Haupt > Anhidrose

Hilft Aloe Akne?

Vorheriger Artikel: Wasser aus Akne

Aloe ist eine einzigartige Pflanze mit heilenden Eigenschaften.

Es wird seit langem in der Chirurgie, Therapie, Zahnmedizin, Gynäkologie und anderen Bereichen der Medizin eingesetzt.

  • Die Pflanze hilft bei der Behandlung von Rhinitis, Otitis und Erkältung.
  • Aloe-Extrakt ist Bestandteil vieler kosmetischer Produkte zur Pflege der Haut von Gesicht und Körper, Haar.

Kosmetikerinnen und Dermatologen sowie traditionelle Heiler empfehlen die Anwendung von Aloe Vera für Gesicht und Körper.

  • Alle Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken und NICHT ein Handbuch für Maßnahmen!
  • Nur der DOKTOR kann Ihnen die EXAKTE DIAGNOSE liefern!
  • Wir bitten Sie dringend, sich nicht selbst zu heilen, sondern sich bei einem Spezialisten anzumelden!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Nützliche Eigenschaften

Die Gattung Aloe vereint viele Pflanzenarten, von denen zwei in der offiziellen, traditionellen Medizin und in der Kosmetologie verwendet werden: Aloe Vera und Aloe Treelike (Agave).

Foto: Die Pflanze ist in der Medizin und in der Kosmetik sehr verbreitet.

In der kosmetischen Industrie wird Aloe-Saft als wundheilendes, entzündungshemmendes und desinfizierendes Mittel zur Behandlung problematischer Haut verwendet.

Aloe Akne kann in reiner Form oder als Teil von Masken, Lotionen, Tinkturen verwendet werden.

Eine wunderbare Pflanze reinigt, pflegt und spendet Feuchtigkeit, verjüngt die Haut.

Chemische Zusammensetzung der Anlage

Die Zusammensetzung der Anlage umfasst:

  • Faser;
  • 12 Vitamine, einschließlich der Vitamine C, E, Gruppe B;
  • Aminosäuren (etwa 20, einschließlich 8 essentielle Aminosäuren);
  • Enzyme;
  • Phytonzide;
  • Saponine;
  • Sterole;
  • Harze;
  • ätherische Öle;
  • 20 Mineralstoffe (Zink, Selen, Magnesium, Kalzium, Eisen, Kalium und andere).

Wie geht das

Aloe hilft bei der Beseitigung von subkutaner und eitriger Akne, verbessert den Zustand der Probleme und fettige Haut.

Foto: Die Pflanze lindert Entzündungen, reinigt die Haut.

Der Saft der Pflanze wirkt in einem Komplex:

  1. zeigt bakterizide Eigenschaften (tötet die Bakterien, die Akne verursachen, desinfiziert die Haut perfekt);
  2. beschleunigt die Regeneration (aktiviert die Teilung und das Wachstum neuer Zellen und verhindert so das Auftreten von Spuren nach Akne);
  3. schützt vor negativen äußeren Einflüssen (Alo-Saft bildet beim Auftragen einen Schutzfilm auf der Hautoberfläche);
  • fördert die schnelle Heilung von Geweben;
  • lindert Entzündungen, beruhigt die Haut.

Darüber hinaus hat die Pflanze ausgeprägte analgetische Eigenschaften und aktiviert Stoffwechselprozesse auf zellulärer Ebene.

Video: „Wie man zu Hause eine Maske aus Aloe macht“

Verwendung in Arzneimitteln und Kosmetika

Externe Arzneimittel (Cremes und Salben) enthalten Aloe-Extrakt in einer Konzentration von 20% bis 80%.

Der in den Zubereitungen enthaltene Saft hilft bei Reizungen und Entzündungen, bei der Wundheilung.

In kosmetischen Zubereitungen liegt die Saftkonzentration in der Regel nicht über 15%, daher wirken sie mild bakterizid und pflegend, sind jedoch nicht so wirksam gegen Akne und Akne.

Injektionen

Foto: in einigen Fällen verschreibungspflichtige subkutane Injektion des pflanzlichen Wirkstoffs

Aloe Vera-Extrakt wird subkutan injiziert, um den Blutkreislauf und die Regeneration des Gewebes zu aktivieren.

Die Behandlung mit Injektionen sollte jedoch nur wie vorgeschrieben und unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Einnahme von Saft im Inneren

  • Wenn Sie den Saft nach innen nehmen, können Sie den Körper von Toxinen und Toxinen reinigen, die Arbeit des Verdauungstrakts normalisieren und so zum Verschwinden der Akne beitragen.

Foto: zur Stärkung der Immunität der Droge wird oral eingenommen.

  • Darüber hinaus stärkt Pflanzenextrakt die Immunität, beruhigt das Nervensystem und normalisiert Stoffwechselprozesse.

Vorbereitung der Heilmittel für Akne mit Aloe zu Hause

Zu Hause kann Aloe als Anwendung bei entzündeten Läsionen, zum Abwischen der Haut, als Teil von Salben und Gesichtsmasken verwendet werden.

Wischen

Wenn Akne eine einzige ist und selten auftritt, können Sie sie schnell mit frischem Aloe-Saft loswerden - es reicht aus, um die entzündete Feuerstelle mehrmals am Tag abzuwischen.

  • Mit Hilfe von Saft können Sie Akne und Mitesser, schwarze Punkte, Flecken und Flecken nach Akne loswerden. Das Gerät bewältigt Akne gut, nicht nur im Gesicht, sondern auch an anderen Körperstellen, insbesondere am Rücken.
  • Aloesaft kann in Kombination mit den ätherischen Ölen Teebaum, Tanne, Rosmarin, Nelke, Eukalyptus, Kampfer verwendet werden. Fügen Sie auf einem Esslöffel Saft 2 Tropfen eines der aufgeführten Öle hinzu.
  • Saft zu reiben ist am effektivsten bei der Behandlung mehrerer kleiner Hautausschläge, und um einen großen, entzündeten Herd zu bekämpfen, ist es besser, Anwendungen zu verwenden.

Tinktur

Foto: Tinktur ist besser zu verwenden, um Verbrennungen zu vermeiden.

  • Schneiden und Waschen Blatt Aloe mahlen, den Saft auspressen.
  • Mischen Sie 8 Esslöffel Saft mit 2 Esslöffel Alkohol.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die vorbereitete Lotion zu verwenden: Wischen Sie nur die entzündeten Läsionen oder die gesamte Hautoberfläche ab.

Im letzteren Fall besteht jedoch die Gefahr von Trockenheit und sogar Hautverbrennung.

Das Werkzeug kann längere Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden, ohne dass seine heilenden Eigenschaften verloren gehen.

Anstelle von medizinischem Alkohol kann Aloe-Saft mit Calendula-Tinktur zu gleichen Teilen verdünnt werden.

Dieses Werkzeug sollte auch punktiert auf die entzündeten Elemente angewendet werden.

Abkochung

Wenn die Tinktur die Haut stark trocknet, kann sie durch ein Dekokt ersetzt werden, das viel weicher wirkt und die Haut nicht als Alkohol trocknet.

Foto: Aus den Blättern können Sie eine Abkochung kochen und zum Abwischen verwenden

Kochbrühe:

  1. 3-5 Blätter Aloe Stretch;
  2. 100 ml kochendes Wasser gießen, 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen;
  3. bereit zu kühlen, belasten.

Eine Brühe wird empfohlen, die Haut mindestens zweimal täglich abzuwischen.

Es ist besser, jeden Tag frische Brühe zu kochen und das Produkt in den Intervallen zwischen den Anwendungen im Kühlschrank zu lagern.

Foto: Aus dem Saft der Pflanze können Sie eine Salbe machen

Aloe-basierte Salbe hat einen guten Effekt, was zahlreiche Bewertungen bestätigen.

Zur Herstellung der Salbe werden 2 Teile Aloe-Saft mit 1 Teil flüssigem Honig gemischt.

Die Salbe kann nur entzündete Läsionen oder das gesamte Gesicht behandeln, jedoch sollte der Wirkstoff 15 Minuten nach der Anwendung abgewaschen werden.

Maske

Foto: Maske mit Zitrone und Eiweiß reduziert Entzündungen und enge Poren.

  • Aloe, Eiweiß und Zitrone, das Eiweiß im Schaum schlagen, einen Esslöffel Aloe-Saft und Zitronensaft hinzufügen, mischen. Um Struktur auf feuchte Haut aufzutragen, in 15 Minuten wegspülen. Dieses Werkzeug für die Haut reinigt die Poren gut, reduziert die Fettigkeit und trocknet Akne.
  • Aloe mit kosmetischem Ton. Esslöffel aus blauem oder weißem Ton mit Aloesaft verdünnt, bis eine homogene Aufschlämmung entsteht. Die Maske sollte trocken bleiben (aber nicht länger als 15 Minuten). Mit heißem Wasser abspülen und kalt abspülen.
  • Aloe, Jod und Peroxid. Aloesaft mit Honig im Verhältnis 1: 2 gemischt. 1-2 Tropfen Jodlösung und einige Tropfen Wasserstoffperoxid hinzufügen. Die Komposition wird über das Gesicht verteilt, nicht länger als 10 Minuten halten. Diese Gesichtsmaske wird für schwere, fortgeschrittene Formen der Akne verwendet. Wenn jedoch ein brennendes Gefühl, Juckreiz oder andere Anzeichen einer Reizung zum Zeitpunkt der Anwendung auftreten, sollte die Zusammensetzung sofort entfernt werden (vorzugsweise mit kosmetischer Milch).

Kann Akne während der Schwangerschaft auf dem Gesicht erscheinen? Hier erfahren Sie es.

Welche Blätter sind gesünder

In der Alternativmedizin gibt es verschiedene Rezepte, die das Fruchtfleisch oder den Saft der Aloe, die Blätter der Pflanze, verwenden.

  • Wenn die Blätter bei der Herstellung eines Arzneimittels für den internen Gebrauch verwendet werden, müssen sie 10 bis 14 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Für die äußere Behandlung von Akne im Gesicht und Körper ist es besser, frische Blätter zu verwenden, die vor nicht mehr als 3 Stunden geschnitten wurden. Andernfalls gehen die meisten vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze verloren, die Wirksamkeit der Behandlung wird verringert.

Es ist auch ratsam, die Blätter der erwachsenen Aloe (3-4 Jahre) zu verwenden, da junge Pflanzen weniger vorteilhafte Verbindungen enthalten.

Indikationen zur Verwendung

Aloe-Extrakt wird zur Behandlung von Verbrennungen, Wunden, Abschürfungen und anderen Hautverletzungen verwendet.

Foto: Die Pflanze wirkt ziehend

Hilft Aloe gegen Akne?

  • Aloe-Saft dringt tief in die Haut ein, beseitigt Irritationen und Entzündungen, beschleunigt die Heilung und Regeneration, öffnet und reinigt die Poren, aktiviert den Zellstoffwechsel.
  • Mit der Hilfe von Aloe können Sie nicht nur Akne und einzelne Akne behandeln, sondern sogar Eiter und Eiter, eitrige Entzündung.

Furunkel

Bei der Behandlung von Furunkeln und eitriger Akne sind die effektivsten Anwendungen mit Aloe.

Foto: Anwendung mit einer Pflanze

Ein Blatt wird aus der Pflanze geschnitten und auf einer Seite der Haut mit Brei zum entzündeten Herd gereinigt, mit einem Pflaster fixiert und über Nacht stehen gelassen.

Das Verfahren wird wiederholt, bis der eitrige Inhalt vollständig verschwunden ist.

In der Regel zieht Aloe 2-3 Tage den Eiter.

Wen

Um das Wen zu beseitigen, wird empfohlen, den Problembereich mit Aloetinktur zu entfernen und die gleichen Anwendungen wie bei der Behandlung von Furunkeln durchzuführen.

Die Prozeduren werden zweimal täglich durchgeführt.

Gegenanzeigen

Trotz der außergewöhnlichen heilenden Eigenschaften können in einigen Fällen Medikamente und Volksheilmittel auf Aloe-Basis nicht verwendet werden.

Die Verwendung von Aloe ist kontraindiziert:

  • bei benignen (Papillomen und anderen) oder bösartigen Hauttumoren;
  • bei Überempfindlichkeit oder Unverträglichkeit der Pflanze.

Wenn nach der Verwendung des Safts lokale Reizreaktionen und Allergien auftreten, sollte die Behandlung mit dem Wirkstoff abgebrochen werden.

Bewertungen

Es gibt viele positive Bewertungen im Netzwerk über die Wirksamkeit von Aloe gegen Akne und Problemhautpflege.

Foto: frische Saftbehandlung

Die Pflanze reduziert Rötungen und Entzündungen sehr schnell, beseitigt schnell entzündliche und eitrige Läsionen und verhindert das Auftreten von Flecken und Narben nach Akne.

Foto: Überprüfung der vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze

Aloe ist eine einzigartige Pflanze, die aufgrund ihrer bakteriziden, entzündungshemmenden und regenerierenden Wirkung gegen Akne wirkt.

Wenn das Mittel nicht hilft, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, der Ihnen sagen wird, wie Sie den Ausschlag beseitigen können.

Wie drücke ich einen Pickel ins Ohr? Hier erfahren Sie es.

Was für Wasser mit Akne zu waschen? Lesen Sie weiter.

Warum ist Aloe das Mittel gegen Akne, Mitesser, Hautunreinheiten, Furunkel und sogar Fette!

Aloe - Ally Nummer 1, wenn Sie nicht viel Geld für Akne-Mittel ausgeben möchten. Aloe enthält viele Nährstoffe und hat die stärksten antibakteriellen, entzündungshemmenden, regenerierenden und schützenden Eigenschaften.

Praktisch bewiesen, dass Sie bei richtiger Anwendung so schnell wie möglich Akne, Hautunreinheiten und andere "Lebensfreude" beseitigen können. Wie kann man das machen? Lesen Sie den Artikel bis zum Ende und Sie erhalten Antworten.

Hilft Aloe Akne oder warum ist es meine Lieblingspflanze

Um die Wirksamkeit von Aloe Vera Saft gegen Akne und Mitesser herauszufinden, müssen wir die vorteilhaften Eigenschaften kennen, und um die vorteilhaften Eigenschaften zu kennen, müssen wir die chemische Zusammensetzung der Pflanze untersuchen.

Aloe enthält einen Wagen mit nützlichen Vitaminen, Mikro- und Makroelementen, Ballaststoffen, Aminosäuren und das ist noch nicht alles. Besonders bei Aloe Vitamin C und B Vitaminen, die sich, wie wir uns erinnern, positiv auf die Haut auswirken.

Basierend auf der Zusammensetzung hat Aloe die folgenden hautpositiven Eigenschaften:

  • Antibakteriell - die hellste und wichtigste Eigenschaft der Aloe. Aloe desinfiziert die Haut, tötet Bakterien, die Akne und Eiter verursachen.
  • Entzündungshemmende Eigenschaft - der zweite Grund für die Beliebtheit von Aloe. Aloe dringt in den Brennpunkt der Entzündung ein, neutralisiert sie schnell und beruhigt die Haut.
  • Regenerieren Aloe stimuliert das Wachstum und die Teilung neuer Zellen, wodurch Aloe-Saft gegen Flecken, Flecken und Narben nach Akne verwendet werden kann.
  • Schützend. In Kontakt mit der Haut bildet Aloe auf ihrer Oberfläche einen Schutzfilm, der dazu beiträgt, sich besser vor den schädlichen Auswirkungen der Umwelt zu schützen.
  • Netter Bonus. Aloe kann den Eiter buchstäblich 1-2 Mal von Akne abstoßen, wenn Sie alles richtig machen (um herauszufinden, wie Sie auf den Link klicken).

Und das ist nicht die ganze Liste. Aloe nährt, reinigt, strafft und verjüngt sich unter anderem. Ein Wunder, keine Pflanze. Deshalb, wenn Sie noch keine Aloe gekauft haben - laufen und kaufen (es ist preiswert)!

Wie Sie sehen, verdient das Tool viel mehr Aufmerksamkeit für sich. Nun, da wir wissen, welche Eigenschaften Aloe hat, können wir sicher zur Anwendung übergehen.

Und wenn Aloe für mich die Nr. 1-Pflanze ist, dann ist der wichtigste "Konkurrent" in der Effizienz zweifellos die Verwendung von Schöllkraut als alternatives Heilmittel gegen Akne und Akne. Sie werden viel verlieren, wenn Sie den Artikel auf dem Link nicht lesen!

Wie man Akne mit Aloe loswird: die besten Volksrezepte

Es gibt viele Möglichkeiten, Aloe gegen Hautprobleme einzusetzen. Ich werde Ihnen nur die einfachsten, praktischsten und effektivsten Volksrezepte für die Verwendung von Aloe geben.

Stellen Sie sicher, dass Sie genau Aloe Vera verwenden!

Es ist auch erwähnenswert, dass Sie nur frisch gepressten Aloe-Saft verwenden müssen - es ist am besten, während der ersten zwei Stunden eine Anwendung für den Saft zu finden. Je mehr Zeit vergeht, desto mehr Nährstoffe gehen verloren.

Am einfachsten: Wischen Sie das Gesicht mit Aloe-Saft ab

Wir schneiden den Stängel ab, drücken den Aloesaft aus und jetzt ist ein äußeres Heilmittel gegen Akne fertig! Aloe-Saft hilft bei Akne, Akne, Akne, schwarzen Punkten, Flecken und Flecken nach Akne, bei eitrigen Entzündungen und dies ist nicht die ganze Liste der "Patienten"!

Wischen Sie die Haut zweimal täglich mit Saft ab - morgens und abends. Der Effekt lässt nicht lange auf sich warten.

Diese Methode zur Behandlung von Akne und Akne mit Aloe eignet sich auch für Hautausschläge im ganzen Körper, insbesondere auf dem Rücken.

Aloe-Lotion

Vor Ihnen - das Rezept für eine wirksame Aknelotion auf dem Gesicht der Aloe. Dieses Rezept ist besonders für Besitzer fettiger Haut geeignet, da eine solche Lotion Fett reduziert und Pickel trocknet. Zur Vorbereitung nehmen Sie:

  • 5 EL. l Alkohol oder Wodka:
  • 10 art. l frischer Aloesaft;

Die Menge an Wodka und Saft ist nicht so wichtig, wie Proportionen wichtig sind (1: 4 ist obligatorisch). Diese Lotion sollte nur lokal auf Problemzonen aufgetragen werden (sonst verbrennen Sie die Haut). Wischen Sie Ihr Gesicht mit dieser Lotion sollte zweimal täglich sein.

Bewahren Sie die Aloe-Gesichtslotion im Kühlschrank in einer Flasche dunkles Glas auf.

Aloe-Tinktur

Wenn Alkohol-Aloe-Lotion nicht zu Ihnen passt und Sie einen weicheren Effekt benötigen, können Sie ein sehr einfaches Rezept für Akne-Tinkturen auf Aloe-Blättern anwenden:

  • Aloe 3-5 Blätter (abhängig vom Behälter);
  • Heißes Wasser (nicht kühles kochendes Wasser);

Das Rezept ist erstaunlich einfach. Bereits gereinigte und zubereitete Aloeblätter mitschneiden, in einen Behälter gießen und heißes Wasser einfüllen. Aloe-Infusion für 20 Minuten. Wischen Sie das Gesicht mit Infusion 2-3 Mal am Tag ab (abhängig von der Empfindlichkeit der Haut).

Die Infusion von Aloe ist viel weicher und sicherer als Lotion. Aloetinktur kann auf das gesamte Gesicht aufgetragen werden, ohne Verbrennungsangst. Tinktur nährt und trocknet die Haut, lindert Entzündungen, die sich positiv auf die Haut auswirken.

Aloe-Honig-Salbe

Ein sehr beliebtes Rezept für ein äußeres Heilmittel gegen Akne aus Aloe und Honig:

Mischen Sie gründlich, lassen Sie die Mischung 5 Minuten lang. Übernehmen oder punktieren Sie auf Pickel oder eine dünne Schicht über der gesamten Fläche. Beachten Sie unbedingt die Proportionen von 1: 2 und bei empfindlicher oder zu Allergien neigender Haut - 1: 1,5.

Eine solche Salbe nährt, befeuchtet und beruhigt die Haut, lindert Entzündungen. Aber sei vorsichtig. Honig ist ein Allergen. Führen Sie daher vor der Anwendung einen Mini-Test auf individuelle Unverträglichkeit durch.

Aloe aus schwarzen Punkten

Eine gute Möglichkeit, schwarze Punkte auf der Nase mit Aloe zu reduzieren und letztendlich zu entfernen. Das Blatt dieser Pflanze wird in zwei Hälften geschnitten, und das Fleisch wird an die Ansammlungspunkte der schwarzen Punkte angepasst.

Um solche Manipulationen durchzuführen, sollte es 1-2 mal pro Woche sein. In einem Monat werden Sie vom Ergebnis überrascht sein!

Aloe-Injektionen

Achtung! In jedem Fall sollte diese Methode der Anwendung von Aloe nicht ohne ärztliche Verordnung angewendet werden!

Ja, es gibt sogar eine Möglichkeit, Aloe zu verwenden. Die Injektionen werden normalerweise subkutan verabreicht. Solche "Aloe" -Injektionen regen die Durchblutung und die Regeneration des Gewebes an.

Ich habe diese Methode nur angegeben, damit Sie verstehen, wie Aloe eine wundersame und vielseitige Pflanze ist. Verwenden Sie keine Aloe-Injektionen selbst!

Aloe-Saft nach innen erhalten

Neben der externen Anwendung können Sie Aloe als internes Mittel verwenden. Aloe normalisiert den Verdauungstrakt, regt die Ausscheidung von Toxinen an und stärkt das Immunsystem. Ein gesunder Verdauungstrakt - gesunde Haut!

Nehmen Sie Aloe Vera Saft nach innen als Heilmittel für Akne und Akne im Gesicht sollte 1 Teelöffel sein. morgens, mittags und abends 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Aloe spart auch bei Furunkeln

Neben kleinen Akne, Mitessern und schwarzen Flecken kann Aloe auch bei Furunkeln helfen, da die Pflanze Eiter herauszieht.

Als Hilfsmittel können Sie das Kochen mit Aloe-Tinktur abwischen (Rezept oben) oder Anwendungen vornehmen: Bringen Sie ein Blatt Aloe-Fruchtfleisch zum Kochen und befestigen Sie es mit einem Pflaster.

Die Bewerbung sollte über Nacht stehen bleiben. Da Aloe einen starken Zieheffekt hat, können Sie normalerweise morgens die ersten Ergebnisse sehen.

Behandlung von Wen mit Aloe

Nur wenige wissen, dass Aloe auch den Körper behandeln kann. Um das Lipom loszuwerden, helfen die gleichen Methoden wie bei der Behandlung von Furunkeln mit Aloe Vera: Tinkturen und Auftragen (oben haben wir darüber bereits gesprochen) 2 mal am Tag.

Aber was ist mit Gegenanzeigen?

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung von Aloe ist eine Allergie gegen Aloe oder andere Bestandteile der Fonds.

Aloe Vera Saft für das Gesicht der Akne: Bewertungen

Positive Rückmeldungen zur Verwendung von Aloe Vera Saft aus Akne im Gesicht, mit wen und siedet sich auf Tausende. Eine unauffällige Zimmerpflanze für Millionen von Menschen wurde zum Verbündeten Nr. 1 im Kampf um ein reines Gesicht.

Für mich selbst habe ich bereits die Frage beantwortet: „Hilft Aloe Akne, Wen und Furunkel?“, Und ich schließe mich der Armee der Fans dieser Pflanze an. Aloe ist eine überraschend effektive und praktische Pflanze, die jeder, der ein sauberes Gesicht haben möchte, haben sollte. Und zum Schluss noch Aloetipp. Informatives und Informationsvideo für Fans dieser Anlage. Lernen Sie, wie Sie eine Maske für das Gesicht erstellen:

Und wie? Hat es geklappt? Es ist erwähnenswert, dass dies eine der beliebtesten Methoden ist, um mit jeder Art von Akne umzugehen.

Aloe Vera Akne Bewertungen

Registrieren Sie sich, um eine Bewertung abzugeben.
Es dauert weniger als 1 Minute.

Um das Gesicht von Hautausschlag nicht-hormoneller Herkunft zu reinigen, kann Aloe-Saft jedoch unter der Voraussetzung, dass es keine Intoleranz gibt und die Situation nicht zu schnell läuft. Andernfalls sind viel stärkere Schockkräfte als Kräuterpräparate erforderlich. Ich benutze es, um das aufkommende Problem im Keim zu stoppen: Ich schmiere mein Gesicht mit einer pharmazeutischen Tinktur ein und gebe den Saft einer heimischen Pflanze Tag und Nacht zu Masken und Cremes. In der Regel genügen mehrere Tage regelmäßige Kräutertherapie, damit die Pickel ihre Meinung über das Springen ändern können. Und wenn man bedenkt, dass Aloe die Haut wunderbar weich macht und tont, dann ist es empfehlenswert, sie zu verwenden, ohne dass die Schönheit erhalten bleiben muss :)

Alo-Saft kann kaum als unabhängiges Mittel gegen Akne bezeichnet werden, aber er ist ein guter Helfer im komplexen Kampf gegen sie. Wenn Sie aus antibiotischen Pillen Masken mit frisch gepresstem Aloesaft zu Pulver zerdrücken, wird das Ergebnis großartig. Das Antibiotikum tötet alle schädlichen Mikroflora und Aloe lässt die Haut nicht zu trocken werden. Darüber hinaus hat eine alkoholische Lösung von Aloe-Saft in der Apotheke eine antibakterielle Wirkung und reinigt die Haut perfekt vor Verschmutzung und überschüssiger Sekretion der Talgdrüsen. Und dies ist an sich die Prävention von Akne und Akne.

Seit ich zu Kosmetika mit hoher Aloe-Konzentration gewechselt habe, habe ich Akne fast vergessen. Ist das in PMS ein paar springen alle. Von allen Kaufprodukten, die Aloe-Saft enthalten, gefällt mir das GreenMamovsky-Gel "Aloe Vera and Citron" am allermeisten - seine Zusammensetzung ist dem natürlichen etwas näher als die anderen. Und zu früh ist er nicht so gut wie ein Naturprodukt. Wann immer es möglich ist, mache ich Brei aus Aloe-Blättern, manchmal füge ich eine andere Zutat hinzu, wie ein ätherisches Öl oder eine Cremebasis, manchmal verwende ich es in reiner Form. Und ich bekomme alles in einem Schritt - und Ernährung, Feuchtigkeit und Vorbeugung der Expansion der Hautporen.

Aloe - vergessenes Volksheilmittel. Und vergebens. Jetzt gibt es eine Vielzahl neuer Kosmetikprodukte, die riechen und schön aussehen, aber nicht so effektiv sind wie eine gewöhnliche Agave.
Als ich mit 15 anfing, es als Teenager zu gebrauchen, gehe ich in diesem Alter schon etwas über dreißig Jahre weiter.
Akne hilft immer, ganz zu schweigen von anderen positiven Aspekten, die für die Hautverjüngung vorgesehen sind.
Je nach Alter, wo ich wohne, hat sich mein Hauttyp geändert. Und was sehr überraschend ist, ist Aloe für jeden Typ geeignet. Ob ölig, kombiniert oder trocken. Die Aktion ist genauso gut. Nur Sie müssen sich überlegen, welches Produkt Sie dem Saft hinzufügen möchten (ätherisches Öl, Zitrone, Eigelb usw.), wenn Sie eine Maske erstellen, die der Haut in der Pflege so gut wie möglich hilft.
Aber es gibt Aloe und einige Eigenschaften, die nicht vergessen werden sollten und die ernsthaft in Betracht gezogen werden sollten.
Wenn Sie die Eigenschaften der Pflanze sorgfältig durchlesen, können Sie ihren Einfluss auf die Durchblutung erkennen. Deshalb sollten Sie das Naturprodukt während des Menstruationszyklus nicht aktiv verwenden. Von diesem Monat werden Sie reichhaltiger und lang. Es ist besser, Aloe-Saft durch pharmazeutische Zubereitungen zu ersetzen, deren Anteil in der Zusammensetzung geringer ist.

Nicht jeder weiß es, und vielleicht verstehen sie einfach nicht das Wesentliche des Problems. Es gibt jedoch zwei Varianten der Aloe, die in der modernen Kosmetologie sowie in Akne verwendet werden.
Dies ist Aloe Vera, auf andere Weise Agave (Agave). In der Tat handelt es sich um dieselbe Pflanze, die sich nur im Aussehen unterscheidet, aber eine ähnliche Zusammensetzung vieler nützlicher Spurenelemente aufweist, da sie zu derselben Aloe-Gattung gehören.
Es gibt jedoch einige Feinheiten, die wissen, dass Sie die richtige Pflege und damit gute Ergebnisse erzielen können.
Agave sollte nur für die äußerliche Anwendung und Agave für die Verwendung in Innenräumen verwendet werden.
Agave hilft, Blutgeschwüre loszuwerden, sowie Eiter zieht; heilt Wunden, die beim Öffnen der Akne pustulosa entstehen; hält den Wasserhaushalt aufrecht und befeuchtet die Haut.
Agave wirkt sich auch vorteilhafter auf die Funktion der inneren Organe aus: Sie verhindert Verdauungsstörungen und stärkt die Immunität.
Trotz der Ähnlichkeit in der chemischen Zusammensetzung haben beide Pflanzen unterschiedliche Kontraindikationen.
In der Agave ist Hypotonie, Diabetes und Schwangerschaft. Aloe Vera hat nur Onkologie.
Daher sollte man bei der Auswahl der für ihn am besten geeigneten Pflanzenarten anfangen.

Aloe-Saft, der in Apotheken verkauft wird, hilft mir ein wenig, er trocknet auch meine Haut, weil es Alkohol ist. Es ist besser, diesen Saft zu verwenden. Zu diesem Zweck habe ich eigens eine Aloeblume gekauft, die nun seit einem Jahr auf der Fensterbank wächst. Sie schmückt den Raum und dient als Rettungswagen.
Es gibt viele Möglichkeiten, es anzuwenden. Wenn ein Pickel plötzlich aufspringt, können Sie ein kleines Stück eines Blattes schneiden, den Saft auf einen Wattestäbchen drücken und ihn an dem Pickel befestigen. Und wenn Sie ernsthaft besprüht werden, ist es besser, eine Maske zu machen. Tipps zum Wachsen von Aloe mit Wodka. Horror In keinem Fall kann die Haut schrecklich trocknen, dann dauert es lange, bis sie in Ordnung gebracht wird. Es gibt viele Varianten von Mischungen mit Aloe, Sie können die bequemste auswählen, ich mache es mit Eigelb, diese Maske trocknet die Haut nicht aus und hat sogar eine gute Wirkung. Sie kann auf das gesamte Gesicht angewendet werden und nicht nur auf die Bereiche, in denen sie eingewickelt ist. Aloe verträgt keine starke Akne, aber wenn Pickel aufgrund von Hautkontamination oder Entzündung herauskommen, hilft Aloe. Und nachdem es keine Flecken von getrockneter Akne bleibt, ist es ein gutartiges Mittel. Das heißt, Aloe ist ein Weg, um schwache Akne loszuwerden oder plötzlich Pickel auszutreiben. In schwierigen Fällen müssen Sie nach etwas anderem suchen, das stärker ist.

Aloe ist mein Lieblingsphytokosmetiker, aber nicht nur. Der Saft dieser Pflanze wird in vielen Fällen verwendet und reicht von der Behandlung von Rhinitis bis hin zur Beseitigung von Akne. Ich verwende sowohl die Blätter der Aloe, die auf dem Fenster wachsen, zerbreche, schneide das Gesicht mit diesen Hälften ab und wische das Gesicht mit diesen Hälften sowie gekaufte Tinkturen ab. Ich gebe das zweite reine nicht auf mein Gesicht, da es in Alkohol ist und meine Haut trocknet, aber ich gebe ein paar Tropfen zu Lotionen, Tonic oder Thermalwasser und wische es mit dieser Lösung ab. Die einzige Sache ist, dass, wenn Sie mindestens frischen Saft oder sogar eine gekaufte Tinktur auftragen, dies abends tun, wenn Sie nicht irgendwo hingehen müssen. Weil sich auf dem Gesicht eine klebrige Patina bildet, die erst nach dem Waschen des Gesichtes durchgeht. Übrigens, in der Nacht sollten Aloe-Mittel auch nicht auf der Haut bleiben. Da der Luftaustausch immer noch durch den dicken Film aus getrocknetem Saft gestört ist, bildet sich der Treibhauseffekt und die Poren werden nicht gereinigt, sondern nur durch die Drüsenausscheidungen verstopft. Und anstatt alte Pickel zu beseitigen, können Sie eine Brutstätte neuer bekommen. Darüber hinaus ist der Saft ziemlich bitter und wenn er in die Augen und Schleimhäute fällt, und dies ist möglich, indem er einen Traum wirft und dreht, dann werden die Empfindungen nicht besonders angenehm sein. Die Schleimhäute können sich sogar entzünden.

Ich kenne die wohltuenden Eigenschaften von Aloe-Saft aus meiner Kindheit. Aber vor nicht allzu langer Zeit damit zu beginnen, es in meiner eigenen Haut zu verwenden. Ich habe Aloe-Saft in der Apotheke gekauft, diese Version von Aloe enthält Alkohol. Es scheint, dass der Effekt erstaunlich sein sollte. Aber nein, nach dem Auftragen des Produkts kribbelte die Haut stark, sogar brannte sie und die Anzahl der Akne nahm auch nach 4 Wochen täglichem Gebrauch nicht einmal um 4 ab.
Ein ungewöhnlicher Effekt, der Aloe-Saft verleiht - straffende Haut. Leicht, aber gefühlt. Als wären sogar Falten geglättet.
Jetzt wische ich immer noch die Haut mit Aloe-Alkohol ab. Trotzdem stirbt die Hoffnung zuletzt. Aber meine Meinung ist ein zu schwaches Werkzeug für ein solches dermatologisches Problem. Akne auf meiner Haut erschien sehr scharf und begann nach dem Regen wie Pilze zu wachsen. Höchstwahrscheinlich muss ich Tests und Ernten bestehen, und erst dann wird klar, welche Art von Krankheit bzw. welche Behandlung individuell ist.
Im Allgemeinen ist Aloe eine nützliche Pflanze, aber in meinem Fall gab es keinen ausgeprägten Effekt. Mindestens einen Monat und dann werden wir sehen.
Eines Tages möchte ich noch eine Maske mit Eigelb, Aloe-Saft und Zitrone probieren, vielleicht wird sie wenigstens ein Ergebnis geben.

Aloe ist mein Lieblingsmittel gegen Akne!

Hallo! Wie in dem Artikel über Calendula versprochen, schreibe ich heute über eines meiner Lieblingsmittel - Aloe. Was ist Aloe, wissen Sie wahrscheinlich. Und wenn Sie es nicht wissen, werde ich es sagen. Aloe ist eine Pflanze, die auf Ihrer Fensterbank wächst und so viele nützliche Eigenschaften hat. Und wenn nicht wächst, dann solltest du kaufen :).

Diese Pflanze ist bekannt für ihre heilenden Eigenschaften. Heilt alles: von kleinen Wunden und Prellungen bis zu Erkrankungen der inneren Organe. Wir werden keine inneren Organe der Aloe behandeln, aber Aloe-Pickel werden uns helfen.

Die Blätter der Aloe spielen für uns keine praktische Rolle, nur der Saft in diesen Blättern ist wichtig. Aloe-Saft für Akne enthält Vitamin C, B und eine Reihe nützlicher Vitamine und Mineralkomplexe. Denn die Haut hat antimikrobielle, entzündungshemmende und regenerierende Eigenschaften. Und für mich einer der besten Aknehelfer.

Hör auf, dich selbst zu täuschen

Bevor ich weiter lese, werde ich Ihnen 1 Frage stellen. Versuchen Sie immer noch, Akne loszuwerden? Gemessen an der Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen, ist der Sieg nicht auf Ihrer Seite.

Und natürlich wissen Sie aus erster Hand, dass Hautprobleme sind:

  • Ständige Suche nach Aknebehandlungen
  • Täglich pflücken und quetschen
  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Mangel an Aufmerksamkeit vom anderen Geschlecht
  • Eine Verschwendung von Geld für Kosmetika

Beantworten Sie jetzt die Frage: IST ES ES SICH? Bist du nicht müde, es zu ertragen? Und wie viel Geld, Zeit und Mühe haben Sie für Kosmetikerinnen und Aknebehandlungen ausgegeben? Das ist richtig - es ist Zeit, die Haut ein für alle Mal perfekt zu machen! Stimmen Sie zu?

Wir führten eine Untersuchung durch, untersuchten eine Reihe von Materialien und prüften vor allem praktisch alle Aknebehandlungsprodukte und fanden das einzige wirksame Medikament, Instaskin.

Es ist Instaskin, das Akne nicht für eine Woche, einen Monat oder ein Jahr, sondern für ein ganzes Leben lindert!

Meine Bekanntschaft mit Aloe

Ich habe mich mit den wunderbaren Eigenschaften von Aloe getroffen, ich habe es nicht so lange her. Zuvor wurde Akne zu Hause behandelt (dies war nicht notwendig, ich verdiente mich nach Akne in Form stagnierender Flecken, die schon sehr lange vergangen waren) mit allen möglichen Farbstoffen, Garnituren und anderen G-Produkten. Das ist nicht das normale Mittel der Akne, das wirklich hilft, wie Skinoren und Zerinit, und nicht Folk, wie beispielsweise die gleiche Ringelblume.

Der erste September rückte näher, was bedeutete, dass man aufs College gehen musste. Das Gesicht war sicherlich kein Brunnen, aber auch nicht furchtbar schrecklich. Es verschlimmerte alles, was ich wirklich gerne Akne drückte. Und es ist sehr nachteilig für meine Haut, von einem Pickel erschien immer mehr. Akne ist besser nicht zu zerquetschen, aber wenn Sie immer noch zerquetschen, lesen Sie das Thema darüber, wie man Akne richtig zerquetscht.

Nun, auf meiner Stirn hatte ich ein paar Entzündungen, die ich zerquetscht und ausgewählt habe, im Allgemeinen habe ich alles getan, was ich mir bis jetzt vorwerfe. Meine Mutter hat das alles gesehen und mich mehr als einmal beschimpft. Ich verstand das alles, dass es unmöglich ist, zu zerquetschen und es nur noch schlimmer zu machen, aber ich tat es weiter. Als meine Mutter eines Tages sah, dass Akne auf ihrer Stirn nicht verschwindet, hat sie mir geraten, Aloe zu probieren. Sie nahm von der Pflanze, die sich in meinem Zimmer befand, ein paar Blätter, wusch sie, trocknete, schnitt und presste Saft in Watte. Dann ging ich einfach mit diesem Saft über meine Stirn. Ein wenig Kribbeln, aber es sollte sein, weil Aloe pathogene Bakterien abtötet.

Ich riss mich zusammen, versprach mir, meine Stirn nicht zu pflücken und mit Aloe zu beschmieren. Und so trat ich am ersten September mit einem mehr oder weniger normalen Gesicht ein, was für mich eine große Freude und Erfolg war.

Die Verwendung von Aloe Akne

Wenden Sie dieses Werkzeug auf verschiedene Arten an: oder wischen Sie einfach den Saft mit der Haut ab, wie gesagt, oder in Kombination mit anderen Mitteln. Zum Beispiel habe ich Ihnen beim Thema Ringelblume eine Maske beschrieben, die Aloe-Akne umfasst.

Um so etwas wie ein Tonikum zu machen, nehmen Sie ein Glas Wodka (Sie müssen es nicht trinken :)) und fügen Aloe-Saft hinzu. Wischen Sie die Haut über Nacht mit der resultierenden Lotion ab.

Aloe wird in Form von Masken verwendet. Ich habe selbst eine solche Maske benutzt. Du brauchst:

  • Eigelb
  • Aloe-Saft
  • Zitronensaft

Nehmen Sie also ein Eigelb und schlagen Sie es vorsichtig. Dazu fügen wir Aloe-Saft (etwa einen Esslöffel) und die gleiche Menge Zitronensaft hinzu. Die gesamte Mischung, Aloe-Saft und Zitronensaft sollten aufgenommen werden. Dann tragen wir die resultierende Maske auf das Gesicht auf und lassen es für 15 Minuten. Nach einer solchen Maske erhält die Haut eine riesige Menge an Vitaminen und Mikroelementen, wodurch der Teint attraktiver und die Akne weniger wird. Ich habe es an mir selbst ausprobiert - ich kann diese Maske nur wärmstens empfehlen.

Schlussfolgerungen: Aloe ist eine wirklich nützliche und notwendige Pflanze, die gegen Akne hilft. Wie beantrage ich jetzt Aloe, fragst du? Ich habe zwar Akne losgelöst (wie ich es herausgefunden habe, indem Sie den RSS-Blog abonniert haben), aber der Pickel erscheint ziemlich unerwartet. Aufgrund eines kleinen hormonellen Versagens oder einfach verstopfter Poren. Wenn sich ein Pickel entzündet, wische ich ihn mit gewöhnlichem Aloe-Akne-Saft ab und lasse ihn wattieren. Danach passiert es oft, dass der Pickel austrocknet und schließlich abfällt. Wenn bereits entzündet, schmieren Sie es mit Salicylsäure.

Um ehrlich zu sein, ist Aloe mein Lieblingsmittel gegen Akne, besonders jetzt, da ungebetene Boten viel seltener auftreten. Vielleicht gibt es effektivere Mittel, die mir sehr geholfen haben (ich habe es oben erwähnt), aber die Blume am Fenster, die bereits zu einer solchen Eingeborenen geworden ist, wird mich nicht ersetzen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Behandlung von Akne und warte auf Fragen oder Vorschläge in den Kommentaren. Auf Wiedersehen, Freunde!

Schlussfolgerungen ziehen

Auf unserer Website gibt es viele Techniken, die Ihnen helfen werden, Akne loszuwerden, aber es gibt eine ABER. Nicht jeder wird durch die eine oder andere Methode geholfen, daher haben wir detaillierte Schritt-für-Schritt-Anweisungen entwickelt, die Ihnen in einem Zuhause helfen, alle Arten von Akne, Akne und schwarzen Punkten in 10 Tagen absolut zu 100% zu beseitigen.

Nach dieser Methode haben mehr als 500 Männer und Frauen ihre Haut vollständig gereinigt, und dies sind nur diejenigen, die ihr Feedback und ihren Dank geschickt haben. Bis heute wurde keine einzige Person festgelegt, der diese Technik nicht geholfen hat.

Wir haben diese Anweisung kostenlos gemacht, außerdem erhalten wir keinen Cent aus dem Verkauf von Medikamenten, die gekauft werden müssen. Beim Kopieren eines Artikels ist ein Link zu dieser Site erforderlich!

Achtung! Die Technik funktioniert nur, wenn alle unten beschriebenen Punkte beachtet werden. Denken Sie daran, dass es keine magische Pille und Salbe gibt, die Ihre Haut sofort reinigt.

Vorbereitungsphase:

1) Gehen Sie zu dieser Website und bestellen Sie Intraskin (dies ist das Hauptarzneimittel, das eine therapeutische Wirkung hat). Das Hauptmerkmal des Arzneimittels ist, dass es in die Poren eindringt und die Haut von innen heilt, weshalb das Ergebnis nach der Behandlung für immer erhalten bleibt. Außerdem macht es im Gegensatz zu seinen teuren Gegenstücken nicht süchtig.

2) Damit Intraskin in die Poren eindringen kann, müssen diese vollständig gereinigt werden, andernfalls ist es sinnlos. Zur Reinigung der Poren verwenden wir eine schwarze Maske. Sie können dies selbst tun (lesen Sie im Internet), aber alle erforderlichen Komponenten zu finden, ist ziemlich schwierig und daher einfacher zu kaufen. Und die hausgemachte Maske reinigt die Poren viel schlimmer. Schwarze Maskenbestellung auf dieser Seite. Es werden 2 Packungen benötigt, wenn Sie mehr anbieten - ablehnen. Es gibt viele Fälschungen, also wenn Sie sich entscheiden, eine Maske zu kaufen, dann nur auf der offiziellen Seite, die ich oben angegeben habe.

3) Wir empfehlen auch den Kauf dieser Maschine zur vollständigen Reinigung Ihrer Poren.

Haben Sie keine Angst, dass Sie das alles kaufen müssen. Stimmen Sie zu, es lohnt sich, wenn Sie wissen, dass 100% der Akne nicht für eine Woche, einen Monat oder ein Jahr, sondern für das Leben!

Sie haben also alle erforderlichen Komponenten erworben.

Wir beginnen mit der Behandlung:

1) Reduzieren Sie den Verbrauch von süßen und fettigen Lebensmitteln mindestens zweimal. Wir empfehlen, mehr Gemüse zu essen. Keine Sorge, dies ist eine vorübergehende Maßnahme, Sie müssen nur 10 Tage leiden!

2) Legen Sie eine schwarze Maske auf das Gesicht, warten Sie 5 Minuten und entfernen Sie sie vorsichtig. Die Maske verschwindet mit einem dünnen Film aus dem Gesicht, und der gesamte Eiter, der in Ihren Poren verstopft ist, wird darauf sichtbar. Dieses Verfahren sollte an den ersten 3 Tagen einmal täglich (vorzugsweise nachts) durchgeführt werden. Entfernen Sie dann den restlichen Eiter mit dem Spot Cleaner-Gerät aus den Poren (Anweisungen für Spot Cleaner in der Box).

3) Nach gründlicher Reinigung der Poren reiben wir die Intraskin-Creme in kreisenden Bewegungen auf die betroffene Haut und waschen sie nicht ab. Wir gehen ins Bett. Dieses Verfahren wird 10 Tage lang täglich durchgeführt.

Das ist alles Sie werden sagen, dass das alles zu kompliziert ist. Niemand hat gesagt, dass es einfach wäre. Bei all diesen Punkten garantieren wir jedoch die vollständige Beseitigung von Akne und schwarzen Flecken innerhalb von 10 Tagen!

Wie wirksam ist Aloe gegen Akne?

In der Regel schafft Mutter Natur, die eine Krankheit in einer Person verursacht, ein Gegenmittel dafür. Verschiedene Hautwunden bilden keine Ausnahme. Lange Zeit benutzte man Pflanzen wie Ringelblume, Schöllkraut und Aloe zur Behandlung von Wunden, Entzündungen und Akne. Über Letzteres und wird heute besprochen.

Menschen benutzen diese Pflanze seit über 2000 Jahren zur Behandlung von Hautwunden aller Art. Die alten Ägypter nannten Aloe eine Pflanze der Unsterblichkeit und legten sie in Grabstätten mit toten Pharaonen. Trotz der wirklichen Vorteile bei der Behandlung von Hautkrankheiten präsentieren viele Menschen Aloe-Akne als das wirksamste pflanzliche Heilmittel. Das ist nicht ganz richtig. Um zu verstehen, warum, müssen Sie seine Eigenschaften analysieren.

Eigenschaften von Aloe

  • Aloe enthält 75 biologisch aktive Verbindungen, einschließlich Natriumlactat (zur Entfernung von Juckreiz und zur Behandlung von Verbrennungen) sowie Saponine und Polysaccharide, die als antibakterielle Wirkstoffe wirken. Diese Pflanze enthält auch Salicylsäure, auf deren heilenden Eigenschaften bereits ein separater Artikel geschrieben wurde.
  • Aloesaft wirkt adstringierend. Es verengt die Poren und erlaubt keine Ansammlung von Schmutz und Talg.
  • Aloe entfernt überschüssiges Fett und Talg von der Haut.
  • Aloe enthält in seiner Zusammensetzung Glykoproteine ​​- Substanzen, die zur Linderung von durch Akne hervorgerufenen Entzündungen und Beschwerden eingesetzt werden. Diese Substanzen reduzieren auch die Schwellung der Haut.
  • Aloe-Fruchtfleisch enthält Hormone, die Gibberelline genannt werden. Dies sind Hormone, die das Wachstum neuer Hautzellen stimulieren. Gibberelline konnten sich immer noch nicht künstlich erhalten.
  • Der Saft dieser Pflanze enthält Zink und Vitamin C. Zink wirkt entzündungshemmend und regenerierend auf die Haut. Über Vitamin C, denke ich, unnötig zu schreiben.
  • Aloe ist reich an Enzymen wie Katechinen, Carotinoiden und Flavonoiden. Sie werden oft verschiedenen kosmetischen Cremes zugesetzt. Diese Substanzen wirken erfrischend und regenerierend auf die Haut.

Daher ist Aloe-Saft von Akne im Gesicht eine Art Cocktail aus verschiedenen Substanzen, die für die Haut gut sind. Ein gutes äußeres Mittel gegen Akne sollte jedoch mindestens zwei Eigenschaften haben: Zerstören Sie Bakterien Propionibacterium acnes und reduzieren Sie den Sebum. Macht es Aloe?

  • Aloe reduziert nicht die hohe Talgproduktion, die die Hauptursache für Akne ist.
  • Trotz bestimmter antiseptischer Eigenschaften reicht die "Kraft" von Aloe gegen Akne nicht aus, um die Bakterien zu zerstören, die sie verursachen.
  • Durch das Entfernen eines bestimmten Teils der Entzündung kann Aloe subkutane Akne und Komedos nicht auflösen.

Das ist alles nicht unbegründet. Die Wirkung von Aloe auf einmal wurde sowohl vom Autor dieses Artikels als auch von vielen anderen "experimentellen" Personen überprüft. Dank des oben genannten kann Aloe nicht als komplettes Mittel gegen Akne bezeichnet werden. Je nach Wirksamkeit der Aloe können Sie sich in der Nähe der Zinksalbe befinden, vielleicht sogar etwas höher. Daher ist Aloe besser nicht allein zu verwenden, sondern kombiniert mit anderen Mitteln.

Wie am besten Aloe Akne im Gesicht anwenden

Im Jahr 2014 führten Wissenschaftler eine Studie durch, in der die Probanden in zwei Gruppen unterteilt wurden:

  • Die Menschen der ersten Gruppe wurden wegen äußerer Retinoide gegen Akne behandelt.
  • Neben Retinoiden verwendeten die Menschen der zweiten Gruppe äußerlich Aloe-Saft oder -Pulpe.

Versuchen Sie jetzt zu erraten, in welcher Gruppe wurden die Menschen schnell von Akne befreit? Natürlich in der zweiten! Es zeigt sich, dass die Verwendung von Retinoiden in Kombination mit Aloe gegen Akne viel effektiver ist als beides getrennt.

Das Rezept eines ziemlich effektiven Aloe-Talkers ist seit langem bekannt:

Nehmen Sie 50 ml Calendula Spirit Tinktur (in jeder Apotheke verkauft) und fügen Sie einen Teelöffel Aloe-Saft hinzu. Wischen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich mit diesem Talker ab - morgens und abends, bevor Sie es verwenden, gut schütteln. Sie können auch einen Brei mit Salicylalkohol herstellen: Fügen Sie einen halben Teelöffel Aloe-Saft zu Salicylalkohol hinzu. Wie im vorherigen Fall zweimal täglich anwenden.

Ein gutes Mittel gegen Akne ist auch eine Maske mit Aloe und Aspirin. Für die Vorbereitung benötigen Sie:

  • Ein Esslöffel Aloe-Saft;
  • 2 Aspirin-Tabletten
  • 2 Streptocid-Tabletten

Tabletten müssen zu Pulver zermahlen werden, alles mischen und 20 Minuten auf Gesicht auftragen. Dann mit warmem Wasser abspülen.

Wenn Sie diese Maske zweimal pro Woche verwenden, reduzieren Sie die Anzahl der Akne im Gesicht erheblich. Zur Behandlung von Problemhaut können Sie die folgende Lotion selbst herstellen: Einen Esslöffel Aloesaft, der mit 100 g Wodka gemischt ist. Wischen Sie Ihr Gesicht mit einem Wattestäbchen ab, das in diese Lotion eingetaucht ist. Sie müssen dies zweimal am Tag tun.

Wofür ist Aloe am besten?

Eine Studie fand, dass Aloe half, Verbrennungen zweiten Grades schneller zu heilen als Drogen. Eine andere Studie fand heraus, dass Aloe die Kollagenproduktion während der Wundheilung erhöht. Kollagen fördert die Heilung von Narben und Narben, die nach der Entfernung von Akne zurückbleiben. Daher ist die Antwort auf die Frage, ob die Aloe Akne entlasten wird, die nächste - Aloe ist am besten für eine Behandlung nach Akne geeignet, aber es ist unwahrscheinlich, dass Akne vor der Akne selbst gerettet wird!

Wenn Sie Narben und Narben loswerden möchten, tragen Sie zweimal täglich auf die richtigen Hautsäfte oder Aloe-Fruchtfleisch auf. Zuvor sollte die Haut mit Seife sauber gewaschen und getrocknet werden. Täglich anwenden, bis die Narben und Narben vollständig verschwunden sind. Seien Sie geduldig - es kann bis zu zwei Jahre dauern, bis die Aloe täglich verwendet wird!

Bewertungen zur Verwendung von Aloe zur Bekämpfung von Akne

Julia, Moskau:

„Einmal war ich 19 Jahre alt und mein gesamtes Gesicht war mit Akne bedeckt. Nachdem sie einige Werkzeuge ausprobiert hatten, blieb sie aus Hoffnungslosigkeit bei Aloe stehen. Etwa 3 Monate lang rieb ich mir täglich Aloe-Saft. Danach verschwand Akne und kehrte nie zurück. Ich habe seitdem saubere Haut. “

Christina, Moskau:

„Ich benutze auch regelmäßig Aloe. Ich schneide eine kleine Scheibe aus einem Blatt, drücke den Saft aus und massiere ihn sanft in den Pickel, der erscheint. Es ist ratsam, dies etwa 15 bis 20 Minuten lang durchzuführen, während Sie fernsehen oder lesen. Es hilft mir persönlich. Aber es ist wichtig, wenn ein Pickel gerade erst erscheint. “

Katerina, Rostow:

„Ich habe einmal versucht, meine Akne (und ich habe viele davon) mit Aloe zu behandeln. Ich begann, pickelige Bereiche mit Aloe-Saft zu schmieren: Ich schneide eine Scheibe vom Blatt ab, nehme die Haut ab und reibe das Fruchtfleisch leicht ab. Am Anfang war nichts - die Haut wurde sogar weicher und schöner. Und jetzt gab es einen Juckreiz und einige kleine Pickel kletterten. Allerdings weiterhin verwenden. "

Larisa, Moskau:

„Das folgende hausgemachte Rezept half mir bei Akne. Schneiden Sie ein Stück Aloe ca. 3 cm aus dem Blatt 3. Mahlen Sie es mit einem Mixer. Dann gießen Sie den Brei hundert Gramm Wodka, geben Sie das Pulver aus dem Streptozidbeutel und lassen Sie es 3 Tage im Kühlschrank. Es ist notwendig, die Haut 1-3 Mal am Tag abzuwischen. Ich habe fast drei Wochen gebraucht, um mein Gesicht zu reinigen. “

Marina, St. Petersburg:

„Ich habe Aloe kennengelernt, als ich mich bemühte, meine Aale für Teenager loszuwerden. Ich habe ein paar Werkzeuge ausprobiert. Und selbst der gepriesene Zenerit hatte keinen spürbaren Effekt. Dann fand ich im Internet das Rezept für die folgende Maske mit Aloe: Nimm ein Stück Aloeblatt (ca. 3 cm), drücke und hacke es in den Zustand des Haferbreis. Dies kann mit einem Mixer erfolgen. Fügen Sie dort 2 Tabletten Chloramphenicol und 2 Tabletten Aspirin hinzu. Tabletten müssen bis zum Zustand des Pulvers zerkleinern. Mischen Sie dann alles auf Ihr Gesicht und reiben Sie es in kreisenden Bewegungen ein. Ich hielt eine solche Maske jeden Tag vor dem Zubettgehen 40 Minuten lang. In etwa einem Monat war die Akne in meinem Gesicht fast vollständig verschwunden. “

Natalia, Moskau:

„Ich habe keine Erfahrung mit Aloe gegen Akne. Aber mit seiner Hilfe heilte ich sechs Monate lang die Schönheitsfehler und Narben, die ich nach dem Übergang in Hülle und Fülle hinterlassen hatte. Ich habe es mit einer Maske gemacht. In den Aloe-Saft (oder Haferbrei, der nach dem Zerkleinern der Blätter erhalten wurde) wurde Aspirin zugesetzt. Aloe muss einen Esslöffel 3 Aspirin-Tabletten einnehmen. Und eine solche Maske wurde jeden Tag eine halbe Stunde lang aufgebracht. Die Hauptsache ist Ausdauer und Konsequenz - du musst es regelmäßig tun, dann wird es nur einen gewissen Effekt geben! “

Schlussfolgerungen:

Trotz der ganzen Heilung von Eigenschaften ist es nicht sinnvoll, Aloe allein gegen Akne anzuwenden. Immer noch ein bisschen schwach. Kann Bakterien nicht bekämpfen, reduziert die Talgproduktion nicht. Wie bei jedem Volksheilmittel kann Aloe nur eine Ergänzung (in diesem Fall - ziemlich effektiv) zu Medikamenten gegen Akne sein.

Wenn Sie jedoch nach dem Entfernen von Akne stehende Flecken, Narben und Narben beseitigen, verdient dieses Werkzeug mehr Aufmerksamkeit. Aloe hat ausgezeichnete regenerierende Eigenschaften. Dank dieser können Masken mit dieser Pflanze Sie von den Symptomen der Akne befreien, Sie müssen nur geduldig sein.
Zum Schluss noch ein Video über die heilenden Eigenschaften von Aloe: