Haupt > Windpocken

Hilft Aspirin bei Akne?

Akne im Gesicht und am Körper - ein nerviges Ärgernis, das besonders für junge Haut charakteristisch ist. Die Frage, wie Sie einen Pickel in kurzer Zeit entfernen können, bereitet vielen Sorgen. Es gibt viele Kosmetika, die eine schnelle und vollständige Beseitigung des Problems versprechen: Cremes, Lotionen, Gele, Masken, Reinigungspeelings und sogar so genannte Talker aus pharmazeutischen Einrichtungen. Anti-Akne bietet auch traditionelle Medizin an. Es gibt jedoch nicht so viele wirklich wirksame Medikamente.

Nur wenige wissen, dass es möglich ist, das Problem Akne und Akne ohne teure Kosmetik- und Salonverfahren zu lösen. Unsere Mütter haben Akne auch mit normalem Aspirin erfolgreich geheilt. Seine Bestandteile bekämpfen effektiv Akne und lindern Entzündungen und Rötungen der Haut.

Foto 2 - Bekämpfung der Akne im Gesicht

Aspirin für Akne: Wirkprinzip und Wirksamkeit

Acetylsalicylsäure ist nicht nur ein wirksames Mittel gegen Kopfschmerzen und Fieber. Mit Hilfe von Aspirin können Sie Akne behandeln, ohne viel Zeit, Mühe und Geld aufwenden zu müssen.

Die Wirkung des Medikaments hat folgende Auswirkungen auf die Haut:

  • Acetylsalicylsäure schädigt die Epidermis nicht, vorausgesetzt, dass sie in angemessenen Grenzen sorgfältig verwendet wird, sodass Aspirin und Suprastin auch für Besitzer dünner empfindlicher Haut verwendet werden können. Foto 4 - Aspirin, Wirkung
  • Aspirin hat eine entzündungshemmende Wirkung, aufgrund derer die Rötung im betroffenen Bereich innerhalb weniger Stunden abnimmt. Foto 5 - Aspirin, Wirkung
  • Säure hilft, Talg aufzulösen und die Poren von Unreinheiten zu reinigen, trocknet die Haut; Foto 6 - Aspirin, Wirkung
  • Eine unlösliche Zusammensetzung sorgt für leichtes Peeling und entfernt Verunreinigungen, ohne das gesunde Gewebe zu verletzen. Foto 7 - Aspirin, Wirkung

Hilft Acetylsalicylsäure, schwarze Flecken im Gesicht zu entfernen? Natürlich Die Behandlung von schwarzen Flecken (Akne), verschiedenen Hautausschlägen und Akne mit Säuren ist sehr beliebt und sinnvoll. Vor dem Entfernen von Akne-Aspirin-Pillen ist es jedoch erforderlich, eine auflösende Maske aufzulösen oder eine Maske daraus zu machen.

Ein wirksames Maskenrezept auf Basis von Acetylsalicylsäure hilft, übermäßige fettige Haut zu entfernen, schwarze Flecken zu entfernen und sogar die Schwere von Manifestationen nach der Akne etwas zu reduzieren.

Foto 8 - Aspirin hilft aus schwarzen Punkten Foto 9 - Aspirin hilft aus schwarzen Punkten Foto 10 - Aspirin hilft aus schwarzen Punkten

Wichtig: Verwenden Sie für diese Zwecke nur einheimische Arzneimittel. Das fremde Analogon hat eine etwas andere Zusammensetzung und bringt nicht den gewünschten Effekt.

Wie verwendet man Aspirin für Akne im Gesicht?

Am häufigsten wird Aspirin gegen Akne nicht unabhängig verwendet, sondern ist Bestandteil spezieller Masken auf Acetylsalicylbasis. Diese Masken reinigen die Haut perfekt von abgestorbenen Partikeln und Talg und helfen dabei, schwarze Flecken zu entfernen.

Sie sollten jedoch je nach Hauttyp verwendet werden. Wenn das Problem der Akne ziemlich akut ist, werden Masken alleine keine Lösung sein. In diesem Fall anwendbare Behandlung durch Injektion. Die Injektionen sollten nur von einem Spezialisten durchgeführt werden, nachdem die eigentliche Behandlungsmethode der Akne überprüft und identifiziert wurde.

Wichtig: Aspirin ist in der Lage, die Epidermis zu trocknen. Daher sollten Vertreter trockener Haut diese mit Vorsicht anwenden. Aspirin-basierte Masken werden auch nicht empfohlen, wenn die Haut gereizt ist, da die Säure zur Verstärkung unangenehmer Symptome beitragen kann.

Aspirin Akne Gesichtsmaske

Eine wirksame Aspirin-Gesichtsmaske für Akne ist leicht herzustellen und kann allein zu Hause verwendet werden. In diesem Fall kann Aspirin lokal verwendet werden, indem die Zusammensetzung nur auf den Bereich der Entzündung aufgetragen wird oder eine Maske auf das gesamte Gesicht aufgetragen wird.

Im ersten Fall können Sie einfach mehrere Aspirintabletten in Wasser zu einem Aufschlämmungszustand auflösen. Wenden Sie dann die Komposition sanft auf die betroffene Stelle mit leichten Massagebewegungen an.

Wenn Sie viel Akne auf Ihrem Gesicht haben und diese buchstäblich in verschiedenen Zonen verstreut sind, ist es besser, eine Maske zu verwenden.

Zur Vorbereitung der Komposition benötigen Sie:

  • Olivenöl;
  • Zitrone;
  • Aspirin-Tabletten. Foto 12 - Maskenrezept

Ein halber Teelöffel Zitronensaft wird mit einem Esslöffel Olivenöl und zwei zerstoßenen Aspirintabletten gemischt. Die resultierende Mischung muss gründlich gemischt und auf das Gesicht aufgetragen werden (zuvor mit warmem Wasser gewaschen). Halten Sie die Maske nicht länger als 20 Minuten auf das Gesicht und spülen Sie anschließend ab.

Foto 13 - Zitronensaft, Olivenöl, Aspirin

Die Maske wirkt stark reinigend, hellt und erfrischt die Gesichtshaut, gleicht den Ton aus. Aufgrund des hohen Gehalts an Säuren in der Zusammensetzung wird die häufige Verwendung dazu beitragen, das Problem schwarzer Flecken zu lösen und die Schwere von Altersflecken, Sommersprossen usw. zu reduzieren.

Sie können auch eine blaue Tonmaske verwenden.

Foto 14 - Blauer Ton

Dazu werden zwei Esslöffel blauer Ton mit fünf mit Wasser verdünnten Aspirintabletten gemischt, bis sich eine homogene Aufschlämmung bildet. Die Maske wird 15-20 Minuten lang auf die zuvor gereinigte Haut des Gesichts aufgetragen.

Als nächstes sollte die Zusammensetzung mit warmem Wasser abgewaschen werden. Ton wirkt wohltuend auf die Haut, reinigt sie von Unreinheiten, nährt und nährt sie mit wohltuenden Spurenelementen. Aspirin löst Talg auf, hilft bei der Beseitigung von schwarzen Flecken und wirkt entzündungshemmend. Diese Zusammensetzung wirkt auch auf das Gesicht wie ein weicher Pilling.

Foto 15 - Maske aus blauem Ton

Vergewissern Sie sich vor der Anwendung von Aspirin zur Bekämpfung von Akne, dass keine allergischen Reaktionen auf das Medikament oder auf die einzelnen Bestandteile der Formulierungen auftreten. Verwenden Sie keine Masken, wenn die Haut sehr trocken oder sehr gereizt ist, offene Wunden und Schäden vorhanden sind, da dies die Situation verschlimmern kann.

Foto 16 - Blauer Toneffekt Foto 17 - Blauer Toneffekt

Aspirin für Akne: 5 wirksame hausgemachte Rezepte

Inhalt des Artikels

  • Aspirin für Akne: 5 wirksame hausgemachte Rezepte
  • Kann Akne Aspirin behandeln?
  • Wunden nach Akne loswerden

Wie wirkt Aspirin auf der Haut?

Zur Behandlung von Akne und zur Beseitigung von schwarzen Flecken auf der Haut wird Aspirin ausschließlich äußerlich angewendet. Und es kann zu Recht als Droge komplexer Handlungen bezeichnet werden:



  • Aspirin wirkt auf die Haut als entzündungshemmendes und antibakterielles Mittel, was hauptsächlich auf die Wirksamkeit seiner Verwendung gegen Akne zurückzuführen ist.
  • Es trocknet die Entzündung ganz sanft und hilft der Akne, zu "reifen", während das Risiko, Haut mit Aspirin zu verbrennen, fast gering ist;
  • Aspirin reinigt, was hilft, nicht nur Akne, sondern auch schwarze Punkte auf der Haut zu bekämpfen;
  • Acetylsalicylsäure wirkt auf die Haut als Bleichmittel, so dass Sie den Teint verbessern können.
  • Aspirin-Masken wirken keratolytisch, sie töten abgestorbene Hautzellen ab und helfen dabei, sich zu regenerieren.

Wie man Aspirin gegen Akne aufträgt: zwei Möglichkeiten

Aspirin für das Gesicht auf zwei Arten auftragen: in Form von Masken, die auf die Haut des Gesichts sowie örtlich punktuell aufgetragen werden. In solchen Fällen wird die Aspirin-Formulierung gezielt auf Akne und Entzündungen angewendet.

Um Akne mit Aspirin zu entfernen, nehmen Sie 2-3 Tabletten Acetylsalicylsäure und mahlen diese zu Pulver. Etwas warmes gekochtes Wasser in eine Pipette pipettieren, einige Tropfen Flüssigkeit zum gemahlenen Aspirin geben und umrühren, bis sich eine dicke Aufschlämmung bildet.

Die resultierende Zusammensetzung wird auf Akne oder Entzündungen auf der Haut des Gesichts aufgetragen und 20-30 Minuten einwirken lassen, dann mit Wasser abspülen. Sie werden den Effekt sofort nach der ersten Anwendung bemerken. Zu oft sollten Sie jedoch keinen Aspirin-Brei verwenden: Es ist besser, ihn alle 3-4 Tage einmal zu verwenden.

Bei starken Reizungen können Sie Aspirin mit Wasserstoffperoxid verwenden. Dieses Werkzeug desinfiziert und trocknet die Haut perfekt und ist daher sehr effektiv bei der Behandlung von Akne und Akne. Um es vorzubereiten, nimm:



  • Aspirin - 3-4 Tabletten;
  • Wasserstoffperoxid - 2-3 Tropfen;
  • Gekochtes Wasser - ein paar Tropfen.

Mahlen Sie Aspirin, fügen Sie Wasserstoffperoxid und 3-4 Tropfen warmes gekochtes Wasser hinzu. Mischen Sie gründlich und tragen Sie die resultierende Zusammensetzung 10 Minuten lang auf die Problemzonen der Haut auf.

Aspirin- und Honigaknemaske

Eine der beliebtesten und effektivsten Masken aus Aspirin für das Gesicht ist eine Aspirinmaske mit Zusatz von Honig. Für seine Vorbereitung benötigen Sie:

Um die Maske für Akne aus Aspirin und Honig vorzubereiten, bereiten Sie zuerst Aspirinbrei zu - genau wie bei der punktweisen Verwendung von Aspirin. Fügen Sie in der halbfertigen Komposition einen Teelöffel Honig hinzu und mischen Sie alles gut.

Tragen Sie Honig und Aspirinmaske mit sanften, massierenden Bewegungen auf Ihr Gesicht auf (ausgenommen der Haut um die Augen). Sie können es nur in Problembereichen der Haut verwenden. 15-20 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen.

Maske mit Aspirin, Calendula und Chloramphenicol zur Behandlung von Problemhaut

Diese Maske, die in ihrer Zusammensetzung sofort drei entzündungshemmende Medikamente enthält, kann für schwere Akne verwendet werden. Um es vorzubereiten, nimm:



  • Aspirin - 4 Tabletten;
  • Levomitsetin - 4 Tabletten;
  • Calendulatinktur - 40 Milliliter.

Zerdrücken Sie die Tabletten und mischen Sie sie mit der Ringelblumentinktur. Die resultierende Zusammensetzung wird mit einem Wattepad auf das Gesicht aufgetragen und nach 20 bis 30 Minuten mit warmem Wasser gespült.

Gesichtsmaske aus Aspirin mit Kefir

Diese Maske weiß und heilt nicht nur, sondern pflegt auch die Haut. Um es vorzubereiten, nimm:



  • Aspirin - 2 Tabletten;
  • Kefir oder Naturjoghurt ohne Zusätze - ein Esslöffel;
  • Gekochtes Wasser - ein paar Tropfen.

Aspirin zerdrücken, 3-4 Tropfen Wasser zugeben, bis sich eine Aufschlämmung bildet. Kefir oder Joghurt dazugeben und gut mischen. Nach 20-30 Minuten auf die Haut auftragen und mit warmem Wasser abspülen.

Es wird auch nicht empfohlen, Aspirin-Masken für Akne mehr als zweimal pro Woche zu verwenden.

Dumme Akne zermalmt, intelligentes Aspirin für Akne, schwarze Flecken und Flecken gilt!

Der Hauptvorteil von Aspirin ist eine starke entzündungshemmende und antiseptische Wirkung. Aus dem Artikel erfahren Sie alle Geheimnisse der Verwendung von einfachen Aspirin-Tabletten von Aalen, Komedonen und Hautunreinheiten. Außerdem erhalten Sie 8 der besten Rezepte, die sich bereits "in Aktion" zeigen können.

Aber über die Vorbereitung von Masken reicht hier nicht, so dass alle Rezepte für hochwirksame Masken mit Aspirin aus Akne und schwarzen Flecken im Gesicht, deren Wirkung jeden um sich beneiden wird, im nächsten Artikel beschrieben.

Wie Aspirin gegen Akne und schwarze Flecken hilft: Die Wirkung von Antibiotika

Ich warne Sie sofort: Versuchen Sie nicht, Aspirin-Tabletten in großen Mengen zu schlucken, um lästige Akne loszuwerden. In diesem Fall wird es ausschließlich für den externen Gebrauch verwendet.

Wie kann gewöhnliches Aspirin 60 p. für eine Packung Akne loszuwerden? Es geht um die vorteilhaften Eigenschaften:

  • Antibakterielle und entzündungshemmende Wirkungen sind zwei Hauptargumente, die den Streit um die Zweckmäßigkeit der Verwendung von Aspirin gegen Akne sofort auflösen. Aspirin ist ein Antibiotikum, was bedeutet, dass die Zerstörung von Bakterien und Mikroben seine "Mode" ist.
  • Trocknet Aspirin trocknet sanft Akne und hilft ihnen, schneller zu reifen. Übrigens ist die Gefahr von Verbrennungen oder trockener Haut minimal.
  • Reinigt Die äußerliche Anwendung von Aspirin bietet eine hervorragende Reinigungswirkung. Schwarze Punkte sind nicht gut!
  • Bleich- und regenerierender Effekt. Deshalb ist die Verwendung von Aspirin aus Spuren, Narben und Flecken nach Akne gerechtfertigt. Das Antibiotikum hilft der Haut, sich schneller zu erholen, und der Bleaching-Effekt wird die Schönheit schnell wiederherstellen.
  • Keratolischer Effekt. Masken mit Aspirin exfolieren sanft die oberste Schicht abgestorbener Hautzellen, was die Regeneration beschleunigt und den lokalen Stoffwechsel verbessert.

Wir haben die Eigenschaften herausgefunden, jetzt bewegen wir uns zu den interessantesten - zu verwenden.

Wie man Akne für immer mit Aspirin loswird

Es gibt zwei Hauptmethoden, um Aspirin bei Akne, Mitessern und Post-Akne zu verwenden: Lokal und Maskenzubereitung mit Antibiotika an der Basis. Lass uns über jeden sprechen.

Die lokale Methode der Schande ist einfach: Sie müssen eine Aspirintablette auf die Konsistenz von feinem Pulver zermahlen und in einer kleinen Menge Wasser auflösen.

Tragen Sie die pastöse Masse auf ein Wattepad auf und tragen Sie sie einige Minuten auf die Problemstelle der Haut auf.

Natürlich wird diese Methode verwendet, um Aspirin nur ein paar Akne zu entfernen. Für die Behandlung des ganzen Gesichts wird folgende Methode herangezogen.

Vorbereitung von Produkten und Masken mit Aspirin für Akne und schwarze Flecken

Um eine Maske mit Aspirin zuzubereiten, müssen Sie einige Tabletten vormahlen und mit allen anderen Zutaten kombinieren.

Behalten Sie die Aspirinmasken auf dem Gesicht sollte 15-20 Minuten sein. Es wird empfohlen, die meisten der unten beschriebenen Rezepte höchstens zweimal pro Woche zu verwenden.

Aspirin mit Akne-Honig und Flecken

Entzündungshemmende, antiseptische und regenerierende Eigenschaften sind die Hauptvorteile einer Honig- und Aspirin-Maske, die ihre Verwendung sowohl bei Akne als auch bei Hautunreinheiten rechtfertigt.

2-3 Aspirin-Tabletten zu Pulver streuen, einige Tropfen warmes Wasser hinzufügen und mischen. Fügen Sie in der Mischung einen Teelöffel Honig hinzu und mischen Sie erneut. Sie sollten eine homogene Masse haben.

Massieren Sie die Aknemaske mit Honig und Aspirin mit massierenden Bewegungen im Gesicht. Spülen Sie nach 20 Minuten mit warmem Wasser.

Aber das ist noch nicht alles, was Sie wissen müssen. Die Maske ist so effektiv, dass ihr ein eigener Artikel gewidmet ist: "Gesichtsmaske mit Honig und Aspirin für Akne". Wenn Sie sich für das Rezept interessieren, lesen Sie unbedingt den Artikel.

Aspirin und Suprastin aus Pickeln, Mitessern und schwarzen Flecken

Crush zu einem Zustand des Pulvers, einer Tablette des Antibiotikums Suprastin und des Aspirins. Umrühren und einen Tropfen warmes gekochtes Wasser hinzufügen. Die Maske ist fertig!

Die Maske aus Aspirin und Suprastin hilft nicht nur, das Gesicht zu reinigen, sondern auch die Rötung der Haut.

Calendula, Aspirin und Chloramphenicol für Akne

Es ist ein Killer-Heilmittel, da es drei Komponenten mit entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften kombiniert.

Um die Maske für Akne aus Aspirin, Chloramphenicol und Calendula vorzubereiten, müssen Sie Folgendes einnehmen und mischen: 40 ml Calendulatinktur (Standardapothekenverpackung) und vier zerdrückte Tabletten Levomycetin und Aspirin. Auf ein Wattestäbchen auftragen und das Gesicht abwischen.

Übrigens, Calendulatinktur hilft nicht schlecht von Akne im Gesicht, auch ohne es mit anderen Mitteln zu mischen. In dem Artikel unter dem Link finden Sie viele nützliche Informationen.

Ein effektives Mitesserpeeling mit Aspirin

Wie oben erwähnt, hilft Aspirin perfekt, schwarze Punkte im Gesicht zu entfernen, und verhindert auch deren Wiederauftreten.

Das beste Black-Dots-Scrub-Rezept mit Aspirin ist eine Gesichtsmaske aus Ton und Aspirin. Die Maske ist so erstaunlich, dass sie einen separaten Artikel verdient, den ich Ihnen dringend empfehlen sollte.

Aspirin, das Zungen-Rezept spricht

Der Talker bietet die stärkste antiseptische, entzündungshemmende und trocknende Wirkung. Vorsichtig verwenden, um die Haut nicht zu verbrennen.

Um einen Aspirin-Talker für Akne herzustellen, müssen Sie 5 g Chloramphenicol, 2 Aspirin-Tabletten, 50 ml Ethyl 96% Alkohol und 50 ml Borsäure mischen.

Verwenden Sie wie gewöhnliche Lotion für die Nacht, Sie können nicht spülen. Vor dem Auftragen gut schütteln.

Aspirin und Wasserstoffperoxid

Hier ist ein weiteres praktisches Rezept für Akne und Mitesser. Wasserstoffperoxid und Aspirin desinfizieren die Haut gut und wirken gut trocknend.

3-4 Tabletten Aspirin zerdrücken, 2-3 Tropfen Wasserstoffperoxid und ein paar Tropfen warmes Wasser hinzufügen. Alles gründlich gemischt und 10 Minuten aufgetragen.

Salicylsäure und Aspirin gegen Akne

Wir nehmen und mischen 40 ml 1% ige Salicylsäure (es ist nicht notwendig, die Konzentration zu erhöhen, da dies die Haut trocknen kann) und 1 zerstoßene Aspirintablette. Akne Tonic bereit!

Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch. Salicylsäure und Aspirin eignen sich hervorragend für Akne. Für eine bessere Wirkung können Sie 4 Tabletten Levomycetin hinzufügen.

Aspirin und Borsäure

Für die Zubereitung dieses Rezepts benötigen Sie: 50 ml Ethylalkohol, 50 ml 1% Borsäure, 4 Aspirin-Tabletten, 4 Tabletten Chloramphenicol. Tabletten vormahlen und mit Flüssigkeit mischen.

Ausgezeichnete antiseptische und trocknende Wirkung. Kann täglich verwendet werden!

Gegenanzeigen

Kontraindikationen für die äußerliche Anwendung von Aspirin sind:

  • Allergie gegen Aspirin oder einen der Bestandteile der Produkte und Masken.
  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Übermäßig trockene oder empfindliche Haut.
  • Asthma
  • Rosazea sowie frische Wunden oder Schnitte.

Führen Sie vor der Anwendung einen Mini-Test auf Aspirin-Intoleranz auf einer kleinen Hautfläche durch!

Aspirin nicht geeignet? Na ja, okay! Apfelessig gegen Akne und Hautunreinheiten anzuwenden ist die beste Alternative!

Bewertungen von Menschen über Aspirin

Im Internet gibt es eine große Anzahl von Bewertungen zur Reinigung von Akne und schwarzen Flecken mit Aspirin. Einige bewundern dieses Wundermittel, andere stehen Aspirin eher skeptisch gegenüber.

In den meisten Fällen sind Reviews von Aspirin als Mittel gegen Akne jedoch positiv. Nachfolgend werden wie üblich Bewertungen ausgewählt.

Nützliches Video, wie Sie eine Maske aus unserem Medikament machen können:

Wenn Sie unsere Methode bereits ausprobiert haben, schreiben Sie, um Ihnen zu helfen oder nicht, in den folgenden Kommentaren. Vielleicht hilft Ihnen eine Überprüfung anderen Personen, wir warten also!

Wie Aspirin für Akne anwenden - Rezepte und Tipps

Die Wirksamkeit vieler Hausmittel wurde von anderen Dermatologen und Kosmetologen in Frage gestellt. Ein solches Schicksal ereilte die Aspirin-Akne, die dank der Trial-and-Error-Methode all derer geworden ist, die an Akne leiden. In Foren und Blogs finden Sie zahlreiche Beispiele für die Verwendung des Tools und der Rezensionen. Die Argumente „für“ die Verwendung von mehr als „gegen“ Stimmen. Was ist das Wirkprinzip von Acetylsalicylsäure?

Hautvorteile von Aspirin

Die vorteilhaften Eigenschaften von natürlicher Salicylsäure wurden vor mehr als 2.000 Jahren entdeckt. Uralte Krieger und Pflüger benutzten in heißem Wasser getränkte Weidenrinde von Kopf- und Zahnschmerzen, um den fieberhaften Zustand zu lindern, der damals tödlich war.

Europäische Chemiker und Ärzte isolierten als erste Salicylsäure aus Weidenrinde und schufen einen synthetischen Analogon und Essigsäureester (Acetylsalicylsäure). Dieses Medikament wurde "Aspirin" genannt und galt in jenen Jahren als Wundermittel, als es keine Antibiotika und Corticosteroid-Medikamente gab.

Salicylsäure und Acetylsalicylsäure werden in der modernen Dermatologie verwendet und gelten als gute Peelingmittel. Hilft eine Aspirinmaske bei Rosazea, papulopustulöser Akne? In den Reviews wird angemerkt, dass das Produkt zur Behandlung von Hautkrankheiten geeignet ist, bei denen Hautausschläge und Rötungen auftreten. Maske und Lotion mit Acetylsalicylsäure werden zweimal wöchentlich angewendet. Bei trockener Haut weniger Pillen und mehr Honig hinzufügen.

Was sie sonst noch in den Bewertungen über die Wirkung von Aspirin mit Wasser aus Akne sagen:

  • reinigt von überschüssigem Talg;
  • wirkt als leichtes Peeling;
  • entfernt tote Zellen;
  • macht die Epidermis glatter;
  • Poren schrumpft.

Video-Rezept-Maske für Akne mit Aspirin

Welches Aspirin ist für die Aknebehandlung geeignet

Acetylsalicylsäure ist ein Wirkstoff in vielen Arzneimitteln. Dies sind Pillen gegen Schmerzen und Hitze (normales Aspirin) sowie Arzneimittel zur Behandlung und Vorbeugung von rheumatischen Erkrankungen, Thrombosen, Ischämie (Aspirin Cardio). Verwenden Sie für kosmetische Zwecke normale Pillen oder Brausetabletten (Preis 12 Stück - 170-180 Rubel).

In der Regel beginnt jedes Rezept für Aspirin gegen Akne mit den Worten "Pille kneten". Diese Aktion kann weggelassen werden, wenn Sie regelmäßige Acetylsalicylsäure in Pulverform kaufen (der Preis von 10 Beuteln beträgt 290–320 Rubel). In jedem Fall ist es notwendig, das erworbene Arzneimittel zu prüfen, ob es eine Allergie verursacht. Dazu empfiehlt es sich, ein wenig Wasser mit einem Wassertropfen aufzulösen und hinter dem Ohr aufzutragen, bevor Sie es auf das Gesicht auftragen.

Günstige und schnelle Schönheitsrezepte mit Acetylsalicylsäure

1. Aspirin Gesichtsmaske für Akne

  1. 2 Acetylsalicylsäure-Tabletten unbeschichtet zerdrücken.
  2. Mischen Sie das Pulver mit 1,5–2 EL. l warmes Wasser
  3. Falls gewünscht, können Sie das Wasser durch die gleiche Menge Honig ersetzen.
  4. Tragen Sie die Maske auf Ihr Gesicht auf, entspannen Sie sich und setzen Sie sich für 15–20 Minuten hin.
  5. Haut gründlich mit warmem Wasser abspülen.

2. Lotion (Tonic) mit Aspirin

Das Werkzeug wirkt als Antiseptikum, beseitigt Irritationen, kleinere Hautschäden, behandelt Akne und Akne.

Anwendung von Aspirin gegen Akne:

  • Tabletten sollten gründlich zerkleinert werden, um feinen Staub zu erhalten.
  • Fügen Sie dann zu gleichen Teilen Wasser und Apfelessig hinzu.
  • Alle Zutaten mischen und wischen sofort die Problemzonen der Haut ab.
  • 5 Minuten einwirken lassen und dann mit warmem Wasser abspülen.

Wie Sie Akne mit Aspirin mit Vitamin C (Brausetabletten) loswerden:

  • Zwei Tabletten in zwei Esslöffeln Wasser auflösen.
  • Tragen Sie das Produkt mit einem Wattestäbchen auf die entzündete Stelle auf und lassen Sie es über Nacht stehen.
  • Morgens die Haut zuerst mit warmem Wasser spülen und dann kalt stellen.

3. Gesichtsmaske mit Honig und Aspirin für Akne

  1. Mahlen Sie 3 Tabletten Acetylsalicylsäure in einem Mörser oder Esslöffel.
  2. Fügen Sie etwas Wasser hinzu.
  3. Mit Honig mischen, mit grünen Walnüssen vorgefüllt.
  4. Wenn keine Walnüsse vorhanden sind, fügen Sie Honig und Aloe Vera-Blattsaft hinzu.
  5. Bei sehr fettiger Haut den Saft einer halben Zitrone hinzufügen.
  6. Alle Zutaten gut mischen.
  7. Tragen Sie das Produkt auf Hals und Gesicht auf (außer im Bereich der Augen).
  8. In kreisenden Bewegungen sanft einmassieren, damit Aspirin- und Honiggranulate abgestorbene Zellen entfernen.
  9. Die getrocknete Maske mit einem feuchten Schwamm abwaschen.

4. Aknemaske mit Aspirin, Soda und Zitrone

Das Tool reduziert Entzündungen und Rötungen bei Akne. Die Maske ist ideal für die Bekämpfung von Bakterien in den Poren, reduziert die Fettigkeit und glättet den Hautton.

  1. 2 bis 5 Tabletten Aspirin zu Pulver zerstoßen.
  2. Drücken Sie den Saft aus den Zitronen in einer solchen Menge, dass 1 Tablette 1 EL ausmacht. l flüssig.
  3. Kombinieren Sie Aspirin-Pulver mit Zitronensaft.
  4. Wenn die Haut trocken ist oder gleichzeitig stehende Stellen, Narben und Falten bekämpft werden müssen, fügen Sie 1 EL hinzu. l leicht gewärmter Honig und etwas Olivenöl (kann durch Kokosnuss ersetzt werden).
  5. Bei fettiger Haut sollten Honig und Öl am besten nicht hinzugefügt werden, sondern um die Zitronensaftmenge zu erhöhen.
  6. Alle Zutaten mischen sich gut.
  7. Wenden Sie eine Maske auf den betroffenen Bereich des Gesichts oder Körpers an.
  8. Lassen Sie es trocknen, dann mit Wasser abspülen.

Die Vielseitigkeit von Masken mit Aspirin gegen Akne liegt in den Eigenschaften der Hautreinigung, der Beseitigung von Entzündungen und der Stimulierung der Zellerneuerung. Beim Hinzufügen von Honig, Zitrone und grünem Walnusssaft werden die antibakteriellen und adstringierenden Wirkungen verstärkt. Dadurch wird die Haut sauber, glatt und geschmeidig.

Aspirin für Akne

Es ist bekannt, dass Aspirin als Acetylsalicylsäure bezeichnet wird, die bis heute als eines der beliebtesten antipyretischen, analgetischen und entzündungshemmenden Arzneimittel gilt.

Die Produktionstechnologie wurde Ende des 19. Jahrhunderts von einem Mitarbeiter des deutschen Pharmakonzerns "Bayer" entwickelt. Nachdem das Medikament rasch an Popularität gewonnen hat, gibt es seine Positionen heute nicht auf. Wie er, wie auch er, ergänzt er die Zusammensetzung von mehr als 400 Medikamenten, die in jeder Apotheke ohne ärztliches Rezept gekauft werden können.

Laut den Ergebnissen der jüngsten klinischen Studien sind die Ärzte zu dem Schluss gekommen, dass kleine Dosen von Aspirin bei Patienten, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, für die tägliche Einnahme von entscheidender Bedeutung sind. Da das Medikament in der Lage ist, die mangelnde Blutversorgung des Gehirns und des Herzens zu verhindern, kann dies zur Entwicklung eines Schlaganfalls und zum Verschluss der Koronararterie führen. Ein solcher Mangel kann durch Fettablagerungen ausgelöst werden, die das Lumen der Arterie signifikant verengen können, was immer zu einer Abnahme des Blutflusses und einem erhöhten Risiko einer arteriellen Blockade mit einem Blutgerinnsel führt, das wiederum dadurch entsteht, dass die Blutplättchen zusammenkleben. Aufgrund der Wirkungen von Aspirin werden diese Thrombozytenaktivität und die dazugehörigen Mechanismen signifikant reduziert und in vielen Fällen praktisch auf Null reduziert.

Es gibt jedoch auch negative Aspekte: Aspirin ist eines der häufigsten Arzneimittel bei den Medikamentenvergiftungen bei Kleinkindern. Darüber hinaus erhöht die Einbeziehung des Arzneimittels in die komplexe Behandlung von Varicella und Influenza bei Kindern die Wahrscheinlichkeit einer solchen Krankheit als Reye-Syndrom um ein Vielfaches. Es sollte beachtet werden, dass es in fast der Hälfte der Fälle tödlich ist.

Aspirin für Akne

Es ist kein Geheimnis, dass Akne oft nicht so sehr ein kosmetisches Problem ist, sondern eher eine psychische Störung, die die Stimmung stark beeinträchtigt, das Selbstwertgefühl verringert und sich beinahe des Vertrauens beraubt. Diese Geißel loszuwerden ist keine leichte Aufgabe. Obwohl es eine Vielzahl von Methoden zur Behandlung von Akne gibt, ist das Problem auch heute noch relevant. Natürlich ist es notwendig, die Krankheit zu bekämpfen, aber man sollte nicht zu extremen Eile kommen und alles testen. Vor Beginn der Behandlung, und dies ist der Ansatz, der erforderlich ist, ist es notwendig, die Ursache der Akne herauszufinden und eine geeignete Behandlungsmethode zu finden.

In diesem Fall, wenn die Ursache der Akne keine inneren Probleme im Körper ist, können Sie versuchen, sie mit Hilfe eines Medikaments loszuwerden, das seit der Kindheit als Aspirin bekannt ist.

Aspirin für Akne

Es ist seit langem bekannt, dass Salicylsäure, die Teil des Arzneimittels Aspirin ist, nicht nur bei oraler Einnahme, sondern auch äußerlich hilft, wenn Akne beseitigt wird. Zur Erleichterung der Verwendung ist der Wirkstoff in der Zusammensetzung einer Heilmaske enthalten.

Bei der Verwendung solcher Therapeutika sollten jedoch Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden, insbesondere bei der ersten Verwendung. Es wird nicht empfohlen, eine Maske auf die gesamte Oberfläche des Gesichts zu legen, um nur die Problemzonen der Haut zu behandeln. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn die Haut beschädigt ist oder die Haut zu trocken ist. Die Behandlung dieser Bereiche sollte vermieden werden, um keinen Schaden zu verursachen. Die Spot-Applikationsmethode hilft dabei, den Grad der Hautportabilität der Maske zu bestimmen, sodass Sie die richtige Entscheidung über ihre Verwendung treffen können.

Nach einmaliger Verwendung von auf Aspirin basierenden Produkten, die zur Beseitigung von Ödemen und zur Verhinderung des Entzündungsprozesses beitragen, ist die Wirkung erst nach mehreren Stunden sichtbar. Für eine spürbarere Transformation der Problemhaut ist eine wiederholte Wiederholung des Verfahrens erforderlich. Akne beginnt zu verschwinden, normalerweise nach mindestens fünf Sitzungen. Es wird jedoch nicht empfohlen, eine Aspirinmaske mehr als zweimal pro Woche zu verwenden. Die größte Wirkung wird zudem von der Behandlung im Komplex erwartet, bei der Sie neben dem Auftragen von Masken auch auf die Organisation der richtigen Ernährung, das Spazieren an der frischen Luft sowie auf eine geeignete Hautpflege achten sollten.

Viele von denen, die sich ständig mit einem Problem wie Akne auseinandersetzen müssen, wissen aus erster Hand, wie schwierig es manchmal ist, einen effektiven Weg zu finden, um das Problem zu beseitigen. Jemand wendet sich an Spezialisten, und jemand versucht, die Haut von Akneverletzungen allein zu reinigen, indem er moderne kosmetische Mittel verwendet oder sich der traditionellen Medizin zuwendet. Obwohl das Ergebnis nicht immer den Erwartungen entspricht.

Dank der auf Aspirin basierenden Säure der Salicylsäure werden Akne nicht nur beseitigt, sondern auch eine entzündungshemmende therapeutische Wirkung auf die Haut des Gesichts, die ihre Bildung verhindert.

Gesicht Akne Aspirin Masken

Es gibt viele Rezepte für Gesichtsmasken mit dem Zusatz von Aspirin als therapeutischen Bestandteil. Jedes von ihnen ist so konzipiert, dass es den entzündeten Bereich beruhigt, Akne trocknet und der Haut ein angenehmes Gefühl gibt. Darüber hinaus verengen diese Masken die Poren deutlich und verhindern so die Bildung schwarzer Punkte. In Anbetracht einer gewissen Aggressivität des Arzneimittels bei der Wirkung auf die Haut ist es jedoch ratsam, die Auswahl der Basis für die Maske sorgfältig zu berücksichtigen, um Irritationen zu vermeiden. Perfekte Verwendung von Ton, Honig, Joghurt und verschiedenen Pflanzenölen. Es ist möglich, einige medizinische Lösungen zu verwenden.

Honig und Aspirin für Akne

Die Kombination von Aspirin und Honig ist in der medizinischen Kosmetik ein wahrer Fund. Problemhaut mit der Verwendung einer solchen Maske wird nicht nur gereinigt, sondern auch ernährt. Darüber hinaus ist Honig für seine desinfizierende und entzündungshemmende Wirkung bekannt. Nachdem die Maske mit Honig und Aspirin verwendet wurde, ist die Haut rein und wird weich und elastisch.

Aspirin + Honigmaske Rezept

Lösen Sie in einer kleinen Menge nicht mehr als zehn Tropfen Wasser vier Tabletten des Arzneimittels und kombinieren Sie mit Bienenhonig (ungefähr vierzig Gramm). Mischen Sie alles gründlich. Tragen Sie das Produkt dreißig Minuten lang auf die betroffene Haut auf. Waschen Sie dann die Maske ab und schmieren Sie die Haut mit einer pflegenden Creme.

Calendula und Aspirin für Akne

Wer kennt nicht die zahlreichen heilenden Eigenschaften von Ringelblumeblüten, die erfolgreich zur Behandlung von Akne eingesetzt werden können. Calendula besitzt ausgezeichnete entzündungshemmende, antiseptische und antibakterielle Eigenschaften und ist eine hervorragende Ergänzung zu Aspirin in der Zusammensetzung der Maske gegen Akne. Die Calendula-Masken können in Form von Kräuterabkochen und alkoholischen Infusionen enthalten sein.

Aspirin + Calendula-Maskenrezept

Geben Sie zwei zerdrückte Tabletten der Zubereitung in ein kleines Gefäß und fügen Sie fünf Tropfen Calendulatinktur hinzu. Dann füge fünf Milliliter Klettenöl und Eiweiß hinzu. Die Masse sollte gemischt und leicht geschlagen werden. Die resultierende Masse wird dreißig Minuten lang auf die Problemfläche der Haut aufgetragen, wonach sie mit Kräuterabkühlung abgewaschen werden muss, die aus hundert Millilitern kochendem Wasser und mehreren Blüten der Pflanze gewonnen wird.

Levomycetin und Aspirin bei Akne

Als bekanntes Antibiotikum kann Levomycetin auch zur Bekämpfung von Akne eingesetzt werden. Und wenn Sie Aspirin hinzufügen, erhalten Sie ein ziemlich wirksames Mittel für schnelles Handeln. Die sich ergebende Maske ist perfekt für Akne, aber ihre häufige Anwendung ist insbesondere für empfindliche Haut nicht wünschenswert. Bei starker Akne und guter Verträglichkeit können Sie die Anwendung jedoch alle drei Tage auf der Haut anwenden.

Aspirin + Levomycetin-Maskenrezept

Zwei Tabletten von jedem der Medikamente mahlen zu Pulver und verbinden sich mit Olivenöl, um eine dicke Aufschlämmung zu bilden. Die resultierende Heilung von Akne wird streng auf Akne angewendet, wobei die Punktmethode verwendet wird. Halte zwanzig Minuten lang. Wasche den Sud von Kamille ab.

Rezepte bewährte Masken für Akne

Wenn Sie sich damit einverstanden erklären, dass das Medikament Aspirin nicht nur wirksam ist, sondern auch recht sparsam bei der Behandlung von Akne ist, können Sie einige weitere bewährte Rezepturen für Gesichtsmasken in Betracht ziehen und anwenden. Jeder von ihnen ist leicht zuzubereiten, braucht nicht viel Zeit und hilft auch, Geld zu sparen. Nachdem eine Reihe von medizinischen Eingriffen mit einem bestimmten Zeitintervall durchgeführt wurde, ist es möglich, sie mit frischer und elastischer, seidiger Haut zu bewundern.

  • Mischen Sie zwei zerstoßene Aspirin-Tabletten mit weißem Tonpulver (25 g) und verdünnen Sie die trockene Mischung mit einer Mischung aus Kefir (20 g) und Olivenöl (5 g). Gut mischen und sofort auf die Haut auftragen. In dreißig Minuten abwaschen.
  • Drei Aspirin-Tabletten in zerkleinerter Form werden mit Kaffeesatz (15 Gramm) kombiniert. Rühren Der fertige Haferbrei wird 30 Minuten lang ausschließlich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen.
  • Zitrone und Zwiebel mit fünf Aspirintabletten mahlen und mischen. Fügen Sie zu der resultierenden Masse etwas Honig und Backpulver 0,5 TL hinzu. Lassen Sie die behandelte Haut dreißig Minuten lang, entfernen Sie dann das Produkt mit einem Wattestäbchen oder waschen Sie es mit Kräuterauskochen.
  • Fünf zerdrückte Tabletten der Droge mit Honig vermischt, der leicht vorgewärmt ist. Jojobaöl hinzufügen. Tragen Sie die Maske mit einer dicken Schicht auf das Gesicht auf und lassen Sie sie eine Stunde lang einwirken.

Eine der einfachsten, aber nicht weniger wirksamen Methoden, um Akne mit Aspirin zu behandeln, ist das übliche Einweichen einer Pille des Arzneimittels in ein paar Tropfen Wasser, um eine Aufschlämmung zu erhalten. Diese Substanz sollte mit jeder Akne verschmiert werden und für zwanzig Minuten erhalten bleiben. Sie können es mit warmem Wasser abwaschen, besser aber mit Kräuterabkochen.

Es ist wichtig anzumerken, dass Sie für die Herstellung von Masken nicht das Aspirin verwenden sollten, das in Form von Brausetabletten hergestellt wird, sondern gewöhnliche Acetylsalicylsäure, die in jeder Apotheke relativ billig erworben werden kann.

Aknemaske für verschiedene Hauttypen

  • Akne-basierter Joghurt mit Aspirin-Maske
  • Joghurt - 1 Esslöffel;
  • Aspirin - 2 Tabletten;
  • Mineralwasser - 0,5 Milliliter;
  • Alle Zutaten mischen.

25 Minuten anwenden und mit warmem Wasser abspülen.

Nach der Anwendung der Maske Feuchtigkeitscreme auftragen.

  • Aknemaske für fettige Haut mit Zitronensaft und Aspirin
  • Aspirin - 8 Tabletten;
  • Zitronensaft wird zur Hälfte mit Wasser verdünnt.
  • Zu einer dicken Aufschlämmung mischen.

Tränken Sie die Haut nicht länger als fünf Minuten und spülen Sie sie mit warmem Wasser und Soda ab. Da die Maske sehr aggressiv ist, kann sie nicht auf trockene und geschädigte Haut aufgetragen werden. Nach der Anwendung befeuchten Sie die Haut mit einer Creme.

  • Maske aus schwarzen Punkten und Akne auf der Basis von Ton mit Aspirin
  • Schwarzer Ton - 1 Esslöffel;
  • Aspirin - 1 Tablette;
  • Mineralwasser so viel wie nötig, um eine Aufschlämmung aus einer Trockenmischung zu erhalten.

20 Minuten auf der Haut einweichen, dann mit kaltem Wasser abwaschen.

  • Honig-Aspirin-Akne-Maske

Aspirin - 4 Tabletten;

Benetzen Sie die zerdrückten Tabletten leicht mit Wasser und fügen Sie beliebig Honig hinzu, um eine dichte Masse für eine bequeme Anwendung zu erhalten. Besondere Aufmerksamkeit sollte beim Auftragen einer Maske Bereiche mit Akne- und schwarzen Flecken verdienen. Waschen Sie die Maske nach 10 Minuten ab. Das Wasser sollte warm sein. Nach dem Spülen die Haut bei Bedarf mit Feuchtigkeit versorgen.

  • Apfel-Vitamin-Maske für Aspirin Akne-Spuren
  • Fein geriebener Apfelbrei - 2 Esslöffel;
  • Joghurt - 1 Esslöffel;
  • Aspirin - 2 Tabletten;
  • Eine Öllösung der Vitamine A und E - 2 Tropfen;
  • Alle mischen sich zu einem pastösen Zustand.

20 Minuten auf das Gesicht auftragen und anschließend mit kaltem Wasser abspülen.

  • Olivenmaske für Akne und Mitesser mit Aspirin
  • Die Maske ist gut für mäßig fettige Haut.
  • Olivenöl - 1 Esslöffel;
  • Aspirin - 2 Tabletten;
  • Zitronensaft - 0,5 TL;
  • Alles gründlich mischen und auf die von Akne betroffenen Hautstellen auftragen.
  • Nach zehn Minuten mit warmem Wasser abspülen.
  • Kaffeemaske Peeling für Aspirin Akne
  • Weißer Ton - 2 Esslöffel;
  • Gemahlener Kaffee - 1 Teelöffel;
  • Aspirin - 4 Tabletten;
  • Mineralwasser;
  • Alle mischen sich zu einem matschigen Zustand.

Nach der sanften Anwendung die Haut sanft einmassieren. Nicht auf die Augenpartie auftragen. Nach zwanzig Minuten mit kaltem Wasser abspülen.

  • M Asuka aus schwarzen Flecken und Aspirin Akne basierend auf Honig und Aloe
  • Honig - 2 Esslöffel;
  • Aspirin - 4 Tabletten;
  • Aloesaft - 1 Teelöffel;
  • Alle mischen und verdünnen Sie etwas mit Wasser für eine bequeme Anwendung.

Lassen Sie die Haut nicht länger als 20 Minuten einweichen und entfernen Sie das Produkt mit einem feuchten Tuch. Dann wasche dein Gesicht mit warmem Wasser.

  • Maske mit Balsam und Aspirin für jeden Hauttyp
  • Aspirin - 4 Tabletten;
  • Pulver-Tabletten ein wenig verdünnen, mit After Shave Balsam beruhigend.

Auf Gesicht auftragen und nach 10 Minuten mit kaltem Wasser abspülen.

  • Effektive Aknemaske mit Aspirin, Honig, Calendula und Kamille

Honig - 2-3 Esslöffel; Erhitze ein wenig in einem Wasserbad und füge 10 bis 20 Tropfen Calendula-Alkohol-Infusion hinzu und gebe die gleiche Menge an Kamille-Infusion hinzu. Fügen Sie 4 Tabletten Aspirin hinzu und mischen Sie alles. Wenn die Temperatur der Maske die Anwendung auf der Haut erlaubt. 20 Minuten einweichen und mit warmem Wasser abspülen. Die Maske ist insofern einzigartig, als Akne auf der Oberfläche erscheint, sie kann jedoch sofort von der Haut entfernt werden. Das Verfahren ist fast schmerzlos. Nach allen Manipulationen beruhigen Sie die Haut mit einer geeigneten Lotion.

  • Maske mit Aspirin für Akne auf Kefir
  • Aspirin - 2-3 Tabletten;
  • Kefir so viel, wie es für die Kultivierung von Tabletten in Brei benötigt wird;
  • Eine Öllösung von Vitamin A - ein paar Tropfen;
  • Mischen Sie alles und bewerben Sie sich für zwanzig Minuten.

Mit kaltem Wasser abspülen.

Die Verwendung von Aspirin-Masken für Akne. Hilfreiche Ratschläge

  • Um zuerst die Maske der Akne aus Aspirin zu verwenden, sollte die gutartigste Option gewählt werden, bei der die Grundlage Honig oder Joghurt ist. Wenn Sie nur sicherstellen, dass die Haut durch eine solche Behandlung gut vertragen wird, können Sie andere Zusammensetzungen ausprobieren.
  • Zunächst sollten Sie nicht versuchen, eine Maske aufzutragen, die die gesamte Hautoberfläche bedeckt. Es ist ratsam, das Werkzeug zur punktuellen Anwendung nur in den zu behandelnden Hautbereichen zu verwenden. Vermeiden Sie das Auftragen einer Maske auf trockene und beschädigte Haut, um eine Verschlechterung des Zustands zu vermeiden.
  • Obwohl Masken mit Aspirin als sehr wirksam bei der Beseitigung von Akne gelten, sollte man von ihnen kein Wunder erwarten. Um das Ergebnis der Anwendung zu erhalten, sollte man sich einer besonderen Behandlung unterziehen, die mindestens acht Sitzungen umfasst. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Verwendung von Aspirinmasken mehr als zweimal pro Woche nicht empfohlen wird.
  • Wollen Sie zuverlässig Akne loswerden, verlassen Sie sich nicht nur auf die äußeren Auswirkungen auf diese Krankheit. Jede Behandlung ist im Komplex viel effektiver. Daher ist die Verwendung von Masken zur Bekämpfung von Akne gut mit einer ausgewogenen Ernährung kombiniert, die die Chancen für eine erfolgreiche Heilung erheblich erhöht.

Aspirin Akne Bewertungen

Bewertungen der Droge Aspirin ziemlich viel. Sie beziehen sich jedoch auf verschiedene Aspekte der Auswirkungen eines einzigartigen Arzneimittels auf den Körper. Jedoch viele von denen, die das Medikament in Bezug auf Kosmetik bewerten, insbesondere zur Bekämpfung von Akne.

Viele von denen, die die Wirkung von Masken mit Aspirin erlebt haben, sind sich einig, dass sie kein besser zugängliches und wirksames Mittel zur Beseitigung von Akne hatten. In der Regel wird empfohlen, die Rezepte für Aspirinmasken für Ihre Freunde und Familie denjenigen zu überlassen, die eine solche Behandlung benötigen.

Wir geben einige der neuesten Bewertungen, die in verschiedenen Foren zum Thema Aknebekämpfung hinterlassen wurden.

Marina: Ich benutze seit mehreren Jahren eine Aspirin-Maske, um Akne zu beseitigen. Und obwohl sie von Zeit zu Zeit immer noch auftauchen, mache ich mir darüber keine Sorgen mehr, da ich mich angepasst habe, um sie leicht und schmerzlos loszuwerden. Maske auf der Basis von Honig tun. Nach drei Anwendungen verschwindet die Akne vollständig und die Haut wird glatt wie bei einem Kind. Der Effekt ist erstaunlich.

Zhenya: Ich habe seit meiner Schulzeit meine Akne mit Aspirin beseitigt. Mama hat mir das beigebracht. Die Wahrheit benutzte niemals eine Maske auf allen Gesichtern. Ich kann dazu nichts sagen. Einfach das Pulver einschlagen und etwas Wasser hinzufügen. Es stellt sich dicker Mehl heraus. Hier wende ich es mit Hilfe eines Wattestäbchens auf Akne und Pickel an. Das hilft gut. Zuerst ist das Problem ziemlich ausgetrocknet und dann ganz verschwunden. Könnte jeder ein Mittel und Wasser empfehlen, da es nicht für jeden geeignet ist. Trotzdem kommt Aspirin mit Akne und gut zurecht.

Prikhodko Julia: Meine Erfahrung in der Behandlung mit einer Aspirinmaske von Akne war nicht ganz erfolgreich. Wahrscheinlich meine eigene Schuld. Ich habe die Empfehlungen nicht befolgt und mein Gesicht mit einer Maske bedeckt. Ich dachte, wenn Sie Joghurt als Grundlage nehmen, wird alles gut gehen. Infolgedessen bekam sie starke Hautreizungen mit Rötung und Ödemen, die erst am zweiten Tag nachließen. Für diejenigen, die mit Akne in ähnlicher Weise umgehen möchten, empfehle ich Ihnen, vorsichtig zu sein, und versuchen Sie es zunächst mit der Maske auf einer kleinen Hautfläche, damit mein "Kunststück" nicht wiederholt wird.

Valentina: Auf den Rat eines Freundes habe ich mich entschlossen, kosmetische Mängel in meinem Gesicht zu beseitigen, die als schwarze Punkte und Akne mit einer Aspirinmaske wirken. Ihr Heilmittel hat bemerkenswert geholfen, und ich bin selbst Zeuge dafür. In meinem Fall, und ich verwendete eine Maske mit Aspirin + Honig und Aloe, verließ Akne erfolgreich mein Gesicht, aber die schwarzen Flecken ließen etwas nach. Wahrscheinlich eine Wiederholung des Kurses wert. Vor allem seit fast drei Wochen vergangen sind und Akne nicht wieder aufgetaucht ist.

Aspirin

Registrieren Sie sich, um eine Bewertung abzugeben.
Es dauert weniger als 1 Minute.

Ich verwende Aspirin-Tabletten zur Behandlung von Hautproblemen. Dies ist ein erschwingliches Werkzeug, das gute Ergebnisse liefert.
Ich verwende 2 Methoden:
1. Machen Sie Aspirin-Gesichtsmasken. Ich verteile die Tabletten mit Wasser und trage sie auf das Gesicht auf.
2. fügen Sie hausgemachtem Talker für Akne Aspirin hinzu.
In beiden Fällen liefert Aspirin gute Ergebnisse.
Die Grundregeln für die Verwendung von Aspirin zur Behandlung von Problemhaut sind:
1. kann nicht oft verwendet werden.
2. Anwendung von Rezepten mit Aspirin bei der komplexen Behandlung von Akne und Akne.
3. befeuchten Sie die Haut aktiv, um sie nicht zu stark zu trocknen.
Aspirin ist gut, weil es kein Antibiotikum ist und nicht den Anschein einer Hautsucht hervorruft.

In diesem Frühjahr passte ich mich an, um Pickel mit Aspirin-Tabletten zu reinigen. Ich habe die billigste auf einer Papierblase gekauft. Pillen nahmen 2-3 Dinge, verdünnt zu einer Aufschlämmung in warmem Wasser und punktierten auf Pickel. Nach einiger Zeit abgewaschen. Ich tat dies mehrmals am Tag, wenn ein Pickel groß war, oder einmal täglich für kleinere Pickel. Säure, die Aspirin enthält, desinfizierte meine Entzündungen und sie wurden weniger. Aber ich bemerkte, dass meine Haut nach Aspirin in der Sonne ein Sonnenbad bekam. Im Sommer kannst du nicht!

Diejenigen, die ständig Akne im Gesicht haben, versuchen alles. Ich habe etwas über die Maske von Aspirin-Tabletten gelernt. Sofort beschlossen, es zu versuchen. Ich habe es einfach gemacht: Ich habe 2-3 Tabletten in einer kleinen Menge Wasser aufgelöst und es in mehreren Schichten auf mein Gesicht aufgetragen. Ich wartete darauf, dass es austrocknete, und wusch es dann ab. Aspirin ist Acetylsalicylsäure. Aspirin ist also eine Säure und sie ist ein gutes Peeling-Werkzeug. Säure entfernt gut abgestorbene Hautzellen, reinigt die Poren. Bei regelmäßiger Anwendung kann sichergestellt werden, dass der Fettgehalt abnimmt und die Entzündung im Gesicht endet.

Nachdem ich über die Wunder von Aspirin-Masken gelesen und Pickel und Entzündungen aus dem Gesicht geholt hatte, entschloss ich mich, dem Beispiel zu folgen. Ich machte ein dampfendes Salbei-Bad, zerdrückte ein paar Tabletten, mischte es mit Naturjoghurt und drückte einen Teelöffel Aloensaft aus. Als ich die Masse auf das Gesicht auftrug, fühlte ich ein leichtes Kribbeln, aber ich dachte, dass es so sein sollte. Und nach 20 Minuten war das ganze Gesicht mit roten Flechten bedeckt. Und nicht nur das Gesicht, sondern auch der Hals und das Dekolleté. Weggespült, aber es war zu spät. Weder Beruhigungsmittel wie Gele und Lotionen noch das Reiben mit Eis haben geholfen. Das Gesicht wurde rot, die Haut juckte gnadenlos und die Augen waren wässrig. Ich musste am Morgen zum Arzt gehen. Beim Empfang eines Dermatologen erfuhr ich, dass Aspirin ein ziemlich starkes Allergen ist. Und es gibt Menschen, denen sogar eine Pille, die wegen Kopfschmerzen getrunken wird, ein Quincke-Ödem verursachen kann. So kam ich immer noch leicht weg, nur durch eine äußere Reaktion.

Das Tool ist erstaunlich, einen Cent wert, in jeder Apotheke, im Gegensatz zu Alkohol, die Haut nicht zu stark austrocknet, zerstört Bakterien. Im Allgemeinen passt das Produkt perfekt, um das Gesicht sauber zu halten. Die Schwierigkeit liegt nur darin, dass die Pillen nicht trinken, sondern eine Maske daraus machen sollen. Also bedeutet Bequemlichkeit, dass Aspirin verliert.
Die einfachste Maske ist das Auflösen einiger Tabletten Aspirin mit etwas Wasser, um einen Brei herzustellen, und das weitere Auftragen auf das Gesicht. Gleichzeitig sind verschiedene Variationen zulässig: Sie können Pflanzensäfte hinzufügen, z. B. Ringelblume, Honig, Kräuter usw. Im Allgemeinen gibt es einen großen Spielraum für Fantasie. Ich fügte einmal ein wenig verdünnten Saft von Schöllkraut hinzu, ich glaube, die Wirkung nimmt zu. Aspirin selbst ist ein Antibiotikum und bekämpft Bakterien, die die Infektion über das Gesicht verbreiten, gut. Es trocknet auch die Haut, tut es aber sparsam. Die Poren dehnen sich ein wenig aus (dies ist jedoch wahrscheinlicher auf die Massagebewegungen während der Anwendung zurückzuführen) und die schwarzen Punkte verschwinden. Hier kann übrigens als Mittel zum Abschälen verwendet werden: Aspirin sollte nicht vollständig gelöst werden, so dass feste Partikel zurückbleiben. Dies reinigt die Haut von toten Partikeln.

Acetylsalicylsäure hat mich extrem überrascht, als ich erfuhr, dass mit diesen Pillen Akne behandelt wird und nicht nur die Temperatur aufgewühlt und die Schmerzen beseitigt werden.
Ich habe diese Freundin in einem Hostel unterrichtet, ein Werkzeug, das den Studenten zur Verfügung steht. Und außerdem effektiv.
Nur für Akne, die mit Aspirin behandelt werden soll, sollte nicht von innen, sondern von außen eingenommen werden.
Insgesamt gibt es zwei Hauptwege. Dies sind Masken und Punktbeschichtung.
Vielleicht haben wir die Pille wegen unserer Unerfahrenheit und des Wunsches, Geld zu sparen, nicht ganz richtig verwendet, aber manchmal kam es zu unerwünschten Wirkungen. Die Haut trocknete aus, die Irritation begann. Daher ist es besser, auf Aspirin basierende Masken mit natürlichen Zutaten wie Honig, Ringelblume und Sauermilch zu verwenden. Dies beseitigt nicht nur die Konsequenzen, sondern steigert auch die positive Wirkung von Aspirin.
Kaufen Sie das Medikament einfach in herkömmlichen Tabletten und nicht in Brausetabletten oder Pulver. Und mache nicht jeden Tag Masken.
Ich habe eine andere Methode verwendet. Eine zerstoßene Aspirintablette wirkt in Kombination mit Olivenöl wie ein Peeling, schält die Haut und beseitigt Entzündungen.
Ich würde empfehlen, dass alle Behandlungen am Abend durchgeführt werden, um der Haut die Möglichkeit zu geben, sich zu entspannen und zu erholen. Und am Morgen wird die Entzündung vorbei sein, das Gesicht wird erfrischt.

Aspirin ist ein Universalmittel, ich hätte nie gedacht, dass ich es für kosmetische Zwecke verwenden könnte. Ich habe jedoch ein paar Rezepte, die darauf basieren, dass sie besser aussehen. Aspirin hat einen hervorragenden Bleicheffekt, daher gibt es in meiner Kosmetiktasche mit verschiedenen Masken und Peelings ein paar Teller mit Aspirin, ich reibe sie einfach ein und füge sie jeder Maske hinzu. Es stellt sich eine solche heterogene Masse heraus, die beim Abwaschen auch die Haut schrubbt. Im Allgemeinen habe ich versucht, in Wasser getränktes Aspirin in einer Aufschlämmung 5-10 Minuten in reiner Form auf die Haut aufzutragen, dann ist der Bleicheffekt viel stärker ausgeprägt. Aspirin hilft auch bei Akne, wenn ein großer innerer Pickel aufspringt, außer Aspirin, nichts hilft mir. Ich trage es direkt auf einen Pickel auf, vermeide die Haut um meinen üblichen Brei herum und lasse es für die Nacht. Ich habe das Gefühl, dass nichts Besonderes passiert, aber die Komponenten scheinen in die Haut zu geraten, es entsteht ein leichtes Brennen. Bis zum Morgen bleibt die Haut nur weiße Patina, aber der Pickel verschwindet fast. Bei lokaler Anwendung von Aspirin tritt keine Reizung und Trockenheit der Haut auf. Eine Verwendung reicht für ein Viertel Tablette aus, ist also sehr sparsam und preiswert.

Mit Hilfe von Aspirin versuchte sie, Akne zu heilen, doch in dieser Hinsicht ist sie völlig nutzlos. Es heilt nicht, sondern lindert Entzündungen, trocknet und heilt Wunden, wenn Kratzer auftreten. Das ist nicht schlecht, aber Akne reicht nicht aus. In ihrer Jugend machte sie mehrere Male Masken mit Aspirin und ließ sich dann fallen. Infolgedessen heilte Akne unter der Anleitung eines Arztes. Später, als es keine ernsthaften Ausschläge gab, aber regelmäßig Akne auftauchte, wurde mir erneut empfohlen, eine Maske mit Aspirin zu verwenden, um den allgemeinen Hautzustand zu verbessern. Meine Haut ist trocken, also habe ich von allen Masken die Option mit Honig gewählt. Zwei Tabletten Aspirin werden genommen, keine Knalle, ein halber Teelöffel Wasser wird auf sie gegossen, das löst sie sofort auf. Weitere halbe Teelöffel Meersalz und Tee - Honig hinzugefügt. Alles ist gerührt. Es muss sichergestellt werden, dass der entstandene Brei nicht flüssig wird. Ich trage es mit einer dünnen Schicht auf mein Gesicht auf, für etwa drei Minuten, nicht mehr, ich massiere es gut, dann wasche ich es ab. Lang im Gesicht kann nicht gehalten werden. Ich mache diese Maske einmal pro Woche, manchmal zweimal. Das einfachste Rezept, sehr billig, aber es hält die Haut in gutem Zustand. Es ist weich, frisch und sauber. Ich mache seit einigen Monaten regelmäßig Masken und habe keinen einzigen Pickel gesehen.

Die Institutsmädchen von Akne wenden Aspirin an. Ich habe auch ein Problem, wie peinlich es ist, darüber zu reden. In meiner Umgebung gibt es keine Menschen mit Akne, mein natürlicher Wunsch bestand darin, alles für andere nicht wahrnehmbar zu machen. Es ist gut, dass es preiswert ist. Ich entschied mich zu versuchen.
Es stellt sich heraus, dass Aspirin Entzündungen der Haut lindert, schwarze Flecken reinigt und das Wichtigste ist, dass es keine vorübergehende Wirkung hat. Ich habe wieder von anderen Medikamenten angefangen, aber hier waren schon seit einem Monat ein sauberes Gesicht und eine zarte Haut dabei. Es gibt keine allergischen Reaktionen und ist für jeden Typ geeignet: ölig, trocken oder kombiniert. Die Hauptbedingung ist, Aspirin nur in Pillenform einzunehmen. Er hört Entzündungen und sie gehen schnell vorbei. Natürlich ist es ratsam, dies regelmäßig zu tun, zumindest beim ersten Mal, um keine Gelegenheit zu geben, eine Entzündung wieder zu zeigen. Es ist besser, einmal pro Woche Masochka zu machen - das reicht völlig aus. Wie in jedem Fall ist rohe Gewalt auch nicht gut.
Ich habe Aspirin mit Honig verwendet. Ich nahm zwei Aspirin-Tabletten, zerquetschte es und mischte es mit Honig. Trotzdem ist meine Haut eher trocken. Stellen Sie nicht alle Gesicht, sondern nur auf Problemzonen. Probiere es aus.

Die vollständige Heilung von Akne mit Aspirin ist unmöglich. Es gelang mir jedoch, den Zustand der Problemhaut zu verbessern. Ich habe im Internet ein Maskenrezept mit normalen Aspirintabletten gefunden.
Rezept: Sie müssen 2-3 Aspirin-Tabletten einnehmen und mit ein paar Tropfen Wasser gießen, damit sie sich auflösen. Tabletten werden sehr schnell matschig, wenn Feuchtigkeit auf sie gelangt. Fügen Sie in einem Brei einen Löffel Zitronensaft und ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu. Ich benutze Zitrone, Orange oder Grapefruit. Diese ätherischen Öle eignen sich für fettige Haut. Sie können der Maske auch Wasserstoffperoxid oder Chlorhexidin in geringen Mengen 3-5 Tropfen hinzufügen. Die Proportionen müssen so gewählt werden, dass sich die flüssige Konsistenz nicht herausstellt. Schließlich mischen und gleichmäßig auf das Gesicht auftragen.
Masken halten 15-25 Minuten. Nach dem Abwaschen. Es erfrischt die Haut gut, trocknet die Entzündung aus, gleicht die Hautfarbe und das Hautrelief aus, reinigt die Poren. Ich mache es 2 mal pro Woche und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Der Hautzustand verbessert sich, es gibt praktisch keine neuen Läsionen.
Wenn große Pickel auftauchen, nehme ich nur 1 Tablette Aspirin, tropfe 3 Tropfen Wasser darauf und trage die entstehende Mischung bei Entzündungen auf. Nach ein paar Stunden ist der Pickel verkleinert.

Masken mit Aspirin-Zusatz sind sehr hilfreich bei der Beseitigung von schwarzen Flecken und Akne. Ich säubere mein Gesicht regelmäßig auf diese Weise und habe höchstwahrscheinlich nicht lange unter diesem Problem gelitten. Darüber hinaus wird die Haut weich, geschmeidig und elastischer. Masochka verjüngt sich auch. Das Tool ist ein Pfennig, aber es hilft perfekt. Es gibt viele Möglichkeiten, aber ich mag diese mehr: Ich nehme Joghurt als Basis (aber Honig, Butter oder fette Sahne kann verwendet werden). Fügen Sie also in Joghurt 2 zerstoßene Aspirin-Tabletten und 2 Esslöffel Mineralwasser hinzu. Umrühren und 20 Minuten auf Gesicht auftragen. Die Hauptsache ist die Regelmäßigkeit.

Für die Behandlung von Akne ist es notwendig, regelmäßige Acetylsalicylsäure-Tabletten einzunehmen, Brausetabletten können nicht verwendet werden. In seiner reinen Form kann Aspirin Gewebeverbrennungen verursachen, also habe ich es in Masken verwendet, um Akne loszuwerden. Es gibt viele Rezepte für Aspirin im Internet, ich habe es am meisten mit Aspirin und Olivenöl gemocht, es war das einzige, das keine Reizung und Trockenheit der Haut verursachte, verbessertes Aussehen, aber Akne half nicht viel, es hatte nicht die notwendige Trocknungswirkung. Aber bei Akne sind Masken mit Aspirin sicherer als gekaufte und werden den Zustand definitiv nicht verschlechtern, obwohl sie mit Vorsicht verwendet werden sollten, nicht mehr als zweimal pro Woche und nicht lange auf der Haut. Aspirin hat einen kleinen wundheilenden Effekt, damit habe ich schnell Narben und Rötungen von Akne hinterlassen, die Poren sind zurückgegangen und es gibt weniger schwarze Punkte. Ich habe vor, Akne-Creme zu kaufen und mit Aspirin-Masken zu verwenden. Ich hoffe, die Haut von Hautausschlägen zu reinigen. Es ist zwar klar, dass zunächst einmal die Gesundheit überprüft werden muss, da nur äußere Erscheinungen durch externe Medikamente verbessert werden und die Ursache der Akne bleibt und sie wieder auftreten.

Noch hat niemand Fragen gestellt. Ihre Frage wird die erste sein!