden.
  6. Innerhalb von zwei Wochen trocknen die Flecken aus und verwandeln sich in Krusten.

Herpes zoster liebt Haut und Nervengewebe, so dass Schmerzen von einem Hautausschlag begleitet werden, so dass diese Krankheit von anderen unterschieden werden kann.

Gürtelrose ist ansteckend

Wenn Schindeln wie die Grippe ansteckend wären, würde der halbe Globus weh tun. Es wird von Person zu Person sehr selten übertragen. Sogar eine Krankenliste wird nur in schweren Fällen mit einigen Komplikationen oder der Notwendigkeit einer Injektion gegeben, wenn die Behandlung zu Hause nicht wirksam ist.

Trotzdem bleibt die Person während der gesamten Krankheitsdauer ansteckend.

Nach einer Krankheit der Gürtelrose bleibt eine dauerhafte Immunität, d.h. Krankheiten treten nicht wieder auf oder treten selten auf.

Folgen von Gürtelrose

Juckreiz und Rötung, begleitet von Herpes Zoster, verschwinden normalerweise in zwei Wochen, maximal drei. Aber der Schmerz kann Monate und sogar Jahre andauern. Dies sind die traurigen Folgen von Gürtelrose:

  • anhaltende Neuralgie
  • Komplikationen des Trigeminusnervs
  • Manchmal bleiben Geschwüre zurück
  • Muskelschnitte werden beobachtet
  • Es gibt sogar einen Hörverlust.

Wie ist Herpes Zoster zu behandeln?

Da es sich um ein Virus handelt, sollten in erster Linie antivirale Medikamente zur Bekämpfung des Virus eingenommen werden. Dies kann der Wirkstoff "Acyclovir" und seine Derivate sein.

Sehr wirksame und preiswerte Medizin. Sie müssen es innerhalb von 7 Tagen einnehmen. Während dieser Zeit stoppt Acyclovir das Virus, es zerstört es nicht vollständig, aber es blockiert die Aktivität und verhindert die weitere Verbreitung.

Schmerzen können nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten helfen. Mein Arzt hat Nice verschrieben, diese Pillen haben mir geholfen. Grundsätzlich können Sie Analgin, Pentalgin, Diclofinac und andere trinken.

Wenn die Schmerzpillen nicht helfen, verschreiben Sie eine Novocainic-Blockade.

Äußerlich wird grüne Farbe verwendet, um Flecken zu behandeln und Juckreiz zu lindern, die betroffenen Stellen werden zweimal täglich verschmiert und antivirale Salben: das gleiche Acyclovir, Zovirax und andere Analoga, die ich in der Regel Sinaflan verwendete, eine zu Hause gefundene Salbe.

Traditionelle Behandlungsmethoden für Gürtelrose. Meine Rezension

Für die Behandlung von Gürtelrose können auch Volksheilmittel nicht ignoriert werden. Ich möchte eine Rezension hinterlassen und Ihnen sagen, was ich angewendet habe und welche Auswirkungen es habe.

Ich habe im gleichen Internet gelesen, dass sie von Volksheilmitteln beraten werden: Lotionen aus Kamille- und Ringelblumentinkturen, Knoblauchsaft und Apfelessig, mit denen Flecken zweimal täglich abgewischt werden können.

Aber ich traute mich nicht, Knoblauch und Essig zu verwenden, ich hatte Angst, dass ich Verbrennungen bekommen könnte.

Aber er fiel einer Wasserstoffperoxidblase ins Auge. Ich singe noch einmal ihr Lob! Ein einfaches, praktisches Mittel, das in vielen Situationen wirksam ist, also habe ich den Pilz damit geheilt und rette immer die Grippe.

Ich benetzte einen Baumwollschwamm in Peroxid und trocknete ihn auf Flecken auf, die 10 Minuten gehalten wurden.

Das Ergebnis war fast augenblicklich - alle Blasen trockneten sofort ab, so dass die 5. und 6. Stufe an mir vorbeigingen, die Flecken langsam weiß wurden, es gab überhaupt keine Geschwüre und Krusten.

Darüber hinaus waren Schmerzen und Juckreiz ausgezeichnet.

Es ist möglich, Wasserstoffperoxid mehrmals am Tag zu verwenden. Dies hat keine unangenehmen Folgen, nur Freude und Nutzen.

Peroxid desinfiziert schließlich Läsionen, lindert Schmerzen und wirkt entzündungshemmend.

Sie half mir also schnell, die Gürtelrose zu heilen, ein Volksmittel - großartig.

Dies ist die Geschichte, die mir passiert ist, und ich wollte Ihnen etwas über Gürtelrose, ihre Symptome und Behandlung, einschließlich Volksheilmittel, erzählen.

Wie man Gürtelrose beim Menschen behandelt

Viele empfanden unangenehmen Juckreiz, Schmerzen, Hautausschlag, der sich schnell ausbreitete - dies ist eine bekannte Flechte. Verursacht den Erreger, der in der Medizin Herpes Zoster genannt wird. Wenn eine Person Windpocken hat, verschwindet das Virus nicht, bleibt jedoch im Körper und entwickelt sich weiter, wenn dies zweckmäßig ist.

Der Körper ist mit einem Blasenausschlag bedeckt, in dem sich eine klare Flüssigkeit befindet. Das Herpes-Zoster-Virus dringt sofort in das subkutane Epithel ein und wandert dann durch die Blutgefäße zu den Zwischenwirbelknoten und den Enden des Rückenmarks. Hier hält er mehr als ein Dutzend Jahre an.

Betrachten Sie die Hauptursachen dieser Krankheit?

Die Hauptsymptome dieser Krankheit:

Die Inkubationszeit kann Jahre dauern. Das Anfangsstadium der Krankheit dauert bei Erwachsenen bis zu vier Tage, bei Kindern weniger. Die Symptome sind:

  • Kopfschmerzen;
  • milder Juckreiz der Haut;
  • Müdigkeit;
  • Erhöhung der Körpertemperatur auf 39;
  • Schmerzen in Hautausschlägen.

Nach diesen beraubenden Symptomen hat eine Person rötliche Flecken (2–5 mm), die gerufen werden Hautausschlag. Meist sind sie von starken Schmerzen begleitet, einem leichten Anstieg der Lymphknoten. In der Dynamik der Krankheit erscheinen neue, eng nebeneinander liegende Blasen, die mit einer trüben oder klaren Flüssigkeit gefüllt sind. Lesen Sie auch den Artikel - Ist er für andere ansteckend?

Am Ende der ersten Woche beginnen die geplatzten Bläschen auszutrocknen, und an ihrer Stelle bildet sich eine harte Kruste, die später verschwindet. Die Hautfarbe ändert sich. An dieser Stelle können die Schmerzen einige Monate lang gefühlt werden.

Diagnose der Krankheit

Gürtelrose im Anfangsstadium kann zu einer fehlerhaften Diagnose führen. Der Grund ist, dass es durch Fieber, Vergiftung, Schmerzen, die sich im ganzen Körper ausbreiten, manifestiert wird. Schließen Sie also Blinddarmentzündung, Pleuritis und die Lungenarterie aus.

Ein 100% iger Test des Körpers auf das Vorhandensein eines Virus ist nur im Labor möglich. Es wird durch Mikroskopie, serologische Untersuchung und Immunfluoreszenz durchgeführt. Die Wissenschaft hob die folgenden Hauptarten von Benachteiligung hervor:

  • Ganglioniker;
  • Ohr oder Auge;
  • gangrenös;
  • Niederlage der vegetativen Ganglien;
  • Meningoenzephalitis;
  • abtreiben;

Das häufigste ist - Ganglion. Die Symptome sind Fieber, starke Schmerzen in Bereichen, in denen ein Ausschlag auftreten sollte. Es gibt Fälle, in denen es fehlt. Dann wird es durch Vergiftung und neuralgische Schmerzen ausgedrückt.

Okular Charakterisiert durch die Niederlage der Trigeminalganglien. Der Ausschlag wird durch die Lage des Trigeminusnervs gebildet.

Die Ohrform ist durch Ausschläge an den Ohrmuscheln gekennzeichnet.

Gangrän (nekrotisch). Sie entwickelt sich am häufigsten bei geschwächten Menschen. Es gibt eine tiefe Hautläsion, die später Narben bildet.

Eine seltene Form - Meningoenzephalitis. Der Patient trägt es sehr hart. Die Mortalität beträgt mehr als 60%. Die ersten Anzeichen davon treten am Ganglion auf, das am häufigsten im Bereich der Intercostalnerven oder des Halses beobachtet wird. Die Symptome einer Meningoenzephalitis werden später bestimmt.

Generalisiert. Einzelne und mehrere Vesikel können auf Schleimhäuten auftreten. Manchmal sind diese Manifestationen falsch. Wenn lokalisierte Herpes nicht innerhalb einiger Wochen verschwunden ist, sollte der Verdacht bestehen, dass es sich um einen Immundefekt oder um maligne Tumoren handelt.

Abortive - gekennzeichnet durch das schnelle Verschwinden von Hautausschlag und Bläschen. Die Dauer beträgt etwa einen Monat.
Bei verspäteter und unvollständiger Behandlung sind Komplikationen möglich. Oft manifestieren sie sich als postherpetische Neuralgie oder transversale Myelitis, Hepatitis, Arthritis, Myokard und andere. Solche Anzeichen können lange Zeit nach dem Rückzug der Krankheit auftreten.

Schindeln Behandlung

Um den Wiederherstellungsprozess zu starten, benötigen Sie:

  1. Verringerung der Aktivität von Viren.
  2. Die Schwächung bestehender Symptome.

Der Wechsel verschiedener Schemata, die Ernennung von Medikamenten, wird nur von einem Arzt durchgeführt. Spontane Methoden führen zu schwerwiegenden Folgen oder zum Tod. Der Arzt verschreibt spezielle antivirale Medikamente, die Schmerzen, Symptome und die Anzahl der betroffenen Zellen reduzieren können.

Für die Behandlung von Herpes verwenden unsere Leser erfolgreich die Elena Makarenko-Methode. Lesen Sie mehr >>>

  • Famvir wird für Viren verwendet, die gegen Acyclovir resistent sind. Dieses Medikament blockiert die Reproduktionsfähigkeit. In Apotheken wird es nur auf Rezept freigegeben. Wenn der Patient die Immunität verringert hat, verdoppeln Sie die Dosis.
  • Acyclovir wird kontinuierlich vom ersten bis zum letzten Tag der Krankheit eingenommen. Bei Komplikationen oder immungeschwächten Personen werden doppelte Dosen zugewiesen. Dieses Medikament zeichnet sich durch niedrigen Preis und allgemeine Verfügbarkeit aus. Der Patient kann eine geeignete Form wählen (Tabletten oder intravenöse Injektionen). Häufig werden Schmerzmittel, Antibiotika und Vitaminpräparate parallel verschrieben (B1, B12).
  • Valaciclovir ähnelt in seiner Zusammensetzung Famvir. Ärzte halten es im Vergleich zu den oben genannten Marken für das Beste. Nehmen Sie dreimal täglich mehrere Kapseln ein. Durch das Vorhandensein von Nebenwirkungen müssen schwangere und stillende Frauen vor Beginn des Verzehrs das Krankenhaus aufsuchen.
  • In letzter Zeit wurde zunehmend Immunglobulin zur Ausrottung der Krankheit eingesetzt. Es wird in Form von Injektionen von 5-10 ml verwendet.

In den ersten Tagen nach Beginn der Krankheit, wenn eine Person Schmerzen und Juckreiz verspürt, werden Medikamente eingesetzt: Ibuprofen, Ketorolac, Dexketoprofen, Naprksen.

Wenn die Verschlimmerung der Krankheit verboten ist, Kortikosteroide zu ernennen. Sie beseitigen schnell das Gefühl von Juckreiz und entzündlichen Symptomen, reduzieren jedoch die menschliche Immunität stark. Und dies ist ein direkter Weg zum Nervensystem und zu vielen anderen Geweben. Sie können keine ultraviolette Bestrahlung durchführen. Solche Verfahren reduzieren die Schutzfunktionen einer Person, was zu ernsthaften Komplikationen führt.

Wie zu Hause behandeln?

Apfelessig ist weit verbreitet. Es muss von hoher Qualität sein. Es sollte besonders darauf geachtet werden, ob der Patient allergisch auf ihn reagiert. Es ist notwendig, die betroffenen Bereiche dreimal täglich zu reinigen. Dies erleichtert den Zustand des Patienten.

In der Volksmedizin ist die Infusion von Zitronenmelisse am wirksamsten. Ein Esslöffel trockener Pflanzen gießt kochendes Wasser, beharren. Nehmen Sie mindestens 4-mal täglich in 100 ml.

Kompressen, ein Aufguss von Mädesüß und Ringelblume sind wirksam. Nehmen Sie zerdrückte Blüten von Mädesüß (ein paar Löffel) von etwa 100 g Ringelblumeblüten, gießen Sie ½ Wodka ein und lassen Sie sie mindestens 30 Tage ruhen. Dann Kompresse bis zu 15 Minuten anwenden. Sie reduzieren den Ausschlag, lindern die Schmerzen. Es ist notwendig, die Empfehlungen des behandelnden Arztes zu hören, nur damit die Behandlung der Gürtelrose zu Hause positiv ausfällt.

Wie während der Schwangerschaft behandeln?

Das Auftreten von Flechten auf der Haut bei einer schwangeren Frau verursacht sofort Angst für das zukünftige Baby: Ist das Virus gefährlich? Sie sollten sofort den Spezialisten kontaktieren, der die Behandlung verschreiben wird. Direkte Bedrohung für den Fötus, keine zu berauben. Der mütterliche Organismus bekämpft das Virus, das die Frau ärgert, und ihre Sorgen werden auf das Kind übertragen.

Die Behandlung umfasst eine antivirale Therapie. Wir verwenden Folk-Methoden mit Vorsicht, um das Baby nicht zu verletzen. In diesem Fall müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Wenn sich auch eine Pilzkrankheit an der Haupterkrankung beteiligt hat, wird eine Frau während der Schwangerschaft im Krankenhaus behandelt.

Das einzige sichere Volksheilmittel ist die Salbe. Es ist leicht zu machen. Wir verbrennen ein Blatt Papier in einer Schüssel und warten darauf, dass sich dicke, gelbe Paste bildet. Wenden Sie es auf die betroffenen Bereiche an. Die Hauptsache für schwangere Frauen ist, dass Sie Flechten heilen müssen, bevor das Baby geboren wird. Nach der Geburt kann er leicht von Mutter zu Kind frönen.

Gürtelrose Vorbeugung

Die Hauptsache ist die Stärkung der menschlichen Immunität, Vitamin-Unterstützung des Körpers. Die wichtigsten Vitamine, die das Immunsystem stärken: A, E C, P, die das normale Funktionieren aller seiner Komponenten unterstützen und fördern. In der warmen Jahreszeit gibt es viele nützliche Substanzen in frischem Obst, Gemüse, Beeren und Nüssen. Sie sind inhärent Nebenprodukten, Fleisch, das keiner Wärmebehandlung unterzogen wurde. Im Winter, wenn Produkte knapp werden, können sie mit Multivitaminpräparaten ergänzt werden.

Das zweite Merkmal der Prävention ist: Bewegung, normaler Schlaf, Schutz vor Stress. Eine Person sollte bei der Arbeit nicht übermäßig arbeiten, oft an der frischen Luft sein, keinen Alkohol trinken, keine Drogen nehmen, nicht rauchen.

Schwächung des menschlichen Immunsystems Überkühlung, Überhitzung, große körperliche Anstrengung. Seien Sie ernster mit Krankheiten, die von Erkältungen bis hin zu verschiedenen Verletzungen reichen. Die Krankheit erschöpft das körpereigene Immunsystem. Seien Sie auf Ihre Gesundheit aufmerksam und dann ist keine Krankheit nicht schrecklich. Wohlfühlen, das Leben genießen. Gute Gesundheit für Sie.

  • Werden Sie von Juckreiz und Brennen bei Hautausschlägen geplagt?
  • Das Auftreten von Blasen erhöht nicht das Vertrauen in sich selbst...
  • Und irgendwie peinlich, vor allem wenn Sie an Herpes genitalis leiden...
  • Und Salben und Medikamente, die aus bestimmten Gründen von Ärzten empfohlen werden, sind in Ihrem Fall nicht wirksam...
  • Darüber hinaus sind dauerhafte Rückfälle bereits fest in Ihr Leben eingetreten...
  • Und jetzt können Sie jede Gelegenheit nutzen, um Herpes loszuwerden!

Es gibt ein wirksames Mittel gegen Herpes. Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Elena Makarenko sich in 3 Tagen von Herpes genitalis geheilt hat!

Wie ist Herpes Zoster zu behandeln?

Gürtelrose ist eine virale Infektionskrankheit, die durch gruppierte vesikuläre Hautausschläge auf dem erythematösen ödematösen Hintergrund gekennzeichnet ist. Sie sind in der Regel von begrenzter Natur, befinden sich auf einer Körperseite entlang der Äste des Dermalnervs und können in manchen Fällen von länger anhaltender Neuralgie begleitet sein.

Der Erreger dieser Krankheit ist ein Virus aus der Familie der Herpes viridae. Es kann zwei Pathologien verursachen, die sich im klinischen Bild völlig unterscheiden: Windpocken (Windpocken) und Herpes Zoster (Flechten). Dieses Virus ist ein Nukleotid mit einer ovalen Membran und erreicht einen Durchmesser von 30 bis 50 nm. Die optimale Temperatur für die Entwicklung und Reproduktion ist die Temperatur von 37 Grad Celsius.

Herpes Zoster beeinflusst Epithel- und Bindegewebshautzellen sowie Zellen des zentralen und peripheren Nervensystems.

Es ist sehr empfindlich und stirbt schnell unter dem Einfluss von hohen Temperaturen und UV-Strahlung, ist unempfindlich gegen Desinfektionsmittel und kann in der äußeren Umgebung nicht existieren. Gleichzeitig verträgt der Erreger der Schindeln niedrige Temperaturen gut und kann seine Lebensfähigkeit auch nach dem Einfrieren aufrechterhalten.

Mechanismus der Krankheitsentwicklung

Bis heute ist der Mechanismus der Reaktivierung des Varicella-Zoster-Virus der Wissenschaft nicht bekannt. Viele Autoren vermuten, dass ein Herpes-Zoster-Virus, das in die Nervenzellen eindringt, nachdem ein Patient im Kindesalter Windpocken bekommen hat, in einen latenten Zustand übergeht und sich nicht manifestiert. Und nur Jahrzehnte später kann es aufgrund der Verletzung mehrerer Teile der zellulären Immunität aktiviert werden, die Nervenzellen verlassen und sich entlang ihrer Axone bewegen. Wenn das Virus dann das Ende des Nervs erreicht, provoziert es die Entwicklung eines Infektionsprozesses.

Um jedoch detailliert zu erklären, wie das Varicella-Zoster-Virus in einen „schlafenden“ Zustand übergeht, sind Wissenschaftler noch nicht in der Lage.

Ursachen für Gürtelrose

Meistens betrifft diese Krankheit ältere Menschen sowie Patienten, bei denen Leukämie oder Hodgkin-Krankheit diagnostiziert wurde. Es kann auch bei Personen nachgewiesen werden, die sich einer Chemotherapie unterziehen, und bei Personen, die lange Zeit Corticosteroide und Immunsuppressiva genommen haben.

In der Kindheit tritt Herpes zoster als Folge eines Kontakts mit einer kranken Person auf.

Zu den Risikofaktoren, die die Entstehung dieser Pathologie auslösen, gehören Lungenentzündung, Tuberkulose, Syphilis, Meningitis, Alkoholvergiftung, Arsen oder Quecksilber, Sepsis, Influenza, Krebsmetastasen und HIV-Infektionen.

Hinweis: In der klinischen Praxis gab es Fälle, in denen der Patient gleichzeitig Windpocken und Gürtelrose entwickelte.

Möglichkeiten zur Übertragung einer Virusinfektion:

  1. In der Luft.
  2. Kontakt und Haushalt.
  3. Transplacental.

Gürtelrose: Symptome

In den frühen Stadien der Erkrankung klagen die Patienten über Beschwerden. Außerdem steigt die Körpertemperatur an und es treten auch unterschiedliche Intensität der Schmerzen auf - Vorboten von Ausschlägen. In der Regel bilden sich entlang der Äste des betroffenen Hautnervs kleine Knötchen auf der ödematösen hyperämischen Haut. Nach drei oder vier Tagen werden sie zu engen Blasen von der Größe eines Nadelkopfes wiedergeboren. Durch ihren engen Reifen sieht man flüssige seröse Inhalte, die nach 3-4 Tagen trüb werden.

Nach sieben Tagen trocknen die Blasen aus und sehen aus wie gelbbraune Krusten. Sie werden nach einer oder eineinhalb Wochen abgelehnt, und an ihrer Stelle vergeht die mit der Zeit fortschreitende Pigmentierung (oder Depigmentierung).

Es sei darauf hingewiesen, dass diese Krankheit durch einseitig angeordnete Eruptionen gekennzeichnet ist, die als separate Herde entlang der Äste des sensorischen Nervs präsentiert werden. Zwischen ihnen befinden sich gesunde Hautbereiche sowie recht schmerzhafte Empfindungen, die häufig oder lokal auftreten können.

Manchmal klagen die Patienten über stumpfe oder umgekehrt scharfe und brennende Schmerzen, die sich in der Dauer unterscheiden. Meist bleibt der Schmerz auch dann bestehen, wenn der Hautausschlag vollständig verschwindet. Regionale Lymphknoten bei Patienten mit Herpes Zoster sind vergrößert und auch ziemlich schmerzhaft.

Patienten, die eine Gürtelrose hatten, entwickeln eine starke Immunität, und daher gibt es keine Wiederholung.

Am häufigsten werden Ausbrüche der Krankheit im Herbst und im Frühjahr verzeichnet. In der milden Form des pathologischen Prozesses wandeln sich die Hautknötchen nicht in Vesikel um. In einer schweren Form der Erkrankung werden jedoch vesikuläre Vesikel in Geschwüre umgewandelt, die nach einiger Zeit anfangen zu ulzerieren. In diesem Fall wird Herpes zoster langwierig und dauert bis zu anderthalb Monaten.

Hinweis: Bei der Entwicklung von lumbalen und thorakalen Ganglioniten sind die Zöliakie-Nerven, Borderline-Sympathikalknoten und der Solarplexus betroffen. Infolgedessen wird die Arbeit des Verdauungstrakts gestört, Harnverhalt und andere ebenso schwere Störungen werden bemerkt.

Meistens ist der Ausschlag mit Schindeln auf der Stirn und im Gesicht sowie auf dem Hinterkopf, Hals und Rumpf lokalisiert. In diesem Fall können Patienten Komplikationen des Nervensystems und der Sehorgane entwickeln.

Klinische Typen der Krankheit

Idiopathische spontane Form von Herpes Zoster

Die Ursache dieser Form der Pathologie ist der Wissenschaft nicht bekannt. Wissenschaftler vermuten, dass sich die Krankheit aufgrund der Reaktivierung des Virus aufgrund des Einflusses dieser oder anderer nachteiliger Faktoren entwickelt. Dies können Verletzungen und Vergiftungen, bakterielle und virale Atemwegsinfektionen sowie somatische Erkrankungen sein. Gleichzeitig sind den Klinikern atypische Formen der Pathologie bekannt.

Nekrotische oder gangränöse Gürtelrose

Mit der Entwicklung dieser Form des pathologischen Prozesses öffnen sich Pusteln und Vesikel mit serösem Inhalt und bilden schmerzhafte Geschwüre. Anfangs sind die Geschwüre in kleinen Gruppen angeordnet, die durch Abschnitte der gesunden Haut getrennt sind. Dann verschmelzen sie. Hautgeschwüre werden tief, mit einem kleinen palästinensischen Umriss und charakteristischem Gangränzerfall. Nach dem Heilungsprozess verbleiben Narben in Gruppen mit ausgeprägter Depigmentierung am Körper. In diesem Fall dauert die Krankheit über drei Monate und die Patienten klagen während dieser ganzen Zeit über starke Schmerzen.

Abortive Form von Herpes Zoster

Bei dieser Form der Pathologie entwickelt sich in der Regel eine kleine Läsion. Die Patienten klagen praktisch nicht über Schmerzen, Juckreiz und Brennen, und nach drei oder vier Tagen ist die Entwicklung der Hautelemente beendet.

Generalisierte (verbreitete) Schindeln

Diese Form der Erkrankung betrifft ältere Patienten, die an Atherosklerose, Morbus Hodgkin oder Diabetes mellitus leiden. Es ist durch verschiedene Hautausschläge in verschiedenen Bereichen der Haut und der Schleimhaut gekennzeichnet. Generalized Herpes Zoster verläuft auch ohne subjektive Empfindungen, und die Hautelemente sind den Elementen von Windpocken sehr ähnlich. Nach 10-15 Tagen kommt es zu einer Rückbildung der Krankheit, bei der Fieber, Schwäche und Unwohlsein beobachtet werden können.

Hämorrhagische Form der Gürtelrose

In diesem Fall werden die im Patienten gebildeten Vesikel, die Größen von 1 bis 5 mm erreichen, in den frühen Stadien der Erkrankung mit serösen Inhalten gefüllt. Nach 3-5 Tagen erhält es eine hämorrhagische rotbraune Färbung.

Ulzerative Schindeln

Mit der Entwicklung dieser Form des pathologischen Prozesses beginnen sich gebildete Blasen zu bilden. Dann bilden sich auf ihrer Oberfläche dichte gelbbraune oder braune Krusten. Die Krankheit hält lange an und ist sehr schwierig.

Bullöse Schindeln

Die bullöse Form ist eine Art Krankheit, bei der die Hautelemente, die eng benachbart sind, eine zusammenhängende Blase bilden. Nach dem Trocknen bleibt ein Schorf nekrotischen Gewebes in Form eines großen dunklen Flecks zurück.

Gürtelrose und Schwangerschaft

Das Auftreten von Gürtelrose bei Schwangeren ist ein ziemlich alarmierendes Signal. Oft ist es die Schwangerschaft, die zu einem prädisponierenden Faktor wird, der die Reaktivierung des Herpes-Zoster-Virus auslöst, das im zukünftigen Körper der Mutter lange Zeit „schlummerte“.

Sehr oft verursacht diese Krankheit eine intrauterine Infektion. Infolgedessen werden Kinder mit Anzeichen einer schweren Schädigung des Nervensystems oder des Gehirns geboren. Angeborene Blindheit oder Taubheit kann bei Neugeborenen diagnostiziert werden. Die Wahrscheinlichkeit von Fehlgeburten, Totgeburten oder Tod eines Neugeborenen ist ebenfalls möglich.

Was ist gefährlicher Herpes Zoster?

Glücklicherweise werden die meisten Patienten, die Herpes Zoster haben, nach kurzer Zeit wieder gesund. In einigen Fällen können bestimmte neuralgische Symptome jedoch mehrere Monate (und sogar Jahre) bestehen bleiben, die hauptsächlich vom Ort des Hautausschlags abhängen. Wenn Herpes Zoster im Gesicht oder auf dem Kopf auftritt, kann dies die Nerven beeinflussen, die sich im selben Bereich unter der Haut befinden. Infolgedessen entwickelt der Patient ein starkes Schmerzsyndrom. Manchmal kann die Krankheit jedoch zu Schädigungen der Gesichtsnerven oder der Hornhaut des Auges, zu einseitigen Gesichtslähmungen und Hörstörungen führen.

In schweren Fällen verursacht Herpes zoster eine Enzephalitis, Meningitis, akute Myelopathie und sogar maligne Tumoren.

Diagnose der Gürtelrose

In der Regel wird die Diagnose auf der Grundlage des Krankheitsbildes gemacht, weshalb keine Labordiagnostik durchgeführt wird. In einigen Fällen kann der Patient zur Untersuchung von betroffenem Gewebe oder dem Inhalt der Vesikel genommen werden. Es wird jedoch empfohlen, Menschen mit einem Bluttest auf HIV bei Personen mit Verdacht auf Herpes-Zoster zu empfehlen, da Hautmanifestationen der einzige Marker für AIDS sein können.

Es ist zwingend erforderlich, dass der Patient während der Blase eine Differenzialdiagnose von Herpes, Kontaktdermatitis, Impetigo, ekzemem und vesikulärer Syphilis durchmacht.

Es ist zu beachten, dass bei der gangliotegmentalen Form des Herpes zoster die Diagnose keine Schwierigkeiten verursacht. In den frühen Stadien der Erkrankung können jedoch im diagnostischen Prozess Fehler auftreten. Mit der Entwicklung von Intoxikationen, Fieber und starken Schmerzen, je nach Standort, kann der Patient mit Herzinfarkt, Angina pectoris, Leber- oder Nierenkolik diagnostiziert werden. In solchen Fällen empfehlen kompetente Fachleute, sich besonders schnellen serologischen Diagnoseverfahren zu unterziehen. Sie ähneln denen, die zur Erkennung des Herpes-simplex-Virus oder der Windpocken eingesetzt werden.

Schindeln Behandlung

Patienten, bei denen ein schwerer Herpes zoster diagnostiziert wurde, werden unbedingt in einem Infektionskrankenhaus hospitalisiert. Dies liegt daran, dass Menschen, die keine Immunität gegen das Herpes-Zoster-Virus haben, Infektionsquellen sind.

Wenn der Patient ambulant behandelt wird, wird ihm eine symptomatische Therapie zur Schmerzlinderung verschrieben sowie antivirale Medikamente verabreicht, die eine Sekundärinfektion durch den serösen Inhalt der Vesikel verhindern.

Hinweis: Die etiotropische Behandlung umfasst die Verwendung von lokalen und systemischen Wirkstoffen während der gesamten aktiven Infektionsphase (bis der Ausschlag aufhört und sich Krusten bilden).

Parallel zu den antiviralen Medikamenten müssen die Patienten immunmodulatorische Mittel verschreiben, die die Interferonproduktion in fast allen Zellen stimulieren, die an der antiviralen Reaktion des Körpers beteiligt sind.

Zur Schmerzlinderung werden den Patienten Analgetika, Ganglioblocker und nichtsteroidale Entzündungshemmer verschrieben. Einige physiotherapeutische Behandlungsmethoden (Novocain-Blockade, Ultraschall und Diadynamik entlang der Nervenfasern) sowie Reflexzonenmassage, Plasmaphorese und Akupunktur haben sich ebenfalls bewährt.

Zweimal täglich sollten die gebildeten Blasen mit speziellen Anilinfarbstoffen (Methylenblau oder Brillantgrün) geschmiert werden. Wenn sie getrocknet sind, verwenden Sie mit Dimexid imprägnierte Dressings oder spezielle antivirale Salben.

Warnung! Die Behandlung von Gürtelrose mit Kortikosteroiden ist absolut kontraindiziert!

Gürtelrose Vorbeugung

Es gibt in der Regel keine besonderen antiepidemischen Maßnahmen im Fokus der Infektion. In diesem Fall besteht die Prävention der Erkrankung darin, die Widerstandsfähigkeit und alle verfügbaren Formen der Verhärtung des Körpers zu erhöhen. Aufgrund der Tatsache, dass Herpes Zoster häufig ältere Patienten betrifft, gilt die beste Prävention bei älteren Menschen als lange Spaziergänge an der frischen Luft und als aktiver motorischer Modus.

Prognose

Die Prognose der Erkrankung ist mit Ausnahme der enzephalitischen Form der Gürtelrose günstig. Rückfälle treten normalerweise nicht auf. Und nur bei sehr schwachen Menschen kann die Infektion wieder aktiviert werden.

LiveInternetLiveInternet

-Überschriften

  • VERSCHIEDENES FÜR KINDER (12)
  • Klingeltöne, Bildschirmschoner für Telefon (4)
  • (1)
  • *** LEITFADEN ZU DEN TAGELLEN *** (46)
  • ANIMASHKY (9)
  • GESCHICHTE, ARCHEOLOGIE, ALTE ZIVILISIERUNGEN (136)
  • Wissenschaftsgeschichte Verbotene Themen. (5)
  • V Z Z A N I E (12311)
  • ++ Anwendungen (67)
  • Stricken aus Plastiktüten. (1)
  • Brügge-Spitze (54)
  • Strickmützen (527)
  • Mieder, Bademode, Unterwäsche (66)
  • gestrickte Taschen (35)
  • u z über p s. (3080)
  • stricken von websites und links (194)
  • Häkeljochschemata (23)
  • Bandspitze + Stricktrick. Leinen (45)
  • Spickzettel für Strickerinnen (373)
  • Perle mit Perle (5)
  • Strickmuster (11)
  • stricken für zu hause (hausschuhe, teppiche, decken, kissen usw.) (369)
  • weibliche strickmodelle (1765)
  • stricken und nähen Sie einen Hund (203)
  • stricken für männer (630)
  • stricken für kinder (976)
  • kombiniertes Stricken (24)
  • mit pelz stricken (128)
  • gestrickte Ornamente (Gürtel, Kragen, Knöpfe usw.) (215)
  • Jacquard (205)
  • Strickmagazine + Bücher (784)
  • Online-Shops für Handarbeiten (30)
  • Irische Spitze (157)
  • Saum, Spitze, Umreifungskanten (292)
  • missonies + spitze mit nadel + invertieren (6)
  • Übersetzer für Strickerinnen (19)
  • Programme für Handarbeiten (46)
  • Rumänische Spitze (44)
  • Tischgarnverbrauchsrechner (32)
  • Symbole., Wörterbücher für Strickbegriffe (115)
  • Stricken lernen (1395)
  • Lendenstricken (161)
  • Friform (11)
  • schals, tücher (532)
  • Röcke (teilweise Kleider. Kostüme..) (815)
  • WELTWEIT SCHAUEN (virtuelle Spaziergänge, Fotos) (86)
  • FRAGEN UND ANTWORTEN (4)
  • Wir stricken und nähen Spielzeug (42)
  • FÜR HUND, Veterinärmedizin (24)
  • STUDIEREN VON COMPA, KENNEN SIE DAS INTERNET (2084)
  • sich mit der Tastatur vertraut machen (43)
  • Animationserstellung (13)
  • HTML von Grund auf. Videokurse (11)
  • So richten Sie ein WLAN-Netzwerk ein. (8)
  • Kostenloser SMS Versand (8)
  • mache einen Screenshot, einen unsichtbaren Ordner auf deinem Desktop (5)
  • Das Programm zum Archivieren / Entpacken von Dateien Win (5)
  • Wie erstelle ich einen aktiven Link (2)
  • Programme (338)
  • Videos von YouTube usw. herunterladen, Musik (57)
  • * Reinigungsunternehmen (270)
  • für das LiRu-Tagebuch (443)
  • wenn Seite blockiert (9)
  • So übertragen Sie Fotos von der Kamera auf den Computer. (3)
  • So laden Sie Dateien aus dem Internet herunter. (28)
  • Convertera.Net-Konverterkatalog (12)
  • Pläne für das Tagebuch, Tapeten (36)
  • Online-Scanner zum Überprüfen von Dateien (1)
  • Veranstalter (1)
  • Textübersetzer (14)
  • Suchmaschinen (24)
  • Nützliche Links (14)
  • Online-Ressourcen (Geschwindigkeitstest, Überprüfung von n (4)
  • SKIP und andere Internetfunktionen (42)
  • Videokreation (43)
  • Lektionen von V. Shilnikov (127)
  • Was ist, wenn der Computer einfriert? (7)
  • INTERESSANTE MENSCHEN und Schicksale (130)
  • ONLINE STORES (42)
  • ART (363)
  • Ballett, Choreografie (9)
  • Malerei (3)
  • Musik (282)
  • Oper, Operette (11)
  • Vorstellungen (56)
  • YOGA für Anfänger (2)
  • BIBLIOTHEK (1447)
  • Kindersite-BOOKCASE. (33)
  • Hörbücher, Performances (1156)
  • Charakterbuch (1)
  • K UND ABER F UND L M M s (2958)
  • Dokumentation (85)
  • Cartoons, Märchen, Online-Kino für Kinder (55)
  • Lehrfilme (15)
  • Online-Kino, Suche nach Filmen im Internet (102)
  • Online Fernsehen (84)
  • Definition der Filmqualität (1)
  • ausgewählte videos (28)
  • Fernsehprogramm (8)
  • BBC Filme (29)
  • K U L I N A R I Z (3540)
  • Idee - Überraschungsgäste. (10)
  • Teigrezepte (6)
  • Tabelleneinstellung (3)
  • "Das Buch über gesunde Ernährung" + Bücher mit Rezepten (29)
  • ** Gewürze **, Gewürze, was passt (10)
  • - Herrinnen im Sparschwein! -Kulinarorte, Gedeck (159)
  • Pfannkuchen, Krapfen (89)
  • Geflügelgerichte (120)
  • MEERESFRÜCHTE (31)
  • Gemüsegerichte (183)
  • Quarkgerichte (108)
  • Grillgerichte (1)
  • Sandwiches (67)
  • Knödel, Mantis, Knödel (70)
  • Desserts (46)
  • Hausgemachtes Eis (3)
  • hausgemachte vorbereitungen (36)
  • Vorspeisen (286)
  • backe Joghurtluft! (1)
  • Auflaufformen (73)
  • Salatdressings (4)
  • Kuchen (siehe + Fleischgerichte) (63)
  • schnitzen (1)
  • Lasagne (4)
  • Lobio mit Fleisch (1)
  • Feiertagsmenü (19)
  • Fleischgerichte (160)
  • Getränke (17)
  • ungewöhnlich. (11)
  • Omeletts (23)
  • Kuchen, Pasten (8)
  • erste Gänge (Suppen, Gurken) (77)
  • Kuchen + Kuchen + Donuts (614)
  • Pizza (131)
  • plov (58)
  • eine Auswahl der beliebtesten Rezepte (37)
  • anderes backen (273)
  • Rezept zum Salzen von Schmalz (11)
  • Armenische Rezepte (1)
  • Fischgerichte (118)
  • Salate (292)
  • Sowjetische Rezepte (2)
  • Saucen (46)
  • Säfte (25)
  • Spaghetti (3)
  • Soufflé (1)
  • Käse Delikatesse (10)
  • Gebäck (121)
  • Leberkuchen-4 verschiedene Rezepte (24)
  • Kuchen (240)
  • Lebensmitteldekoration (67)
  • Aspik, Aspik (6)
  • Pasteten (54)
  • Döner (21)
  • SO ERHALTEN SIE DEN PENSIONIEREN OHNE INVESTITIONEN IM INTERNET. (6)
  • Rechner für alle Gelegenheiten (3)
  • WELTUHRENGURTKARTE (1)
  • ROUTEN des Stadtverkehrs in Ihrer Stadt (1)
  • GESUNDHEIT, MEDIZIN, Volksrezepte (2066)
  • über Krebs (273)
  • Diabetes mellitus (101)
  • Hypertonie (88)
  • Norbekov-Tipps, WANGI-Rezepte (36)
  • Schaden oder Nutzen? (34)
  • Vitamin Krippe, Balsam (27)
  • site DEIN "DOKTOR AIBOLIT" (12)
  • Adressen aller medizinischen Einrichtungen. Von Russland (1)
  • menschliche Anatomie, Diagnose, Expositionspunkt. (80)
  • Online-Ärzteberatung (9)
  • Medikamente (141)
  • Heilkräuter und Pflanzen. (101)
  • Transkript der Analysen (28)
  • Handbuch zur Behandlung von Krankheiten. (18)
  • Lexikon der traditionellen Medizin, Tipps für die Gesundheit (668)
  • LANGFRISTIGE KALENDER (16)
  • Orthodoxer Kalender für 2014 (4)
  • N E P O Z N A N N O E (1183)
  • Horoskope, Wahrsagen, Handlesen, Tests (146)
  • Tarotkarten (36)
  • Magie, Mystiker (41)
  • Mythen und Legenden (8)
  • Gebete, Verschwörungen, Mantras (228)
  • offensichtlich ist unglaublich (90)
  • Religion, Bibel (72)
  • Selbsterkenntnis, Psychologie, OSHO, L. HEI (115)
  • Simoron. Simoron-Rituale (13)
  • Traumdeutung, Traumdeutung (12)
  • Geheimnisse und geheimnisvolle Phänomene (379)
  • NEWS (533)
  • P O L E ZNY E S O V E T S (1143)
  • * wir sorgen für uns selbst (241)
  • Diäten zum Abnehmen (202)
  • für Haushalte (475)
  • nützlich zu wissen (andere). (206)
  • Monatsprognose für 2013 von Alexander Litvin (4)
  • Symbole auf Etiketten (6)
  • Kompatibilitätstabelle für Produkte mit separater Grube (2)
  • Kaloriedaten und chemische Zusammensetzung des fertigen B (3)
  • P O E Z I (78)
  • -meine Gedanken reimen))) (6)
  • Piggy von Kindergedichten (1)
  • NÜTZLICHE LINKS UND SITES (279)
  • Frauenportal (4)
  • - Experte für alles (2)
  • Ausgezeichnete und bequeme Seite Finde ein Bild (2)
  • -Sammlung orthodoxer Stätten (1)
  • interaktiver Wertkonverter (2)
  • Geschichte (2)
  • Wetterformer (1)
  • Wie bekomme ich kompetente Beratung GRATIS? (2)
  • Foto-Download-Site (2)
  • Website für Textsuche (3)
  • Zeitungen und Zeitschriften online lesen (17)
  • Spickzettel, Rpg (14)
  • PARABLES, WISE Ankündigungen (34)
  • ANDERE HANDICRAFTS (188)
  • -Spitzenschnitt (4)
  • Schablonen (1)
  • Stick- und Strickmuster für Kinder (141)
  • RADIO Online (900 Kanäle) (9)
  • UNTERHALTUNG, SPIELE, USB-DATEIEN (388)
  • Kreuzworträtsel (8)
  • pozdravlyalki, postkarten, flash-laufwerke, playkasta (64)
  • STOPPUHR-ONLINE (1)
  • WÖRTERBÜCHER, ENCYCLOPEDICS, DIRECTORIES (187)
  • Weltkarte, Länder und Städte, Metro und Flughafen (9)
  • kostenloses telefonverzeichnis (3)
  • illustriertes Lexikon des Wissens (2)
  • Hauswirtschaft (1)
  • Große weibliche Enzyklopädie - alles für Frauen und mit (1)
  • Jede Route: Jeder Punkt der Welt (8)
  • Modell des Sonnensystems (3)
  • Rechtschreibwörterbuch, Regelwerk (26)
  • Enzyklopädie der Zimmerpflanzen, Blumen, Tipps auf (7)
  • LÄCHELN (26)
  • STATUS FÜR ALLE FÄLLE DES LEBENS (1)
  • TISCHE Grössen, Erhöhungen, Raglanlänge (70)
  • PHOTOSHOP, HERAUSGEBER (270)
  • Schreiben Sie online Text auf ein Foto. (7)
  • fotografieren lernen (7)
  • DEKOR, VORHÄNGE,, REPARATUR..Design, Innenhandwerk (80)
  • Sich selbst nähen (332)
  • nähmagazine (28)
  • Puffs Schaltungssammlung (1)
  • Profi-Tipps: Mängel an der Nähmaschine (3)
  • ETIKETTE (9)
  • DAS IST INTERESSANT! (187)
  • HUMOR, positive, ironische Poesie (102)
  • RECHTLICHE HINWEISE Online (11)

-Musik

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Statistik

Wie ist Herpes Zoster zu behandeln?

Wie ist Herpes Zoster zu behandeln?

In der Kindheit litten die meisten von uns an Windpocken (Windpocken), aber nur wenige wissen, dass diese auf den ersten Blick unschuldige Kinderkrankheit durch das große und schreckliche Virus "VARITZELA ZOSTER" verursacht wird. Nachdem die Windpocken vorübergegangen sind, verschwindet das Virus nicht aus dem Körper und schlummert wie ein Bär, der im Winter in den Winterschlaf getreten ist, in den Zellen des Nervensystems. Die meisten Bären schlafen bis zum Frühjahr in ihren warmen Höhlen und erst mit den ersten Sonnenstrahlen kommen sie aus ihren Reihen heraus. In ähnlicher Weise die "Varicella Zoster": Solange der Körper gesund und voller Energie "schlummert", aber sobald der menschliche Körper alt wird, plus Avitaminose, Müdigkeit, "verminderte" Immunität oder schwere Krankheit, verwandelt sich das Virus sofort von einem passiven Nachbarn in einen heftigen Feind. auf den Körper in Form von Gürtelrose oder Herpes - Zoster regnet.

Das Virus kann durch die Luft oder mit Flüssigkeit, die während der Windpocken oder der Gürtelrose aus den Blasen freigesetzt wird, übertragen werden.

Ein Erwachsener kann die Krankheit nicht von einem anderen Erwachsenen bekommen, aber die Wahrscheinlichkeit einer Infektion durch ein an Windpocken erkranktes Kind ist hoch, und halten Sie Ihre alten Leute daher von Kindern mit Windpocken fern. Umgekehrt halten Sie Ihre Kinder von Herpes-Zoster-Patienten fern, um eine Kreuzinfektion zu vermeiden.

Wie entsteht eine Gürtelrose?

● Unbeständiges Wetter hat in letzter Zeit viele virale Infektionskrankheiten hervorgerufen, darunter Gürtelrose oder Herpes Zoster. Dies ist eine ziemlich komplizierte ansteckende Krankheit. Varisella Zoster - das Virus VZ - schien vorerst im menschlichen Körper zu lauern und wartete auf die "Gelegenheit", herauszugehen. Ein solcher "bequemer Fall" für den Erreger der Gürtelrose ist die übertragene Grippe, Erkältung, schwere Stresssituation und natürlich die Schwächung der Abwehrkräfte des Körpers.

Gürtelrose: klinische Manifestationen und Symptome

● Die Gürtelrose beginnt so: Zuerst brennt es einfach an einem Ort, dann treten Blasen auf, die scheinbar von einem Ort zum anderen „kriechen“ und den Körper sozusagen umgürten, meistens den unteren Rücken. Nach einigen Tagen platzen die Blasen, eine Flüssigkeit strömt aus ihnen heraus und es bildet sich eine Kruste, die niemals abgerissen oder gekämmt werden kann. In solchen Fällen sind die Empfindungen natürlich nicht angenehm: Die Haut juckt, ich möchte sie kämmen, aber ich kann nicht! Außerdem wählen die Bläschen einen Ort, an dem sich die Nervenenden (Rezeptoren) am stärksten ansammeln - daher der anstrengende und lähmende Schmerz. Das Interessanteste ist, dass sich Herpes Zoster bei Kindern in Form von banalen Windpocken und bei Erwachsenen manifestiert - in Form dieser Gürtelrose. Aus diesem Grund gibt es in der medizinischen Praxis häufig Fälle, in denen Erwachsene, die sich um Kinder mit Windpocken kümmern, selbst das Virus „aufheben“ und anfangen, Gürtelrose in all ihrer „Schönheit“ zu zeigen.

Gürtelrose: Komplikationen der Krankheit

● Wenn bei Ihnen Herpes zoster diagnostiziert wurde, zögern Sie nicht, sondern beginnen Sie mit der Behandlung, denn neben den Problemen, die diese Krankheit mit sich bringt, kann es zu schwerwiegenden Komplikationen und vor allem zur postherpalen Neuralgie kommen. Wie medizinische Statistiken zeigen, dauert diese Neuralgie bei 55% der Patienten mit Gürtelrose im Alter von über 60 Jahren etwa einen Monat und bei 16% - sechs Monate oder mehr. Die Manifestationen der Krankheit sind jedoch nicht auf eine Neuralgie beschränkt. Bewegungsstörungen, verminderte Sehschärfe und Hörstörungen, länger anhaltende Entzündung des Gesichtsnervs sind möglich. Deshalb müssen Sie sofort eine umfassende Behandlung der Gürtelrose beginnen.

Behandlung von Herpes zoster: allgemeine therapeutische Maßnahmen

● Die Behandlung der Gürtelrose sollte umfassend sein. Es sollte darauf abzielen, Schmerzen und Juckreiz zu reduzieren, den entzündlichen Prozess so schnell wie möglich zu beseitigen und das Herpes-Zoster-Virus zu zerstören. Tragen Sie vor dem Auftreten von Hautausschlägen und Blasen ein mit kaltem Wasser gepresstes Tuch auf die entzündeten Hautpartien auf. Wie bereits erwähnt, ist eine der Ursachen für Gürtelrose der Verlust oder die Schwächung der Immunität. Sie sollten daher mehr Vitamine B und C essen, die in Gemüse und Früchten enthalten sind, insbesondere Zitrusfrüchte.

● Wenn die Fläschchen ausgegossen sind, schmieren Sie sie regelmäßig mit einer Lösung aus brillantem Grün („grüner Farbe“) oder Castellani-Flüssigkeit (Fucorcin), die in jeder Apotheke ohne Rezept verkauft wird. Trocknet bemerkenswerterweise Krusten von Ausschlägen mit einer starken Lösung von Kaliumpermanganat ("Mangan").

So behandeln Sie Herpes Zoster: Rezepte der traditionellen Medizin

● Trinken Sie zweimal täglich vor den Mahlzeiten eine Tinktur aus Ingwer-Rhizomen: 150 Gramm Rohstoffe gießen 800 ml. Wodka und Beharren an einem dunklen Ort, gelegentlich den Inhalt des Gefäßes schütteln; Nach zwei Wochen ist die Strain-Tinktur einsatzbereit. Diese Tinktur stärkt das Immunsystem und ist ein hervorragendes Tonikum.

● Es wird Ihnen helfen, das Immunsystem und die Tinktur der Weidenrinde zu stärken: Einen Esslöffel Rohstoffe, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie es eine Stunde. Nehmen Sie dreimal täglich ¼ Tasse Infusion vor den Mahlzeiten.

● Nicht weniger effektiv ist die Verwendung einer komplexen Tinktur aus Mädesüß- und Ringelblumeblüten. Nehmen Sie zwei Teelöffel zerdrückte Mädesüßblüten und 100 Gramm Ringelblumeblüten, füllen Sie diese Mischung mit einem halben Liter Wodka und legen Sie sie einen Monat lang mit einer Plastikkappe an einem dunklen Ort ab; ein Stück Gaze in die Tinktur einweichen und dreimal täglich zehn Minuten auf die wunden Stellen auftragen, nicht mehr. Diese Tinktur kann auch oral eingenommen werden, ein Teelöffel pro halber Tasse gekochtes Wasser, ebenfalls dreimal täglich.

● In einem Glas kochendem Wasser einen Esslöffel Immortellenkraut aufbrühen, einwickeln und eine Stunde gehen lassen. Wischen Sie die wunden Stellen am Morgen und am Abend mit dieser Infusion mit einem sterilen Verband oder Gaze ab.

● Es wird empfohlen, die Blasenausschläge mindestens dreimal täglich mit einer alkoholischen Tinktur aus Zitronenmelisse im Verhältnis 1: 5 zu schmieren. Sie können die betroffene Haut auch mit frischem Dreiblattelsaft, Calendula-Extrakt und Olivenöl im Verhältnis 1:10 schmieren.

● Frühmorgens auf nüchternen Magen 15-20 Sanddornfrüchte einnehmen. Krushina hat eine abführende Wirkung, die bei Herpeserkrankungen sehr wichtig ist.

● Nehmen Sie die nächste komplexe Kräuterinfusion vom ersten Tag der Krankheit an. Nehmen Sie 10 Stück Lindenblüten, 8 Stück duftendes Holz und zwei Teile Walnussblätter. Nach gründlichem Mahlen von zwei Esslöffeln 200 ml gießen. kochendes Wasser für eine halbe Stunde. Trinken Sie die ganze Charge über den Tag in zwei Dosen.

● Eine weitere Infusion, nicht weniger wirksam. Gießen Sie zwei Gläser kochendes Wasser mit einem Esslöffel gemahlenen Teilen Zitronenmelisse und bestehen Sie zwei Stunden. Trinken Sie nach dem Sieb eine halbe Tasse Infusion 4 Mal täglich vor den Mahlzeiten.

● Der Frühling steht auf dem Hof. Schneiden Sie im Mai vor der Blüte die zwei Jahre alten Ulmenstiele ab, schälen Sie die Rinde und legen Sie die hellgrüne Haut in die Sonne, um sie zu trocknen. Brauen Sie dieses Rohmaterial und trinken Sie dreimal täglich anstelle von Tee ein Glas.

Nachdem Sie Geduld erworben und sich mit den oben genannten Rezepten bewaffnet haben, werden Sie sicherlich die Gürtelrose loswerden und der Herr GOTT kann Ihnen dabei helfen.

Gürtelrose ist bei Herpes auf den Lippen weniger verbreitet, aber Hautverletzungen mit Herpes zoster sind viel massiver und schmerzhafter als bei Herpeslippen. Die Ursache von Herpes Zoster ist die Reaktivierung des Herpes Zoster Virus, das in der Kindheit in den Körper gelangt, wenn eine Person Windpocken hat. Die Hauptmanifestationen von Gürtelrose sind das Auftreten von mehr oder weniger massiven und schmerzhaften Hautausschlägen (Blasen vor dem Hintergrund geröteter Haut) in Form eines Bands. Zur Behandlung von Gürtelrose gehören antivirale Mittel in Pillen und Salben sowie Schmerzmittel.

Was ist eine Gürtelrose?
Gürtelrose ist eine Viruserkrankung, die durch das Herpes-Zoster-Virus (Herpes Zoster) verursacht wird. In der Gürtelrose ist das menschliche Nervensystem in den Entzündungsprozess involviert (das autonome Nervensystem ist normalerweise betroffen). Eine Infektion mit einer Gürtelrose tritt bei Kontakt mit einer kranken Person auf. Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren leiden in der Regel an einer Gürtelrose.
Kinder bis 9-10 Jahre erhalten häufiger Windpocken (Windpocken). Nachdem das Kind in der Kindheit Windpocken hatte, verschwindet das Herpesvirus nicht vollständig, sondern bleibt in den Nervenzellen. Herpes zoster resultiert aus einer Abnahme der Immunität (Aktivierung des Herpesvirus).

Die wichtigsten Anzeichen und Symptome von Gürtelrose sind:

  1. Hautmanifestationen mit Schindeln. In Gürtelrose sind Hautausschläge entlang der Nerven lokalisiert. Auf der Haut eines Patienten mit Gürtelrose finden Sie Flecken roter Farbe in verschiedenen Formen. Manchmal klagt der Patient mit Gürtelrose über das Vorhandensein von kleinen Blasen, die von einem roten Rand umgeben sind (vesikuläre Form von Herpes Zoster). Bei Schindeln haben die Blasen meistens einen klaren Inhalt (nach 1-2 Wochen trocknen die Blasen aus und bilden sich Krusten). In schweren Fällen von Gürtelrose dringt der Entzündungsprozess in die tieferen Hautschichten (Dermis) ein. Als Ergebnis bleiben Narben. Es ist zu beachten, dass Hautmanifestationen der Schädigung der Nervenstrukturen entsprechen. Bei der üblichen Form von Gürtelrose treten Hautausschläge wie bei Windpocken auf dem ganzen Körper auf.
  2. Gürtelrose Schmerzen In der Regel tritt das Schmerzgefühl einige Tage vor dem Auftreten von Hautausschlägen auf. Schmerz in Gürtelrose unterschiedlicher Intensität (mäßig bis brennen). Der Schmerz der Gürtelrose wird in der Nacht sowie unter dem Einfluss verschiedener Reize (Berührung, Kälte) verstärkt. Bei der Gürtelrose ist der Schmerz entlang der Nerven lokalisiert. Einige Patienten mit Gürtelrose klagen über Kopfschmerzen. Der Schmerz verstärkt sich, wenn Sie die Position des Kopfes ändern.
  3. Störungen der Empfindlichkeit. Bei Schindeln nimmt die Empfindlichkeit im Bereich von Hautausschlägen oder Narben am häufigsten ab.
  4. Symptome einer allgemeinen Vergiftung: Schwäche, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Fieber, Gewichtsverlust.

Schindeln Behandlung
Die Behandlung der Gürtelrose sollte auf die Zerstörung des Herpesvirus (Herpes Zoster) und die Beseitigung von Schmerzen abzielen. In der Behandlung von Gürtelrose verschreiben antivirale Medikamente. Methysazon hat sich bei der Behandlung von Gürtelrose gut bewährt. Methisazon wird 6-8 Tage lang oral verabreicht (20 mg pro 1 kg Körpergewicht des Patienten pro Tag). Antivirale Medikamente (synthetische acyclische Nukleoside) haben zusammen mit Methisazon eine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von Gürtelrose gezeigt. Beispiele für antivirale Medikamente sind Acyclovir, Famciclovir, Valacyclovir. Die Dauer der Behandlung von Gürtelrose mit diesen Medikamenten beträgt 8-10 Tage. Um das Schmerzsyndrom in der Gürtelrose zu beseitigen, werden Ganglioblocker verwendet (Gangleron, Pyrilen). Ein positiver Effekt tritt 4-5 Tage nach Behandlungsbeginn auf.
Bei Gürtelrose nach dem Verschwinden von Hautausschlägen bei Patienten über einen längeren Zeitraum (Wochen, Monate und sogar Jahre) bleibt der Schmerz in der Regel bestehen. Analgetika (Aspirin, Analgin, Butadione, Paracetamol, Indomethacin) sollten zur Bekämpfung der Schmerzen von Herpes zoster eingesetzt werden. Bei starken und anhaltenden Schmerzen werden Gamma-Aminobuttersäure-Derivate (Gabapentin), Antikonvulsiva (Diazepam) usw. verwendet Wenn ein Patient mit Herpes Zoster die Schmerzen nach der Verwendung von Analgetika zurückhält, ist es erforderlich, einen Arzt für physiotherapeutische Behandlung zu konsultieren.

. helfen Sie mir bitte. Ihre Mutter hatte eine Herpeskrankheit oder Herpes Zoster. Der Ausschlag ging fast ein paar kleine Wunden hervor, und der Schmerz von innen ist fürchterlich zu ertragen, manchmal gibt es keine Kraft, um sie zu Tränen zu verletzen, aber es tut weh, sie anzusehen. Kann jeder wissen, welche wirksame Behandlung es gibt, die Ärzte im Krankenhaus sagen, Sie leiden, aber der Schmerz schläft bitte, sag mir was zu tun ist.

Behandlung von Gürtelrose.

Schmerzmittel, antivirale, entzündungshemmende, immunmodulatorische Medikamente zuordnen. Hautausschläge fetten mit antiseptischen Lösungen (brillant grün).

Unkonventionelle und Volksmedizin zur Behandlung von Herpes Zoster

Hausmittel für die Behandlung von Herpes Zoster

Die betroffenen Herpesbereiche mit einer Salbe aus 100 g Honig, 1 Esslöffel Asche und 3 Knoblauchzehen schmieren.

Die von Herpes betroffenen Stellen mit Bittermandelöl schmieren (1 Apotheke verkauft).

Wenn Herpes Zoster im Meerwasser baden hilft.

Kräuter und Gebühren für die Behandlung von Herpes Zoster

Befeuchten Sie Herpes-Stellen mit einem Dekokt aus Pfefferminzkraut. 1 Esslöffel Kräuter mit 1 Glas Wasser gießen, 15 Minuten im Wasserbad kochen, abseihen.

Nehmen Sie 20 g Bockshornkleesamen, Rhizome von Potentilla Kräuterraute. Die gesamte Mischung 30 Minuten in 1 Liter Wasser kochen. Die Brühe wird für Lotionen mit Schindeln verwendet.

Mischen Sie 4 Esslöffel Knoblauchbrei, 2 Esslöffel Aschenlaub und 6 Esslöffel Honig. Schmieren Sie die betroffenen Hautstellen 3-mal täglich, halten Sie die Salbe 2 Stunden lang.

Brennen Sie ein sauberes Blatt Papier auf die Platte (blasen Sie die Asche) und Ölschindeln mit Öl

Volksheilmittel helfen erfolgreich bei der Behandlung vieler Krankheiten, diese Seite wird Ihnen helfen, die richtigen Rezepte zu finden und die Leser mit Bewertungen vertraut zu machen.

Die Behandlung der Gürtelrose sollte unter ärztlicher Anleitung erfolgen. In der medizinischen Behandlung wird meistens folgendes Schema verwendet:
1. Die Läsionen mit einem leuchtenden Grün kauterisieren - so dass es keine Eiterung gibt,
2. Nehmen Sie Drogen, um die Immunität zu verbessern
3. Nehmen Sie antivirale Medikamente (Aciclovir, Zovirax, Sfamciclovir.).
4. Bei starken Schmerzen können Sie Schmerzmittel und die zur Behandlung von Gelenken verwendete Salbe verwenden: Voltar, Schnellgel, Fastum-Gel - für getrocknete Vesikel.
5. Nehmen Sie Vitamine (C - zur Steigerung der Immunität, B - zur Behandlung betroffener Nervenzellen) und Mineralien (insbesondere Zink) ein.

Neben der medizinischen Behandlung kann eine beliebte Behandlung von Gürtelrose verwendet werden, um die Genesung zu beschleunigen, jedoch nur, nachdem die Blasen ausgetrocknet sind. In der Phase der Krankheit, wenn sie auf der Haut erscheinen, ist es besser, leuchtendes Grün zu verwenden.

Kompressen mit Immortelle in der Volksbehandlung von Gürtelrose

1 EL. l immortelle 1 Tasse kochendes Wasser aufbrühen, darauf bestehen, 1 Stunde eingewickelt. Feuchten Sie eine Serviette an und legen Sie sie 10 Minuten lang zweimal täglich auf eine wunde Stelle. Sie können diese Infusion von Schindeldermatitis einfach abwischen

Ulmenrinde in der Volksbehandlung von Schindeln

Schneiden Sie im Mai vor der Blüte zweijährige Ulmenschösslinge ab. Entfernen Sie die obere Kortikalis von ihnen. Dann entfernen Sie vorsichtig die hellgrüne Haut, hacken sie ab und trocknen Sie sie in der Sonne. Brauen Sie sich wie Tee und trinken Sie 3-mal täglich 1 Glas.

Klette in Volksheilmittel gegen Gürtelrose

2 EL. l Klettenblätter gießen 30 Minuten lang 1 Tasse kochendes Wasser. Eine Serviette anfeuchten und nachts eine Kompresse machen.

In der Kindheit litten die meisten von uns an Windpocken (Windpocken), aber nur wenige wissen, dass diese auf den ersten Blick unschuldige Kinderkrankheit durch das große und schreckliche Virus "VARITZELA ZOSTER" verursacht wird. Nachdem die Windpocken vorübergegangen sind, verschwindet das Virus nicht aus dem Körper und schlummert wie ein Bär, der im Winter in den Winterschlaf getreten ist, in den Zellen des Nervensystems. Die meisten Bären schlafen bis zum Frühjahr in ihren warmen Höhlen und erst mit den ersten Sonnenstrahlen kommen sie aus ihren Reihen heraus. In ähnlicher Weise die "Varicella Zoster": Solange der Körper gesund und voller Energie "schlummert", aber sobald der menschliche Körper alt wird, plus Avitaminose, Müdigkeit, "verminderte" Immunität oder schwere Krankheit, verwandelt sich das Virus sofort von einem passiven Nachbarn in einen heftigen Feind. auf den Körper in Form von Gürtelrose oder Herpes - Zoster regnet. Auf englische Weise wird die Krankheit Herpes Zoster oder Gürtelrose genannt; H und Ukrainisch - operativer Herpes.

Das Virus kann durch die Luft oder mit Flüssigkeit, die während der Windpocken oder der Gürtelrose aus den Blasen freigesetzt wird, übertragen werden.

Ein Erwachsener kann die Krankheit nicht von einem anderen Erwachsenen bekommen, aber die Wahrscheinlichkeit einer Infektion durch ein an Windpocken erkranktes Kind ist hoch, und halten Sie Ihre alten Leute daher von Kindern mit Windpocken fern. Umgekehrt halten Sie Ihre Kinder von Herpes-Zoster-Patienten fern, um eine Kreuzinfektion zu vermeiden.

Wie entwickelt sich die Krankheit?
Nach dem "Aufwachen" bewegt sich das Virus entlang der Nerven zur Haut. Einige Tage vor Beginn der Krankheit kann eine Person einen grippeartigen Zustand verspüren: Kopfschmerzen, Fieber, Lethargie, Schwäche, geschwollene Lymphknoten, Verdauungsstörungen.
Frühe Symptome des Ausbruchs der Krankheit sind nicht leicht zu bemerken, sie werden oft für Manifestationen anderer Krankheiten gehalten. Das erste Anzeichen von Herpes-Zoster kann sein: vereinzelte Schmerzen, Taubheitsgefühl in einem bestimmten Körperteil, "schießende" Schmerzen im Rumpf oder Bein. So können die Schmerzen von Herpes zoster Erkrankungen wie Magengeschwür, Bandscheibenruptur, Lungenentzündung, Appendizitis, Herzinfarkt, Peritonitis, Migräne und sogar Angina (Herzschmerz) nachahmen. Mit fortschreitender Krankheit werden die Symptome deutlicher und die Diagnose ist klarer.

Plötzlich ist ein brennendes Gefühl und / oder Juckreiz auf einer bestimmten Hautstelle. Eine leichte Berührung lässt den Patienten nach einer Position im Bett suchen, in der der Schmerz liegt

wird minimal sein. Gleichzeitig spürt der Patient den Nadelstich nicht (topische Diagnose für Neuropathologen). Medizinische Statistiken zeigen, dass jeder zwölfte junge Schindler und jeder zweite ältere Mensch Schmerzen hatte und etwa 10% der Patienten zuerst wegen Herzinfarkts, Migräne usw. behandelt wurden. Das Unangenehmste an dieser Krankheit ist, dass auch nach der Genesung Schmerzen können von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren anhalten. Diese Schmerzen werden als postherpetische Neuralgie bezeichnet.

14 Tage nach dem Einsetzen der ersten Anzeichen der Krankheit wird ein Hautausschlag festgestellt. In der Regel befinden sich die Läsionen im Brustkorb, an den Rippen entlang der Interkostalnerven.

Nach 3-4 Tagen bilden sich im Bereich des Ausschlags Blasen, die völlig unterschiedliche Größen haben. Während der Woche steigt die Anzahl der Blasen exponentiell an. In der Zukunft wird die in den Blasen enthaltene Flüssigkeit trüb. Dann trocknen die Blasen aus, ziehen sich nach innen zurück, werden mit einer Kruste bedeckt, an ihrer Stelle verbleibt ein hellerer Hautbereich oder eine Narbe. Nach dem Austrocknen bilden sie Plaques, die über die Haut ragen.

Die Schwere der Schmerzen variiert bei verschiedenen Menschen. Manche Menschen spüren ein brennendes Gefühl, das sich im Juckreiz in eine Zeit der Heilung verwandelt, wie dies häufig bei Windpocken der Fall ist. Andere leiden unter solchen unerträglichen Schmerzen, dass sie nicht einmal die tägliche Arbeit erledigen können. Nach der Heilung von Blasen bei Menschen für einen Monat oder sogar ein Jahr treten manchmal starke Schmerzen an der Stelle des früheren Hautausschlags auf. Es kann sich auch die Pigmentierung der Haut verändern.

Krankheitsdauer: Die Gürtelrose kann nur einmal im Leben geborgen werden. Die Krankheit tritt nicht erneut auf, außer bei Menschen mit AIDS und Immundefekten. Patienten mit starker Immunität erholen sich von 15 Tagen bis 1 Monat. Ältere und geschwächte Patienten neigen zu einem längeren und schwereren Verlauf (der Hautausschlag ist in der Regel größer, manchmal mit Nekrose der Haut), die Bildung von "Blut" blasen, Pusteln und großen Narben. Ist die Immunität deutlich reduziert, sind Schädigungen der Leber, des Gehirns, der Lungen des Gastrointestinaltrakts und der Augen möglich.

Besonders schwierig sind Schindeln im Gesicht und in den Augen. Hautausschläge befinden sich an den Nasenflügeln, an den Lippenwinkeln, an der Stirn und um die Augen.

Die Folgen sind schwer: Narben bleiben im Gesicht, die Hornhaut des Auges wird trüb, das Sehvermögen nimmt ab und es kann zu einer Lähmung eines Gesichtsbereichs mit vollständigem Empfindungsverlust kommen.

Möglicher Geschmacksverlust von Lebensmitteln, starker Hörverlust.

Bei einer kompetenten und rechtzeitigen Behandlung (frühzeitige Behandlung des Patienten) verschwinden alle Symptome in 1–2 Monaten.
Bei den meist bei älteren Menschen auftretenden Komplikationen können wir unterscheiden: temporäre "Lähmung" der Gliedmaßen, Nekrose und Vernarbung der Haut, herpetische Entzündung des Hirngewebes (Enzephalitis).
Für AIDS-Patienten kann Herpes Zoster eine lebensbedrohliche Infektion sein. Aufgrund der Tatsache, dass die Immunität bei diesen Patienten "bei Null" ist, kann das Virus einige innere Organe, einschließlich Gehirn und Herz, schwer schädigen. Bei HIV-infizierten Drogenabhängigen ist die Krankheit vorübergehend und wenn Sie nicht rechtzeitig einen Arzt aufsuchen, kann dies zum Tod führen. Westliche Immunologen verbinden dieses Phänomen mit der "toxischen" Wirkung von Medikamenten auf das Immunsystem.

ERSTE HILFE (stellt sich unabhängig heraus):
Bei starken Schmerzen die kranke Pentalgin- oder Baralgin-Pille einnehmen. Konsultieren Sie einen Patienten dringend mit einem Neuropathologen oder Hausarzt oder Dermatologen.

Es gibt verschiedene Schemata zur Behandlung von Herpes - Zoster. Es wird nun festgestellt, dass die Behandlung notwendigerweise Tabletten mit antiviralen Medikamenten (Aciclovir oder Valacyclovir oder Famvir) umfassen muss. Verwendung nur für die Behandlung von Cremes oder Salben auf der Basis von Aciclovir und das Austrocknen von Drogenausschlag reicht nicht aus. Eine solche Heilung lindert nicht die Symptome der Krankheit, insbesondere das Schmerzsyndrom, und verhindert auch nicht die Entwicklung schwerer Komplikationen des Herpes zoster. Antivirale Medikamente sind wirksam, um Symptome zu lindern und postherpetische Neuralgie nur in den ersten 5 bis 6 Tagen nach Beginn der Krankheit zu verhindern. Tabletten sind verschreibungspflichtige Medikamente und müssen daher von einem Arzt verordnet werden.

Es sollte anerkannt werden, dass Famvir (Famciclovir), hergestellt von der Schweizer Firma Novartis, das wirksamste Mittel gegen Schindeln ist.
Das Medikament wird von einem Arzt verschrieben und auf Rezept aus einer Apotheke abgegeben. Durch die tägliche Einnahme von 3 Tabletten pro Woche können Sie die Symptome von Herpes-Zoster schnell stoppen. Das Medikament blockiert das für die Fortpflanzung des Virus verantwortliche Enzym und reduziert zuverlässig Schmerzen während und nach einer Erkrankung. Bei frühem Gebrauch verhindert es die Entwicklung einer postherpetischen Neuralgie. Famvir ist seit längerer Zeit in Schwann-Zellen (Nervenzellen) und schützt sie besser vor Schäden durch das Varicella-Zoster-Virus, indem es den Grad verringert oder die Entwicklung einer postherpetischen Neuralgie verhindert, was in klinischen Studien nachgewiesen wurde. Die Behandlung erfordert 1 Packung Famvir. Die Verpackungskosten auf dem Territorium der Russischen Föderation betragen etwa 4.600 russische Rubel.