Haupt > Salbe

Gesichtsmaske mit Aspirin

Was haben die Mädchen nicht erfunden, um die Jugend zu verlängern, die Gesichtshaut glatt und samtig zu machen, ohne Pickel und Altersflecken. Oft werden die erstaunlichsten Kompositionen verwendet. Eine davon ist eine Gesichtsmaske mit Aspirin. Dieses Medikament kann nicht nur vor der Hitze sparen, der "Wow-Effekt" wird aufgrund der spezifischen Eigenschaften der traditionellen Medizin erzielt. Viele haben die Vorteile des Volksheilmittels bereits geschätzt.

Wie funktioniert eine Aspirin-Maske?

Aspirin (oder Acetylsalicylsäure) ist bereits modernen Medikamenten gewichen, ist aber in Russland als Fiebermittel und schwaches Anästhetikum immer noch beliebt. Oft ist es in kosmetischen Produkten enthalten, da es Entzündungen entfernt und die Haut leicht trocknet und sie weich und ebenmäßig macht. Die Wirkung einer Gesichtsmaske mit Aspirin ist zu schwach, um die gesamte Akne zu beseitigen, aber die regelmäßige Anwendung der Maske kann entzündliche Akne auf fettiger Haut beseitigen.

Die Mischung wirkt wie ein schwaches Peeling: Nach einer Gesichtsmaske mit Aspirin ist es nicht ratsam, an sonnigen Tagen nach draußen zu gehen, ohne vorher das Gesicht mit einer UV-Schutzcreme zu salben. Aspirin ist eine synthetische Substanz, die Nebenwirkungen hat. Es ist inakzeptabel, eine Maske zu verwenden, wenn Sie allergisch sind, sich in den kommenden Monaten darauf vorbereiten, Mutter zu werden oder stillen, eine individuelle Intoleranz haben, krank sind und Hautschäden haben.

Eine Maske mit Aspirin gilt jedoch als eine der besten und kann Wunder wirken. Die positive Maßnahme ist:

  • Tiefenreinigung der Haut;
  • Peeling-Effekt;
  • Exfoliation von toten Zellen;
  • Beseitigung von Akne und schwarzen Flecken;
  • Verengung der Poren;
  • Beseitigung eingewachsener Haare;
  • glatte Falten;
  • entzündungshemmende Wirkung;
  • Entfernung von Ödemen;
  • Beseitigung von Schwindel.

Wie oft

Egal wie effektiv die Maske ist, sie hat einige negative Punkte. Daher kann das Werkzeug nicht sehr lange und häufig verwendet werden. Dies ist mit der Bildung eines Gefäßgitters verbunden. Es ist zu beachten, dass die Maske aus Aspirin eine trocknende Wirkung auf die Haut hat, ihre Empfindlichkeit erhöht und als Peeling fungiert und die Epidermiszellen abschält. Daher wird empfohlen, das Werkzeug abwechselnd mit anderen, weniger aggressiven Effekten zu verwenden. Denken Sie daran, dass die Gesichtsmaske aus Honig eine gute Wahl für Besitzer fettiger Haut ist.

Aspirin-Maskenrezepte

Um eine Maske aus Aspirin zu erstellen, sind zusätzliche Komponenten erforderlich. Es ist sofort einsatzbereit und kann nicht aufbewahrt werden. Setzen Sie Aspirin nicht mehr als im Rezept angegeben ein. Andernfalls kann es zu Verbrennungen oder Faltenbildung der Haut kommen. Zuhause sollte Acetylsalicylsäure zur Pflege der Haut verwendet werden, wobei einfache Regeln zu beachten sind, die eine positive Wirkung erzielen lassen.

Es gibt einfache Regeln, die dazu beitragen, bessere Ergebnisse zu erzielen:

  1. Vergessen Sie nicht, die Haut vorab zu reinigen, Make-up-Partikel, Staub und Fett zu entfernen.
  2. Es ist nicht erlaubt, jeden Tag Masken zu verwenden. Aspirin dringt in die Hautzellen ein und sammelt sich an, es kann sich negativ auswirken.
  3. Aspiringemisch kann nicht länger als zwanzig Minuten gehalten werden.
  4. Das Werkzeug unterliegt keinesfalls der Lagerung.

Der ideale Zeitpunkt für das Auftragen der Aspirin-Mischung ist abends, denn nach der Maske reagiert die Haut aggressiv auf Ultraviolett und sie hat Zeit, sich während der Nacht zu erholen. Wenn Sie nach dem Eingriff gezwungen sind, in die Sonne zu gehen, sollten Sie ein Sonnenschutzmittel verwenden. Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Gesichtsmasken mit Aspirin, und es ist notwendig, sich auf die Ziele zu konzentrieren, die Sie verfolgen.

Für Akne

  • 3 Aspirintabletten;
  • 0,5 tsp. ein Tonikum zur Reinigung eines Gesichts, das keinen Alkohol enthält.
  1. Die Maske für Akne zu Hause ist schnell erledigt. Erklären Sie Acetylsalicylsäure.
  2. Mischen Sie das resultierende Pulver mit einer Lotion, an die Ihre Haut gewöhnt ist.
  3. Verwenden Sie die Mischung morgens und abends. Honig Akne lindert schnell.

Von Falten

  • 6 Tabletten Acetylsalicylsäure;
  • Salz;
  • 1 TL Zitronensaft;
  • 1 TL blauer Tonhonig.
  1. Mischen Sie Aspirin und Zitronensaft mit etwas Salz.
  2. In die resultierende Mischung den geschmolzenen Honig geben.
  3. All dies wird in einen nicht emaillierten Becher gegossen, der sich mit blauem Ton vermischt.
  4. Aspirin und Honig für das Gesicht ist ein sehr mildes Mittel. Bevor Sie die Mischung auftragen, müssen Sie jedoch die Haut ausdämpfen. Um dies zu tun, halten Sie das Gesicht über heißes Wasser.
  • ätherisches Teebaumöl (einige Tropfen);
  • ein Esslöffel Salz;
  • ein wenig Calendula-Abkochung.

Für fettige Haut

Ein solches Werkzeug wirkt besonders stark. Es kann nicht für trockene Haut und bei Rissen, Geschwüren und Kratzern verwendet werden. Nach dem Auftragen des Produkts wird empfohlen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Tragen Sie die Mischung nicht auf die Augenlider und unter die Augen auf. Testen Sie das Produkt vorab, wenden Sie es an Ihrem Arm an und sehen Sie, ob Rötung auftritt. Wenn die Maske Unwohlsein verursacht oder zu Verbrennungen führt, dann sofort spülen.

  • 8 Tabletten Acetylsalicylsäure;
  • Zitronensaft;
  • 1 TL Soda
  1. Aspirin zerdrücken, Zitronensaft hinzufügen. Mischen Sie in einem homogenen Brei.
  2. Bereiten Sie ein Glas Wasser mit verdünnter Soda zu.
  3. Tragen Sie die Mischung nach fünf bis sieben Minuten auf und spülen Sie sie mit Sodalösung aus.

Reinigung

  • 4 Tabletten Acetylsalicylsäure;
  • 1 TL warmer Honig, Olivenöl;
  • 1 EL. l Wasser
  1. Erklären Sie Aspirin. Mit Wasser auffüllen, Honig und Olivenöl hinzufügen.
  2. Tragen Sie die Mischung gleichmäßig auf Ihr Gesicht auf. Waschen Sie das Aspirin-Peeling nach zehn Minuten ab.
  • 2 Tabletten Acetylsalicylsäure;
  • 1 TL Gelatine;
  • 3 EL. l Glycerin;
  • 3 Teelöffel Honig muss dickflüssig sein.
  1. Gelatine leicht mit Wasser hinzufügen, wenn sie anschwillt, zerstoßenes Aspirin hinzufügen.
  2. Die Mischung erwärmen (Vorzug - Wasserbad, nicht offenes Feuer), häufig umrühren. Nach dem Abkühlen, schmieren Sie Ihr Gesicht, der Vorgang wird vor dem Schlafengehen durchgeführt.

Gegen Akne

  • 2 Tabletten Acetylsalicylsäure;
  • 1 EL. l Olivenöl;
  • 0,5 tsp. Zitronensaft
  1. In Acetylsalicylsäurepulver verwandeln, mit Öl abdecken.
  2. Zitronensaft in die Mischung gießen.
  3. Gut mischen, lokal auftragen - auf Akne oder Akne.
  4. Halten Sie die Maske zehn bis fünfzehn Minuten lang fest und spülen Sie sie gründlich mit warmem Wasser aus.

Bleaching

  • 6 Tabletten Acetylsalicylsäure;
  • 2 EL. Zitronensaft;
  • 1 EL. Soda
  1. Erklären Sie Acetylsalicylsäure, mischen Sie sie mit Zitronensaft.
  2. Machen Sie eine Sodalösung: einen Löffel für einen Liter gekochtes Wasser.
  3. Reinigen Sie die Haut und tragen Sie die Mischung 10 Minuten lang mit Acetylsalicylsäure auf.
  4. Mit Sodalösung spülen.
  • 2 Tabletten Acetylsalicylsäure;
  • 1 EL. l Kefir
  1. Erweitern Sie die Tabletten und mischen Sie sie mit Kefir glatt.
  2. Schmieren Sie Wangen, Stirn und Kinn nach einer angemessenen Zeit mit warmem Wasser ab.

Für problematische Haut

Dieses Werkzeug ist keine Maske im traditionellen Sinne, sondern eine Erlösung für diejenigen, die eine zu Entzündungen und Akne neigende Haut haben:

  1. Pulver einige Tabletten Acetylsalicylsäure. Ihre Anzahl hängt von der Anzahl der Problembereiche ab. Fügen Sie Wasser hinzu, um eine homogene Aufschlämmung herzustellen.
  2. Auf Akne und wunde Stellen auftragen, Hautschaden vermeiden. Nach zehn bis fünfzehn Minuten abwaschen und eine pflegende oder feuchtigkeitsspendende Maske auftragen. Salicylsäure gegen Akne ist das beste Mittel.

Finden Sie heraus, welche schwarzen Punktmasken zu Hause hergestellt werden können.

Video über Masken mit Acetylsalicylsäure

Die Autoren der Videos helfen, die besten hausgemachten Kosmetika zuzubereiten, zeigen, wie man eine Maske mit Honig und Aspirin für diejenigen, die sich mit Akne in der Nase beschäftigen, und die Vorteile von Produkten mit Aspirin und Soda vorstellt. Diese Masken, die Acetylsalicylsäure enthalten, kombinieren eine Sache - sie wirken als leichtes Peeling, reduzieren Entzündungen, vergrößerte Poren, wirken auf schwarze Flecken und Aknepunkte. Sehen und Erfahrung sammeln!

Erfahren Sie mehr Rezepte, wie Sie die schwarzen Punkte auf der Nase schnell entfernen können.

Mit honig

Mit Soda

Wie erstelle ich eine Maske?

Bewertungen zu Gesichtsmasken

Maria, 19 Jahre: Aspirin-Gesichtsmaske ist das beste Mittel. Ich litt an Pigmentflecken, dann lernte ich im Internet ein Rezept für eine Whitening-Maske, bei der die Basis Acetylsalicylsäure ist. Ich bekam nur Joghurt, eine der Komponenten, ersetzt durch Joghurt, manchmal verwende ich saure Sahne. Die Flecken wurden blass, ich hoffe, sie werden bald ganz verschwinden. Die Mischung hat eine weiße Farbe, angenehm riechen. Ich mag auch eine beruhigende Gesichtsmaske mit Aspirin.

Julia, 34 Jahre: Aspirin für das Gesicht ist ein Wunderfund. Darauf basierend stellt sich eine wunderbare Maske für Akne und schwarze Flecken heraus. Früher ging ich zur Ultraschallreinigung in den Salon, dann wurde mir aus gesundheitlichen Gründen ein solches Verfahren untersagt und ich begann mit Volksmethoden zu experimentieren. Akne-Pillen sind Erlösung. Sie konnten meine verborgenen Reserven des Körpers aktivieren und eine Barriere errichten. Aspirin für Akne im Gesicht hilft wirklich.

Svetlana, 39 Jahre: Ich verwende Peeling mit Aspirin. Vor kurzem mit Pillen überdosiert, gab es ein brennendes Gefühl, Rötung. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Prozedur zu Hause durchführen möchten. Meine Freundin hat das Mittel nicht gefunden, sie hat es versucht, aber sie hat den Geruch nicht gemocht. Aber Schönheit erfordert Opfer, und ich rate ihr, Aspirin und Honig zu verwenden, um den Duft der Medizin zu unterbrechen.

Aspirin für Akne: 5 wirksame hausgemachte Rezepte

Inhalt des Artikels

  • Aspirin für Akne: 5 wirksame hausgemachte Rezepte
  • Kann Akne Aspirin behandeln?
  • Wunden nach Akne loswerden

Wie wirkt Aspirin auf der Haut?

Zur Behandlung von Akne und zur Beseitigung von schwarzen Flecken auf der Haut wird Aspirin ausschließlich äußerlich angewendet. Und es kann zu Recht als Droge komplexer Handlungen bezeichnet werden:



  • Aspirin wirkt auf die Haut als entzündungshemmendes und antibakterielles Mittel, was hauptsächlich auf die Wirksamkeit seiner Verwendung gegen Akne zurückzuführen ist.
  • Es trocknet die Entzündung ganz sanft und hilft der Akne, zu "reifen", während das Risiko, Haut mit Aspirin zu verbrennen, fast gering ist;
  • Aspirin reinigt, was hilft, nicht nur Akne, sondern auch schwarze Punkte auf der Haut zu bekämpfen;
  • Acetylsalicylsäure wirkt auf die Haut als Bleichmittel, so dass Sie den Teint verbessern können.
  • Aspirin-Masken wirken keratolytisch, sie töten abgestorbene Hautzellen ab und helfen dabei, sich zu regenerieren.

Wie man Aspirin gegen Akne aufträgt: zwei Möglichkeiten

Aspirin für das Gesicht auf zwei Arten auftragen: in Form von Masken, die auf die Haut des Gesichts sowie örtlich punktuell aufgetragen werden. In solchen Fällen wird die Aspirin-Formulierung gezielt auf Akne und Entzündungen angewendet.

Um Akne mit Aspirin zu entfernen, nehmen Sie 2-3 Tabletten Acetylsalicylsäure und mahlen diese zu Pulver. Etwas warmes gekochtes Wasser in eine Pipette pipettieren, einige Tropfen Flüssigkeit zum gemahlenen Aspirin geben und umrühren, bis sich eine dicke Aufschlämmung bildet.

Die resultierende Zusammensetzung wird auf Akne oder Entzündungen auf der Haut des Gesichts aufgetragen und 20-30 Minuten einwirken lassen, dann mit Wasser abspülen. Sie werden den Effekt sofort nach der ersten Anwendung bemerken. Zu oft sollten Sie jedoch keinen Aspirin-Brei verwenden: Es ist besser, ihn alle 3-4 Tage einmal zu verwenden.

Bei starken Reizungen können Sie Aspirin mit Wasserstoffperoxid verwenden. Dieses Werkzeug desinfiziert und trocknet die Haut perfekt und ist daher sehr effektiv bei der Behandlung von Akne und Akne. Um es vorzubereiten, nimm:



  • Aspirin - 3-4 Tabletten;
  • Wasserstoffperoxid - 2-3 Tropfen;
  • Gekochtes Wasser - ein paar Tropfen.

Mahlen Sie Aspirin, fügen Sie Wasserstoffperoxid und 3-4 Tropfen warmes gekochtes Wasser hinzu. Mischen Sie gründlich und tragen Sie die resultierende Zusammensetzung 10 Minuten lang auf die Problemzonen der Haut auf.

Aspirin- und Honigaknemaske

Eine der beliebtesten und effektivsten Masken aus Aspirin für das Gesicht ist eine Aspirinmaske mit Zusatz von Honig. Für seine Vorbereitung benötigen Sie:

Um die Maske für Akne aus Aspirin und Honig vorzubereiten, bereiten Sie zuerst Aspirinbrei zu - genau wie bei der punktweisen Verwendung von Aspirin. Fügen Sie in der halbfertigen Komposition einen Teelöffel Honig hinzu und mischen Sie alles gut.

Tragen Sie Honig und Aspirinmaske mit sanften, massierenden Bewegungen auf Ihr Gesicht auf (ausgenommen der Haut um die Augen). Sie können es nur in Problembereichen der Haut verwenden. 15-20 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen.

Maske mit Aspirin, Calendula und Chloramphenicol zur Behandlung von Problemhaut

Diese Maske, die in ihrer Zusammensetzung sofort drei entzündungshemmende Medikamente enthält, kann für schwere Akne verwendet werden. Um es vorzubereiten, nimm:



  • Aspirin - 4 Tabletten;
  • Levomitsetin - 4 Tabletten;
  • Calendulatinktur - 40 Milliliter.

Zerdrücken Sie die Tabletten und mischen Sie sie mit der Ringelblumentinktur. Die resultierende Zusammensetzung wird mit einem Wattepad auf das Gesicht aufgetragen und nach 20 bis 30 Minuten mit warmem Wasser gespült.

Gesichtsmaske aus Aspirin mit Kefir

Diese Maske weiß und heilt nicht nur, sondern pflegt auch die Haut. Um es vorzubereiten, nimm:



  • Aspirin - 2 Tabletten;
  • Kefir oder Naturjoghurt ohne Zusätze - ein Esslöffel;
  • Gekochtes Wasser - ein paar Tropfen.

Aspirin zerdrücken, 3-4 Tropfen Wasser zugeben, bis sich eine Aufschlämmung bildet. Kefir oder Joghurt dazugeben und gut mischen. Nach 20-30 Minuten auf die Haut auftragen und mit warmem Wasser abspülen.

Es wird auch nicht empfohlen, Aspirin-Masken für Akne mehr als zweimal pro Woche zu verwenden.

Aspirin für Akne

✓ Von einem Arzt verifizierter Artikel

Aspirin ist ein entzündungshemmendes, schmerzstillendes und fiebersenkendes Mittel, dessen Wirkstoff Acetylsalicylsäure ist. Das Medikament wird zur Beseitigung des Schmerzsyndroms mit schmerzhaften Menstruationen, Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Myalgie (Muskelschwäche) eingesetzt. Das Instrument kann auch Bestandteil kombinierter Behandlungsschemata für die symptomatische Behandlung des febrilen Syndroms bei Erkältungen und infektiösen Läsionen des Gastrointestinaltrakts sein.

Aspirin für Akne

Nur wenige wissen, dass "Aspirin" auch zur Hautpflege bei entzündlichen Hauterkrankungen eingesetzt werden kann. Bei äußerlicher Anwendung hilft "Aspirin" bei der Behandlung von Akne und Akne, weißt Bereiche mit erhöhter Ansammlung von Melanozyten (Zellen, die das Farbpigment Melanin produzieren) an und schälen sich vom Stratum corneum ab. Vor dem Gebrauch ist es wichtig, sich mit den Ratschlägen und Empfehlungen von Spezialisten vertraut zu machen, da die Nichteinhaltung der Proportionen und die Konzentrationsverletzung von Acetylsalicylsäure zu Hautverbrennungen führen können.

Medizinische Eigenschaften von "Aspirin" in der Kosmetik

Acetylsalicylsäure gehört in ihren therapeutischen Eigenschaften zur pharmakologischen Gruppe der nichtsteroidalen Antiphlogistika. Es hilft, den Grad der Entzündung zu reduzieren und Akne weniger auffällig zu machen. Das Gerät trocknet den Ausschlag effektiv aus, verkürzt die Reifung von Akne und trägt zur Verringerung seiner Größe bei. Bereits nach mehreren Eingriffen verbleiben kleine hellrosa Flecken an der Stelle von eitrigen roten Flecken, die nach dem Ende der Therapie vollständig durchlaufen werden. Dies liegt an der antibakteriellen Wirkung des Arzneimittels, es zerstört die Bakterien und Mikroben und kann zur Desinfektion der Haut in Abwesenheit anderer Antiseptika verwendet werden.

Aspirin trocknet den Ausschlag effektiv aus, verkürzt die Reifungsphase der Pickel und trägt zur Verringerung seiner Größe bei

Die Verwendung von zerdrückten Tabletten "Aspirin" im Außenbereich trägt zu folgendem Ergebnis bei:

  • Hautaufhellende und aufhellende Altersflecken und Sommersprossen;
  • Beseitigung abgestorbener Hautzellen der Epidermis, wodurch die Haut geschmeidig wird;
  • den Ton des Gesichts nivellieren;
  • Verbesserung der regenerativen Eigenschaften der Dermis;
  • Heilung von kleineren Abrieb und Rissen;
  • Regulierung der Aktivität der Talgdrüsen;
  • mäßige Verengung und Reinigung der Poren.

Es ist wichtig! Masken von "Aspirin" helfen nicht nur bei Akne und anderen entzündlichen Hautprozessen, sondern auch bei eingewachsenen Haaren. Aufgrund der analgetischen Wirkung des Medikaments bewältigt das Medikament wirksam den Pruritus und reduziert den Schmerz großer, entzündeter Akne mit Anzeichen eines eitrigen Prozesses.

Für welche Hautkrankheiten kann Aspirin verwendet werden?

Aspirin-basierte Rezepte eignen sich für Menschen mit fettiger Haut und erhöhter Talgproduktion

Die Hauptindikation für die topische Behandlung mit Acetylsalicylsäure ist Akne und Akne, Komedone, rosa und weiße Akne. Rezepte auf Aspirin-Basis eignen sich für Menschen mit fettiger Haut und erhöhter Talgproduktion, da das Medikament die Arbeit der Hormondrüsen steuert und die Poren strafft, wodurch sie weniger wahrnehmbar sind und den angesammelten Schmutz und Staub „anziehen“.

„Aspirin“ ist besonders wirksam bei der umfassenden Pflege alternder und abnehmender Haut bei Frauen nach 35-40 Jahren. Das Werkzeug glättet die Gesichtskontur, glättet feine Falten und Falten und verbessert die Regenerations- und Schutzfunktionen der Epidermis.

Der schnellste Weg, um Hautausschläge loszuwerden

Bei der Verwendung einer Aspirin-Maske wird Akne nach der ersten Verwendung weniger auffällig.

Um entzündete Akne in nur wenigen Schritten zu beseitigen, können Sie eine einfache und kostengünstige Methode verwenden. Zwei Tabletten Acetylsalicylsäure müssen mit einem Löffel oder einem anderen schweren Gegenstand zerstoßen und mit gekochtem Wasser gemischt werden. Es sollte nicht zu viel sein, da die Konsistenz des Endproduktes einem dicken Brei ähneln sollte. Therapeutische Mischung mit einem Wattestäbchen auf Akne auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Am besten entfernen Sie den Brei mit einem mit Wasser befeuchteten Wattepad, um den Kontakt mit den Schleimhäuten der Sehorgane zu vermeiden. Vor dem Eingriff muss das Gesicht von Staub, Schmutz und Kosmetika gereinigt werden.

Wiederholen Sie es alle 3-4 Tage. Akne wird nach der ersten Verwendung weniger auffällig. Alles was Sie tun müssen, um 3 bis 5 Behandlungen durchzuführen.

Beachten Sie! Einige Frauen machen einen schwerwiegenden Fehler, wenn sie versuchen, Akne schneller loszuwerden, und beginnen jeden Tag mit Acetylsalicylsäure. Dies ist absolut unmöglich, da sich an der Applikationsstelle eine chemische Verbrennung oder eine tiefe Narbe bilden kann, die mit Hilfe von Medikamenten schwer zu entfernen ist.

Es wird nicht empfohlen, eine Aspirinmaske auf das gesamte Gesicht aufzutragen.

Wenn der Pickel sehr groß und schmerzhaft ist und von innen mit weißer eitriger Flüssigkeit gefüllt ist, können Sie eine Mischung aus "Aspirin" mit Wasserstoffperoxid verwenden. Mischen Sie dazu die folgenden Zutaten:

  • zerkleinertes "Aspirin" - 4 Tabletten (jeweils 100 mg);
  • Wasserstoffperoxid 3% (Peroxid) - 4 Tropfen;
  • gekochtes Wasser - 4 Tropfen.

Die therapeutische Mischung punktweise auf die entzündeten Stellen auftragen und 10-15 Minuten einwirken lassen. Das Verfahren kann zweimal pro Woche durchgeführt werden, bis der Ausschlag vollständig verschwunden ist. Für die Behandlung von Akne ist dieses Verfahren nicht geeignet, da eine solche Zusammensetzung nicht auf große Hautbereiche aufgebracht werden kann.

Video - Gesichtsmaske mit Aspirin

Wie heilt man Akne und Akne in 4 Wochen?

Die Behandlung von Akne, Weiß und Rosazea erfordert einen integrierten Ansatz. Eine Person muss ihre Ernährung anpassen und auf den reichhaltigen Konsum von fetthaltigen, würzigen und geräucherten Lebensmitteln sowie auf Produkte verzichten, die eine Vielzahl chemischer Zusatzstoffe enthalten: Farbstoffe, Aromen, Konservierungsstoffe. Es wird auch empfohlen, sich mit Ihrer Kosmetikerin in Verbindung zu setzen, um die Art der Haut und die Auswahl der medizinischen Pflegeprodukte zu bestimmen. Als hauptsächliche therapeutische Maßnahme können Sie Masken auf Acetylsalicylsäure-Basis verwenden, die helfen, Entzündungen schnell zu reduzieren, den Hautausschlag auszutrocknen und die Poren von darin angesammeltem Schmutz zu reinigen.

Honigmaske mit Milch

Natürlicher Honig hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, pflegt und macht die Haut weich und eignet sich daher besonders für Frauen mit ersten Anzeichen von Hautverblassen. Diese Maske glättet feine Falten und Falten und hilft bei Hautausschlägen für 3-4 Wochen.

Natürlicher Honig hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, pflegt und macht die Haut weich.

Es wird einfach vorbereitet:

  • 4 Tabletten "Aspirin" mahlen auf beliebige Weise zum Zustand des Pulvers;
  • mischen Sie das Pulver mit einem Teelöffel flüssigen Honig und 4 Tropfen gekochter Milch;
  • gut durchrühren, um das Medikament gleichmäßig in der Masse zu verteilen.

Tragen Sie die Maske auf das gereinigte Gesicht auf und lassen Sie es 20 Minuten einwirken. Wiederholen Sie den Vorgang einmal alle 4 Tage für 3-4 Wochen. Diese Zeit reicht normalerweise aus, um auch mit eitriger Akne und schwerer Akne fertig zu werden.

Kefir-Joghurt-Maske

Die auf Kefir oder Joghurt basierenden Meister eignen sich gut für Besitzer von fettiger Haut und Mischhaut (diese Produkte können zusammen oder getrennt verwendet werden). Um eine therapeutische Zusammensetzung herzustellen, benötigen Sie einen Esslöffel fettarmen Kefirs (vorzugsweise mit einem Produkt mit einem Fettgehalt von nicht mehr als 1%) oder Naturjoghurt, gemischt mit zwei zerdrückten Tabletten "Aspirin". 2-3 Tropfen Wasser zugeben und gut mischen. Tragen Sie das Produkt auf das Gesicht auf und spülen Sie es nach 20 Minuten ab. Sie können dieses Rezept in 7-10 Tagen nicht mehr als zweimal verwenden.

Besitzer von fettiger Haut und Mischhaut eignen sich gut als Maske auf Basis von Joghurt oder Joghurt

Es ist wichtig! Die Wirksamkeit des Verfahrens ist höher, wenn das zubereitete Produkt 10 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt und auf die gedämpfte Haut aufgetragen wird. Zum Dämpfen können Sie eine Abkochung von Kamille oder Ringelblume oder normales Wasser verwenden. Bei der Auswahl eines Joghurts für eine Maske ist darauf zu achten, dass das Produkt keine Farbstoffe, Zucker und Aromen enthält (normalerweise wird dieser Joghurt als "natürlicher Joghurt" oder "weißer Joghurt" bezeichnet).

Maske mit Zitrone- und Walnuss-Tinktur

Wenn Sie eine Tinktur grüner Walnüsse bekommen können, können Sie das Rezept unten verwenden. Um ein ausgeprägtes Ergebnis zu erzielen, reicht es aus, dieses Werkzeug nur einmal pro Woche zu verwenden, und für eine vollständige Linderung von Akne sind 3-4 Verfahren ausreichend.

Walnuss-Walnuss-Tinktur

Vorbereiten einer solchen Maske wie folgt:

  • 5 Tropfen Walnusstinktur mit 2 Tropfen Zitronensaft vermischt;
  • zu der Mischung aus zerstoßenen Tabletten "Aspirin" (4 Stück) und etwas warmem Wasser geben;
  • mischen, damit das Produkt keine Klumpen enthält, und 5-7 Minuten ziehen lassen.

Um ein spürbares therapeutisches Ergebnis zu erzielen, halten Sie die Mischung für 12-15 Minuten im Gesicht. Nach dem Eingriff mit fließendem Wasser ohne Seife waschen.

Beachten Sie! Nach Verwendung von Alkohol-Tinktur aus Walnussöl, gemischt mit dem Saft von Zitrusfrüchten, kann ein leichtes Kribbeln und Brennen auf der Haut auftreten. Eine solche Reaktion gilt als normal, wenn die Intensität der Empfindungen als mäßig bezeichnet werden kann. Wenn nach der Anwendung von Maxi starkes Jucken und Brennen auftritt, ist es besser, diese Behandlungsmethode abzulehnen und Antihistaminika einzunehmen.

Video - Gesichtsmaske mit Aspirin

Maske mit Ei und Calendulatinktur

Diese Maske ist für jeden Hauttyp geeignet. Es sollte 1-2 mal pro Woche gemacht werden. Die Kur dauert 1 Monat. Für die Vorbereitung der Mittel müssen Sie:

  • Eiweiß eins Hühnereier mit drei Tabletten "Aspirin" (vorgemahlen) vermischen und mit einem Handbesen leicht schlagen;
  • 4 Tropfen Calendulatinktur (auf Alkohol oder Wodka) und 3 ml Klettenöl hinzufügen;
  • Das Produkt 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Dauer des Verfahrens sollte zwischen 25 und 30 Minuten betragen. Nach der Fertigstellung müssen Sie die Zusammensetzung mit einem in abgekochtes Wasser getauchten Wattestäbchen entfernen und abspülen. Wenn es die Zeit erlaubt, ist es besser, zu diesem Zweck eine Abkochung von Lindenblüten vorzubereiten (200 g Blumen pro 3 Liter Wasser) - dies erhöht die Effizienz des Verfahrens und hilft, schnell das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Vor und nach Masken mit Aspirin

Es ist wichtig! Vor der Vorbereitung der Maske muss die Frische der verwendeten Eier überprüft werden. Dazu muss das Ei mit kaltem Wasser in ein Glas getaucht werden: Wenn es auf dem Boden liegen bleibt, ist das Produkt frisch.

Analoga von "Aspirin" und deren Kosten

Wenn die Apotheke keine Tabletten mit dem Namen "Aspirin" hat, können Sie ihre Analoga kaufen, die denselben Wirkstoff enthalten.

Aspirin Face Mask: Reinigung und Aknebehandlung

Aspirin oder Acetylsalicylsäure ist das beliebteste Medikament der Welt. Die ersten Muster wurden 1897 in Deutschland von der Bayer AG, der Inhaberin des Markennamens Aspirin in der Welt, präsentiert. Entgegen der weit verbreiteten Meinung über die chemische Natur des Arzneimittels wird es aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Eine Säurequelle für Pillen von Hitze und Entzündungen ist die Rinde von Weidenbäumen.

Die Herstellung des Arzneimittels nach unveränderter Rezeptur erfolgt seit 1899. Zunächst wurde es nur in Pulverform hergestellt, heute ist die pharmakologische Form von Tabletten beliebt. Das Medikament hat fiebersenkende und entzündungshemmende Wirkung, lindert Schmerzen. Es wird bei Fiebererkrankungen, Rheuma und Schmerzsyndromen verschrieben.

Auswirkungen Funktionen

In der Kosmetologie wird auch eine Gesichtsmaske aus Aspirin verwendet. Man sollte jedoch die offizielle und die heimische Kosmetik nicht verwechseln. Bei diesem Werkzeug handelt es sich um ein Rezept für den Heimgebrauch, das unter den gebrauchsfertigen, professionellen Pflegeprodukten keine Entsprechung hat.

Aber was ist mit sauren Salicylsäure-Gesichtsmasken, fragen Sie? Immerhin ist die Zutat in ihnen die gleiche? Dies ist nur teilweise so. In der Zusammensetzung der sauren Salicylmasken liegt der Wirkstoff in der vorgeschriebenen Dosierung vor, die 15% für Reinigungsmittel und 40% für Peelings nicht überschreitet. Außerdem werden Komponenten verwendet, die die Wirkung der Säure mildern und ihre negative Wirkung auf die Haut verringern.

Die durch Gesichtsmasken aus Acetylsalicylsäure-Tabletten nachgewiesene Wirksamkeit wird durch die folgenden Wirkungen erreicht.

  • Auswirkungen auf den Brennpunkt der Entzündung. Der Wirkstoff reduziert die Aktivität der Hauptkomponente des Entzündungsprozesses - Hyaluronidase, begrenzt die Produktion von ATP, die die Energiebasis von Entzündungen nährt. Reduziert zusätzlich die Permeabilität von Blutgefäßen und Kapillaren, wodurch die Durchlässigkeit des Bluts zur Entzündungsstelle verringert wird.
  • Schmerzen lindern Aspirin wirkt auf Schmerzzentren und reduziert deren Empfindlichkeit. Dadurch wird seine anelgeziruyuschy Wirkung erzielt.

So bestätigt wissenschaftlich die Wirksamkeit einer Gesichtsmaske mit Acetylsalicylsäure für Akne, Entzündungsprozesse auf der Haut. Ihre verjüngende Wirkung bezieht sich auf Mythen, die Analogien zu sauren Peelings basierend auf der Salicylkomponente ziehen.

Hinweise

Laut Bewertungen wird die Aspirin-Gesichtsmaske als schnelles Mittel zur Verringerung der Schwere der Entzündung empfohlen. Es sollte unter folgenden Bedingungen verwendet werden:

  • Pickel, Entzündungsherde auf der Haut von Gesicht und Körper;
  • Akne;
  • verstopfte Poren

In diesem Fall ist die Wirkung eines kosmetologischen Mittels in jedem Fall unterschiedlich.

  • Die maximale Wirkung von Akne. Aufgrund der Fähigkeit der Acetylsalicylsäure, die Entzündung zu unterdrücken, wird das Ergebnis schnell spürbar - innerhalb weniger Stunden. In diesem Fall hat die Quelle des Entzündungsprozesses keinen Einfluss. Wenn die Ursache für den Ausschlag im Gesicht eine allergische Reaktion oder eine bakterielle Hautläsion ist, hat die Reinigung des Gesichts mit Aspirin zu Hause eine vorübergehende Maskierungswirkung.
  • Hochwertige Porenreinigung. Die Wirkung der Maske auf das Gesicht kann mit der Arbeit des Peelings verglichen werden. Es entfernt die oberflächliche, abgestorbene Hautschicht, funktioniert aber nicht als grobes Schleifmittel, sondern als chemischer Wirkstoff. Aspirin Facial Scrub schwächt die Verbindung zwischen jungen und alten Zellen, löst Sebum, auch in den Poren, auf. Ein schnelles Ergebnis wird durch eine Tiefenreinigung der Haut erreicht.
  • Kurzfristiges Ergebnis von Akne. Es ist sinnvoll, ein Gesichtspeeling von Aspirin zu verwenden, wenn Sie vor einem wichtigen Meeting eine schnelle Wirkung erzielen möchten und keine Zeit für die Reinigung der Salonhaut bleibt. Das Tool kämpft nicht mit Komedonen, sondern beseitigt schwarze Punkte. Dies geschieht durch eine chemische Reaktion, bei der die Säure auf den oxidierten dunklen Teil des Komedons (diesen schwarzen Punkt auf der Nase oder dem Kinn) einwirkt und diesen auflöst. Unmittelbar nach der Reinigung wird ein spürbares Ergebnis festgestellt: Die schwarzen Punkte werden weniger ausgeprägt, manchmal verschwinden sie vollständig. Aber nach einiger Zeit, zwei oder drei Tagen, erscheinen sie wieder. Grund dafür ist der natürliche Oxidationsprozess der in den Poren enthaltenen Hautsekretion, deren Oberfläche wieder dunkel wird.

Feinheiten der Verwendung

Bei der Verwendung von Acetylsalicylsäure sollten Sie die Nuancen ihrer Auswirkungen auf die Haut berücksichtigen und die Zusammensetzung der Pflegeprodukte anpassen.

  • Nur reines Aspirin. Verwenden Sie keine Medikamente in einer schützenden Hülle oder Kapsel. Die Oberflächenschicht der Tabletten schützt den Magen vor dem Kontakt mit dem Reizmittel, nämlich Acetylsalicylsäure, das oral eingenommen wird. Bei Anwendung auf der Haut können zusätzliche Komponenten jedoch zu einer Verringerung der Wirksamkeit der Exposition gegenüber der Hauptsubstanz führen.
  • Konzentrieren sie sich auf hauttyp. Kosmetikerinnen wird empfohlen, die Verwendung von hausgemachten Masken mit Aspirin für Frauen mit empfindlicher, trockener Haut, die zu Reizungen neigen, zu unterlassen. In diesem Fall verschärfen Kosmetika nur bestehende Probleme. Es wird empfohlen, sie bei fettiger Haut anzuwenden, wobei die Talgbildung nicht länger als zweimal pro Woche stattfindet. Die Kontrolle der Reinigungshäufigkeit ist wichtig, da das Medikament die Epidermis jeglicher Art trocknen kann und den normalen Betrieb stören kann.
  • Korrekturzusammensetzung. Um die entzündungshemmende Wirkung zu verbessern, entfernen Sie schwarze Flecken. Es wird empfohlen, Zitronensaft zum Hauptbestandteil hinzuzufügen. Eine sanftere Komposition ist eine Gesichtsmaske mit Aspirin und Honig, die auch Rötungen und Entzündungen entfernt. Um die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit zu versorgen, werden dem Reinigungsmittel natürliche Öle zugesetzt: Olivenöl, Jojoba.
  • Auswirkungen nur auf die betroffenen Bereiche. Laut Berichten sollte eine Gesichtsmaske aus Honig und Aspirin nicht auf Bereiche gesunder Haut aufgetragen werden. Es wird ausschließlich für das Nasolabialdreieck verwendet, wo die Intensität der Talgdrüsen normalerweise erhöht wird und ein Problem mit einem Knöchel, Hautausschlägen besteht. Die Zusammensetzung der Haut kann die umgebende Haut schädigen.
  • Zeitsteuerung Die Gesichtsreinigung mit Aspirin und Honig ist ein kurzfristiges Verfahren. Es ist nicht gestattet, die Zusammensetzung "für die ganze Nacht" aufzubringen, um keine chemische Verbrennung der Epidermis zu verursachen. Die Belichtungszeit beträgt je nach Zusammensetzung drei bis fünfzehn Minuten.

Unabhängig vom Hauttyp muss nach der Verwendung einer Gesichtsmaske aus Honig und Aspirin oder einem reinen Inhaltsstoff ein zusätzlicher Schutz vor ultravioletter Strahlung gewährleistet werden. Die Wirkung ist ähnlich wie beim chemischen Peeling, wonach die Haut ihre Beständigkeit gegen Sonnenstrahlung verliert, was mit der Entwicklung von Pigmentflecken einhergeht. Daher wird die Verwendung solcher Verbindungen im Frühjahr und Sommer nicht empfohlen und sollte nach dem Auftragen mit Ultraviolettfiltern auf die Haut aufgetragen werden.

Aspirin-Maskenrezepte

Aspirin-Pflegeprodukte sind leicht zuzubereiten und enthalten nur ein Minimum an zusätzlichen Inhaltsstoffen. Wir bieten effektive Rezepte und Techniken für die Verwendung von Kompositionen.

Creme gegen Entzündungen

Das Medikament wird bei ausgeprägten entzündlichen Prozessen helfen, das Vorhandensein von Akne wird die Keratinhaut abblättern. Dank der Creme dringt das Arzneimittel tiefer in den betroffenen Bereich ein und wirkt effektiv gegen Entzündungskatalysatoren.

  1. Pulver vier Aspirin-Tabletten.
  2. Fügen Sie zwei oder drei Tropfen Wasser hinzu und mischen Sie es mit den Fingern.
  3. Mischen Sie bis zu einer homogenen Aufschlämmung, fügen Sie ggf. einige weitere Tropfen Wasser hinzu.
  4. Fügen Sie zwei Löffel fette Sahne hinzu, mischen Sie.

Auf die zu korrigierenden Hautstellen auftragen. Nach fünfzehn Minuten mit warmem Wasser abspülen. Sie können die Zusammensetzung zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Akne-Peeling mit Honig

Um den Hautzustand zu korrigieren, empfehlen wir, ein Gesichtspeeling mit Honig und Aspirin vorzubereiten. Der kombinierte Peelingeffekt ergibt eine Kombination aus Acetylsalicylsäure und Meersalz.

  1. Lösen Sie zwei Aspirintabletten mit einem Minimum an Wasser auf.
  2. Fügen Sie einen halben Teelöffel Meersalz und einen Teelöffel Honig hinzu.
  3. Mit sanften Bewegungen auf die Haut auftragen, einmassieren, mit warmem Wasser abspülen.
  4. Auf die Hautfeuchtigkeitscreme auftragen.

Dieses Peeling reinigt die Haut gut, macht sie geschmeidig und entfernt abgestorbene Hautzellen. Es hat eine antiseptische Wirkung.

Entzündungshemmend

Laut Berichten ist eine Gesichtsmaske mit Aspirin in Kombination mit Zitrone bei Akne am effektivsten. Bei Vorhandensein roter Entzündungsherde verringert die Zusammensetzung ihren Schweregrad in einer Nacht deutlich.

  1. Zerquetsche sechs Aspirin-Tabletten zu Pulver.
  2. Fügen Sie einige Tropfen Zitronensaft hinzu und rühren Sie bis eine dicke Paste entsteht.
  3. Tragen Sie die Paste auf die Pickel auf und erfassen Sie nur rote Flecken.
  4. Trocknen lassen.

Behandlungsmaske notwendige Backsoda-Lösung spülen, die Säure neutralisiert. Dazu einen Teelöffel Soda in einem Glas warmem Wasser auflösen. Die Zusammensetzung mit einem mit Natronlauge angefeuchteten Wattestäbchen abwaschen.

Erfrischend

Mit diesem Tool können Sie die Schwere der Entzündung der Gesichtshaut reduzieren, die Haut nähren und befeuchten, die Menge an abgestorbenen Zellen reduzieren. Der kombinierte Effekt ergibt eine Gesichtsmaske aus Honig und Acetylsalicylsäure.

  1. Zerquetsche zwei Aspirin-Tabletten.
  2. Einen Esslöffel Honig in einem Wasserbad schmelzen, mit einem Teelöffel Olivenöl mischen.
  3. Dämpfen Sie Ihre Haut mit einem Dampfbad oder mit heißem Wasser getränkten Kompressen.
  4. Tragen Sie die Maske für 20 Minuten auf und spülen Sie sie mit warmem Wasser ab.

Nach dem Auftragen hellt sich die Haut merklich auf. Dies liegt an der komplexen Reinigung der Epidermis. Auch bei fettiger Haut sollte Pflanzenöl nicht aus der Zusammensetzung entfernt werden, da dies die Intensität der ätzenden Wirkung von Säure verringert.

Produkte auf der Basis von Acetylsalicylsäure können zu Hause zur Korrektur problematischer, fettiger Haut verwendet werden. Sie reduzieren den Schweregrad von Rötungen und Entzündungen, entfernen vorübergehend schwarze Punkte und fördern die Heilung von Akne. Gleichzeitig ist eine Aspirin-Gesichtsmaske für Falten und zur Verjüngung nicht wirksam, da sie keine stimulierende Wirkung auf die Erneuerung der Epidermis hat. Es kann auch nicht bei trockener, gereizter Haut angewendet werden.

Masken mit Aspirin für Akne zu Hause

Wenn die Verwendung herkömmlicher Reinigungsmittel keine Erleichterung bringt, dauerhafte Entzündungsprozesse nicht lindert und nicht dazu beiträgt, Akne zu entfernen, ist es an der Zeit, stärkere Heilmittel mit therapeutischer Wirkung zu entwickeln. Solche Belichtungsverfahren umfassen die Maske für Akne mit Aspirin. Solche Zusammensetzungen haben entzündungshemmende und desinfizierende Wirkungen, beugen einer Gewebeinfektion vor und haben eine beeindruckende Liste kosmetischer Eigenschaften.

Aspirin-Masken helfen, die Haut gesund und gepflegt zu machen

Wirkung von Aspirin-Formulierungen auf die Haut

Acetylsalicylsäure oder Aspirin ist nicht nur ein beliebtes Antipyretikum. Das Medikament ist in der Lage, die Arbeit der Talg- und Schweißdrüsen zu unterdrücken und gleichzeitig den Blutfluss zur Gesichtsoberfläche zu stimulieren. Diese Eigenschaften der Komponente werden aktiv in der Kosmetik eingesetzt und liefern positive Ergebnisse.

  • Es gibt eine Reinigung der Poren, die Bildung von Talgdarmpfropfen ist nicht erlaubt, was sehr oft zu Akne und Komedonen führt.
  • Die Entwicklung des Entzündungsprozesses wird gehemmt, das Gewebeödem wird entfernt.
  • Aspirin trocknet die Haut nicht aus. Bei richtiger Auswahl der Inhaltsstoffe kann die Maske den Wasserhaushalt im Gewebe normalisieren.
  • Durch die regelmäßige Einnahme von Medikamenten können Sie die Auswirkungen von Akne und Komedonen in Form von Grübchen und kleinen Narben beseitigen.
  • Die Hautfarbe wird geglättet, die Pigmentflecke aufhellen.
  • Es wird eine Infektion von Geweben und die weltweite Ausbreitung von Pusteln verhindert.
  • Talg ist getrocknet, der Wasserhaushalt wird nicht gestört.
  • Es findet eine intensive Abblätterung abgestorbener Zellen der Epidermis statt.
  • Medizinische Zusammensetzungen ermöglichen es, die Jugend des Gesichts und sein gesundes Aussehen zu erhalten.

Daraus folgt, dass die Aspirin-Maske ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Akne ist, verlorene Hautfunktionen wiederherstellt und ihr Aussehen verbessert.

Frische Bräune - eine Kontraindikation für die Verwendung von Masken aus Aspirin

Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung von Masken mit Aspirin

Vergessen Sie nicht, dass Aspirin in erster Linie ein wirksames Medikament ist. Wenden Sie es nur gemäß den Angaben an. Dazu gehören das lokale Auftreten von Akne, Akne, ungesundem Hautglanz, vergrößerten Poren und allergischer Dermatitis.

Eine Aspirinmaske ist kontraindiziert, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  1. individuelle Intoleranz gegenüber Acetylsalicylsäure;
  2. Schwangerschaft, Stillzeit;
  3. Zerstörung der Oberflächengefäße;
  4. Verletzung der Unversehrtheit der Haut;
  5. Peeling auf der Oberfläche des Gesichts;
  6. Überempfindlichkeit und Trockenheit der Epidermis;
  7. frische gefälschte oder natürliche Bräune;
  8. Asthma bronchiale;
  9. kürzliche Epilation des Gesichts.

Der Missbrauch von Masken mit Aspirin bei Akne kann zu einer Ausdünnung der Haut führen, ihre Empfindlichkeit erhöhen und die Entwicklung von Rosazea fördern.

Stellen Sie sicher, dass Aspirin nicht abgelaufen ist.

Zubereitungs- und Verwendungsbedingungen für Aspirinmasken

Um die Entstehung von Komplikationen zu verhindern und die Wirkung der auf Aspirin basierenden Zusammensetzung zu maximieren, müssen Sie bestimmte Regeln beachten.

  • Tabletten Acetylsalicylsäure sollten ohne Zusatzstoffe und ohne Schale sein. Überfällige Rohstoffe können nicht verwendet werden! Es ist mit Allergien und einer erhöhten Entzündung behaftet.
  • Aspirinmaske ist kein Universalmittel! Die flüssige Basis der Produkte kann unterschiedlich sein und wird je nach Hauttyp ausgewählt.
  • Vor dem ersten Gebrauch der Maske muss die Verträglichkeit der Inhaltsstoffe geprüft werden. Es kommt so vor, dass bei einem positiven Test und wiederholter Verwendung der Kompositionen bei der nächsten Manipulation ein Brennen, Kribbeln, Jucken und andere unangenehme Empfindungen auftreten. In diesem Fall sollte das Medikament sofort abgewaschen und auf eine beruhigende, kühle Kompresse gelegt werden.
  • Die Gesichtsmaske von Aspirin erhöht die Empfindlichkeit des Gewebes gegenüber der Wirkung von ultravioletten Strahlen. Daher werden therapeutische Verfahren am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt. Dadurch können sich die Gewebe beruhigen und erholen.
  • Die maximale Wirkung des Verfahrens tritt in der dritten Stunde nach der Reinigung auf.
  • Das vorbereitete Gemisch kann nicht gelagert werden, es verliert seine positiven Eigenschaften und seine chemischen Eigenschaften werden unvorhersehbar.
  • Die Maske darf sich höchstens eine Viertelstunde auf der Oberfläche des Gesichts befinden. Wenn die Expositionszeit überschritten wird, können Sie nicht nur Akne, sondern auch lebende Zellen loswerden.
  • Mischungen sollten nicht mehr als einmal pro Woche angewendet werden.

Aspirinmaske kann nicht zu lange auf dem Gesicht gehalten werden

Aspirin-Maskenrezepte

Die optimale Maske kann unabhängig vom Hauttyp ausgewählt werden, es ist jedoch besser, einen erfahrenen Kosmetiker zu konsultieren. Neben der therapeutischen Wirkung der Aspirinmaske bei Akne werden verschiedene ästhetische Probleme gelöst.

Honigmaske mit Aspirin für Akne und Entzündungen

  • Mahlen Sie drei Aspirin-Tabletten zu einem Pulverzustand, fügen Sie einen Teelöffel flüssigen Honig und Aloe-Saft hinzu. Die Zusammensetzung wird auf die gesamte Oberfläche des Gesichts oder nur auf die Aknepunkte aufgetragen. Wir warten, bis die Mischung trocknet, jedoch nicht länger als eine Viertelstunde. Wir nehmen ein Wattepad, befeuchten es mit kaltem Wasser und beginnen, das Produkt mit sanften Massagebewegungen zu entfernen. Die Maske ist für alle Hauttypen geeignet.

Peeling für Akne auf der Basis von Aspirin und Pflanzenöl

  • Einige Tabletten Aspirin werden zerkleinert und mit etwas Trinkwasser oder abgekochtem Wasser verdünnt, bis eine dicke Paste entsteht. Geben Sie das Pflanzenöl (bestes Olivenöl) ein und rühren Sie um. Die Zusammensetzung sollte gleichmäßig und ölig sein. Wir massieren ihre Haut und konzentrieren uns auf die Gesichtsbereiche, die durch Akne-Verstopfung gekennzeichnet sind. Die Masse kann 10 Minuten stehen gelassen und dann mit kaltem Wasser gespült werden.

Zitronenmaske mit Aspirin

  • Aspirinpulver mit Zitronensaft bis zur Verdünnung vermahlen. Für drei Teile des Medikaments nehmen Sie einen Teil des Saftes. Gründlich mischen, nur auf Problemzonen auftragen! Die Maske ist ziemlich intensiv, so dass die aktive Zusammensetzung vor dem Abnehmen von der Oberfläche des Gesichts mit einer schwachen Sodalösung neutralisiert werden muss.

Kefir-Maske mit Aspirin

  • Eine aktive Mischung wird mit einer Tablette Aspirin für einen Esslöffel Kefir zubereitet (je fetter die Haut ist, desto niedriger sollte der Fettgehalt des Kefirs sein). Die Zusammensetzung wird auf der Oberfläche des Gesichts verteilt, nach einer Viertelstunde wird eine leichte Massage der Problemzonen durchgeführt, wonach die Mischung entfernt wird. Es wird empfohlen, die Haut mit einem Eiswürfel unter Zusatz von Zitronensaft zu behandeln. Dadurch können die Poren verengt werden, wodurch das Wiederauftreten der Akne verhindert wird.

Nach Ansicht vieler Experten ist Aspirin das wirksamste Medikament im Kampf gegen Akne und Entzündungsprozesse. Mit einer vernünftigen und rationellen Herangehensweise an therapeutische Maßnahmen können Sie dauerhaft und ohne Konsequenzen einen unangenehmen ästhetischen Defekt beseitigen sowie den Zustand müder Haut verbessern.

Wir empfehlen den Artikel zu lesen: Paraffin-Gesichtsmaske

Im Geheimen

  • Sie haben ein Treffen mit Klassenkameraden verpasst, weil Sie Angst haben zu hören, dass Sie alt geworden sind.
  • Und immer weniger fangen Sie sich an, Blicke der Männer zu bewundern.
  • Die beworbenen Hautpflegeprodukte erfrischen das Gesicht nicht wie zuvor.
  • Und die Spiegelung im Spiegel erinnert zunehmend an Alter.
  • Sie denken, Sie sehen älter aus, als Sie sind.
  • Oder Sie wollen die Jugend einfach für viele Jahre "erhalten".
  • Sie möchten unbedingt nicht alt werden und sind bereit, jede Gelegenheit dazu zu nutzen.

Gestern hatte niemand die Chance, die Jugend ohne plastische Chirurgie zurückzugeben, aber heute ist es erschienen!

Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Sie das Alter beenden und die Jugend zurückgewinnen konnten

Top 3 Aknemasken mit Aspirin zu Hause

Schaffte es, aus den Pfoten der Akne zu kommen? Aber Sie "stolperten" ungewollt und aßen ein riesiges Stück Kuchen oder einen doppelten Hamburger, und am Morgen im Gesicht fand sich "wiederbelebte" Akne, als abends ein Treffen mit einem Mann aus Ihren Träumen? Im Gegenteil, sie haben gerade böse, entzündete Unebenheiten getroffen und wissen nicht, welche Mittel sie wählen sollen, in Verzweiflung? Bei einem dieser unerwarteten "Besuche" benötigen Sie eine kosmetische "Ambulanz" - eine Maske für Akne mit Aspirin, die Eindringlinge in nur wenigen Stunden vertreiben kann.

Wundersames Aspirin

Sie glauben, dass die Spezialisierung von Acetylsalicylsäure der Kampf gegen Akne ist. Falsche, weiße Pillen können mehr. Neben dem Ausscheiden von Akne wirkt Aspirin gegen Entzündungsherde, strafft die Poren, verbessert die Hautelastizität und reinigt die Haut sowohl von abgestorbenen Zellen, schwarzen Flecken oder Schmutz als auch von überschüssigem Talg und Pigmentflecken.

Eine Maske aus Aspirin Akne ist eine großartige Alternative zum Peeling und natürlich ein sanfter Typ. Eine weitere wundersame Eigenschaft von Acetylsalicylsäure ist die Versicherung gegen das Einwachsen von Haar. Nehmen Sie diese magischen Pillen als "Waffen", kombinieren Sie sie mit anderen ebenso nützlichen Komponenten, und lassen Sie Ihr Gesicht immer makellos schön sein.

Es lohnt sich, darauf zu achten! Für die Herstellung von Masken aus Aspirin für Akne ist es nicht notwendig, teure Versionen der Droge in Übersee zu kaufen.

Behandlung mit Acetylsalicylsäure

Wie man Masken für Akne mit Aspirin herstellt, um die maximale Wirkung zu erzielen, aber nicht zu übertreiben? Gibt es Geheimnisse des Verfahrens, die Anfängern gewidmet sein sollten?

Die richtige Rezeptur

Für die erste Sitzung empfehlen Kosmetikerinnen, eine der empfindlichsten Zusammensetzungen zu wählen, die neben Tabletten auch andere nützliche Inhaltsstoffe enthalten, die das Gesicht nach der „allgemeinen Reinigung“ beruhigen können, z. B. Honig, Sahne, Ei, Joghurt.

Darüber hinaus müssen Sie absolut sicher sein, dass Sie keine Unverträglichkeit für einen Bestandteil der Mischung haben, beginnend mit der „Hauptfigur“ des Verfahrens - Aspirin. Wie auf Allergien testen? Es ist ganz einfach: Behandeln Sie die Hand im Bereich des Ellbogenbogens mit der Zusammensetzung oder jeder Zutat separat, vergessen Sie das „Experiment“ für eine Viertelstunde. Untersuchen Sie dann die behandelte Haut. Rötung, Verbrennung, Irritation nicht gefunden? Jucken oder Brennen nicht spüren? Nun, es bedeutet, dass Sie mit der Bearbeitung des Gesichts beginnen können, indem Sie die "Last" schrittweise erhöhen.

Weisheit verarbeiten

Wie ist es möglich, die "Last" allmählich zu erhöhen? Zuerst mit einer Mischung der beliebtesten Orte, die von Akne gewählt werden, bedecken, punktiert wirken und natürlich sehr sorgfältig. Wenn das Verfahren erfolgreich ist, können Sie das nächste Mal Ihr Gesicht vollständig behandeln und, falls erforderlich, Ihren Nacken- und / oder Dekolletébereich. Die zweite Stufe der Erhöhung der Belastung besteht in der Wahl eines „bösartigeren“ Rezeptes mit einer höheren Konzentration an Acetylsalicylsäure und einer Wirkungsdauer. Seien Sie mutig, aber weise und erhöhen Sie die Dosis und Dauer des Aspirins, aber nicht auf Kosten der Gesundheit.

Es ist wichtig zu wissen! Neben den beschriebenen Maßnahmen sollten diese Punkte sorgfältig geprüft werden. Umgehen Sie während der Behandlung die Bereiche mit geschädigter Haut (Kratzer, Verbrennungen, Schnittverletzungen) und ersparen Sie trockene Haut, da Säure kein Spielzeug ist.

Intensität der Verfahren

Wie Sie bereits verstanden haben, wirken Masken mit Aspirin gegen Akne sofort. Die maximale Wirkung wird 4 Stunden nach der Sitzung erreicht. Aber solch eine erstaunliche "Reinkarnation" sollte Sie nicht verrückt machen - versuchen Sie nicht, Ihren Erfolg sofort oder am nächsten Tag zu wiederholen, sonst werden Sie "irritiert" oder sogar schlimmer - eine Verbrennung.

Nehmen Sie nicht an den Sitzungen teil - nur zwei Wiederholungen pro Woche. Der Verlauf hängt in der Regel vom Schweregrad der Akne ab, überschreitet jedoch oft nicht 8 Masken. Das heißt, die maximale Dauer des Kampfes mit Akne beträgt einen Monat. Wenn Sie Verfahren mit anderen Methoden für den Umgang mit ungebetenen "Gästen" kombinieren, z. B. mit einer speziellen Diät, dann ist es möglich, dass Sie dies innerhalb von 2 Wochen einhalten können. Ist es Zeit zu handeln?

Beste Rezepte

Sprechen wir über die drei besten Behandlungen mit Aspirin.

Honig ist der beste Freund von Acetylsalicylsäure

Die Maske für Akne mit Aspirin und Honig - das Flaggschiff ihrer Art. Für das Rezept kochen Sie:

  • Acetylsalicylsäure - 3 Tab.;
  • hausgemachter Honig - ½ Suppenlöffel;
  • durch ¼ Teil Jojobaöl (für trockene Haut) oder Wasser (für fettige);
  • Kapazität;
  • löffel;
  • Wasserbad;
  • ein Spiegel;
  • Verband am Haar.

Honig und Wasser oder Öl mischen und mit einem Wasserbad erhitzen. Die Dreifaltigkeit der Tabletten mit einem Löffel zerdrücken, sieben und das Pulver in eine heiße Honigkomposition gießen. Abkühlung Tragen Sie die Masse 20 Minuten lang auf gedämpfte Haut auf. Mit warmem Wasser abwaschen.

Klassisches Rezept

Pulver aus 3 Tabletten Acetylsalicylsäure mit Wasser auf die Konsistenz von Sauerrahm verdünnen. Verfassen Sie den Prozess Lebensraum Akne. Warte eine halbe Stunde und wasche dein Gesicht.

Mask Scrub

Mischen Sie 4 Tablettenpulver mit 2 Suppenlöffeln weißem Ton und ½ gemahlenem Kaffee. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um einen Brei herzustellen. Verwöhnen Sie Ihr Gesicht mit Hilfe von Massagebewegungen. Nach 20 Minuten waschen.

Welche Art von Maske mit Aspirin für Akne hat Ihnen gefallen?